Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  Verschiedene Inventor Versionen parallel

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Verschiedene Inventor Versionen parallel (933 mal gelesen)
Quaelgeist
Mitglied
Dipl.Ing.(FH) Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Quaelgeist an!   Senden Sie eine Private Message an Quaelgeist  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Quaelgeist

Beiträge: 11
Registriert: 17.03.2005

Inventor 2013-2017
Solid Works 2012-2017
Windows 7 64bit <P>Intel Core i7 16GB RAM
Nvidia Quattro M1000M

erstellt am: 31. Mrz. 2017 11:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Kollegen,
wir müssen hier im Büro mit verschiedenen Inventorversionen arbeiten. Je nach Kunde oder Projekt muss dann die passende Projektdatei und Inventorversion benutzt werden. Das ist natürlich eine große Gefahrenquelle wenn da ein unvorsichtiger Kollege die falsche Version nimmt und dann alle Daten migriert. Kennt ihr das Problem und wie habt ihr es gelöst?

------------------
Dem Ingenieur ist nix zu schwör. 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 10484
Registriert: 30.04.2004

WIN10 64bit, 32GB RAM
IV bis 2020
SWX Pro Flow 2019

erstellt am: 31. Mrz. 2017 11:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Quaelgeist 10 Unities + Antwort hilfreich

vorsichtig sein und durch die verschiedenen Projektdateien und damit anderen IV Versionen ist schon ein sehr grosser Schutz vorhanden. Denn es springt ja gleich ins richtige Verzeichnis. Bei mir hilft noch der Vault wenn ich dennoch mal Mist gebaut habe und eine Datei mit einer höheren Version geöffnet habe und gespeichert habe.

herzlich Sascha

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

thorfynn
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von thorfynn an!   Senden Sie eine Private Message an thorfynn  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für thorfynn

Beiträge: 379
Registriert: 15.12.2006

Autodesk Inventor Professional 2017
Xeon E5-1650 v4
32 GB RAM
NVIDIA Quadro M4000
Windows 10 64bit.
2x 24" HP ZR2440w
SpaceExplorer

erstellt am: 31. Mrz. 2017 11:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Quaelgeist 10 Unities + Antwort hilfreich

Eine nicht zu beneidende Arbeitssituation... Mit einem Inventor zu arbeiten ist ja schon manchmal tricky genug - aber mit mehreren Versionen ?!?!?!?! Welcher gnadenlose Kunde zwingt einen denn zu sowas ? Grausam...

Da hilft nur brutale Vorsicht.....Und so, wie Du es beschrieben hast, kam es wohl durchaus schon vor, dass mal versehentlich mit dem falschen Inventor was geöffnet wurde.... Aua aua.... Blöde Einbahnstrasse.

Und ich denke nicht, dass es da wirkliche Softwaremäßige Mechanismen gibt, die sowas verhindern, da es wohl kaum im Interesse von Autodesk liegen dürfte, dass jemand alte Versionen benutzt. Die wollen ja immer das neueste Produkt verkaufen.....


------------------
Gib gut und reichlich

[Diese Nachricht wurde von thorfynn am 31. Mrz. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Quaelgeist
Mitglied
Dipl.Ing.(FH) Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Quaelgeist an!   Senden Sie eine Private Message an Quaelgeist  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Quaelgeist

Beiträge: 11
Registriert: 17.03.2005

Inventor 2013-2017
Solid Works 2012-2017
Windows 7 64bit <P>Intel Core i7 16GB RAM
Nvidia Quattro M1000M

erstellt am: 31. Mrz. 2017 12:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Mir schwebt da eine Tabelle oder ein Tool vor bei dem ich den Auftrag auswähle und dann der richtige Inventor mit der richtigen Projektdatei gestartet wird. Vielleicht eine Batchdatei oder so was....

------------------
Dem Ingenieur ist nix zu schwör. 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Schachinger
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur



Sehen Sie sich das Profil von Schachinger an!   Senden Sie eine Private Message an Schachinger  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Schachinger

Beiträge: 2021
Registriert: 08.04.2002

AIS2009, PDSU 2012-2015, Plant 3D 2011-2015, NavisWorks 2010-2015, Win7 64bit SP1, Intel Core i7 870, 16 GB RAM, Quadro 2000D

erstellt am: 31. Mrz. 2017 13:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Quaelgeist 10 Unities + Antwort hilfreich

Zwei ganz einfache Wege um die Sicherheit zu erhöhen:

1: Name der Projektdatei:
Einfach in der Benennung der Projektdatei vorne die zu verwendende Inventor-Version dazuschreiben(aus "XY.ipj" wird z.B. "IV2017-XY.ipj").

Somit müssen bei jedem die Alarmglocken läuten der 2017er eine Projektdatei öffent wo vorne 2016 dran steht.

2: Pfad zum Projektordner:
Im Inventor den Projektordner (Anwendungsdaten --> Datei) auf ein eindeutiges Verzeichnis und mit einem Unterordner für die jeweilige Inventor-Version versehen.

Also z.B.:
Inventor 2016: ...\Projektordner\2016\
Inventor 2017: ...\Projektordner\2017\

Falls ihr nicht lokal sondern am Server arbeitet dann am besten gleich diese Ordner ebenfalls am Server ablegen. Somit haben alle in der Firma immer die selben Projekte sichtbar.

Wir haben so gut wie immer verschiedene Inventorversionen zu benutzen und arbeiten seit Jahren mit diesen 2 Regeln. Probleme gabs noch nie... Und eine tägliche Datensicherung ist ja sowiso Pflicht!

------------------
mfg Siegfried Schachinger
http://www.tbschatz.at

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo Laimer
Moderator
CAD-Dienstleister




Sehen Sie sich das Profil von Leo Laimer an!   Senden Sie eine Private Message an Leo Laimer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo Laimer

Beiträge: 25706
Registriert: 24.11.2002

IV bis 2019

erstellt am: 31. Mrz. 2017 13:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Quaelgeist 10 Unities + Antwort hilfreich

Mit zwei oder drei verschiedenen IV-Versionen zu arbeiten ist für uns Alltag.
Es startet jede Version brav mit der damit zuletzt verwendeten IPJ, das ist schon mal eine gute Orientierungshilfe.
Fallweise hab ich auch schon mehrere IV-Buttons am Desktop angelegt, jede mit der gewünschten IPJ hinterlegt und natürlich der dazu passenden IV-Version. Hat auch recht gut funktioniert.
Ansonsten hilft nur noch gut aufpassen, und täglich ein Backup machen.

------------------
mfg - Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Quaelgeist
Mitglied
Dipl.Ing.(FH) Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Quaelgeist an!   Senden Sie eine Private Message an Quaelgeist  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Quaelgeist

Beiträge: 11
Registriert: 17.03.2005

Inventor 2013-2017
Solid Works 2012-2017
Windows 7 64bit <P>Intel Core i7 16GB RAM
Nvidia Quattro M1000M

erstellt am: 31. Mrz. 2017 13:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

"Fallweise hab ich auch schon mehrere IV-Buttons am Desktop angelegt, jede mit der gewünschten IPJ hinterlegt und natürlich der dazu passenden IV-Version. "

Wie hast du das gemacht? Also wie sieht der Aufruf dann aus.

------------------
Dem Ingenieur ist nix zu schwör. 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo Laimer
Moderator
CAD-Dienstleister




Sehen Sie sich das Profil von Leo Laimer an!   Senden Sie eine Private Message an Leo Laimer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo Laimer

Beiträge: 25706
Registriert: 24.11.2002

IV bis 2019

erstellt am: 31. Mrz. 2017 14:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Quaelgeist 10 Unities + Antwort hilfreich

Das sollte eigentlich ganz einfach sein:
- Kopie des IV-Icons am Desktop erzeugen
- Darauf RMB/Eigenschaften
- im Eigenschaften-Dialog in der Zeile "Ziel" an das Ende des vorhandenen Strings nach "...\Bin\Inventor.exe" anfügen: <Leerzeichen>Projektname.IPJ
Es gab in verschiedenen IV-Versionen den kleinen Bug, dass die so ausgewählte IPJ dann zwar eingestellt war, der Projekte-Dialog das aber nicht beherzigt. Verwirrend.

------------------
mfg - Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Quaelgeist
Mitglied
Dipl.Ing.(FH) Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Quaelgeist an!   Senden Sie eine Private Message an Quaelgeist  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Quaelgeist

Beiträge: 11
Registriert: 17.03.2005

Inventor 2013-2017
Solid Works 2012-2017
Windows 7 64bit <P>Intel Core i7 16GB RAM
Nvidia Quattro M1000M

erstellt am: 03. Apr. 2017 11:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ok das ist eine Variante, funktioniert aber nur wenn der Inventor diese Projektdatei schon kennt.
Mir schwebt irgend wie ein zentrales Dokument vor wo ich auf einen "Link" klicke und dann der richtige Inventor mit der richtigen Projektdatei startet.

------------------
Dem Ingenieur ist nix zu schwör. 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo Laimer
Moderator
CAD-Dienstleister




Sehen Sie sich das Profil von Leo Laimer an!   Senden Sie eine Private Message an Leo Laimer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo Laimer

Beiträge: 25706
Registriert: 24.11.2002

IV bis 2019

erstellt am: 03. Apr. 2017 11:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Quaelgeist 10 Unities + Antwort hilfreich

Warum sollte das nur mit bereits 1x gelisteten IPJ funktionieren?

Wenn Du unbedingt ein zentrales Dokument haben willst, hast Du mal probiert diesen String in eine Excel-Tabelle kopieren und von da aus aufrufen?
Oder viel einfacher, hast Du dich mal genauer und unvoreingenommen mit der MyHome-Startseite beschäftigt? (ich persönlich schaff' das "unvoreingenommen" leider nicht, aber vielleicht gelingts dir?)

------------------
mfg - Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz