Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  Normteile ändern

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Normteile ändern (2447 mal gelesen)
Christian1979
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Christian1979 an!   Senden Sie eine Private Message an Christian1979  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Christian1979

Beiträge: 38
Registriert: 16.12.2011

erstellt am: 15. Aug. 2013 14:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen, ich würde gerne wissen wie man ein Normteil welches man aus dem Inhaltscenter holt manuell ändern kann. In meinem Fall geht es speziell um ein Rillenkugellager das ich vom Aussendurchmesser, der Breite und dem Innendurchmesser her anpassen möchte. In der "Hilfe" sowohl hier im Forum als auch in Inventor habe ich bereits durchsucht, aber leider nichts passendes gefunden. Ich hoffe jemand von Euch kann mir helfen. Vielen Dank im Voraus schon mal.

Gruß Christian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wyoming
Ehrenmitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Wyoming an!   Senden Sie eine Private Message an Wyoming  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wyoming

Beiträge: 1832
Registriert: 02.02.2009

Hauptberuflich:
Intel i7 3770k
16Gb DDR3 PC1600
Quadro K2200
2 X Dell U2410
Win 7 Pro 64
Inventor Pro/Acadm 2015
Space Navigator<P>
Nebenberuflich:
AMD FX-4170
12Gb DDR3 PC1600
Nvidia GTX 650
Dell U2412M
Win 7 Pro 64
Inventor/Acadm 2015
Space Navigator

erstellt am: 15. Aug. 2013 14:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Christian1979 10 Unities + Antwort hilfreich

Naja ... eher ungewöhnlich Kugellager zu verändern.

Aber es geht. Du mußt nur den Haken *Benutzerdefiniert* beim einfügen setzen.
Dann wird das Normteil wie ein normales Bauteil behandelt.

Gruß Peter

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hohenöcker
Ehrenmitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Hohenöcker an!   Senden Sie eine Private Message an Hohenöcker  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hohenöcker

Beiträge: 1940
Registriert: 07.12.2005

Inventor 2017

erstellt am: 15. Aug. 2013 15:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Christian1979 10 Unities + Antwort hilfreich


BildKugellager.png

 
Mach Dir am besten selber ein vereinfachtes Modell von einem Kugellager, das kannst Du dann an Deine Maße anpassen.
Rotiere es mit einem hohlen Torus, dann sieht es auch im Schnitt gut aus. Siehe Bild.

------------------
Gert Dieter 

An jeden Ort, wohin du gehst, nimm deinen Maßstab mit, zum Tanz, zum Schmaus, zum Spiel,
und fügt sich´s, dass du stille stehst, so frage, war´s zu viel?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Xantes
Ehrenmitglied
 


Sehen Sie sich das Profil von Xantes an!   Senden Sie eine Private Message an Xantes  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Xantes

Beiträge: 1542
Registriert: 22.07.2001

Intel(R) Xeon(R) CPU E5-1620v2 @3.70GHz
32GB HS
Windows 7 Professional
Quadro K2000D mit drei Monitoren (1x27", 2x21")
2x SSD SATA III 512 GB Premium<P>Inventor 2014 (2015 und weitere in Lauerstellung)

erstellt am: 15. Aug. 2013 15:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Christian1979 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Christian,

ich hole alle Lager von ina, geht problemlos und sind perfekt. Die Lager aus dem Inhaltscenter haben z.B. keine Dichtungen und wer setzt heute noch Lager ein ohne Dichtung (2RSR), soweit für den Lagertyp möglich?

Gruß, Uwe

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lothar Boekels
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau und CAD-Trainer



Sehen Sie sich das Profil von Lothar Boekels an!   Senden Sie eine Private Message an Lothar Boekels  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lothar Boekels

Beiträge: 3542
Registriert: 15.02.2001

DELL Precision 7520 Win10Pro-64
Autodesk Product Design Suite Ultimate 2018
mit Vault-Professional
---------------------
Während man es aufschiebt,
verrinnt das Leben.
Lucius Annaeus Seneca
(ca. 4 v. Chr - 65 n. Chr.)

erstellt am: 15. Aug. 2013 16:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Christian1979 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Hohenöcker:
Mach Dir am besten selber ein vereinfachtes Modell von einem Kugellager, das kannst Du dann an Deine Maße anpassen.
Rotiere es mit einem hohlen Torus, dann sieht es auch im Schnitt gut aus. Siehe Bild.


und dann machst Du das ganze aus einem Normteil aus dem Inhaltscenter.
Einfach woanders hin kopieren und so bearbeiten, wie beschrieben.
Anschließend das Template für die betreffende Norm austauschen und schon funktionieren die Kugellager so, wie Du es wünschst.

P.S.: Die Dichtungen kann man dann auch gleich einsetzen  .

------------------
mit freundlichem Gruß
aus Mönchengladbach
Lothar Boekels

-----------------------------------------------------
Wir unterstützen die Arbeit der
Rettungshundestaffel des DRK in Viersen

[Diese Nachricht wurde von Lothar Boekels am 15. Aug. 2013 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Manfred Gündchen
Ehrenmitglied
SelbstständIng mit Planungsbüro Anlagenbau, Dipl.-Ing.-Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Manfred Gündchen an!   Senden Sie eine Private Message an Manfred Gündchen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Manfred Gündchen

Beiträge: 1604
Registriert: 08.03.2008

IV seit den 5.3Er
aktuell den 2014Ner
WIN7pro-64bit
SP das jeweils aktuelle

erstellt am: 15. Aug. 2013 19:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Christian1979 10 Unities + Antwort hilfreich

... und nicht zu vergessen die werkseitige Fett/Schmiermittelfüllung...

------------------
In diesem Sinne wünsche ich allen, weiterhin effektives Schaffen

----------------
Manfred Gündchen
www.guendchen.com

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

DonPaulus
Mitglied
B. Eng.


Sehen Sie sich das Profil von DonPaulus an!   Senden Sie eine Private Message an DonPaulus  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für DonPaulus

Beiträge: 127
Registriert: 04.12.2012

Inventor 2015 SP2
Mechanical 2015
PSP 2011
HP Z400 Workstation
Windows 7 64 Bit
Intel Xeon W3550 3.07GHz
16.0 GB RAM
NVIDIA Quadro 4000

erstellt am: 16. Aug. 2013 07:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Christian1979 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Xantes:
Hallo Christian,

ich hole alle Lager von ina, geht problemlos und sind perfekt. Die Lager aus dem Inhaltscenter haben z.B. keine Dichtungen und wer setzt heute noch Lager ein ohne Dichtung (2RSR), soweit für den Lagertyp möglich?

Gruß, Uwe


Im Inhaltscenter gibt es Lager mit Dichtungen! Einseitig, zweiseitig usw.

Nur sind diese im Model nicht mit einmodelliert ;)


Zitat:
Original erstellt von Hohenöcker:
Mach Dir am besten selber ein vereinfachtes Modell von einem Kugellager, das kannst Du dann an Deine Maße anpassen.
Rotiere es mit einem hohlen Torus, dann sieht es auch im Schnitt gut aus. Siehe Bild.

Oder er rotiert sich einfach mehrere Volumenkörper:
- Außenring
-Innenring
- 1 Kugel und diese dann x-mal im Kreis anordnen 

Möchtest du die Dichtungsringe mit bei haben eben diese noch mit einmodellieren aber dafür werden dir wahrscheinlich die exakten Geometriedaten fehlen.

MfG Paulus

------------------
... nur wer es wagt die Grenzen zu überschreiten wird sehen wie weit er gehen kann ...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

muellc
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Support Engineer



Sehen Sie sich das Profil von muellc an!   Senden Sie eine Private Message an muellc  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für muellc

Beiträge: 3416
Registriert: 30.11.2006

PSP 2011
Inventor 2015 SP2U6 64 bit
Windows 7 64 bit
--------------------
HP Z420 Workstation
32 Gig Ram
NVIDIA GeForce GTX 770
HannsG HL272HPB 27"
Benq GL2450H 24"

erstellt am: 16. Aug. 2013 11:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Christian1979 10 Unities + Antwort hilfreich

Das mit dem Torus anstatt der Kugeln ist schon so gewollt.
Dadurch erhält man ein viel besseres Schnittbild, als beim verwenden der Kugeln.

------------------
Gruß, Gandhi
It's not a bug, it's a feature!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Manfred Gündchen
Ehrenmitglied
SelbstständIng mit Planungsbüro Anlagenbau, Dipl.-Ing.-Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Manfred Gündchen an!   Senden Sie eine Private Message an Manfred Gündchen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Manfred Gündchen

Beiträge: 1604
Registriert: 08.03.2008

IV seit den 5.3Er
aktuell den 2014Ner
WIN7pro-64bit
SP das jeweils aktuelle

erstellt am: 16. Aug. 2013 17:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Christian1979 10 Unities + Antwort hilfreich

...das Schnittbild ist aber nur in Achsrichtung gut, quer sieht's eher besch*****eiden aus...

Deshalb der Tipp eines unserer Kollegen der mir hier nicht einfällt (sonst würde ich auf seinen Beitrag verlinken...)
...eine sehr dünnwandige Kugel erzeugen und als Volumenkörper anordnen - oder so, die ist dann auch in Ansicht auf die Kreisfläche im Schnitt durch das Kugellager in einer idw als "nichtgeschnitten" ohne Zusatzaufwand/Workaround darstellbar...


------------------
In diesem Sinne wünsche ich allen, weiterhin effektives Schaffen

----------------
Manfred Gündchen
www.guendchen.com

[Diese Nachricht wurde von Manfred Gündchen am 16. Aug. 2013 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

muellc
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Support Engineer



Sehen Sie sich das Profil von muellc an!   Senden Sie eine Private Message an muellc  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für muellc

Beiträge: 3416
Registriert: 30.11.2006

PSP 2011
Inventor 2015 SP2U6 64 bit
Windows 7 64 bit
--------------------
HP Z420 Workstation
32 Gig Ram
NVIDIA GeForce GTX 770
HannsG HL272HPB 27"
Benq GL2450H 24"

erstellt am: 19. Aug. 2013 07:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Christian1979 10 Unities + Antwort hilfreich

Wenn ich mal nachrechne wie selten es bei mir vorkommt, das ein lager quer geschnitten wird...

Ich bleib beim Torus.

------------------
Gruß, Gandhi
It's not a bug, it's a feature!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Christian1979
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Christian1979 an!   Senden Sie eine Private Message an Christian1979  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Christian1979

Beiträge: 38
Registriert: 16.12.2011

erstellt am: 08. Mrz. 2018 20:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo allerseits, ich weiß, es ist schon ein bisschen was her :-)
Aber nichts desto trotz habe ich noch die ein oder andere Frage zu dem Thema.
Ich habe mal ein Lager geändert, das hat so einigermaßen geklappt, ich konnte es danach auch einfügen. Dann habe ich es bei einer Schraube versucht, die wurde mir in der Baugruppenansicht auch angezeigt, aber in der Baugruppe an sich war sie nicht zu sehen.
Jemand eine Idee ,was ich da falsch gemacht haben könnte?
Zusätzlich wäre vielleicht noch gut zu wissen, was man in der Tabelle alles eintragen muss? Beim Lager habe ich jetzt größtenteils mal die Werte eines ähnlichen Lagers übernommen.

Gruß Christian


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo Laimer
Moderator
CAD-Dienstleister




Sehen Sie sich das Profil von Leo Laimer an!   Senden Sie eine Private Message an Leo Laimer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo Laimer

Beiträge: 24871
Registriert: 24.11.2002

IV bis 2017

erstellt am: 08. Mrz. 2018 20:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Christian1979 10 Unities + Antwort hilfreich

Jedes Normteil ist weitgehend ein normales Bauteil, und basiert auf (Skizzen mit) Parameter.
Die kannst Du alle ändern, typisch für Schrauben wäre die Gesamtlänge und die Gewindelänge. Und Material, Farbe und Vorschaubild.
Und dann unbedingt Dateiname und die wichtigsten iProperties noch ändern, sonst hast Du den totalen Blödsinn in der Stückliste.

Was Du mit "...die wurde mir in der Baugruppenansicht auch angezeigt, aber in der Baugruppe an sich war sie nicht zu sehen..." meinst ist mir völlig unklar.

------------------
mfg - Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Christian1979
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Christian1979 an!   Senden Sie eine Private Message an Christian1979  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Christian1979

Beiträge: 38
Registriert: 16.12.2011

erstellt am: 09. Mrz. 2018 07:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Leo, danke schon mal für die schnelle Antwort! Links von meinen Zeichnungsfeld habe ich die Baugruppenansicht in der die ganzen Bauteile oder auch Unterbaugruppen angezeigt werden, die in der jeweiligen Baugruppe enthalten sind.

Gruß Christian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo Laimer
Moderator
CAD-Dienstleister




Sehen Sie sich das Profil von Leo Laimer an!   Senden Sie eine Private Message an Leo Laimer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo Laimer

Beiträge: 24871
Registriert: 24.11.2002

IV bis 2017

erstellt am: 09. Mrz. 2018 08:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Christian1979 10 Unities + Antwort hilfreich

Du sprichst also von der Sichtbarkeit in der Zeichnungsumgebung?
Und Du kennst die einschlägigen Einstellungsmöglichkeiten?

------------------
mfg - Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Christian1979
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Christian1979 an!   Senden Sie eine Private Message an Christian1979  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Christian1979

Beiträge: 38
Registriert: 16.12.2011

erstellt am: 09. Mrz. 2018 10:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Genau, ich spreche von der Zeichnungsumgebung. Offensichtlich nicht, wenn Du mich das so fragst :-)

Gruß Christian


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo Laimer
Moderator
CAD-Dienstleister




Sehen Sie sich das Profil von Leo Laimer an!   Senden Sie eine Private Message an Leo Laimer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo Laimer

Beiträge: 24871
Registriert: 24.11.2002

IV bis 2017

erstellt am: 09. Mrz. 2018 11:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Christian1979 10 Unities + Antwort hilfreich

Im Modell (BG) arbeitest Du stets in einer Ansichtsdarstellung.
In der Zeichnungsansicht wird eine Ansichtsdarstellung des Modells verwendet - welche kann man im Dialogfeld einstellen, und obs assoziativ bleiben soll ebenfalls.
Leicht möglich dass Du Dich da irgendwo verhaspelt hast.

------------------
mfg - Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Christian1979
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Christian1979 an!   Senden Sie eine Private Message an Christian1979  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Christian1979

Beiträge: 38
Registriert: 16.12.2011

erstellt am: 09. Mrz. 2018 11:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Also ich bin aber schon noch in der Baugruppenansicht, nicht in einer Zeichnungsansicht, die ich nachher ausdrucken möchte. In der Baugruppenansicht wird mir das geänderte Normteil angezeigt, rechts daneben in der das 3D Baugruppenmodell ist nicht. Nur die i-Mates sind sichtbar.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Christian1979
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Christian1979 an!   Senden Sie eine Private Message an Christian1979  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Christian1979

Beiträge: 38
Registriert: 16.12.2011

erstellt am: 13. Mrz. 2018 22:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Unbenannt.PNG

 
Hallo, ich hänge immer noch fest mit der Sache. Ich hoffe das mit dem Bild hochladen hat geklappt? Wenn ja, sollte man jetzt erkennen können, das in der Baugruppenansicht links die blau hinterlegte Senkschraube DIN 7991 angezeigt wird. Im Zeichenfeld sieht man neben dem orangenen Bauteil die 3 Punkte der iMates? Aber nicht die Schraube an sich.

Gruß Christian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo Laimer
Moderator
CAD-Dienstleister




Sehen Sie sich das Profil von Leo Laimer an!   Senden Sie eine Private Message an Leo Laimer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo Laimer

Beiträge: 24871
Registriert: 24.11.2002

IV bis 2017

erstellt am: 13. Mrz. 2018 23:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Christian1979 10 Unities + Antwort hilfreich

Vielleicht ist Deine Schraube M1,6x0,35 so winzig dass sie irgendwo verschwunden ist?
RMB auf den Browsereintrag der Schraube, --> im Fenster suchen - was zeigt sich dann?
Und, bist Du ganz sicher dass Du so eine kleine Schraube haben willst?

Und zur korrekten Nomenklatur:
Das linke ist der (Modell-)Browser, und das rechts ist das (Modell-)Grafikfenster.
Irgendwas mit Zeichnen gibt's nur im 2D.

------------------
mfg - Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hohenöcker
Ehrenmitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Hohenöcker an!   Senden Sie eine Private Message an Hohenöcker  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hohenöcker

Beiträge: 1940
Registriert: 07.12.2005

Inventor 2017

erstellt am: 14. Mrz. 2018 08:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Christian1979 10 Unities + Antwort hilfreich

Und DIN 7991 - Senkschraube mit Innensechskant - gibt es doch normalerweise erst ab M3.

------------------
Gert Dieter 

Wer will, dass die Welt so bleibt, wie sie ist,
der will nicht, dass sie bleibt.
Erich Fried

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Roland Schröder
Moderator
Dr.-Ing. Maschinenbau, Entwicklung & Konstruktion von Spezialmaschinen




Sehen Sie sich das Profil von Roland Schröder an!   Senden Sie eine Private Message an Roland Schröder  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Roland Schröder

Beiträge: 11741
Registriert: 02.04.2004

PDSU-2018.1.2 W7pro64 F-Secure-Safe
Dell-M4600 2,13GHz 8GB Quadro2000M
15,4"1920x1080, am Dock: 27"2560x1440
MS-IntelliMouse-Optical SpacePilotClassic

erstellt am: 14. Mrz. 2018 11:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Christian1979 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin!

Von DIN 7991 kann ich nur dringendst abraten! Der Sechskant ist erheblich kleiner und die Kopfreibung erheblich größer als bei DIN 912. Das gibt ständig Ärger mit durchgedrehtem Antrieb. Alles andere ist (wohlgemerkt nur bei Senkschrauben) besser, beide Sorten Kreuzschlitz und sogar der einfache alte Schlitz. Und natürlich Torx. Und damit gibt es die Senkschrauben auch sehr klein.

------------------
Roland  
www.Das-Entwicklungsbuero.de

It's not the hammer - it's the way you hit!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Christian1979
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Christian1979 an!   Senden Sie eine Private Message an Christian1979  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Christian1979

Beiträge: 38
Registriert: 16.12.2011

erstellt am: 15. Mrz. 2018 17:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Vielen Dank für die Antworten, leider hilft mir keine wirklich weiter.
Ja ich brauche diese kleine Schraube M1,6x5 mit Innensechskant, keine andere!!!!
Die dort gezeichnete Laufrolle ist bereits gefertigt und dieser Schraubentyp ist dort bereits verbaut. Alles hält wunderbar, es gab keine Probleme beim einbauen. Es muss jetzt eben nur noch nachträglich das 3D-Modell und dannn die Zeichnung erstellt werden.
Also wenn noch irgendjemand eine Idee hat, wäre ich sehr dankbar.
Versteht mich nicht falsch, aber Diskussionen um den Schraubentyp bringen mich nicht weiter.
Achso und nein, die Schraube ist nicht so klein, das sie irgendwo verschwunden ist, sie wird einfach nicht angezeigt.

Gruß Christian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hohenöcker
Ehrenmitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Hohenöcker an!   Senden Sie eine Private Message an Hohenöcker  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hohenöcker

Beiträge: 1940
Registriert: 07.12.2005

Inventor 2017

erstellt am: 15. Mrz. 2018 18:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Christian1979 10 Unities + Antwort hilfreich

Warum sie nicht angezeigt wird, weiß ich auch nicht.
Vielleicht hat das damit zu tun, dass sie "Kopie von..." heißt? Sichtbarkeitseinstellungen überprüft?
Und die Laufrolle schaut aus wie eine Autofelge; im Vergleich dazu wäre M 1,6 wohl doch etwas klein.

Frohes Schaffen noch bzw. schönen Feierabend! 

------------------
Gert Dieter 

Wer will, dass die Welt so bleibt, wie sie ist,
der will nicht, dass sie bleibt.
Erich Fried

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Roland Schröder
Moderator
Dr.-Ing. Maschinenbau, Entwicklung & Konstruktion von Spezialmaschinen




Sehen Sie sich das Profil von Roland Schröder an!   Senden Sie eine Private Message an Roland Schröder  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Roland Schröder

Beiträge: 11741
Registriert: 02.04.2004

PDSU-2018.1.2 W7pro64 F-Secure-Safe
Dell-M4600 2,13GHz 8GB Quadro2000M
15,4"1920x1080, am Dock: 27"2560x1440
MS-IntelliMouse-Optical SpacePilotClassic

erstellt am: 15. Mrz. 2018 19:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Christian1979 10 Unities + Antwort hilfreich

Christian, Du schreibst M1,6 x 5, aber in Deinem Browser steht M1,6 x 0,35. Wenn das daher kommt, dass Du den Wert für die Länge so eingetragen hast, ist vermutlich die Skizze nicht nutzbar, weil die Kontur in sich gefaltet ist, und daher die Rotation nicht ausführbar. Dann hat das Bauteil kein Volumen, und es ist kein Wunder, dass Du nichts siehst.

Was spricht eigentlich dagegen, das Bauteil einzeln zu öffnen und das zu prüfen?

Was spricht dagegen, statt all dem Hin und Her einfach die Schraube selber zu modellieren?

------------------
Roland  
www.Das-Entwicklungsbuero.de

It's not the hammer - it's the way you hit!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

himmelblau
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von himmelblau an!   Senden Sie eine Private Message an himmelblau  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für himmelblau

Beiträge: 238
Registriert: 11.11.2004

erstellt am: 16. Mrz. 2018 11:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Christian1979 10 Unities + Antwort hilfreich

0,35 is die regelsteigung von M1,6, vielleicht is das gemeint, dann fehlt aber die schraubenlänge in der bezeichnung. Wenn aber die bezeichnung mit kopie von anfängt, is da sowieso noch einiges nich fertig.

------------------
himmelblau

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Christian1979
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Christian1979 an!   Senden Sie eine Private Message an Christian1979  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Christian1979

Beiträge: 38
Registriert: 16.12.2011

erstellt am: 16. Mrz. 2018 17:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Unbenannt1.PNG

 
Hallo, ich habe mal ein weiteres Bild gemacht, vielleicht sieht man da ein wenig mehr!? Die Kopie von steht da deswegen, weil ich aus dem Inhaltscenter die Familie der Senkschrauben in eine von mir zuvor erstellte Bibliothek kopiert habe, um sie dort bearbeiten zu könnnen. Ich habe in der Familientabelle eine neue Zeile eingefügt und mich an den Angaben der anderen Schrauben entlanggehangelt. Soll heißen, ich habe all das in die Felder eingetragen, was bei den anderen Schrauben auch steht, eben aber mit dem Unterschied, das es sich um M1,6x5 handelt. Irgendwas scheint aber mit den Skizzen nicht zu passen.

Gruß Christian

[Diese Nachricht wurde von Christian1979 am 16. Mrz. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Christian1979
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Christian1979 an!   Senden Sie eine Private Message an Christian1979  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Christian1979

Beiträge: 38
Registriert: 16.12.2011

erstellt am: 16. Mrz. 2018 17:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Unbenannt.PNG

 
Bekommt man immer nur ein Bild angehängt?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hohenöcker
Ehrenmitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Hohenöcker an!   Senden Sie eine Private Message an Hohenöcker  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hohenöcker

Beiträge: 1940
Registriert: 07.12.2005

Inventor 2017

erstellt am: 16. Mrz. 2018 17:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Christian1979 10 Unities + Antwort hilfreich

Inventor kann die Schraube mit diesen Angaben offensichtlich nicht modellieren; deshalb ist im Browser auch alles rot.

Du musst folgendermaßen vorgehen:

Nimm Dir eine Schraube, die es gibt, z. B. M3x8.
Speichere sie in ein anderes Verzeichnis unter M1,6x5.
Ändere mit Parameter (fx) die Werte. Die Tabelle erklärt sich selbst; vielleicht musst Du in mehreren Schritten vorgehen.
Wenn die Schraube so ausschaut, wie Du sie haben willst, speichere sie ab. Jetzt solltest Du sie einbauen können.

Viel Erfolg und schönes Wochenende! 

------------------
Gert Dieter 

War dein Leben nur Scherz, dann wird der Tod dir zum Ernste;
aber lebtest du ernst, dann wird der Tod dir ein Scherz.
Karl Friedrich Kretschmann

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Christian1979
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Christian1979 an!   Senden Sie eine Private Message an Christian1979  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Christian1979

Beiträge: 38
Registriert: 16.12.2011

erstellt am: 17. Mrz. 2018 07:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Gert, meinst du damit, ich soll die Schraube ganz normal als Bauteil abspeichern, zum Beispiel da wo auch alle meine anderen Bauteile gespeichert sind, oder gibt es für diese Parameterbearbeitung ein spezielles Verzeichnis bzw. Ort wo gespeichert werden muss?
Welcher Parameter wofür verantwortlich ist, kann ich noch mal wo einsehen?

Gruß Christian


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hohenöcker
Ehrenmitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Hohenöcker an!   Senden Sie eine Private Message an Hohenöcker  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hohenöcker

Beiträge: 1940
Registriert: 07.12.2005

Inventor 2017

erstellt am: 17. Mrz. 2018 21:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Christian1979 10 Unities + Antwort hilfreich

Genau. Speichere sie zum Beispiel da ab, wo Deine Laufrolle gespeichert ist.
Irgendwo links oben (habe hier zu Hause jetzt keinen Inventor) steht fx.
Klicke da drauf, dann geht eine Tabelle auf.
Da steht auf Englisch Kopfdurchmesser, Schlüsselweite, Gewindelänge usw.
Das kannst Du so lange ändern, bis es zu Deiner Schraube passt.

------------------
Gert Dieter 

War dein Leben nur Scherz, dann wird der Tod dir zum Ernste;
aber lebtest du ernst, dann wird der Tod dir ein Scherz.
Karl Friedrich Kretschmann

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Christian1979
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Christian1979 an!   Senden Sie eine Private Message an Christian1979  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Christian1979

Beiträge: 38
Registriert: 16.12.2011

erstellt am: 19. Mrz. 2018 08:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Gert,

das ist eine Variante die funktioniert, unter den iProperties noch die Bezeichnung geändert und dann taucht auch der richtige Name in der Stückliste auf. Wunderbar ich danke allen, (besonders Gert) für Ihre Mühen.
Vielen Dank.

Gruß Christian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Fischkopp
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Fischkopp an!   Senden Sie eine Private Message an Fischkopp  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Fischkopp

Beiträge: 180
Registriert: 23.02.2004

Die Diva und das Biest...

erstellt am: 20. Mrz. 2018 11:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Christian1979 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Christian1979:

Wunderbar ich danke allen, (besonders Gert) für Ihre Mühen.
Vielen Dank.

Schön, aber der Vollständigkeit halber will ich noch einmal darauf hinweisen, das man sich die ganze Trickserei sparen kann, wenn man die eingebauten Bordmittel verwendet. In diesem Fall den "Inhaltscenter-Editor"....

Da kann man dann auch ein ca. 2 min. die iProperties für alle Schrauben dieser Familie glattziehen.

[Diese Nachricht wurde von Fischkopp am 20. Mrz. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de