Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  KOMPAS
  Bemassung in Zeichnungen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Bemassung in Zeichnungen (908 mal gelesen)
Nobbi K.
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Nobbi K. an!   Senden Sie eine Private Message an Nobbi K.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Nobbi K.

Beiträge: 20
Registriert: 16.09.2007

erstellt am: 10. Sep. 2009 23:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Bemassung_1.jpg


Bemassung_2.jpg

 
Hallo Kompas Anwender,

jetzt, da sich der Sommer dem Ende zu neigt, habe ich wieder etwas Zeit gefunden um mich mit Kompas zu beschäftigen.
Ich habe bemerkt, das die Maße in den Zeichnungsableitungen einfach mit der Maus weggezogen werden können. Ich meine damit nicht entlang der Maßhilfslinen, sondern komplett weg vom bemaßten Teil. Ich kenne es von anderen CAD-Programmen nur so, daß die Bemaßung praktisch mit dem Teil "verknüpft" ist. Ich habe zum besseren Verständnis 2 Bilder angefügt. Vielleicht ist das ja nur eine Einstellungssache? Daß man beim Bemaßen die entsprechende Ansicht erst durch Doppelklick aktivieren muß, damit die Maße mit der Ansicht verschoben werden, habe ich bereits herausgefunden.

Vielen Dank im voraus.

Nobbi

Ps.: Ich nutze die V10 LT-Version.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

holfort
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von holfort an!   Senden Sie eine Private Message an holfort  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für holfort

Beiträge: 60
Registriert: 27.02.2005

ZWCAD2011;ZW3D2011;MS Windows XP Pro SP3;FJS Celsius H240;2GB RAM;FireGL V5200

erstellt am: 17. Sep. 2009 11:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Nobbi K. 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Nobbi,

es fehlen Voreinstellungen, das läßt sich recht einfach lösen: Parametrik muß eingeschaltet werden: in der aktuellen Zeichnung mit RMT in die Zeichnung klicken -> Einstellung der aktuellen Zeichnung... -> im Reiter 'Aktuelle Zeichnung' bis ganz nach unten scrollen und alle Optionen auswählen. Wenn du das selbe im Reiter 'Neue Dokumente' machst, wird es bei der Neuanlage einer Zeichnung direkt berücksichtigt. Mit OK bestätigen & jetzt sollte es funktionieren. 
                               
                               

------------------
Lars Holfort
Konstruktionswerk GmbH - 40211 Düsseldorf
www.zw-cad.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Nobbi K.
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Nobbi K. an!   Senden Sie eine Private Message an Nobbi K.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Nobbi K.

Beiträge: 20
Registriert: 16.09.2007

erstellt am: 17. Sep. 2009 21:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Lars,

vielen Dank für deine Antwort. Ich habe nachgeschaut, allerdings ist in der LT-Version die Möglichkeit diese Optionen auszwählen nicht vorhanden. Ich habe auch die Demo-Version, in der das Speichern nicht möglich ist, installiert. Hier ist dieser Punkt aufgeführt. Also muß ich diese Einschränkung in der LT-Version hinnehmen, was für das herumprobieren daheim allerdings nicht tragisch ist.

Vielen Dank nochmals.

Nobbi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz