Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  Anordnung von Gestellgenerator-Bauteil

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Anordnung von Gestellgenerator-Bauteil (382 mal gelesen)
OibelTroibel
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von OibelTroibel an!   Senden Sie eine Private Message an OibelTroibel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für OibelTroibel

Beiträge: 264
Registriert: 18.04.2014

ACAD/Inventor 2020 Professional

erstellt am: 15. Jun. 2020 09:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Wendelgelaender.zip

 
Hallo zusammen

Ich arbeite nicht wirklich mit dem Gestellgenerator und konnte daher einem Kollegen nicht weiterhelfen, aber vielleicht jemand von euch

Ein Wendelgeländer soll mit vertikelen Zwischenrohren ergänzt werden, welche immer den gleichen Abstand zueinander haben. Dafür habe ich in der Master-Datei das erste Rohr angebracht und über den Gestellgenerator miterstellt. Danach schwebt mir vor, dieses Rohr zu "nuten", also mit einem Rohrlaser auf den Handlauf anzupassen und über die Pfadanordnung aus dem Master in der Baugruppe anzuordnen. Dafür würde ich am liebsten das Vertikalrohr zuerst in der Framegruppe zur Frame-Ursprungsachse Y ausrichten und dann eine Stufe nach oben in die Hauptbaugruppe zu heben und über die Pfadanordnung der Masterdatei in der Baugruppe anordnen (mir ist bewusst, dass bei diesem Beispiel 2 Rohre zu viel angeordnet werden )
Nur ist es nicht möglich, eine Frame-Komponente nach einem Frame-Ursprung auszudrehen. Und wenn ich das Vertikalrohr aus der Frame-Gruppe löse und zuerst anordne, kann ich dieses nicht mehr ohne weiteres bearbeiten.
Ich hoffe ihr könnt mir folgen und habt allenfalls einen Lösungsansatz dafür. Die restlichen Rohre im Gestellgenerator zu erstellen ist keine Option, sofern sich die Stückzahl nicht über die Masterdatei steuern lässt und nachbearbeitet werden muss.

Beste Grüsse
Raphael

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

3d-freelancer
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von 3d-freelancer an!   Senden Sie eine Private Message an 3d-freelancer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für 3d-freelancer

Beiträge: 193
Registriert: 10.02.2011

Intel Core i7-950, 3,06GHz Quad Core, 12GB RAM,
WIN7 Prof. 64bit
Nvidia Quadro M4000
Space Controller
AIP2019, AIP2020

erstellt am: 25. Jun. 2020 10:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für OibelTroibel 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
ich habs mal getestet und bekomme es nur so hin:

-in der Masterdatei auf jede der Flächen eine Skizze legen und die Schnittkante der Spiralfläche hineinprojezieren
- in der Baugruppe das erste Profil beidseitig nuten
- im Gestellgenerator über "Wiederverwenden" das Profil auswählen und dann nacheinander die anderen Positionen zuweisen
Das ist zwar nicht ganz so wie gewünscht, funktioniert aber
Gruß
Burkhard

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

3d-freelancer
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von 3d-freelancer an!   Senden Sie eine Private Message an 3d-freelancer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für 3d-freelancer

Beiträge: 193
Registriert: 10.02.2011

Intel Core i7-950, 3,06GHz Quad Core, 12GB RAM,
WIN7 Prof. 64bit
Nvidia Quadro M4000
Space Controller
AIP2019, AIP2020

erstellt am: 25. Jun. 2020 11:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für OibelTroibel 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
habe noch eine andere Variante.
Nach dem Nuten des ersten Profils wird dieses Profil kopiert und wieder in die Baugruppe eingefügt.
Dann wird das Originalprofil ausgeblendet und das kopierte an dessen Stelle mit Abhängigkeiten eingefügt.
Jetzt kann ich über assoziative Anordnung das Profil an der Anordnung aus dem Master anordnen.
Die Stückzahl stimmt dann natürlich nicht, da das ausgeblendete Profil mitgezählt wird.
Wenn ich versuche das Original Profil so anzuordnen, nimmt er mir auch die anderen Profile mit. Warum weiss ich leider nicht.Wäre schön wenn das auch so ginge.Vielleicht hat noch jemand einen Tipp.
Gruß
Burkhard


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Projektingenieur Maschinenbau (m/w/d)

Zur Verstärkung unseres Bereichs Anlagentechnik & Optimierung am Standort Vetschau suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen engagierten und qualifizierten

Projektingenieur Maschinenbau (m/w/d)

Mit Hauptsitz im brandenburgischen Vetschau sowie Niederlassungen in Berlin, Hamburg, Dresden, Jänschwalde und Leipzig ist VPC das deutsche Ingenieurunternehmen für Energieanlagen....

Anzeige ansehenMaschinenbau
OibelTroibel
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von OibelTroibel an!   Senden Sie eine Private Message an OibelTroibel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für OibelTroibel

Beiträge: 264
Registriert: 18.04.2014

ACAD/Inventor 2020 Professional

erstellt am: 29. Jun. 2020 08:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Burkhard

Vielen Dank für deine beiden Vorschläge. Ich versuch es mal so umzusetzen.

Beste Grüsse
Raphael

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz