Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  Horzontal-Vertikal Lotterie

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Hilfreiche Tipps und Tricks aus der Praxis prägnant, und auf den Punkt gebracht für Autodesk Produkte
  
Digitale Engineering-Prozesse bei Pergande mit BIM-, CAD- und PDM-Lösungen von Autodesk, ein Anwenderbericht
Autor Thema:  Horzontal-Vertikal Lotterie (2882 mal gelesen)
Macdraw
Mitglied
Konstrukteur und one man show


Sehen Sie sich das Profil von Macdraw an!   Senden Sie eine Private Message an Macdraw  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Macdraw

Beiträge: 80
Registriert: 20.06.2007

ASUS G75V
Inventor 2010-2024 Solid works 2014-2022 Solid edge ST9 ST10

erstellt am: 05. Jul. 2015 11:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Seit Inventor 2015 führen Skizzenumgebung und Achsenkreuz ein Eigenleben.
In 2015 habe ich das als vorrübergehenden Fehler gesehen, in 2016 geht es anscheinend nach It's not an bug it's a feature.
Gibt es da einen Button in den Voreinstellungen, den ich noch nicht kenne? Der Fehler taucht nur in der Skizzenumgebung der Baugruppe auf.
Man kann zwar auf das Achsenkreuz schauen aber es nervt!
Hat jemand eine Lösung?

------------------
technisches Büro Arndt

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jupa
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ruheständler


Sehen Sie sich das Profil von jupa an!   Senden Sie eine Private Message an jupa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jupa

Beiträge: 6052
Registriert: 16.09.2004

Inventor Prof. bis 2022

erstellt am: 05. Jul. 2015 11:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Macdraw 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Macdraw:
Seit Inventor 2015 führen Skizzenumgebung und Achsenkreuz ein Eigenleben.
... Der Fehler taucht nur in der Skizzenumgebung der Baugruppe auf.

Welchen "Fehler" meinst Du nun?


Jürgen

------------------
Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. (Carl Hilty)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

thomas109
Moderator
Dompteur




Sehen Sie sich das Profil von thomas109 an!   Senden Sie eine Private Message an thomas109  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für thomas109

Beiträge: 9355
Registriert: 19.03.2002

Dell620s i5 Geforce GT 620 6GB;Lenovo X240; Citrix Desktop; Lenovo S30;
IV 4 - 2019 RIP,
aktiv
2020 und 2023
produktiv AIS2023.3 +PartSolutions / ECTR
AICE
.

erstellt am: 05. Jul. 2015 11:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Macdraw 10 Unities + Antwort hilfreich

Wofür? 

Was horizontal und vertikal ist wird wie du sagst vom Achsenkreuz angezeigt, auch in der Baugruppenskizze.
Bei "ausrichten nach" auf die Skizze wird orthogonal ausgerichtet, bei meinem schnellen Test jetzt gerade so wie in 2014 auch waagerecht auf dem Monitor.

Beschreibe dein Problem bitte etwas unaufgeregter und nachvollziehbar, eventuell mit einen kleinen Beispiel zum selber testen.

------------------
lg   
Tom

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Macdraw
Mitglied
Konstrukteur und one man show


Sehen Sie sich das Profil von Macdraw an!   Senden Sie eine Private Message an Macdraw  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Macdraw

Beiträge: 80
Registriert: 20.06.2007

ASUS G75V
Inventor 2010-2024 Solid works 2014-2022 Solid edge ST9 ST10

erstellt am: 05. Jul. 2015 12:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Kreuz.JPG

 
Also:

Beispiel Bohrungen ausrichten (Skizze erstellen) in der Baugruppe:
Hier richtet sich die Skizze wie gewohnt orthogonal aus, jedoch manchmal um 90° versetzt.
Ich vermute, dass sich die Ausrichtung jetzt neuerdings nach der Baugruppe richtet. Denn mal ist horizontal wie es soll,
mal ist horizontal wie vertikal, je nach Achsenkreuz. Mal ist die Y-Achse horizontal, mal vertikal.
In dem Einzelteil passt es hingegen.
Frage: Wie schaltet man das in der Baugruppe um? Mein Supporter ist hier ratlos, kennt aber das Problem.

------------------
technisches Büro Arndt

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Michael Puschner
Moderator
Rentner




Sehen Sie sich das Profil von Michael Puschner an!   Senden Sie eine Private Message an Michael Puschner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Michael Puschner

Beiträge: 13006
Registriert: 29.08.2003

Toshiba Encore mit MS Office

Ein Programm sollte nicht nur Hand und Fuß, sondern auch Herz und Hirn haben.
(Michael Anton)

erstellt am: 05. Jul. 2015 12:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Macdraw 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Macdraw:
Seit Inventor 2015 führen Skizzenumgebung und Achsenkreuz ein Eigenleben. ... Man kann zwar auf das Achsenkreuz schauen aber es nervt! ...

Stimmt nun die Anzeige der Skizzenachsen oder nicht?

Ich hoffe, wir sprechen von dem Achsenkreuz, dass in den Anwendungsoptionen auf dem Register "Skizze" in der Gruppe "Anzeige" unter "Achsen" zu finden ist. Ist diese aktiv, muss man nur noch darauf achten, dass die dickere Achse X ist (=horizontal) und die dünnere Y (=vertikal).

Wenn die mit IV2015 eingeführte gepunktete Hilfsanzeige für horizontal und vertikal als unzuverlässig gemeint ist, dann ja, die zeigt bei mir auch schon mal in die falsche Richtung, allerdings recht selten. Es ist mir bislang auch nur einmal beim Ausrichten zweier Punkte aufgefallen und da auch nur beim ersten Punkt und das in einer Bauteilskizze.

------------------
Michael Puschner
Autodesk Inventor Certified Expert
Autodesk Inventor Certified Professional
Mensch und Maschine Scholle GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Michael Puschner
Moderator
Rentner




Sehen Sie sich das Profil von Michael Puschner an!   Senden Sie eine Private Message an Michael Puschner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Michael Puschner

Beiträge: 13006
Registriert: 29.08.2003

Toshiba Encore mit MS Office

Ein Programm sollte nicht nur Hand und Fuß, sondern auch Herz und Hirn haben.
(Michael Anton)

erstellt am: 05. Jul. 2015 12:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Macdraw 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von thomas109:
... Bei "ausrichten nach" auf die Skizze wird orthogonal ausgerichtet, bei meinem schnellen Test jetzt gerade so wie in 2014 auch waagerecht auf dem Monitor. ...

Dass "Ausrichten nach" die X Achse verlässlich horizontal anzeigt, ist nur gegeben, wenn die Anwendungsoption "Verhalten von Ausrichten nach" auf dem Register "Anzeige" auf "An lokalem Koordinatensystem ausrichten" eingestellt ist.

------------------
Michael Puschner
Autodesk Inventor Certified Expert
Autodesk Inventor Certified Professional
Mensch und Maschine Scholle GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Michael Puschner
Moderator
Rentner




Sehen Sie sich das Profil von Michael Puschner an!   Senden Sie eine Private Message an Michael Puschner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Michael Puschner

Beiträge: 13006
Registriert: 29.08.2003

Toshiba Encore mit MS Office

Ein Programm sollte nicht nur Hand und Fuß, sondern auch Herz und Hirn haben.
(Michael Anton)

erstellt am: 05. Jul. 2015 12:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Macdraw 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Macdraw:
... Hier richtet sich die Skizze wie gewohnt orthogonal aus, jedoch manchmal um 90° versetzt. ...

Sorry, unsere Beiträge haben sich zeitlich überschnitten.

Ein Tipp vorweg: Ich würde die Rasterlinien ausschalten, dann sieht man die Anzeige der Achsen besser, siehe mein vorletzter Beitrag.

Wodurch wird die Skizze denn orthogonal ausgerichtet?

Durch die Funktion "Ausrichten nach"? Dann siehe mein letzter Beitrag als Antwort an thomas109.

Durch die Funktion "Ausrichten nach Skizzierebene bei Erstellung und Bearbeitung der Skizze"? Dann weiß ich nicht, ob, wie und wann diese die Achsrichtungen beachtet. Diese lästige Option schalte ich grundsätzlich als erstes aus.

------------------
Michael Puschner
Autodesk Inventor Certified Expert
Autodesk Inventor Certified Professional
Mensch und Maschine Scholle GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Michael Puschner
Moderator
Rentner




Sehen Sie sich das Profil von Michael Puschner an!   Senden Sie eine Private Message an Michael Puschner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Michael Puschner

Beiträge: 13006
Registriert: 29.08.2003

Toshiba Encore mit MS Office

Ein Programm sollte nicht nur Hand und Fuß, sondern auch Herz und Hirn haben.
(Michael Anton)

erstellt am: 05. Jul. 2015 12:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Macdraw 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Michael Puschner:
... Dann weiß ich nicht, ob, wie und wann diese die Achsrichtungen beachtet. ...

Gerade mal getestet:

"Ausrichten nach Skizzierebene bei Erstellung und Bearbeitung der Skizze" verwendet auch die Einstellung unter "Verhalten von Ausrichten nach".

Ich vermute das ist es, was Macdraw mit

Zitat:
... Seit Inventor 2015 führen Skizzenumgebung und Achsenkreuz ein Eigenleben ...

meint. Die Option "Verhalten von Ausrichten nach" gibt es nämlich seit IV2015 und ist auf "Minimale Drehung durchführen" voreingestellt.

------------------
Michael Puschner
Autodesk Inventor Certified Expert
Autodesk Inventor Certified Professional
Mensch und Maschine Scholle GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Macdraw
Mitglied
Konstrukteur und one man show


Sehen Sie sich das Profil von Macdraw an!   Senden Sie eine Private Message an Macdraw  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Macdraw

Beiträge: 80
Registriert: 20.06.2007

ASUS G75V
Inventor 2010-2024 Solid works 2014-2022 Solid edge ST9 ST10

erstellt am: 05. Jul. 2015 13:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat
_________________________________________________________________________________
Die Option "Verhalten von Ausrichten nach" gibt es nämlich seit IV2015 und ist auf "Minimale Drehung durchführen" voreingestellt.

------------------
Ja, das war's.
Da haben die Programmierer wieder ein überflüssiges Feature falsch voreingestellt  
Danke dafür.
Bezeichnend, dass man das im technischen Support meines Systemhauses nicht kennt...

------------------
technisches Büro Arndt

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Techniker



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 11556
Registriert: 30.04.2004

WIN10 64bit, 32GB RAM
IV bis 2022

erstellt am: 05. Jul. 2015 13:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Macdraw 10 Unities + Antwort hilfreich

ich habe den Knopf gefunden aber Michael wozu braucht ihr das Achsenkreuz? herzliche Grüsse Sascha

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jupa
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ruheständler


Sehen Sie sich das Profil von jupa an!   Senden Sie eine Private Message an jupa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jupa

Beiträge: 6052
Registriert: 16.09.2004

Inventor Prof. bis 2022

erstellt am: 05. Jul. 2015 14:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Macdraw 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von freierfall:
wozu braucht ihr das Achsenkreuz?

Falls Du mit Achsenkreuz den Koordinatensystemindikator der Skizzierumgebung meinst:
Ich für meinen Teil habe ihn gern aktiviert, um beim arbeiten in der Skizze zu sehen, wo horizontal und vertikal ist. Ein ausrückliches Bearbeiten des Koordinatensystems ist IMHO in vielen Fällen nicht unbedingt notwendig, es ist aber (für mich) schwer zu erraten, in welche Richtung der Inventor beim Erstellen einer Skizze die X- und Y-Achse legt.

Jürgen

------------------
Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. (Carl Hilty)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Michael Puschner
Moderator
Rentner




Sehen Sie sich das Profil von Michael Puschner an!   Senden Sie eine Private Message an Michael Puschner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Michael Puschner

Beiträge: 13006
Registriert: 29.08.2003

Toshiba Encore mit MS Office

Ein Programm sollte nicht nur Hand und Fuß, sondern auch Herz und Hirn haben.
(Michael Anton)

erstellt am: 05. Jul. 2015 15:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Macdraw 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von jupa:
... Falls Du mit Achsenkreuz den Koordinatensystemindikator der Skizzierumgebung meinst ...

Was freierfall meinte, weiß ich zwar nicht, aber ich zumindest meinte nicht den Koordinatensystemindikator, sondern die Anzeige der Achsen.

Das sind zwei unterschiedliche Möglichkeiten der Anzeige des Koordinatensystem in den Anwendungsoptionen für Skizzen.

Der Koordinatensystemindikator trägt mir im Nullpunkt zu sehr auf. Man sieht dann z.B. den projizierten Ursprung gar nicht mehr.

------------------
Michael Puschner
Autodesk Inventor Certified Expert
Autodesk Inventor Certified Professional
Mensch und Maschine Scholle GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Michael Puschner
Moderator
Rentner




Sehen Sie sich das Profil von Michael Puschner an!   Senden Sie eine Private Message an Michael Puschner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Michael Puschner

Beiträge: 13006
Registriert: 29.08.2003

Toshiba Encore mit MS Office

Ein Programm sollte nicht nur Hand und Fuß, sondern auch Herz und Hirn haben.
(Michael Anton)

erstellt am: 05. Jul. 2015 15:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Macdraw 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von freierfall:
... wozu braucht ihr das Achsenkreuz? ...

Neben der Unterscheidung von horizontal und vertikal ist mir vor allem wichtig, dass man in der Zeichnung sofort sieht, ob eine Skizze beim Erstellen der richtigen Ansicht zugeordnet ist.

Auch wenn in IV2016 jetzt die Skizze schon beim Erstellen im Browser eingetragen wird und beim Starten der Skizze ohne vorherige Auswahl die Skizze nicht sofort auf dem Blatt landet, finde ich die Achsanzeige nach wie vor hierfür sehr sinnvoll.

------------------
Michael Puschner
Autodesk Inventor Certified Expert
Autodesk Inventor Certified Professional
Mensch und Maschine Scholle GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Michael Puschner
Moderator
Rentner




Sehen Sie sich das Profil von Michael Puschner an!   Senden Sie eine Private Message an Michael Puschner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Michael Puschner

Beiträge: 13006
Registriert: 29.08.2003

Toshiba Encore mit MS Office

Ein Programm sollte nicht nur Hand und Fuß, sondern auch Herz und Hirn haben.
(Michael Anton)

erstellt am: 05. Jul. 2015 15:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Macdraw 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Macdraw:
.... ein überflüssiges Feature falsch voreingestellt ....

Überflüssig finde ich es nicht. Nur hätte man Skizzen von der Umschaltung ausnehmen sollen.

Beim Ausrichten der Ansicht nach Flächen finde ich es nämlich besser, wenn deren Koordinatensystem nicht bezüglich der Achsrichtung ausgewertet wird.


------------------
Michael Puschner
Autodesk Inventor Certified Expert
Autodesk Inventor Certified Professional
Mensch und Maschine Scholle GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Roland Schröder
Moderator
Dr.-Ing. Maschinenbau, Entwicklung & Konstruktion von Spezialmaschinen




Sehen Sie sich das Profil von Roland Schröder an!   Senden Sie eine Private Message an Roland Schröder  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Roland Schröder

Beiträge: 13348
Registriert: 02.04.2004

IV 2024

erstellt am: 08. Jul. 2015 14:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Macdraw 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Michael Puschner:
...nur noch darauf achten, dass die dickere Achse X ist (=horizontal) und die dünnere Y (=vertikal).
Das stimmt nicht ganz.

Die Achsen haben immer auch noch eine Richtung, und wenn man mehr als nur sieben Striche in einer Skizze zu verwalten hat, sollte man auch die kennen. Für gewisse Aktionen sind z. B. auch die Richtungen der Linien von Bedeutung, und beim Kopieren mit Strg-C/Strg-V, wo regelmäßig die vollbestimmt-Markierung wieder mal komplett kollabiert  , kann man das kopierte Exemplar oft nur noch an dem Versatz um (+1,+1) identifizieren.

Bei mir im Büro (wo wir zugegebenermaßen sehr exaltiert in und mit Skizzen arbeiten) gilt die Regel: In JEDER Skizze wird VOR dem ersten Strich das Koordinatensystem neu und sinnvoll definiert! Immer. So wie Händewaschen vor dem Essen.

Was horizontal ist, kann man übrigens auch an einigen Abhängigkeits-Icons sehen (F8/F9, "projiziert" hat sogar eine eindeutige Richtung), denen man ohnehin deutlich mehr Aufmerksamkeit schenken sollte, als manch ein Grundkurs glauben macht.

Die Achsen lasse ich immer unsichtbar; die sind mir zu fett und stören das Bild.

------------------
Roland  
www.Das-Entwicklungsbuero.de

It's not the hammer - it's the way you hit!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Michael Puschner
Moderator
Rentner




Sehen Sie sich das Profil von Michael Puschner an!   Senden Sie eine Private Message an Michael Puschner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Michael Puschner

Beiträge: 13006
Registriert: 29.08.2003

Toshiba Encore mit MS Office

Ein Programm sollte nicht nur Hand und Fuß, sondern auch Herz und Hirn haben.
(Michael Anton)

erstellt am: 08. Jul. 2015 15:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Macdraw 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Roland Schröder:
Das stimmt nicht ganz ...

Doch, für die Fragestellung, in der es darum ging, dass horizontal und vertikal vertauscht sind, stimmt es voll und ganz.

Dass es auch von Belang sein kann, in welche Richtung die Achsen zeigen, war bis dahin nicht Bestandteil der Diskussion. Und ja, wenn das relevant ist, sollte das Koordinatensystem vollständig bekannt sein, am besten dadurch, dass man es selbst definiert hat.

Wenn die Anwendungsoption "Verhalten von Ausrichten nach" auf dem Register "Anzeige" auf "An lokalem Koordinatensystem ausrichten" eingestellt ist, dreht "Ausrichten nach" die Anzeige der Skizze auch immer so, dass die X Achse nach rechts und die Y Achse nach oben zeigt.

Zitat:
Original erstellt von Roland Schröder:
... Was horizontal ist, kann man übrigens auch an einigen Abhängigkeits-Icons sehen ...

Das stimmt zwar noch für das in deinem Büro eingesetzt Release, aber nicht für IV2016, das Macdraw einsetzt.

Seit IV2015 gibt es die von dir genannten Abhängigkeits-Icons nicht mehr in dieser Form. Die Abhängigkeits-Symbole werden jetzt immer alle am Bildschirm horizontal ausgerichtet, unabhängig vom Skizzenkoordinatensystem, und stehen auch niemals mehr auf dem Kopf. Bei den früheren Abhängigkeits-Icons war das nur der Fall, wenn man sie einzeln sichtbar geschaltet hat.


------------------
Michael Puschner
Autodesk Inventor Certified Expert
Autodesk Inventor Certified Professional
Mensch und Maschine Scholle GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Roland Schröder
Moderator
Dr.-Ing. Maschinenbau, Entwicklung & Konstruktion von Spezialmaschinen




Sehen Sie sich das Profil von Roland Schröder an!   Senden Sie eine Private Message an Roland Schröder  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Roland Schröder

Beiträge: 13348
Registriert: 02.04.2004

IV 2024

erstellt am: 08. Jul. 2015 15:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Macdraw 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Michael Puschner:
Doch, für die Fragestellung...
Na gut.  

Zitat:
Original erstellt von Michael Puschner:
Seit IV2015 ... immer alle am Bildschirm horizontal ausgerichtet,
Tja. Schade. Es wird halt alles auf den maximal orientierungslosen User optimiert.  

---

"Ausrichten nach Skizze" habe ich kürzlich auch mal wieder ausprobiert und dann auch wieder verworfen. In der dann eingenommenen streng senkrechten Ansichtsrichtung ist nämlich oft die Umgebung schlecht erkennbar, was dann das Projizieren erschwert. Zudem unterbricht jede nicht selbst vorgenommene Ansichtsänderung immer den Arbeitsfluss.

Die Anzeige des Skizzen-Koordinatensystems müsste einfach nur etwas feiner, dezenter oder transparenter sein, dann würde sich vermutlich auch diese ganze Diskussion erübrigen. Mir kommt Inventor in dieser Hinsicht auch an vielen anderen Stellen äußerst grob, unbeholfen und ungeschickt vor.

------------------
Roland  
www.Das-Entwicklungsbuero.de

It's not the hammer - it's the way you hit!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Michael Puschner
Moderator
Rentner




Sehen Sie sich das Profil von Michael Puschner an!   Senden Sie eine Private Message an Michael Puschner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Michael Puschner

Beiträge: 13006
Registriert: 29.08.2003

Toshiba Encore mit MS Office

Ein Programm sollte nicht nur Hand und Fuß, sondern auch Herz und Hirn haben.
(Michael Anton)

erstellt am: 08. Jul. 2015 16:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Macdraw 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Roland Schröder:
... "Ausrichten nach Skizze" habe ich kürzlich auch mal wieder ausprobiert und dann auch wieder verworfen. In der dann eingenommenen streng senkrechten Ansichtsrichtung ist nämlich oft die Umgebung schlecht erkennbar, was dann das Projizieren erschwert. Zudem unterbricht jede nicht selbst vorgenommene Ansichtsänderung immer den Arbeitsfluss. ...

Genau darum verwende ich die Anwendungsoption "Ausrichten nach Skizzierebene bei Erstellung und Bearbeitung der Skizze" grundsätzlich nicht, wie ich schon weiter oben schrieb. Wenn Ausrichten "Ausrichten nach Skizze", dann höchstens manuell.

Zitat:
Original erstellt von Roland Schröder:
... Zudem unterbricht jede nicht selbst vorgenommene Ansichtsänderung immer den Arbeitsfluss. ...

Bisweilen verliert man bei umfangreicheren Modell sogar völlig die Orientierung.

Zitat:
Original erstellt von Roland Schröder:
... Die Anzeige des Skizzen-Koordinatensystems müsste einfach nur etwas feiner, dezenter oder transparenter sein, ...

Volle Zustimmung!

------------------
Michael Puschner
Autodesk Inventor Certified Expert
Autodesk Inventor Certified Professional
Mensch und Maschine Scholle GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Bauingenieur Gebäudemanagement (m/w/d) für familiengeführtes Unternehmen
Die HAPEKO Executive Consultants sind erste Ansprechpartner für Fach- und Führungskräfte in Deutschland. Schwerpunkt unserer Tätigkeit ist das Schaffen von Verbindungen zwischen Spezialisten und Führungskräften mit einem beruflichen Veränderungswunsch und passenden Unternehmen. HAPEKO ist deutschlandweit mit mehr als 20 Standorten vertreten.

Unser Mandant ist ein familiengeführtes Produktionsunternehmen mit Sitz in Mayen....
Anzeige ansehenBauwesen
thomas109
Moderator
Dompteur




Sehen Sie sich das Profil von thomas109 an!   Senden Sie eine Private Message an thomas109  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für thomas109

Beiträge: 9355
Registriert: 19.03.2002

Dell620s i5 Geforce GT 620 6GB;Lenovo X240; Citrix Desktop; Lenovo S30;
IV 4 - 2019 RIP,
aktiv
2020 und 2023
produktiv AIS2023.3 +PartSolutions / ECTR
AICE
.

erstellt am: 11. Jul. 2015 09:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Macdraw 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Roland Schröder:
Tja. Schade. Es wird halt alles auf den maximal orientierungslosen User optimiert.

Man könnte auch sagen back to the roots  , wobei es autodesktypisch eine 70% Lösung ist, denn früher konnte man mit einem Fensterzug alle Abhängigkeiten selektieren wenn man flach in die Skizze schaute.

Das schlechte Zurückrudern kenne ich vom Informationsgehalt der Dialoge bei Benutzerarbeitsebenen, das was vor den Ribbons vollständig, ab den Osterfestspielen grottenschlecht und mit x Hotfixes und neuen Releaeses inzwischen wieder bei 70%. 

------------------
lg   
Tom

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2024 CAD.de | Impressum | Datenschutz