Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  Extrusion an einer Rampe

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Extrusion an einer Rampe (691 mal gelesen)
MercartorPapax
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von MercartorPapax an!   Senden Sie eine Private Message an MercartorPapax  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MercartorPapax

Beiträge: 3
Registriert: 11.06.2018

Autodesk Inventor Pro 2016 (Studentenversion)

erstellt am: 11. Jun. 2018 13:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


1.JPG


2.JPG

 
Hallo werte Forenmitglieder,

folgende Situation:
Ich habe das Logo von Galatasaray nachgebilet,
die Buchstaben variieren in der Höhe wie eine Rampe - erstellt durch die Funktion "Erhebung" mit Pfad und Ausgangs- und Endquerschnitt.

Da bei dieser Operation beim Buchstaben G ein großer Winkel benötigt wird (sich überschneidende Flächen), habe ich zwei Rundungen, die ich mithilfe einer extrudierten Ecke obsolet machen möchte.

Doch wenn ich die Ecken mit "Bis" an die sich über eben diese Strecke verändernden Höhen angleichen will, kommt die Fehlermeldung: "Der versuchte Vorgang hat das Arbeitsteil mit der angegebenen Ausführungsebene und/oder dem Bauteil nicht vollständig ausgeführt. Ändern Sie dir Ausführungstypdefinition oder die Element(profil)position."

Ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen, wie ich den Rampeneffekt auch bei der dazu extrudierten Ecke habe bzw. wie ich von vornherein bei "Erhöhung" eine knackige Ecke hinbekomme.

Vielen Dank schonmal!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Roland Schröder
Moderator
Dr.-Ing. Maschinenbau, Entwicklung & Konstruktion von Spezialmaschinen




Sehen Sie sich das Profil von Roland Schröder an!   Senden Sie eine Private Message an Roland Schröder  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Roland Schröder

Beiträge: 11836
Registriert: 02.04.2004

PDSU-2018.1.2 W7pro64 F-Secure-Safe
Dell-M4600 2,13GHz 8GB Quadro2000M
15,4"1920x1080, am Dock: 27"2560x1440
MS-IntelliMouse-Optical SpacePilotClassic

erstellt am: 12. Jun. 2018 11:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MercartorPapax 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin!

Es ist schwer, aus dem Bild allein zu erkennen, wie der Höhenverlauf denn nun sein soll. Eindeutig ist ja nur, dass das G oben hinter dem S verläuft und rechts dann davor.

Das geht mit einer Spiralfläche.

------------------
Roland  
www.Das-Entwicklungsbuero.de

It's not the hammer - it's the way you hit!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jupa
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
ehemals CAD-Trainer (ATC) und Konstrukteur (Dipl.-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von jupa an!   Senden Sie eine Private Message an jupa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jupa

Beiträge: 5578
Registriert: 16.09.2004

Inventor Prof. 2012-2015

erstellt am: 12. Jun. 2018 21:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MercartorPapax 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von MercartorPapax:

Ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen,

Lade mal bitte das G als .stp-Datei (ich hab nur IV 2015) hier hoch.

Jürgen

------------------
Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. (Carl Hilty)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Manfred Gündchen
Ehrenmitglied
SelbstständIng mit Planungsbüro Anlagenbau, Dipl.-Ing.-Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Manfred Gündchen an!   Senden Sie eine Private Message an Manfred Gündchen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Manfred Gündchen

Beiträge: 1625
Registriert: 08.03.2008

IV seit den 5.3Er
aktuell den 2014Ner
WIN7pro-64bit
SP das jeweils aktuelle

erstellt am: 12. Jun. 2018 22:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MercartorPapax 10 Unities + Antwort hilfreich

...könntest Du nicht auch zwei entsprechend zueinander geneigte Arbeitsflächen erzeugen, auf diese jeweils die Buchstaben skizzieren und dann jeweils extrudieren?

------------------
In diesem Sinne wünsche ich allen, weiterhin effektives Schaffen

----------------
Manfred Gündchen
www.guendchen.com

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jupa
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
ehemals CAD-Trainer (ATC) und Konstrukteur (Dipl.-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von jupa an!   Senden Sie eine Private Message an jupa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jupa

Beiträge: 5578
Registriert: 16.09.2004

Inventor Prof. 2012-2015

erstellt am: 13. Jun. 2018 11:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MercartorPapax 10 Unities + Antwort hilfreich


G.ipt

 
Da auf unsere Rückfragen keine Antwort vom Threadersteller kommt, hier mal ein Phantasieprodukt, das jedoch einen möglichen Lösungsweg aufzeigt.

Jürgen

------------------
Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. (Carl Hilty)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MercartorPapax
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von MercartorPapax an!   Senden Sie eine Private Message an MercartorPapax  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MercartorPapax

Beiträge: 3
Registriert: 11.06.2018

erstellt am: 13. Jun. 2018 13:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Version1.ipt


Version2.ipt

 
Hallo,
bitte entschuldigt, ich hätte regelmäßiger reinschauen sollen.
Mittlerweile habe ich versucht, anders rumzuhantieren, was einen Rattenschwanz an Rechnungen mit sich bringt.

Angehängt die ursprüngliche Idee und meine aktuelle Lösung zur Erheiterung 

@Jupa/Jürgen: Vielen Dank, genau so wollte ich das G haben! Ich werde versuchen, das zu adaptieren.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Manfred Gündchen
Ehrenmitglied
SelbstständIng mit Planungsbüro Anlagenbau, Dipl.-Ing.-Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Manfred Gündchen an!   Senden Sie eine Private Message an Manfred Gündchen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Manfred Gündchen

Beiträge: 1625
Registriert: 08.03.2008

IV seit den 5.3Er
aktuell den 2014Ner
WIN7pro-64bit
SP das jeweils aktuelle

erstellt am: 13. Jun. 2018 21:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MercartorPapax 10 Unities + Antwort hilfreich

...also bei meiner Lösung gibts nicht viel zu rechnen.
Eine Seitenansicht in dem die Extrusionshöhe und die zueinander geneigten Flächen definiert sind.
Die beiden Skizzen mit den Buchstaben.
Extrudieren.
Fettich...

------------------
In diesem Sinne wünsche ich allen, weiterhin effektives Schaffen

----------------
Manfred Gündchen
www.guendchen.com

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

W. Holzwarth
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von W. Holzwarth an!   Senden Sie eine Private Message an W. Holzwarth  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für W. Holzwarth

Beiträge: 8899
Registriert: 13.10.2000

AIP 2008 bis 2019, MDT 2009, Rhino 6, Mainboard ASUS Sabertooth X58, CPU i7 980, 24 GB RAM, 1 TB SSD, 2 TB HD RAID1, GTX 980 Ti, Dual Monitor 24", Spacemouse Enterprise, Win 7-64

erstellt am: 13. Jun. 2018 22:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MercartorPapax 10 Unities + Antwort hilfreich

Na, Manni. Klappt das wirklich? 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Manfred Gündchen
Ehrenmitglied
SelbstständIng mit Planungsbüro Anlagenbau, Dipl.-Ing.-Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Manfred Gündchen an!   Senden Sie eine Private Message an Manfred Gündchen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Manfred Gündchen

Beiträge: 1625
Registriert: 08.03.2008

IV seit den 5.3Er
aktuell den 2014Ner
WIN7pro-64bit
SP das jeweils aktuelle

erstellt am: 14. Jun. 2018 09:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MercartorPapax 10 Unities + Antwort hilfreich

Nur wenn ich die Aufgabenstellung richtig verstanden habe...  

BW Manfred

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MercartorPapax
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von MercartorPapax an!   Senden Sie eine Private Message an MercartorPapax  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MercartorPapax

Beiträge: 3
Registriert: 11.06.2018

erstellt am: 15. Jun. 2018 08:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

@Manfred:
Könnte in der Form sichergestellt werden, dass der Anfang/das Ende des Buchstabens den niedrigsten bzw. höchsten Punkt darstellt?

Ich habe deine Variante jetzt so verstanden, dass die Buchstaben zwar zueinander geneigt sind und damit auch der Effekt des ineinander verschwurbelns erzielt wird, aber eben der niedrigste Punkt des S z.B. unten beim Bauch liegt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz