Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  KOMPAS
  Kompas 3D LT V10

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Kompas 3D LT V10 (1455 mal gelesen)
Nobbi K.
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Nobbi K. an!   Senden Sie eine Private Message an Nobbi K.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Nobbi K.

Beiträge: 20
Registriert: 16.09.2007

erstellt am: 24. Jun. 2009 20:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Kompas-3D Anwender,

ich arbeite beruflich seit ein paar Jahren mit einem 3D-Cad-System. Da mich dieses Thema sehr interessiert, beschäftige ich mich auch in meiner Freizeit damit und bin so immer auf der Suche nach kostenlosen Demo- bzw. Testversionen. So bin ich kürzlich auf Kompas gestoßen und konnte mich eigentlich schnell dafür begeistern. Ich habe mir die LT-Version heruntergeladen und installiert. Mich würde interessieren, ob es auch möglich und erlaubt ist, die Demoversion (voller Funktionsumfang, ohne Speichern) parallel dazu auf dem Rechner zu installieren?
Ich hätte auch noch ein paar Fragen zu Kompas 3D LT:
Wenn ich eine Skizze erstelle und in dieser Maße oder Linien verschiebe, so bleibt von diesen immer eine Art "Schatten" zu sehen. Dieser verschwindet erst, wenn ich mit der Maus zoome oder die Ansicht verändere. Ist diese Phänomän beabsichtigt, oder liegt es an meiner Hardware (Grafikkarte)?
Kann man irgendwo das automatische Starten der Hilfe beim Neustart des Programmes deaktivieren? Ich dachte daß ich schon einmal einen Haken dafür gesehen hätte, leider kann ich diesen nirgendwo mehr finden.

Ich bedanke mich im voraus für alle Antworten!

MFG

Nobbi K.

PS. Währe schön, wenn hier im Forum etwas mehr los wäre.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Satti
Moderator
Dipl.-Ing.


Sehen Sie sich das Profil von Satti an!   Senden Sie eine Private Message an Satti  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Satti

Beiträge: 950
Registriert: 01.08.2003

KOMPAS-3D V15 mit Lightworks ARTISAN
TurboCAD Pro Platinum V20

erstellt am: 25. Jun. 2009 10:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Nobbi K. 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Nobbi,

freut mich, daß Du Deine Fragen hier im Forum stellst.
Die Installation der Demo-Version parallel zur LT-Version ist möglich.
Es wird im kommenden Jahr auch eine preiswerte Voll-Lizenz für Privatnutzer
geben. Die Einschränkungen werden dabei nur die Baugruppengröße,
Import- /Export-Filter und die verfügbaren Bibliotheken betreffen.

Die "Schatten" hängen mit der Einstellung der Grafikkarte zusammen.
Für Spiele und bewegte Bilder ist das ein erwünschter Effekt.
Bei CAD-Applikationen ist es teilweise angebracht, die Hardwarebeschleunigung
etwas zu drosseln.

Bei der LT-Version startet die Hilfe stets beim Programmstart, um den
Benutzer darauf hinzuweisen, daß er nur die LT-Version startet und
dami keine kommerziellen Projekte realisiert werden dürfen.

Die Aktivität hier im CAD.DE-Forum könnte sicher besser sein.
Die Nutzer der professionellen Version wenden sich aber meist
mit ihren Fragen direkt an uns.

Viele Grüße

Frank Sattler

------------------
www.3d-cads.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Nobbi K.
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Nobbi K. an!   Senden Sie eine Private Message an Nobbi K.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Nobbi K.

Beiträge: 20
Registriert: 16.09.2007

erstellt am: 28. Jun. 2009 21:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Frank,

vielen Dank für die schnelle Antwort, ich bin leider erst jetzt dazu gekommen mich wieder zu melden. Das mit der Hardwarebeschleunigung habe ich versucht, brachte aber keinen Erfolg. Vielleicht liegt es ja generell an meiner Grafikkarte (Nvidia Geforce 7300 GT).
Ich finde es schön, daß sich Hersteller professioneller Software auch mit Lösungen für Privatanwender befassen. Ich denke auch, daß dies einen großen Beitrag zur Bekanntmachung und Verbreitung beiträgt, denn ein privater Nutzer wird sich wohl nie eine Vollversion für seinen Heimbedarf kaufen. Jedoch könnte unter Umständen vielleicht seine Erfahrung die Entscheidung an seinem Arbeitsplatz beeinflussen, wenn es darum geht, ein neues CAD-System einzuführen.

Vielen Dank nochmal!


Nobbi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Satti
Moderator
Dipl.-Ing.


Sehen Sie sich das Profil von Satti an!   Senden Sie eine Private Message an Satti  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Satti

Beiträge: 950
Registriert: 01.08.2003

KOMPAS-3D V15 mit Lightworks ARTISAN
TurboCAD Pro Platinum V20

erstellt am: 29. Jun. 2009 16:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Nobbi K. 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Nobbi,

an der Grafikkarte sollte es nicht liegen.
Wir haben 2 PC's für Schulungen, die haben diese Karte,
und es gibt keine Probleme mit der Darstellung.
Es ist aus der Ferne leider schwierig Tipps zu geben,
ohne den Effekt zu sehen. Kann man von dem Fehler einen sreenshot
erstellen ? Den könntest Du mir schicken oder ins Forum stellen, vielleicht fällt mir oder jemand anderem etwas ein.

Viele Grüße

Frank Sattler

------------------
www.3d-cads.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Nobbi K.
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Nobbi K. an!   Senden Sie eine Private Message an Nobbi K.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Nobbi K.

Beiträge: 20
Registriert: 16.09.2007

erstellt am: 30. Jun. 2009 08:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Schatten.jpg

 
Hallo Frank,

ich habe ein Bild angefügt. Ich habe in dieser Skizze die Bemaßung und die rechte Kante des Rechtecks verschoben. Man sieht hier noch den "Schatten" wo die vorherige Position war. Dieser verschwindet erst wieder, wenn ich zoome, oder die Ansicht aktualisiere. Vielleicht ist meine Bezeichnung "Schatten" auch nicht ganz richtig?

Vielen Dank für deine Hilfe.

Nobbi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Nobbi K.
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Nobbi K. an!   Senden Sie eine Private Message an Nobbi K.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Nobbi K.

Beiträge: 20
Registriert: 16.09.2007

erstellt am: 30. Jun. 2009 08:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Schatten.jpg

 
Hallo Frank,

ich habe ein Bild angefügt. Ich habe in dieser Skizze die Bemaßung und die rechte Kante des Rechtecks verschoben. Man sieht hier noch den "Schatten" wo die vorherige Position war. Dieser verschwindet erst wieder, wenn ich zoome, oder die Ansicht aktualisiere. Vielleicht ist meine Bezeichnung "Schatten" auch nicht ganz richtig?

Vielen Dank für deine Hilfe.

Nobbi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Satti
Moderator
Dipl.-Ing.


Sehen Sie sich das Profil von Satti an!   Senden Sie eine Private Message an Satti  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Satti

Beiträge: 950
Registriert: 01.08.2003

KOMPAS-3D V15 mit Lightworks ARTISAN
TurboCAD Pro Platinum V20

erstellt am: 30. Jun. 2009 10:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Nobbi K. 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Nobbi,

dieser Effekt ist bekannt.
Angeblich finden es einige Anwenden ganz praktisch,wenn sie
sehen können welche Änderungen zuletzt ausgeführt wurden.
Für alle anderen bleibt der "Neu anzeigen"-Button in der
Standardsymbolleiste.
Beim Arbeiten mit einer 3D-Maus (z.B. Space-Explorer) mit der
linken Hand, stört dieser Effekt nicht, denn da führt schon die
Berührung des Griffs zur Erneuerung der Ansicht.

Viele Grüße

Frank

------------------
www.3d-cads.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

3dprofi
Mitglied
Dipl.Ing. / Konstrukteur Automotive


Sehen Sie sich das Profil von 3dprofi an!   Senden Sie eine Private Message an Dipl.Ing.T.Stüker  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dipl.Ing.T.Stüker

Beiträge: 285
Registriert: 26.01.2002

erstellt am: 22. Aug. 2009 20:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Nobbi K. 10 Unities + Antwort hilfreich

Man könnte auch sagen: Refresh muss manuell ausgeführt werden, da die Software diesen nicht automatisiert ausführt, sondern nur auf Aktion hin ein Refresh erfolgt. Hat nichts mit der Hardware zu tun.

------------------
Mit freundlichen Grüßen
T.S.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Nobbi K.
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Nobbi K. an!   Senden Sie eine Private Message an Nobbi K.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Nobbi K.

Beiträge: 20
Registriert: 16.09.2007

erstellt am: 23. Aug. 2009 08:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Kompas Anwender,

dies ist zwar etwas gewöhnungsbedürftig, aber man kann damit leben.

Vielen Dank für die Antworten


Nobbi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz