Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  IPJ in bestehende IPJ einfügen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   IPJ in bestehende IPJ einfügen (295 mal gelesen)
Georg 10
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Georg 10 an!   Senden Sie eine Private Message an Georg 10  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Georg 10

Beiträge: 255
Registriert: 13.02.2014

Autodesk Inventor 2018

erstellt am: 15. Apr. 2019 08:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

ich habe folgenden Problemfall:

Eine Hauptbaugruppe (die zurzeit in Bearbeitung ist) enthält eine Unter-Baugruppe
mit Kundenteilen (diese enthält Detailgenauigkeiten etc.)

Diese Unter-BG wurde jetzt vom Kunden aktualisiert.
Wie kann ich diese aktualisierte Unter-BG jetzt bei mir einfügen?

Alle bisherigen Versuche sind bisher fehlgeschlagen,
dauernd werden Referenzen nicht mehr gefungen...  

(Die P&G der Unter-BG für sich genommen funktioniert ohne wenn und aber...)

------------------
Gruß Georg 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

muellc
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Support Engineer



Sehen Sie sich das Profil von muellc an!   Senden Sie eine Private Message an muellc  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für muellc

Beiträge: 3460
Registriert: 30.11.2006

PSP 2011
Inventor 2015 SP2U6 64 bit
Windows 7 64 bit
--------------------
HP Z420 Workstation
32 Gig Ram
NVIDIA GeForce GTX 770
HannsG HL272HPB 27"
Benq GL2450H 24"

erstellt am: 15. Apr. 2019 11:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Georg 10 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Georg,

hast du denn die Daten aus dem P&G auch in einem Suchpfad deiner IPJ abgelegt?
Andernfalls musst du Inventor ja erst mal sagen, wo die Modelle liegen.
Und da Inventor nur dann Unterordner durchsucht, wenn sie im Projekt-Suchpfad liegen, kann das auch der Grund sein, warum du jedes Teil bestätigen musst. (Bauteile die im gleichen Pfad wie die Unter BG abgelegt sind, sollte die DIVA finden)
Wenn die P&G Daten auch noch schreibgeschützt sind, kann die DIVA reparierte referenzen auch nicht abspeichern.

------------------
Gruß, Gandhi
Kampfkunst Siegen Outdoor Training

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Georg 10
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Georg 10 an!   Senden Sie eine Private Message an Georg 10  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Georg 10

Beiträge: 255
Registriert: 13.02.2014

Autodesk Inventor 2018

erstellt am: 15. Apr. 2019 13:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von muellc:
Hallo Georg,

hast du denn die Daten aus dem P&G auch in einem Suchpfad deiner IPJ abgelegt?



Danke für die Antwort.
Ja, das habe ich.

Ich glaube das Problem hängt damit zusammen, dass die UnterBG teilweise
gleichnamige Komponenten enthält wie die Hauptbaugruppe in der konstruiert wird.

Gibt es evtl. andere Wege um die aktualisierte BG in die Haupt BG zu implementieren?

------------------
Gruß Georg 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Husky
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Husky an!   Senden Sie eine Private Message an Husky  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Husky

Beiträge: 5585
Registriert: 10.07.2002

No Sysinfo

erstellt am: 15. Apr. 2019 14:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Georg 10 10 Unities + Antwort hilfreich

klar, mit viel Handarbeit ....

Für die Zukunft eine Vereinheitlichung von Arbeitspfaden und Benennungen ...

von deinen Problemen kann ich ein Lied singen .... würde dir aber ausser Ohrenschmerzen nix bringen.

Grüße

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo Laimer
Moderator
CAD-Dienstleister




Sehen Sie sich das Profil von Leo Laimer an!   Senden Sie eine Private Message an Leo Laimer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo Laimer

Beiträge: 25345
Registriert: 24.11.2002

IV bis 2019

erstellt am: 15. Apr. 2019 15:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Georg 10 10 Unities + Antwort hilfreich

Ein Versuch:
Wenn diese ominöse UnterBG ausschließlich vom Kunden betreut wird, könntest Du diese über einen Bibliothekspfad einbinden.
Dann dürfte sich IV nicht mehr an Dateiduplikaten stoßen, sondern die Daten der UnterBG genau so nehmen wie sie sind.
Allerdings müssen sie dann exakt im richtigen, original vom Kunden vorgegebenen Pfad liegen.

------------------
mfg - Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Georg 10
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Georg 10 an!   Senden Sie eine Private Message an Georg 10  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Georg 10

Beiträge: 255
Registriert: 13.02.2014

Autodesk Inventor 2018

erstellt am: 16. Apr. 2019 08:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke Leo:

Ich interpretiere das so:
1. Ich lege die gesamte P&G in einen Pfad der in der IPJ als Bibliothek definiert ist
2. Ich platziere die oberste BG dieser aktualisierten IPJ in meine Konstruktion
3. und im besten Fall meckert Inventor keine Referenzprobleme an, sondern akzeptiert gleichnamige Dateien weil sie als "Bibliothek" definiert sind.

------------------
Gruß Georg 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo Laimer
Moderator
CAD-Dienstleister




Sehen Sie sich das Profil von Leo Laimer an!   Senden Sie eine Private Message an Leo Laimer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo Laimer

Beiträge: 25345
Registriert: 24.11.2002

IV bis 2019

erstellt am: 16. Apr. 2019 09:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Georg 10 10 Unities + Antwort hilfreich

Ja, bitte ausprobieren, garantieren kann ich für nichts!

------------------
mfg - Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Husky
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Husky an!   Senden Sie eine Private Message an Husky  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Husky

Beiträge: 5585
Registriert: 10.07.2002

No Sysinfo

erstellt am: 16. Apr. 2019 09:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Georg 10 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Georg,

wenn ich dich richtig verstanden habe, dann wird diech Leo´s Weg kaum zum Ziel führen:

Zu meinem Verständnis:

-Du hast von deinem Kunden eine BG bekommen die du als Unter-BG in deiner Konstruktion weiter bearbeitest
- jetzt hat dein Kunde eine überarbeitete BG geschickt und du mußt nun alt gegen neu ersetzen ??

aller Wahrscheinlichkeit nach hast du nun in deiner neuen BG

- alte unveränderte Teile
- ganz neue Teile
- und geänderte Teile

natürlich mit den entsprechenden Dateinamen Gleichheiten ..... (was wohl deine Probleme erzeugt)

In obigen Szenario würde ich wie folgt vorgehen:

- aktuellen Stand sichern !!
- das neue P&G so in deine bestehende Ordnerstruktur verteilen,
  das Bib-Teile in den entsprechenden Pfaden landen
  das die alten Daten der Unter-BG überschrieben werden
  das neue Teile in den passenden Ordnern innerhalb deines Projektes landen
- dann die DIVA mit deiner Projektdatei aufstarten und die neue(alte) Unter-BG öffnen, die meisten Referenzen sollte die DIVA selbst finden, trotzdem wird der Dialog für nicht aufgelöste Referenzen gestartet, hier alle Referenzen von Hand auflösen.
- Die Unter-BG speichern und deine Haupt-Bg öffnen, wenn dir diese jetzt um die Ohren fliegt, dann hat dein Kunde nicht sauber gearbeitet.
- in dem Fall hilft nur eins .... die neue Unter-BG so in deinen Arbeitsbereich integrieren, das keine doppelten Dateinamen auftauchen so das alte und neue Unter-BG in deinem Arbeitsbereich (durch deine Projektdatei definiert) ohne Probleme parallel geöffnet werden können.
Du mußt dann halt mit beiden Datensätzen deines Kunden weiterarbeiten ....

Grüße

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Georg 10
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Georg 10 an!   Senden Sie eine Private Message an Georg 10  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Georg 10

Beiträge: 255
Registriert: 13.02.2014

Autodesk Inventor 2018

erstellt am: 16. Apr. 2019 12:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

@Leo:

Habs getestet:
Die aktualisierte Unter-BG lässt sich in der Hauptbaugruppe platzieren. 
Allerdings enthält die Unter-BB Detailgenauikeiten.
Und für diese Detailgenauigkeiten sind die Referenzen verlorengegangen. 

Detailgenauigkeiten werden (warum auch immer) anders
gehandhabt als die "normale(n)" Baugruppe(n) und deren Komponenten.

------------------
Gruß Georg 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo Laimer
Moderator
CAD-Dienstleister




Sehen Sie sich das Profil von Leo Laimer an!   Senden Sie eine Private Message an Leo Laimer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo Laimer

Beiträge: 25345
Registriert: 24.11.2002

IV bis 2019

erstellt am: 18. Apr. 2019 08:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Georg 10 10 Unities + Antwort hilfreich

Was wir auch schon mal gemacht haben in so einem ähnlichen Fall:
Abgeleitete Komponente der Zuliefer-Konstruktion, und Verbindung unterdrücken.
Die AK kann man bei Nachlieferung auch unter Verwendung der passenden IPJ problemlos aktualisieren.

Diese AK dann in die eigene Konstruktion einbauen.


IV ignoriert dann beim normalen Arbeiten sämtliche Referenzen der Zulieferkonstruktion.
Nur falls man ein P&G machen wollte fängt es an zu haken.

------------------
mfg - Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz