Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  IV2021 / 2020 - Design Data Verzeichnis.

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   IV2021 / 2020 - Design Data Verzeichnis. (250 mal gelesen)
Charly Setter
Moderator





Sehen Sie sich das Profil von Charly Setter an!   Senden Sie eine Private Message an Charly Setter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Charly Setter

Beiträge: 11863
Registriert: 28.05.2002

Der vernünftige Mensch paßt sich der Welt an;
der unvernünftige besteht auf dem Versuch, die Welt sich anzupassen.<P>Deshalb hängt aller Fortschritt vom unvernünftigen Menschen ab.
(George Bernard Shaw)

erstellt am: 30. Jul. 2020 14:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Moin Allerseits,
ich habe IV2021 installiert und die Anwendungseinstellungen migriert. => IV 2021 greift auf das Design Data Verzeichnis von IV2020 zu. So weit, so gut. Scheint auch soweit zu funktionieren.
Der Stilbibliotheksmanager erkennt die Stilbibliothek, meckert keine Fehler an und will auch nicht migrieren... Scheint also das gleiche Datenformat bei IV 2021 und 2020 zu sein.

Nun hätte ich aber gerne ein separates Verzeichnis für IV2021...
Ich habe also das gesamte Verzeichnis kopiert und umbenannt. Wenn ich jetzt dieses Verzeichnis in den anwendungsoptionen einstellen will, wird der Pfad rot dargestellt und nicht gespeichert. Tipfehler ausgeschlossen, Eingabe erfolgt per MAusklick 

Will ich diese "neue" Bibliothek über die Projektdatei zuweisen erscheint die Fehlermeldung: "Leerer Ordner für Quellstilbibliothek nicht gefunden"

Gegenprobe: Gleicher Vorgang mit IV2020 => gleiche Fehler.

Wer hat eine Idee, was da falsch laufen könnte?

VG Mathias

------------------
Der vernünftige Mensch paßt sich der Welt an;
der unvernünftige besteht auf dem Versuch, die Welt sich anzupassen.

Deshalb hängt aller Fortschritt vom unvernünftigen Menschen ab.
(George Bernard Shaw)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 10672
Registriert: 30.04.2004

WIN10 64bit, 32GB RAM
IV bis 2020
SWX Pro Flow 2019

erstellt am: 30. Jul. 2020 19:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Charly Setter 10 Unities + Antwort hilfreich

vielleicht ist es nicht ganz das selbe. ich habe eine leere 2021er erzeugt und dann alles rübergeschoben und das ging.

Aber was dein Fehler angeht sorry keine Ahnung. 

sei herzlich gegrüsst Sascha

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Husky
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Husky an!   Senden Sie eine Private Message an Husky  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Husky

Beiträge: 5641
Registriert: 10.07.2002

No Sysinfo

erstellt am: 31. Jul. 2020 09:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Charly Setter 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Mathias,

hab´s gerade getestet .... Design Data 2020 und Design Data 2021 sind unterschiedlich, gibt bei mir einmal! mecker ! Danach läufts trotzdem. Ich habe jetzt einfach den DesignData 2021 aus den öffentlichen Ordnern drüber gebügelt ...

Was mir aufgefallen ist: richtig laufen tut´s bei mir nur wenn der Ordner sowohl in den Anwendungsoptionen wie in der Projektdatei richtig gesetzt sind. Richtig heißt hier: kein roten Ordner in den Anwendungsoptionen (Fehlermeldung kam wie oben gesagt nur einmal ....)

Was mir passiert ist beim Testen: DesignData nicht richtig gesetzt (eine Ebene zu hoch angegeben) ..... führt zu ähnlichen Fehlermeldungen ....

Fazit: wird endlich Zeit, das Autodesk alle Einstellungen aufräumt und idealerweise in der Projektdatei zusammenfast. In dem Zuge den verwirrenden Begriff "Projektdatei" auch über Bord gehen lassen.

Grüße
Stefan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Stephan2
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Stephan2 an!   Senden Sie eine Private Message an Stephan2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Stephan2

Beiträge: 3
Registriert: 28.07.2020

Windows 10, PLM/PDM Keytech, Autodesk Produkte Inventor/Acad/etc.

erstellt am: 31. Jul. 2020 11:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Charly Setter 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Charly

ich mache das meistens so, dass ich das neue originale DesignData Verzeichnis kopiere in den öffentlichen Bereich, auf den alle Anwender zugreifen. Anschließend bügle ich meine alten Design Data Verzeichnisse und Files drüber mit überschreiben.
Dann habe ich auf jeden Fall alle Dateien, die die neueste Inventorversion erwartet. Manchmal kommt da ja was dazu.
Anschließend prüfe ich, ob die Stile einer Migration bedürfen. Das lasse ich dann laufen.
In der Regel geht das dann gut und wenn man in den Optionen den neuen Pfad zum DesignData Verzeichnis 2021 einstellt, meckert Inventor auch nicht.
Aber es ist jedes Mal spannend - zugegeben.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Charly Setter
Moderator





Sehen Sie sich das Profil von Charly Setter an!   Senden Sie eine Private Message an Charly Setter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Charly Setter

Beiträge: 11863
Registriert: 28.05.2002

Der vernünftige Mensch paßt sich der Welt an;
der unvernünftige besteht auf dem Versuch, die Welt sich anzupassen.<P>Deshalb hängt aller Fortschritt vom unvernünftigen Menschen ab.
(George Bernard Shaw)

erstellt am: 31. Jul. 2020 16:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ja, normalerweise mache ich das so, wie Stefan2 beschrieben hat. Ging jetzt aber nicht, da IV den Pfad nicht akzeptiert hat (roter Eintrag im Dialog Optionen/Datei und Übernehmen / Speichern nicht möglich).

Migration ist anscheinend nicht nötig, da das Tool zur Stilbib-Verwaltung keine Migration anmahnt / durchführt wie bei älteren Versionen.

Aber ich hab´s jetzt gelöst: Durch eine Aufräumaktion fehlten die Daten im Default-Speicherort (C:\Users\Public\Documents\Autodesk\Inventor 2021)...

Ich habe mir die Daten von Sascha schicken lassen (nur zur Sicherheit, hätte auch die Kopie aus dem neuen Verzeichnis nehmen können) und in das o.a. Verzeichnis kopiert => Siehe da, alles geht wieder....

Fazit: Die Daten im Defaultverzeichnis stehen lassen, auch wenn Sie eigentlich nicht mehr gebraucht werden...

So viel dazu. 

Schönes Wochenende und mange tack für die Mühen 

------------------
Der vernünftige Mensch paßt sich der Welt an;
der unvernünftige besteht auf dem Versuch, die Welt sich anzupassen.

Deshalb hängt aller Fortschritt vom unvernünftigen Menschen ab.
(George Bernard Shaw)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tobsen
Mitglied
IT -Systemkaufmann


Sehen Sie sich das Profil von Tobsen an!   Senden Sie eine Private Message an Tobsen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tobsen

Beiträge: 552
Registriert: 14.06.2002

[URL=http://www.inventor-tools.de
www.gdkmbh.de]www.inventor-tools.de
www.gdkmbh.de[/URL]

erstellt am: 01. Aug. 2020 06:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Charly Setter 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,

Im DesignData gibt es einen leeren Ordner. Dieser wird bei der Migration nicht übernommen. Du musst den manuell anlegen und alles läuft.

Das ist der Ordner für die Zeichnungssymbole... Sitze gerade nicht am Rechner und kann daher nicht nachsehen, wie der Ordner genau heißt...

Viele Grüße
Tobi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz