Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  Neues Projekt mit alten Bauteilen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Neues Projekt mit alten Bauteilen (542 mal gelesen)
Mechy
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Mechy an!   Senden Sie eine Private Message an Mechy  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mechy

Beiträge: 5
Registriert: 17.12.2018

erstellt am: 17. Dez. 2018 19:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Abend ins Forum.
Dies ist meiner erster Eintrag und ich bin im Forum und im Netz nicht fündig geworden.
Vorne weg: Ich bin der Forbildung zum Staatlich Geprüften Techniker und bearbeite grade ein frei zu entwerfendes Modell.
Hierfür nutze ich Inventor 2018.
Hier habe ich nun zwei Probleme.
1. Ich habe eine Baugruppe erstellt aus Normteilen und selbst entworfenen Bauteilen. Konstrukt 1.
Nun würde ich gerne eine weitere Baugruppe erstellen, die auf Konstrukt 1 basiert. Konstrukt 1.1 genannt.
Hierfür möchte ich einige Bauteile ändern und wollte das ganze Speichern. Das Problem ist, dass Inventor die Baugruppe 1.1 speichert aber alle Bauteile die in geändert werden auch in Konstrukt 1 ändern will. Kann man das irgendwie entkoppeln? Habe schon versucht alle Bauteile in einen neuen ordnern zu kopieren aber trotzdem werden noch die Originale geändert. Das möchte ich umgehen.

2. Problem. Ich habe einem Kollgen meine Baugruppe zu geschickt. Er hat weitere Bauteile udn Baugruppen eingefügt und das ganze als STEP-Datei gespeichert. Als ich diese nun geöffnet habe, waren alle Skizzen und Abhänigkeiten meiner ursprunglichen Baugruppe weg.

Ich hoffe, ich habe mich verstädnlich ausgedrückt.

Grüße
Mechy

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Roland Schröder
Moderator
Dr.-Ing. Maschinenbau, Entwicklung & Konstruktion von Spezialmaschinen




Sehen Sie sich das Profil von Roland Schröder an!   Senden Sie eine Private Message an Roland Schröder  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Roland Schröder

Beiträge: 12124
Registriert: 02.04.2004

IV 2017 + 2018 + 2019
W7pro64 F-Secure-Safe
Dell-M4600 2,13GHz 8GB Quadro2000M
15,4"1920x1080, am Dock: 27"2560x1440
MS-IntelliMouse-Optical SpacePilotClassic

erstellt am: 17. Dez. 2018 20:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mechy 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin!

Du musst wohl noch ein paar der grundsätzlichen Sachen kennen lernen. Hast Du denn keine Schulung oder zumindest Einweisung bekommen?

1.
In einer neuen Baugruppe verwendete "alte" Komponenten bleiben immer die alten Komponenten! So soll es sein, und so muss es sein, denn die identische Wiederverwendung von bestehenden Komponenten bringt große Ersparnis im Maschinenbau.

Wenn eine Komponente in der neuen Baugruppe anders sein soll, muss es auch eine neue Komponente werden!

Dazu gibt es auch eine Funktion, die eine gewählte Komponente durch eine Kopie ersetzt, die Du unter einem neuen Namen speicherst und dann auch ungehindert ändern kannst. Zu finden unter Zusammenfügen\Produktivität\Speichern_und_ersetzen.

Dateien einfach nur in einen anderen Ordner zu kopieren, um sie dort zu ändern, ist dagegen kein geeignetes Mittel, denn a) verwendet Inventor - wie Du siehst - immer noch die alten Dateien, denn Inventor sucht die Dateien immer zuerst da, wo sie zuvor erfolgreich gefunden wurden, und b) führt das früher oder später (eigentlich immer eher früher...   ) zu Verwechslungen. Weil Inventor in der normalen Einstellung in allen in der ipj definierten Ordnern sucht (sofern die Dateien nicht mehr da liegen, wo sie vorher waren), wirst Du irgendwann nicht mehr wissen, welche Datei jeweils verwendet worden ist. 

Benenne daher immer alle Dateien unverwechselbar!

2.
Stp ist ein Neutralformat, das nur die Bauteil-Geometrie enthält. Es dient dem Austausch zwischen verschiedenen CAD-Systemen, die sich anders nicht verstehen, und auch zum Übertragen der reinen Form zur Fertigung, für externe Berechnungen oder auch nur zum Ansehen.

Für den Austausch zwischen Inventor Kollegen gibt es Pack-and-Go.

Weiter hilft Dir F1!

------------------
Roland  
www.Das-Entwicklungsbuero.de

It's not the hammer - it's the way you hit!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 9972
Registriert: 30.04.2004

M4600, 16GB RAM
WIN7 64bit
IV bis 2019
SWX Pro Flow 2018

erstellt am: 17. Dez. 2018 20:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mechy 10 Unities + Antwort hilfreich

zu 1) Inventor läd alle Dateien in den Speicher wenn er eine Baugruppe öffnet. Das alleinige Speicher unter einer Baugruppe ändert nicht die Bauteile. Du hast dann nur zwei Baugruppen mit den selben Bauteilen. Du willst eine Baugruppe komplett kopieren.

Lösung zu 1)
- Immer eineindeutige Dateinamen verwenden.
- die Projektdatei ist kein Verwaltung von Projekten sondern von den Einstellungen vom Inventor
- um es einfach zu halten würde ich folgendes für die raten. Die Baugruppe Kopie speichern unter um speichern. Dann gibt es unter Zusammenfügen und Produktivität einen Befehl "Speichern und Ersetzen". Damit kannst du jedes Bauteil umspeichern mit einem neuen Namen.
- Weitere Möglichkeiten sind ICopy/Vault und der Konstruktionsassistent.

zu 2) step ist ein neutrales Austauschformat und wenn du Baugruppen oder Bauteile damit abspeicherst gehen alle Skizzen und Features verloren.
Lösung zu 2)
- unter Datei Speichern Unter Pack and Go verwenden. Damit kannst du alle Dateien deinem Kumpel geben und er Dir wieder zurück. Wichtig ihr beide arbeitet mit der selben InventorVersion.

herzlich sascha

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo Laimer
Moderator
CAD-Dienstleister




Sehen Sie sich das Profil von Leo Laimer an!   Senden Sie eine Private Message an Leo Laimer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo Laimer

Beiträge: 25371
Registriert: 24.11.2002

IV bis 2019

erstellt am: 17. Dez. 2018 20:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mechy 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

Eigentlich brauchst Du eine kleine Grundschulung, denn das Dateimanagement im IV ist nicht so ganz trivial.
Alternativ wäre auch möglich, selber in der Onlinehilfe das Kapitel "Verwalten von Daten" (oder so ähnlich) durchzumachen.

So auf die Schnelle ein paar Grundsätze:
- IV sucht die Daten anhand der eingestellten Anwendungsoptionen und der verwendeten IPJ-Datei zusammen
- Jede Datei braucht einen eindeutigen Dateinamen. Wenn sich an der scheinbar derselben Datei in einer BG was ändern soll, dies aber dieselbe Datei in der früheren BG nicht berühren darf, sind das letztlich zwingend zwei verschiedene Dateien.
Also ganz einfach gleich mal eine Kopie anlegen, mit anderem Namen.
- Step verliert Skizzen, Features und Parameter. Ist einfach so.
- Normteile: Das Problem ist offensichtlich noch nicht aufgetreten bei Dir, wird aber bald kommen: IV legt standardmäßig die Normteile in einen Benutzer-Pfad und beim einfachen Kopieren der CAD-Daten werden die dann nicht mitgenommen. Normteile in ein Verzeichnis legen, das beim Kopieren mitgenommen wird, und/oder grundsätzlich Daten nur per Pack and Go an andere Benutzer übergeben.

------------------
mfg - Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mechy
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Mechy  an!   Senden Sie eine Private Message an Mechy  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mechy

Beiträge: 5
Registriert: 17.12.2018

erstellt am: 17. Dez. 2018 22:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mechy 10 Unities + Antwort hilfreich

Wow.
Besten Dank für die schnellen Antworten. Ich hatte in Schule Inventor, dabei ging es um Erstellen von Teilen und Gruppen. Auch Animation aber sowas wie Projekt erstellen wurde nur am Rande erläutert. Grade dieses Problem mit Anpassen von vorhanden Teilen kam nicht dran. Zum Glück kann man mit Inventor gut experimentieren, auch wenn es manchmal nervig ist. Im mitgelieferten Tutorial wurden meine Probleme auch nicht behandelt.
nochmals vielen Dank. Hoffe ich kann auch irgendwann jemandem hier helfen.
Mechy

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Abmaler
Mitglied
im Unruhestand


Sehen Sie sich das Profil von Abmaler an!   Senden Sie eine Private Message an Abmaler  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Abmaler

Beiträge: 34
Registriert: 08.12.2018

derzeit nix

erstellt am: 18. Dez. 2018 07:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mechy 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo
Kleiner Tipp:
http://www.joergei.de/cm/interchangeability-guide_de.pdf
Einige Firmen haben in "Konstruktionsrichtlinien" die Vorgehensweise vorgeschrieben.

[Diese Nachricht wurde von Abmaler am 18. Dez. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz