Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  Unterschiedliche Abwicklungsmasse

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Unterschiedliche Abwicklungsmasse (516 mal gelesen)
OibelTroibel
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von OibelTroibel an!   Senden Sie eine Private Message an OibelTroibel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für OibelTroibel

Beiträge: 225
Registriert: 18.04.2014

ACAD/Inventor 2020 Professional

erstellt am: 25. Feb. 2020 16:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Wanne1.ipt


Wanne2.ipt

 
Hallo zusammen

Ich habe zwei Wannen, Wanne 1 und Wanne 2. Beide sind geometrisch identisch jedoch unterschiedlich aufgebaut. Werden die beiden Wannen nun abgewickelt sind die Abwicklungen unterschiedlich und zwar um ca 2 mm. Was mach ich hier falsch bzw. wo liegt der Fehler?

Beste Grüsse
Raphael

Edit: Wurde mit Inventor 2018.3 erstellt

[Diese Nachricht wurde von OibelTroibel am 25. Feb. 2020 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 10500
Registriert: 30.04.2004

WIN10 64bit, 32GB RAM
IV bis 2020
SWX Pro Flow 2019

erstellt am: 25. Feb. 2020 17:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für OibelTroibel 10 Unities + Antwort hilfreich

das hängt mit deiner Abwicklungsregel zusammen. Wenn du es mit dem Standard K-Faktor machst, kommt bei beiden die selben Abwicklungen raus. herzlich Sascha

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Michael Puschner
Moderator
DVKfm




Sehen Sie sich das Profil von Michael Puschner an!   Senden Sie eine Private Message an Michael Puschner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Michael Puschner

Beiträge: 12810
Registriert: 29.08.2003

DELL M6600
AIP2010, IVp2011, IVp2012, IVp2013, AIP2014, IVp2015, IVp2016, IVp2017, AIP2018, IVp2019, IVp2020, Nastran (Win7)
AIP11 (VM XP32sp2)
IV1 (VM NT4sp6)
Acad2.1 (VM win98se)

Ein Programm sollte nicht nur Hand und Fuß, sondern auch Herz und Hirn haben.
(Michael Anton)

erstellt am: 25. Feb. 2020 17:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für OibelTroibel 10 Unities + Antwort hilfreich


200225-AbwicklungsRegelUeberschrieben.jpg

 
In der Wanne2 wurde im Element "Lasche2" die Abwicklungsregel mit "gewalzt" überschrieben. Daher wird nicht, wie in Wanne1, die in den Blechstandards eingestellte Standard-Abwicklungsregel "Biegungsausgleich" verwendet.

Einfach mal "Lasche2" bearbeiten und unter "Abwicklung" umschalten (siehe Bild).


------------------
Michael Puschner
Autodesk Certified Instructor
Autodesk Inventor Certified Expert
Autodesk Inventor Certified Professional
Mensch und Maschine Scholle GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

OibelTroibel
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von OibelTroibel an!   Senden Sie eine Private Message an OibelTroibel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für OibelTroibel

Beiträge: 225
Registriert: 18.04.2014

ACAD/Inventor 2020 Professional

erstellt am: 25. Feb. 2020 17:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Sascha

Das Problem ist ja, dass es nicht meine Abwicklungsregel ist sondern die von Inventor. Die kommt auch ziemlich nahe an die reellen Werte ran und wird von uns schon etwa 5 Jahre verwendet. Nur jetzt ist mir dieser Fehler aufgefallen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nightsta1k3r
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
plaudern



Sehen Sie sich das Profil von nightsta1k3r an!   Senden Sie eine Private Message an nightsta1k3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nightsta1k3r

Beiträge: 10421
Registriert: 25.02.2004

Hier könnte ihre Werbung stehen!

erstellt am: 25. Feb. 2020 18:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für OibelTroibel 10 Unities + Antwort hilfreich

Bei Wanne1 verursacht die Lasche schon ein Problem, ziehe mal das Bauteilende vor die 4 Ecken

Aber Grund liegt wo anders:
Bei Wanne2 hast du beim Feature Biegung im Reiter Abwicklung eine andere Regel hinterlegt, also die Abwicklungsregel überschrieben.
Wenn du da das gleiche verwendest wie bei Wanne1 (also auf default zurücksetzt) sind die Abwicklungsmasse ident.

Irgendwer hat da gefummelt und jetzt soll die Software schuld sein  

[edit]
Zu lange getüftelt, da waren inzwischen andere       schon da.
[/edit]
------------------

------------------
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tag.

[Diese Nachricht wurde von nightsta1k3r am 25. Feb. 2020 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

OibelTroibel
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von OibelTroibel an!   Senden Sie eine Private Message an OibelTroibel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für OibelTroibel

Beiträge: 225
Registriert: 18.04.2014

ACAD/Inventor 2020 Professional

erstellt am: 25. Feb. 2020 21:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke auch an Michael und nightsta1k3r, ihr habt recht mit der Abwicklungsregel. Ich bin gar nicht auf die Idee gekommen da nachzuschauen da ich diese nicht manuell überschrieben habe.

Ich versuche mein Problem folgendermassen zu erklären:
Wenn ihr Wanne2 öffnet und die Lasche2 löscht und neu an den schmalen Seiten je eine Lasche mit 50 mm macht (ohne die Abwicklungsregel zu beachten) und nun die Abwicklungslänge anschaut beträgt diese in X 834.650 mm. Jetzt löscht ihr die erstellte Lasche wieder und macht diesesmal eine Lasche mit dem Konturauswahlmodus über alle vier Seiten und stellt im Reiter Ecke die Gehrungslücke auf 0.1 mm. Nun beträgt die Abwicklungslänge in X 836.850 mm.

Durch euch habe ich gemerkt, dass er eine andere Abwicklungsregel nimmt, aber warum nimmt er wann welche? Und was bedeutet die Abwicklungsregel "nach Blechregel auf Körper"?

Beste Grüsse
Raphael

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Michael Puschner
Moderator
DVKfm




Sehen Sie sich das Profil von Michael Puschner an!   Senden Sie eine Private Message an Michael Puschner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Michael Puschner

Beiträge: 12810
Registriert: 29.08.2003

DELL M6600
AIP2010, IVp2011, IVp2012, IVp2013, AIP2014, IVp2015, IVp2016, IVp2017, AIP2018, IVp2019, IVp2020, Nastran (Win7)
AIP11 (VM XP32sp2)
IV1 (VM NT4sp6)
Acad2.1 (VM win98se)

Ein Programm sollte nicht nur Hand und Fuß, sondern auch Herz und Hirn haben.
(Michael Anton)

erstellt am: 26. Feb. 2020 06:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für OibelTroibel 10 Unities + Antwort hilfreich

„Nach Blechregel auf Körper“ bedeutet, dass die Regel verwendet wird, die dem Körper zugewiesen ist, was nur bei Mehrkörperbauteilen sinnvoll ist.

------------------
Michael Puschner
Autodesk Certified Instructor
Autodesk Inventor Certified Expert
Autodesk Inventor Certified Professional
Mensch und Maschine Scholle GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Roland Schröder
Moderator
Dr.-Ing. Maschinenbau, Entwicklung & Konstruktion von Spezialmaschinen




Sehen Sie sich das Profil von Roland Schröder an!   Senden Sie eine Private Message an Roland Schröder  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Roland Schröder

Beiträge: 12294
Registriert: 02.04.2004

IV 2017 + 2018 + 2019
W7pro64 F-Secure-Safe
Dell-M4600 2,13GHz 8GB Quadro2000M
15,4"1920x1080, am Dock: 27"2560x1440
MS-IntelliMouse-Optical SpacePilotClassic

erstellt am: 26. Feb. 2020 09:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für OibelTroibel 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Michael Puschner:
...mit "gewalzt" überschrieben.
WTF is "gewalzt"? 

------------------
Roland  
www.Das-Entwicklungsbuero.de

It's not the hammer - it's the way you hit!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

OibelTroibel
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von OibelTroibel an!   Senden Sie eine Private Message an OibelTroibel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für OibelTroibel

Beiträge: 225
Registriert: 18.04.2014

ACAD/Inventor 2020 Professional

erstellt am: 26. Feb. 2020 16:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Das ist eine von mir erstellte Blechregel, die einfach den KFaktor 0.5 hat mit weiteren Anpassungen. Die verwenden wir für gewalzte (andere sagen gerundete, wieder andere bestimmt auch anders )  Blechteile.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Roland Schröder
Moderator
Dr.-Ing. Maschinenbau, Entwicklung & Konstruktion von Spezialmaschinen




Sehen Sie sich das Profil von Roland Schröder an!   Senden Sie eine Private Message an Roland Schröder  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Roland Schröder

Beiträge: 12294
Registriert: 02.04.2004

IV 2017 + 2018 + 2019
W7pro64 F-Secure-Safe
Dell-M4600 2,13GHz 8GB Quadro2000M
15,4"1920x1080, am Dock: 27"2560x1440
MS-IntelliMouse-Optical SpacePilotClassic

erstellt am: 27. Feb. 2020 09:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für OibelTroibel 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von OibelTroibel:
Das ist eine von mir erstellte Blechregel,...
Ach so. Danke! 

Ich dachte schon, das wäre wieder so eine "lustige" Übersetzung einer neuen gutgemeinten Idee von Autodesk.   

------------------
Roland  
www.Das-Entwicklungsbuero.de

It's not the hammer - it's the way you hit!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz