Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  3D-File erstellen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   3D-File erstellen (835 mal gelesen)
senuuuu
Mitglied
Techniker HF Maschinenbau

Sehen Sie sich das Profil von senuuuu an!   Senden Sie eine Private Message an senuuuu  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für senuuuu

Beiträge: 9
Registriert: 04.12.2017

Inventor 2015

erstellt am: 04. Dez. 2017 19:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


unnamed.jpg

 
Hallo zusammen

Ich schaffe es nicht aus diesem JPG ein brauchbares 3D-File zu generieren.
Kann mir jemand weiterhelfen?

*Nachzeichnen wäre zu aufwändig und ungenau   

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo Laimer
Moderator
CAD-Dienstleister




Sehen Sie sich das Profil von Leo Laimer an!   Senden Sie eine Private Message an Leo Laimer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo Laimer

Beiträge: 24685
Registriert: 24.11.2002

IV bis 2017

erstellt am: 04. Dez. 2017 19:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für senuuuu 10 Unities + Antwort hilfreich

Jegliche automatische Methode wird bei diesem jpeg so viele Fehler einbauen, dass Du erst wieder manuell eingreifen musst (wenn Du tiefer reinzoomst wirst Du die kleinen Fehler im Bild sehen).

Am schnellsten und zuverlässigsten ist immer noch nachzeichnen.
Ich mach sowas aber im AutoCAD, da die Zeichnerei da viel feinfühliger geht.
Und natürlich nur eine Hälfte zeichnen...

------------------
mfg - Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

senuuuu
Mitglied
Techniker HF Maschinenbau

Sehen Sie sich das Profil von senuuuu an!   Senden Sie eine Private Message an senuuuu  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für senuuuu

Beiträge: 9
Registriert: 04.12.2017

Inventor 2015

erstellt am: 04. Dez. 2017 19:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Was für Software würdest du den verwenden um ähnliches zu konvertieren?
Da ich immer wieder solche Anfragen aus meinem Freundeskreis habe.... 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo Laimer
Moderator
CAD-Dienstleister




Sehen Sie sich das Profil von Leo Laimer an!   Senden Sie eine Private Message an Leo Laimer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo Laimer

Beiträge: 24685
Registriert: 24.11.2002

IV bis 2017

erstellt am: 04. Dez. 2017 19:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für senuuuu 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich habe hier AutoCAD Rasterdesign. Das ist aber ziemlich komplex, und eigentlich für orthogonale Striche (Technische Zeichnungen) optimiert. Letzthin hatte ich ein Firmenlogo zu konvertieren, und da hat das Rasterdesign keinen Erfolg gebracht.
Das Nachzeichnen im IV war mir zu mühsam und ungenau, also hab ichs im AutoCAD nachgezeichnet (Splines im AutoCAD verhalten sich deutlich "gemütlicher" als im IV) - 10 Minuten Arbeit. Da zahlt sich das Rumdiskutieren nicht aus.

Deinen Fall schätze ich auf vielleicht 15 Minuten fürs Nachzeichnen.
Konvertieren konnten das schon vor Jahrzehnten so typische Malprogramme wie Corel Draw (heisst jetzt natürlich ganz anders). Konvertieren geht blitzschnell - und dann kommt die manuelle Nacharbeit.

------------------
mfg - Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wutz
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Wutz an!   Senden Sie eine Private Message an Wutz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wutz

Beiträge: 95
Registriert: 19.03.2017

Inventor 2017
Inventor 2016
Inventor 2015

erstellt am: 04. Dez. 2017 20:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für senuuuu 10 Unities + Antwort hilfreich

@Leo, CorelDraw heißt auch heute noch CorelDraw! 
Oder hattes Du was anderes  gemeint? 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo Laimer
Moderator
CAD-Dienstleister




Sehen Sie sich das Profil von Leo Laimer an!   Senden Sie eine Private Message an Leo Laimer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo Laimer

Beiträge: 24685
Registriert: 24.11.2002

IV bis 2017

erstellt am: 04. Dez. 2017 20:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für senuuuu 10 Unities + Antwort hilfreich

Das ist gut zwei Jahrzehnte her! Damals gabs fürs Corel Draw ein Zusatzmodul namens Corel Trace, das konnte aus kontrastreichen Pixelbildern Linienzüge extrahieren und als DXF abspeichern.
Hat bei technischen Zeichnungen nicht gut funktioniert, bei Freihandzeichnungen aber ziemlich gut. Und hat natürlich jede winzige Unsauberkeit an der Vorlage fleissig mitkonvertiert. Darum die tlw. riesige Menge manueller Nacharbeit.

Corel Trace gibt's anscheinend auch noch:

Einfache Vektorisierung von Bitmaps
Verschwenden Sie keine wertvolle Zeit bei der Umwandlung von Bitmap-Bildern in Vektoren. Corel® PowerTRACE™ liefert dank einer verbesserten Engine nun noch bessere Vektorisierungsergebnisse. Auch anspruchsvolle Bitmap-Bilder lassen sich in hochwertige Vektorobjekte umwandeln.

------------------
mfg - Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

senuuuu
Mitglied
Techniker HF Maschinenbau

Sehen Sie sich das Profil von senuuuu an!   Senden Sie eine Private Message an senuuuu  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für senuuuu

Beiträge: 9
Registriert: 04.12.2017

Inventor 2015

erstellt am: 04. Dez. 2017 20:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Besten Dank für deine Antwort.
Hast du trotzdem schon einen Versuch gewagt?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wutz
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Wutz an!   Senden Sie eine Private Message an Wutz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wutz

Beiträge: 95
Registriert: 19.03.2017

Inventor 2017
Inventor 2016
Inventor 2015

erstellt am: 05. Dez. 2017 09:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für senuuuu 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Leo Laimer:
Das ist gut zwei Jahrzehnte her! Damals gabs fürs Corel Draw ein Zusatzmodul namens Corel Trace, das konnte aus kontrastreichen Pixelbildern Linienzüge extrahieren und als DXF abspeichern.
Hat bei technischen Zeichnungen nicht gut funktioniert, bei Freihandzeichnungen aber ziemlich gut. Und hat natürlich jede winzige Unsauberkeit an der Vorlage fleissig mitkonvertiert. Darum die tlw. riesige Menge manueller Nacharbeit.

Corel Trace gibt's anscheinend auch noch:

Einfache Vektorisierung von Bitmaps
Verschwenden Sie keine wertvolle Zeit bei der Umwandlung von Bitmap-Bildern in Vektoren. Corel® PowerTRACE™ liefert dank einer verbesserten Engine nun noch bessere Vektorisierungsergebnisse. Auch anspruchsvolle Bitmap-Bilder lassen sich in hochwertige Vektorobjekte umwandeln.


@Leo, man braucht kein extra Programm um Bilder im CorelDraw (X-Versionen) als Vektorgrafik zu erstellen um es anschließend in eine DXF umwandeln, exportieren und im IV öffnen zu können. Die einzige Schwierigkeit ist im IV, daß es nicht geht die DXF, selbst wenn man mehrmals die Skizzenanalyse drüber laufen läßt damit die offenen Konturen so geschlossen werden um eine Fläche für eine Extrusion auswählen zu können.
Ich hab das schon öfters versucht und hab es nicht hinbekommen,
vielleicht mache ich ja auch etwas falsch???

Zurück zum CorelDraw, Bild im CDR importieren > Auf Bitmaps klicken >
Umrissvektorisierung auswählen > Logo anklicken > wenn Meldung Bitmap ist zu groß kommt: Button Bitmap reduzieren anklicken oder Originalgröße beibehalten anklicken > Dann geht das PowerTrace Fenster auf und da kann man alles nötige einstellen um eine gute Vektorgrafik zu erstellen!

Also PowerTRACE ist noch da, halt nur irgendwo anderst eingefügt!
Und im CDR entshen schon ganz gute bis sehr gute Konturen. Bei schwarz /weiß Grafiken geht es am Besten finde ich.

Nur hätte auch ich gerne eine Lösung wie ich eine DXF so ins IV bekomme, damit man einen Volumenkörper daraus erstellen kann!
Ich verwende CorelDraw X5.

Sei aber mal die Frage an senuuuu gerichtet, was möchtest Du, bzw. wie möchtest Du
die 3D Datei weiterverwenden?

[Diese Nachricht wurde von Wutz am 05. Dez. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo Laimer
Moderator
CAD-Dienstleister




Sehen Sie sich das Profil von Leo Laimer an!   Senden Sie eine Private Message an Leo Laimer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo Laimer

Beiträge: 24685
Registriert: 24.11.2002

IV bis 2017

erstellt am: 05. Dez. 2017 09:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für senuuuu 10 Unities + Antwort hilfreich

Manipulationen im 2D mache ich meist im AutoCAD, das ist da viel gutmütiger, hat viel mehr Möglichkeiten und die Anzeige ist wesentlich "feiner".
Und sobald es im Acad ein geschlossener Linienzug ist (auch gleich auf die gewünschte absolute Größe skaliert), geht's über die Zwischenablage in eine IV-Skizze - und da klappt dann das Modellieren 100%ig.

------------------
mfg - Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wutz
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Wutz an!   Senden Sie eine Private Message an Wutz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wutz

Beiträge: 95
Registriert: 19.03.2017

Inventor 2017
Inventor 2016
Inventor 2015

erstellt am: 05. Dez. 2017 10:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für senuuuu 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich hab nun mal kein ACAD. 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

OibelTroibel
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von OibelTroibel an!   Senden Sie eine Private Message an OibelTroibel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für OibelTroibel

Beiträge: 190
Registriert: 18.04.2014

Inventor 2014 Professional

erstellt am: 05. Dez. 2017 10:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für senuuuu 10 Unities + Antwort hilfreich


IllustratorToInventor.ipt

 
Hallo

Hab mal kurz in Illustrator den Nachzeichner verwendet und den Pfad als dwg exportiert und in Inventor 2014 eingefügt. Hoffe du kannst damit arbeiten.
Grösse musst du halt noch skalieren.

Beste Grüsse
Raphael

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wutz
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Wutz an!   Senden Sie eine Private Message an Wutz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wutz

Beiträge: 95
Registriert: 19.03.2017

Inventor 2017
Inventor 2016
Inventor 2015

erstellt am: 05. Dez. 2017 10:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für senuuuu 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Raphael,

wenn man Deine Datei öffnet, warum hast Du das in Blech erstellt?
Und wenn man das Bauteil größer zoomt sieht man sehr viel unsaubere
Stellen im Körper!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

senuuuu
Mitglied
Techniker HF Maschinenbau

Sehen Sie sich das Profil von senuuuu an!   Senden Sie eine Private Message an senuuuu  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für senuuuu

Beiträge: 9
Registriert: 04.12.2017

Inventor 2015

erstellt am: 05. Dez. 2017 10:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von OibelTroibel:
Hallo

Hab mal kurz in Illustrator den Nachzeichner verwendet und den Pfad als dwg exportiert und in Inventor 2014 eingefügt. Hoffe du kannst damit arbeiten.
Grösse musst du halt noch skalieren.

Beste Grüsse
Raphael


Wow, PERFEKT! Besten Dank

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

senuuuu
Mitglied
Techniker HF Maschinenbau

Sehen Sie sich das Profil von senuuuu an!   Senden Sie eine Private Message an senuuuu  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für senuuuu

Beiträge: 9
Registriert: 04.12.2017

Inventor 2015

erstellt am: 05. Dez. 2017 10:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von senuuuu:

Wow, PERFEKT! Besten Dank


oh ja... hab die "unsauberen" Stellen auch gerade entdeckt...
Kann ich aber easy nachbessern

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

OibelTroibel
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von OibelTroibel an!   Senden Sie eine Private Message an OibelTroibel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für OibelTroibel

Beiträge: 190
Registriert: 18.04.2014

Inventor 2014 Professional

erstellt am: 05. Dez. 2017 10:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für senuuuu 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich bin ein Blechler und habe es darum in der Blechumgebung erstellt
Habe nichts gezoomt oder angeschaut, einfach den Export von Illustrator extrudiert. Klar kann mann noch fein-tuning betreiben, aber für < 3 min Aufwand wahrscheinlich nicht allzu schlecht

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

senuuuu
Mitglied
Techniker HF Maschinenbau

Sehen Sie sich das Profil von senuuuu an!   Senden Sie eine Private Message an senuuuu  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für senuuuu

Beiträge: 9
Registriert: 04.12.2017

Inventor 2015

erstellt am: 05. Dez. 2017 11:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

ist so, für mich kein Problem.
Wie gesagt kann das gut ausbessern!

Danke

Zitat:
Original erstellt von OibelTroibel:
Ich bin ein Blechler und habe es darum in der Blechumgebung erstellt 
Habe nichts gezoomt oder angeschaut, einfach den Export von Illustrator extrudiert. Klar kann mann noch fein-tuning betreiben, aber für < 3 min Aufwand wahrscheinlich nicht allzu schlecht 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wutz
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Wutz an!   Senden Sie eine Private Message an Wutz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wutz

Beiträge: 95
Registriert: 19.03.2017

Inventor 2017
Inventor 2016
Inventor 2015

erstellt am: 05. Dez. 2017 11:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für senuuuu 10 Unities + Antwort hilfreich

Sodele, einen kleinen Teil aus der Grafik des TE hab ich jetzt
mal hinbekommen, kostet aber Zeit und Nerven! 
Wenn ich mal alles soweit habe stelle ich das hier ein!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

resudac
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von resudac an!   Senden Sie eine Private Message an resudac  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für resudac

Beiträge: 26
Registriert: 16.04.2005

erstellt am: 05. Dez. 2017 12:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für senuuuu 10 Unities + Antwort hilfreich


Probebild.ipt

 
Vielleicht ist das brauchbar?
MfG Bernd

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

senuuuu
Mitglied
Techniker HF Maschinenbau

Sehen Sie sich das Profil von senuuuu an!   Senden Sie eine Private Message an senuuuu  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für senuuuu

Beiträge: 9
Registriert: 04.12.2017

Inventor 2015

erstellt am: 05. Dez. 2017 12:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

hmmm... etwas zu ungenau.
und kann leider nicht weiter bearbeitet werden.
Jenes von raphael war schon besser

Zitat:
Original erstellt von resudac:
Vielleicht ist das brauchbar?
MfG Bernd

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

KraBBy
Mitglied
Maschinenbau-Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von KraBBy an!   Senden Sie eine Private Message an KraBBy  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für KraBBy

Beiträge: 41
Registriert: 19.09.2007

Inventor Professional 2016
Win7

erstellt am: 05. Dez. 2017 13:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für senuuuu 10 Unities + Antwort hilfreich


Screenshot_ZSurf_Bsp.PNG

 
evtl. wäre auch das Tool ZSurf hier zu gebrauchen. Kann aus einem Bild eine 3d-Oberfläche (igs) erzeugen. Könnte interessant sein, wenn man sich nicht gerade in der Blechfertigung bewegt.

http://forum.cad.de/foren/ubb/Forum2/HTML/019908.shtml#000012

------------------
Gruß KraBBy

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wutz
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Wutz an!   Senden Sie eine Private Message an Wutz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wutz

Beiträge: 95
Registriert: 19.03.2017

Inventor 2017
Inventor 2016
Inventor 2015

erstellt am: 05. Dez. 2017 13:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für senuuuu 10 Unities + Antwort hilfreich

Aus welchem Grund auch immer, ich bekomme es nicht mehr hin
einen Volumenkörper zu erstellen. Mit einem teil hatte ich
das aber schon, zefix nochmal aber auch!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

senuuuu
Mitglied
Techniker HF Maschinenbau

Sehen Sie sich das Profil von senuuuu an!   Senden Sie eine Private Message an senuuuu  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für senuuuu

Beiträge: 9
Registriert: 04.12.2017

Inventor 2015

erstellt am: 05. Dez. 2017 13:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

komisch... ja ein volumenmodell ist natürlich eine super ausgangslage fürs weitere bearbeiten.

Zitat:
Original erstellt von Wutz:
Aus welchem Grund auch immer, ich bekomme es nicht mehr hin
einen Volumenkörper zu erstellen. Mit einem teil hatte ich
das aber schon, zefix nochmal aber auch!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

himmelblau
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von himmelblau an!   Senden Sie eine Private Message an himmelblau  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für himmelblau

Beiträge: 179
Registriert: 11.11.2004

erstellt am: 05. Dez. 2017 17:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für senuuuu 10 Unities + Antwort hilfreich

@KraBBy: Super tipp das ZSurf, kannte ich noch nich, danke!

------------------
himmelblau

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

resudac
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von resudac an!   Senden Sie eine Private Message an resudac  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für resudac

Beiträge: 26
Registriert: 16.04.2005

Inventor 2013
Intel Core i7 960,12GB RAM
PNY NVIDIA Quadro FX 1800
WIN7 Pro 64bit

erstellt am: 05. Dez. 2017 18:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für senuuuu 10 Unities + Antwort hilfreich


srf.ipt


srf.idw

 
Hier ein neues Beispiel mit Ergebnis.

mit ZSUF Fläche erstellen -> mit INV zum Volumenkörper aufdicken
und IDW erstellen -> in DWG exportieren

Mfg Bernd
INV 2015

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wutz
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Wutz an!   Senden Sie eine Private Message an Wutz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wutz

Beiträge: 95
Registriert: 19.03.2017

Inventor 2017
Inventor 2016
Inventor 2015

erstellt am: 07. Dez. 2017 18:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für senuuuu 10 Unities + Antwort hilfreich

Muß man sich eigentlich im ACAD Forum extra neu registrieren
lassen um dort Beiträge schreiben zu können?

Das wollte ich dort nämlich fragen:

Hallo erstmal,

warum kann ich, bzw. kann es liegen, daß ich nur einen
Teil von ACAD 2017 Studentenversion 64bit downwloaden kann?

Wie komme ich denn nun an beide Teile? 

Die jetzige Datei die ich habe:

AutoCAD_2017.................._001_002.sfx.exe
Datei Größe 2065Kb

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
良い精神



Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 17964
Registriert: 14.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 07. Dez. 2017 18:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für senuuuu 10 Unities + Antwort hilfreich

Nein, auf CAD.de funktionieren alle freien/offenen Foren mit deinem Account, nur eingeloggt mußt du sein 

Download:

Adesk öffnet dir für jede Datei ein Downloadfenster, diese liegen exakt übereinander.
Offenbar hast du eines Bestätigt und eines nicht bestätigt oder gar weggeklickt..

Bist nicht der erste mit dem Problem, aber im Grunde gibt es eigentlich kein (technisches) Problem dabei.

------------------
CAD on demand GmbH - Beratung und Programmierung rund um AutoCAD

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wutz
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Wutz an!   Senden Sie eine Private Message an Wutz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wutz

Beiträge: 95
Registriert: 19.03.2017

Inventor 2017
Inventor 2016
Inventor 2015

erstellt am: 07. Dez. 2017 19:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für senuuuu 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von cadffm:
Nein, auf CAD.de funktionieren alle freien/offenen Foren mit deinem Account, nur eingeloggt mußt du sein  

Download:

Adesk öffnet dir für jede Datei ein Downloadfenster, diese liegen exakt übereinander.
Offenbar hast du eines Bestätigt und eines nicht bestätigt oder gar weggeklickt..

Bist nicht der erste mit dem Problem, aber im Grunde gibt es eigentlich kein (technisches) Problem dabei.

 


Sich also vorher zuerst einloggen, und erst einen Beitrag schreiben.

Und das mit den zwei übereinanderliegenden Downloadfenstern ist tatsächlich bei Mozilla so, aber nicht in Opera! In Opera, wenn ich
über Browserdownload gehe geht nur ein einziges Fenster auf:
"Speichern unter" und da kann ich es dann abspeichern wo ich möchte.


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wutz
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Wutz an!   Senden Sie eine Private Message an Wutz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wutz

Beiträge: 95
Registriert: 19.03.2017

Inventor 2017
Inventor 2016
Inventor 2015

erstellt am: 07. Dez. 2017 21:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für senuuuu 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich geb nicht auf! Ich hab jetzt das ACAD 2017 vorliegen, hab die
JPG ins CorelDraw X5 importiert, dort mit Trace eine gescheite Vektor
Grafik erstellt, dann als DXF R14 exportiert und abgespeichert, dann
ACAD geöffnet, dort als DXF geöffnet und habe dort auf einmal
hundertausende von Knotenpunkten wo ich nicht weiß wo die herkommen,
aber es läßt sich mit viel Geduld, Spucke und Zeit doch tatsächlich
ein Bauteil im Inventor erstellen wen man die DXF importiert.
Wenn ich jetzt noch wüßte wo die vielen Knotenpunkte herkommen und
wie man die im ACAD reduziern könnte, dann bin ich davon überzeugt,
daß die Rechenzeit fürs Bauteil im Inventor drastisch reduziert
werden könnte.

[Diese Nachricht wurde von Wutz am 07. Dez. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo Laimer
Moderator
CAD-Dienstleister




Sehen Sie sich das Profil von Leo Laimer an!   Senden Sie eine Private Message an Leo Laimer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo Laimer

Beiträge: 24685
Registriert: 24.11.2002

IV bis 2017

erstellt am: 07. Dez. 2017 22:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für senuuuu 10 Unities + Antwort hilfreich

Vielleicht mit GPOLY probieren?

------------------
mfg - Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Andi Spieler
Mitglied
Mechaniker


Sehen Sie sich das Profil von Andi Spieler an!   Senden Sie eine Private Message an Andi Spieler  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andi Spieler

Beiträge: 711
Registriert: 12.12.2002

erstellt am: 07. Dez. 2017 23:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für senuuuu 10 Unities + Antwort hilfreich


SWX_Autotrace_senuuuu_ASP.jpg


SWX_Autotrace-1_senuuuu_ASP.jpg


senuuuu.DXF

 
Hallo senuuuu,

mal schnell mit Autotrace (ist im Standard-Paket) ohne viel Aufwand (glätten).

Viele Grüße
AndiS

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jupa
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
ehemals CAD-Trainer (ATC) und Konstrukteur (Dipl.-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von jupa an!   Senden Sie eine Private Message an jupa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jupa

Beiträge: 5373
Registriert: 16.09.2004

Inventor Prof. 2012-2015

erstellt am: 08. Dez. 2017 06:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für senuuuu 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Andi Spieler:
Autotrace (ist im Standard-Paket)

Du redest jetzt aber von SW, oder?

Jürgen

------------------
Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. (Carl Hilty)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wutz
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Wutz an!   Senden Sie eine Private Message an Wutz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wutz

Beiträge: 95
Registriert: 19.03.2017

Inventor 2017
Inventor 2016
Inventor 2015

erstellt am: 08. Dez. 2017 12:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für senuuuu 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Leo Laimer:
Vielleicht mit GPOLY probieren?


Ist das eine Software?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo Laimer
Moderator
CAD-Dienstleister




Sehen Sie sich das Profil von Leo Laimer an!   Senden Sie eine Private Message an Leo Laimer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo Laimer

Beiträge: 24685
Registriert: 24.11.2002

IV bis 2017

erstellt am: 08. Dez. 2017 12:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für senuuuu 10 Unities + Antwort hilfreich

GPOLY ist ein Befehl im AutoCAD, und kann man durch reinschreiben in die Befehlszeile aufrufen. (je nach Version usw. liegt er natürlich auch irgendwo in den Menüs vergraben).

Versucht eine geschlossene Polylinie in/an/um die ausgewählte Kontur zu legen, und wenn GPOLY klappt hat man beste Chancen damit das in IV als geschlossene Skizze weiterverwenden zu können.

------------------
mfg - Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wutz
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Wutz an!   Senden Sie eine Private Message an Wutz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wutz

Beiträge: 95
Registriert: 19.03.2017

Inventor 2017
Inventor 2016
Inventor 2015

erstellt am: 08. Dez. 2017 16:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für senuuuu 10 Unities + Antwort hilfreich

Okay danke Leo! Dann werd ich mal schauen ob und wie ich
da noch am Wochenende weiter komme.
Klar könnte ich nachzeichnen, aber es ist einfach die Herausforderung
es ohne Nachzeichnen hin zu bekommen. 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

senuuuu
Mitglied
Techniker HF Maschinenbau

Sehen Sie sich das Profil von senuuuu an!   Senden Sie eine Private Message an senuuuu  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für senuuuu

Beiträge: 9
Registriert: 04.12.2017

Inventor 2015

erstellt am: 08. Dez. 2017 16:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Wutz

Kenne dein "Problem". ich möchte es eben auch ohne nachzeichnen hinkriegen! 

Zitat:
Original erstellt von Wutz:
Okay danke Leo! Dann werd ich mal schauen ob und wie ich
da noch am Wochenende weiter komme.
Klar könnte ich nachzeichnen, aber es ist einfach die Herausforderung
es ohne Nachzeichnen hin zu bekommen.  

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Roland Schröder
Moderator
Dr.-Ing. Maschinenbau, Entwicklung & Konstruktion von Spezialmaschinen




Sehen Sie sich das Profil von Roland Schröder an!   Senden Sie eine Private Message an Roland Schröder  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Roland Schröder

Beiträge: 11628
Registriert: 02.04.2004

PDSU-2018.1.2 W7pro64 F-Secure-Safe
Dell-M4600 2,13GHz 8GB Quadro2000M
15,4"1920x1080, am Dock: 27"2560x1440
MS-IntelliMouse-Optical SpacePilotClassic

erstellt am: 08. Dez. 2017 17:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für senuuuu 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von jupa:
Du redest jetzt aber von SW, oder?
Steht ja dran und ist ja auch zu sehen.

Es gibt viele Sachen bei SWX, die gut sind.

------------------
Roland  
www.Das-Entwicklungsbuero.de

It's not the hammer - it's the way you hit!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

alf-1234
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von alf-1234 an!   Senden Sie eine Private Message an alf-1234  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für alf-1234

Beiträge: 1387
Registriert: 03.11.2003

i7 980x mit 24GB Arbeitsspeicher
2 x 500 GB SATA Festplatten,
GTX 690 SLI, 1 x GTX 970
Autocad, Accurender 5, Eplan 5.5, Wscad 5.0 Pro, HP 750 C+, Vektor Works,
3D Drucker UM2

erstellt am: 08. Dez. 2017 17:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für senuuuu 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich konvertiere so etwas mit Print2CAD 2017.
Mit den Ergebnissen bin ich sehr gut zufrieden. Gute Einarbeitung voraus  gesetzt.
Leider ist dieses Programm aber kostenpflichtig

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wutz
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Wutz an!   Senden Sie eine Private Message an Wutz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wutz

Beiträge: 95
Registriert: 19.03.2017

Inventor 2017
Inventor 2016
Inventor 2015

erstellt am: 09. Dez. 2017 14:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für senuuuu 10 Unities + Antwort hilfreich

Sodele, alle was ich bisher versucht habe war defintiv Kappes.
Print2CAD sieht sehr vielversprechend aus, selbst in der Trialversion.
Ist aber doch recht rechenintensiv. 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jupa
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
ehemals CAD-Trainer (ATC) und Konstrukteur (Dipl.-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von jupa an!   Senden Sie eine Private Message an jupa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jupa

Beiträge: 5373
Registriert: 16.09.2004

Inventor Prof. 2012-2015

erstellt am: 09. Dez. 2017 15:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für senuuuu 10 Unities + Antwort hilfreich


srf_1-pa.png


srf_1-pa.ipt

 
Über den Umweg mit ZSURF4 habe ich mit Inventor 2015 dieses Resultat erzielen können.
(Nach dem Öffnen der ipt das Dateiendezeichen runterziehen. Sonst wären knapp 100 MB hochzuladen gewesen).

Jürgen

------------------
Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. (Carl Hilty)

[Diese Nachricht wurde von jupa am 09. Dez. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wutz
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Wutz an!   Senden Sie eine Private Message an Wutz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wutz

Beiträge: 95
Registriert: 19.03.2017

Inventor 2017
Inventor 2016
Inventor 2015

erstellt am: 10. Dez. 2017 09:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für senuuuu 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Jürgen,

kannst Du mal eine kleine Anleitung geben wie und was Du
in ZSURF4 an Einstellungen gemacht hast und wie es im
Inventor dann weiter verarbeitet wurde?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jupa
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
ehemals CAD-Trainer (ATC) und Konstrukteur (Dipl.-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von jupa an!   Senden Sie eine Private Message an jupa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jupa

Beiträge: 5373
Registriert: 16.09.2004

Inventor Prof. 2012-2015

erstellt am: 10. Dez. 2017 11:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für senuuuu 10 Unities + Antwort hilfreich


171211-ZSurf-Result.zip


171211-ZSURF-Einstellungen.png


171211-Skizze.png

 
Zitat:
Original erstellt von Wutz:

kannst Du mal eine kleine Anleitung geben ...?

Na schön, weil Weihnachten ist    .

- Vorbereitung:
Die im ersten Beitrag gepostete Originaldatei ist für die Weiterverarbeitung in ZSURF zunächst ungeeignet (falsches Format, zu viele Pixel).
Deshalb habe ich sie nunächst mit IrvanView geöffnet (viele andere Programme wären sicherlich auch nutzbar), mit Bild->Größe ändern (Strg+R) die Pixelanzahl von derzeit 1656x1688 reduziert auf 1570x1600 (1600 ist maximal zulässige Anzahl für ZSurf) und dann mit Speichern unter (S) im bmp-Format gespeichert.

- In ZSurf die Datei geöffnet und mit den im angehängten Bild gezeigten Einstellungen (die vierthöchste der Standardeinstellungen ohne weitere Modifikationen) die igs-Datei erzeugt.

- In Inventor die .igs-Datei geöffnet. (Bei den Importoptionen muß natürlich bei "Flächen" das Häkchen gesetzt sein).
Nicht ungeduldig werden - das dauert ein Weilchen.
- Arbeitsebene bei Z=1 (halbe Höhe) erstellt und neue Skizze angelegt.
- In der Skizzenumgebung mit Schnittkanten projizieren die benötigte Umrißkontur erzeugt. (s. Bild)
Im gestern geposteten Beispiel wies die Skizze aufgrund geringfügig anderer Einstellungen auf der rechten Seite noch ein paar Fehler auf. Deshalb hatte ich eine zusätzliche Symmetrielinie eingezeichnet und nur die "funktionierende" Hälfte extrudiert). 
- Die (heute intakte) Kontur nach Belieben weiterbearbeiten (z.B. extrudieren).
Unabhängig davon, daß ich gestern aus der Not eine Tugend machen mußte ist es generell sinnvoll, bei derart symmetrischen Objekten nur die Hälfte zu bearbeiten und am Schluß durch Spiegeln zu komplettieren. Man könnte (sollte!) bereits in der bmp-Datei die eine Hälfte weiß abdecken (löschen) und damit das Datenvolumen für die weiteren Schritte deutlich reduzieren. Habe ich hier wider besseren Wissens nicht gemacht        ).

Die neue (verbesserte) .ipt-Version habe ich nochmal mit angehangen.

meine ToDo-Liste: In einer weiteren Variante will ich gelegentlich mal noch austesten, ob die Qualität des Ergebnisses (da ist noch Luft nach oben   ) beeinflußt wird, wenn man an der bmp-Datei die verwaschenen Ränder mit einem geeigneten Bildbearbeitungsprogramm (auch IrvanView kann das) schärft. Falls das positive Effekte bringt, werde ich berichten.


Jürgen

------------------
Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. (Carl Hilty)

[Diese Nachricht wurde von jupa am 10. Dez. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wutz
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Wutz an!   Senden Sie eine Private Message an Wutz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wutz

Beiträge: 95
Registriert: 19.03.2017

Inventor 2017
Inventor 2016
Inventor 2015

erstellt am: 10. Dez. 2017 17:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für senuuuu 10 Unities + Antwort hilfreich


Bild0001.jpg

 
Hallo Jürgen,

danke für Deine Ausführung

und möge Dir das Christkind was schönes bringen! 

Bei mir will das noch nicht so ganz funktionieren.
Sobald ich auf Extrsusion klicke zeigt es mir schon
an den unteren zwei Teilen anstatt Kurven einfach nur
geraden an die auch gerade extrutudiert werden, siehe Bild.
Das Bild habe ich in CorelDraw x% importiert, dort als
Vektorgrafik mit Umrisslinien erstellt, zu einer Hälfte
verarbeitet, dann alle Flächen mit Schwarz gefüllt und
als BMP exportiert. Dann mit ZSURF geöffnet und zu einem
IGS gemacht und im Inventor geöffnet und dann Deine Schritte
ausgeführt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jupa
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
ehemals CAD-Trainer (ATC) und Konstrukteur (Dipl.-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von jupa an!   Senden Sie eine Private Message an jupa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jupa

Beiträge: 5373
Registriert: 16.09.2004

Inventor Prof. 2012-2015

erstellt am: 10. Dez. 2017 19:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für senuuuu 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Wutz:

Bei mir will das noch nicht so ganz funktionieren.

Ich habe auch nur rumexperimentiert und dabei vllt. einen halbwegs brauchbaren Glückstreffer gelandet. Eigentlich bin ich bei dieser Thematik voll bei Leo: "Jegliche automatische Methode wird bei diesem jpeg ... Fehler einbauen, dass Du erst wieder manuell eingreifen musst. Am schnellsten und zuverlässigsten ist immer noch nachzeichnen."


Grüße
Jürgen

------------------
Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. (Carl Hilty)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wutz
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Wutz an!   Senden Sie eine Private Message an Wutz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wutz

Beiträge: 95
Registriert: 19.03.2017

Inventor 2017
Inventor 2016
Inventor 2015

erstellt am: 10. Dez. 2017 19:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für senuuuu 10 Unities + Antwort hilfreich

In der Zwischenzeit bin ich noch ein bischen weiter gekommen.
Ich hab auch nicht mehr die Geraden Fehler drin. Ich hab mir
auch nur eine Hälfte in CorelDraw angelegt wo es aber noch
einen Feinschliff bedarf. Aber für heute mache ich mal Schluß!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de