Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Zeichnungs - Praxis
  Positionstoleranz GPS

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Positionstoleranz GPS (1035 mal gelesen)
1295006421
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von 1295006421 an!   Senden Sie eine Private Message an 1295006421  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für 1295006421

Beiträge: 11
Registriert: 09.08.2019

erstellt am: 29. Jan. 2020 07:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Block.JPG


Block.pdf

 
Hallo,

ich habe eine Frage zur Angabe einer Positionstoleranz, siehe Zeichnung.
Die betreffende Achse der Bohrung darf sich zu A/B-C innerhalb einer Toleranz von 0,3mm befinden, sollte aber zu jeder Fläche 0,1mm parallel sein und innerhalb der 0,3mm bewegen können.

Ist die Positionstoleranz richtig angegeben?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Vespafahrer
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Vespafahrer an!   Senden Sie eine Private Message an Vespafahrer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Vespafahrer

Beiträge: 726
Registriert: 12.02.2007

____________________
Dell Precision M6800
Win 10 Pro 1903
NVIDIA Quadro K3100M
Intel® Core™i7 CPU
4930MX @ 3GHz
3.2GHz, 32 GB RAM
____________
CATIA V5R19-28
SolidWorks 2018 SP5

erstellt am: 30. Jan. 2020 22:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für 1295006421 10 Unities + Antwort hilfreich

Servus,

ähm was? Ich verstehe nur "Bahnhof".
Kannst Du bitte mal zeigen (Skizze auch mit verdeckten Kanten), was zu wem wie positioniert sein soll? Ich kann mir das so nicht vorstellen.
Du schreibst auch "zu A/B-C". Wo ist "C"? In deiner Zeichnung finde ich nur "A/B-B".

Gruß,
Daniel

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

1295006421
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von 1295006421 an!   Senden Sie eine Private Message an 1295006421  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für 1295006421

Beiträge: 11
Registriert: 09.08.2019

erstellt am: 31. Jan. 2020 11:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ja C im Text ist falsch sollte A/B-B sein, wie in der Zeichnung.

Habe die Zeichnung nicht gespeichert, neu machen geht gerade nicht.

Oben in der Zeichnung ist die Vorderansicht unten ist die Draufsicht. Die Bohrungen gehen durch den ganzen Block.

In der Positionstoleranz habe ich noch das Durchmesserzeichen vergessen sehe ich gerade.

Primär geht es mir darum ob das Modifikationssymbol >< bei A und B-B richtig ist und die Positions Toleranz 0,1 dadurch in der Toleranz 0,3 frei beweglich ist, aber zu allen flächen max. 0,1 parallel bzw. rechtwinklig

[Diese Nachricht wurde von 1295006421 am 31. Jan. 2020 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Vespafahrer
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Vespafahrer an!   Senden Sie eine Private Message an Vespafahrer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Vespafahrer

Beiträge: 726
Registriert: 12.02.2007

____________________
Dell Precision M6800
Win 10 Pro 1903
NVIDIA Quadro K3100M
Intel® Core™i7 CPU
4930MX @ 3GHz
3.2GHz, 32 GB RAM
____________
CATIA V5R19-28
SolidWorks 2018 SP5

erstellt am: 01. Feb. 2020 16:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für 1295006421 10 Unities + Antwort hilfreich

Da bin ich überfragt. Habe mit diesen Modifikatoren noch nie gearbeitet und ehrlich gesagt, heute zum ersten Mal gesehen.
Ich würde die Parallelität separat tolerieren.
Ich tue mich bei dem Beispiel gerade etwas schwer, wie das Bezugssystem gebildet wird und wie man eine Position zu B-B messen soll.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

1295006421
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von 1295006421 an!   Senden Sie eine Private Message an 1295006421  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für 1295006421

Beiträge: 11
Registriert: 09.08.2019

erstellt am: 03. Feb. 2020 08:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


1.JPG


2.JPG

 
ein gemeinsamer Bezug ist doch nichts außergewöhnliches?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Vespafahrer
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Vespafahrer an!   Senden Sie eine Private Message an Vespafahrer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Vespafahrer

Beiträge: 726
Registriert: 12.02.2007

____________________
Dell Precision M6800
Win 10 Pro 1903
NVIDIA Quadro K3100M
Intel® Core™i7 CPU
4930MX @ 3GHz
3.2GHz, 32 GB RAM
____________
CATIA V5R19-28
SolidWorks 2018 SP5

erstellt am: 03. Feb. 2020 18:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für 1295006421 10 Unities + Antwort hilfreich

Nein, außergewöhnlich nicht unbedingt. Nur kenne ich das eher von Wellen, an denen an beiden Seiten ein Lagersitz ist und diese dann zusammen einen Bezug ergeben. Da kann ich mir den gemeinsamen Bezug ja noch vorstellen.
Nur in deinen Beispielen kann ich mir das nicht mehr vorstellen. Ich wähle meine Bezüge und Toleranzen so, dass ich die auch einem "nicht Messtechniker" erklären kann.
Ich habe, auch bei einer (CZ) die an einem Bohrbild angebracht ist, Schwierigkeiten mir das vorzustellen. Bei zwei Ebenen kann ich das noch nachvollziehen. Aber bei einem Bohrbild?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hektor14
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Hektor14 an!   Senden Sie eine Private Message an Hektor14  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hektor14

Beiträge: 69
Registriert: 17.04.2007

erstellt am: 14. Feb. 2020 08:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für 1295006421 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo 129...;

ich würde der Bohrung einfach eine Parallelitätstoleranz zu A verpassen statt der 2 Positionstoleranzen auf die Achse der Bohrung und das zu verschiedene Bezugspunkten. Versuch das mal am realen Bauteil zu messen und zu bewerten..

Ich denke eine Positionstoleranz + Parallelität der Achse zu A sollte erstmal gehen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

1295006421
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von 1295006421 an!   Senden Sie eine Private Message an 1295006421  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für 1295006421

Beiträge: 11
Registriert: 09.08.2019

erstellt am: 14. Feb. 2020 16:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

vielleicht sollte ich die Zeichnung noch vervollständigen damit es klarer wird. Messtechnisch sehe ich hier kein Problem mit diesem Bezugssystem.

Parallelität zu A reicht mir nicht. Ich möchte für die Pos. der Bohrung größtmögliche Toleranzen zulassen, das ist nicht gegeben wenn nur die Parallelität zu A zusätzlich eingeschränkt wird.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz