Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD MEP (ABS)
  Höhenkoten - Höhenbeschriftung Rohr

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Höhenkoten - Höhenbeschriftung Rohr (3606 mal gelesen)
Tomato
Mitglied
Technischer Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von Tomato an!   Senden Sie eine Private Message an Tomato  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tomato

Beiträge: 96
Registriert: 16.02.2007

ACAD2013 mit MEP
ACAD2014
Windows 7 64bit mit SSD
HP DesignJet 1055CM

erstellt am: 29. Mrz. 2016 12:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

folgende Frage:
Ich verwende zur Höhenangabe der Luftkanäle im Grundriss die Höhenbeschriftung.
-Werkzeugpalette Lüftung - Register Beschriftung und Bauteilliste - Höhenbeschriftung
Beim Kanal steht dann z.B. OKK 500 UKD (Oberkante Kanal 500mm Unterkante Decke)
Beim Rohr möchte ich gerne die Mitte beschriftet haben z.B. RA= 500 UKD (Rohrachse 500mm Unterkante Decke)
Mir liegt eine Datei vor, bei der das so funktioniert.
Nun möchte ich dies gerne in meine Vorlagendatei integrieren, meine Versuche dies einfach reinzukopieren sind leider fehlgeschlagen.

Kann mir hier jemand (einfach) helfen?


schöne Grüße von Tomato

------------------
ACAD2013 mit MEP
ACAD2014
Windows 7  64bit  mit SSD
HP DesignJet 1055CM

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

joeycool
Mitglied
Ingenieur TGA


Sehen Sie sich das Profil von joeycool an!   Senden Sie eine Private Message an joeycool  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für joeycool

Beiträge: 1447
Registriert: 01.06.2004

MEP/ACA 2008 - 2016; 2017 (im Testbetrieb)
WIN7-64bit
NVDIA Quadro K 2200

erstellt am: 31. Mrz. 2016 11:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tomato 10 Unities + Antwort hilfreich

Hmh,
die Aussage "einfach fehlgeschlagen" lässt Interpretationsspielraum...gehts was genauer, sprich, gibt es irgendeine Meldung oder einen Effekt.

Grundsätzlich isr der beste Weg zum kopieren solcher Sachen zwischen 2 Zeichnungen nicht das Kopieren, sondern der Stilmanager.
Haben denn beide Rohre die gleichen Eigenschaftssatz Definitionen?

Joeycool


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tomato
Mitglied
Technischer Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von Tomato an!   Senden Sie eine Private Message an Tomato  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tomato

Beiträge: 96
Registriert: 16.02.2007

ACAD2013 mit MEP
ACAD2014
Windows 7 64bit mit SSD
HP DesignJet 1055CM

erstellt am: 01. Apr. 2016 08:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Unbenannt.pdf

 
Hallo Joeycool,

danke für deine Antwort.
Ich versuche mal zu erklären, wie ich vorgegangen bin, muss aber gleich sagen, dass ich kein Experte bin.
Die Höhenbeschriftung tätige ich über - siehe Anhang
Beschriftet wird dann z.B.: OKK=300UKD - das ist beim Kanal traumhaft, aber das Rohr hätte ich gerne mittig bis UKD beschriftet. Also z. B. RA=300UKD

Jetzt habe ich eine externe Datei bekommen, bei der das genauso funktioniert.
Allerdings nur, wenn ich zur Beschriftung der Rohre eine bestehende Rohrbeschriftung anklicke und sage "Gleiches Objekt hinzufügen".
Bei dem Weg über die Höhenbeschriftung bekomme ich das Ergebnis OKK.
Damit könnte ich ja noch leben.

Das ganze hätte ich aber nun gerne auch in meiner eigenen Vorlagendatei.

Ich habe nun folgendes versucht.
Ein Rohr aus meiner Vorlagendatei in die externe Datei kopiert und dort über "gleiches Objekt hinzufügen" beschriftet.
Das Ganze wieder zurück in meine Vorlagendatei kopiert.
Wenn ich dort dann mit "gleiches Objekt hinzufügen" ein Rohr beschriften möchte, erhalte ich zwar das RA=  allerdings ohne Wert,
also nur RA=.

Es ist mir klar, dass dies wohl sehr stümperhafte Versuche sind; mir aber der tiefere Einblick in die MEP-Strukturen leider fehlt.

Es wäre schön, hier eine Hilfe zu bekommen.

Grüße von Tomato

------------------
ACAD2013 mit MEP
ACAD2014
Windows 7  64bit  mit SSD
HP DesignJet 1055CM

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

joeycool
Mitglied
Ingenieur TGA


Sehen Sie sich das Profil von joeycool an!   Senden Sie eine Private Message an joeycool  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für joeycool

Beiträge: 1447
Registriert: 01.06.2004

MEP/ACA 2008 - 2016; 2017 (im Testbetrieb)
WIN7-64bit
NVDIA Quadro K 2200

erstellt am: 01. Apr. 2016 11:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tomato 10 Unities + Antwort hilfreich


rohrhoehe.pdf

 
Moin,

ich glaube, Du denkst zu kompliziert, MEP macht es Dir (in diesem Fall) deutlich einfacher, die Höhenbeschriftung funktioniert genau so bei Rohren .
Deshalb steht diese Beschriftung auch in der Werkzeugpalette Rohrleitungen, du kannst aber genausogut die aus der Lüftung nehmen.


Ich habe da auch ein Video zu gemacht, kann ich aber nicht hochladen, musst es also so probieren.

Joeycool

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tomato
Mitglied
Technischer Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von Tomato an!   Senden Sie eine Private Message an Tomato  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tomato

Beiträge: 96
Registriert: 16.02.2007

ACAD2013 mit MEP
ACAD2014
Windows 7 64bit mit SSD
HP DesignJet 1055CM

erstellt am: 01. Apr. 2016 12:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Unbenannt.pdf

 
Auch moin,

also bei mir beschriftet er den Kanal genauso wie das Rohr. siehe Anhang
Egal, ob ich die automatische Höhenbeschriftung über die Lüftungs- oder die Rohrleitungspalette mache.

Er erkennt nicht, dass es ein Rohr ist und dieses dann bis Mitte gemessen werden sollte.

Ich krieg´ noch die Krise.

schönen Gruß und ein schönes Wochenende
von Tomato

------------------
ACAD2013 mit MEP
ACAD2014
Windows 7  64bit  mit SSD
HP DesignJet 1055CM

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

charlieBV
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Bauzeichnerin



Sehen Sie sich das Profil von charlieBV an!   Senden Sie eine Private Message an charlieBV  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für charlieBV

Beiträge: 9295
Registriert: 28.08.2003

erstellt am: 01. Apr. 2016 13:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tomato 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,

ich bewege mich jetzt als nicht MEPler auf sehr dünnem Eis.
Aber das sieht doch fast aus wie ein MV-Block, oder? Hilft es nicht, wenn du in der funktionierenden Datei mal die Beschriftung anklickst und schaust, welche Eigenschaftssatzdefinition verwendet wird (kann leider nicht mit Bildern dienen). Und diese dann über den (hoffentlich auch im MEP vorhandenen) Stilmanager reinkopierst. Sollte auch klappen, wenn du in deine Vorlage den Block mal aus der funktionierenden Datei einfügst. Denke ich. (Immer schön erst mal in der Kopie testen, bevor du dir die Orginalvorlage versaust).

------------------
Gruß Yvonne

"Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse eine Spur."
Jean Paul

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tomato
Mitglied
Technischer Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von Tomato an!   Senden Sie eine Private Message an Tomato  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tomato

Beiträge: 96
Registriert: 16.02.2007

ACAD2013 mit MEP
ACAD2014
Windows 7 64bit mit SSD
HP DesignJet 1055CM

erstellt am: 04. Apr. 2016 08:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ja, tschakka, dank Yvonne bin ich schon mal einen großen Schritt weiter (gibt 10 Punkte :-)  )

Ich habe nun Folgendes gemacht:

Ich habe mir aus der funktionierenden Datei den benötigten Eigenschaftssatz über den Stilmanager in meine Vorlagendatei kopiert.
Dann, ebenfalls aus der funktionierenden Datei, den MV-Block mit der Beschriftung über normales Kopieren in meine Datei.

Wenn ich nun, in meiner Datei, die reinkopierte Beschriftung anklicke, gleiches Objekt hinzufügen, Rohr anklicken und.... es funzt.

  Das ist vielleicht etwas stümperhaft, aber damit könnte ich leben.

Provimäßig wäre es, wenn ich via  Höhenbeschriftung aus der Werkzeugpalette beschriften könnte. Aber da kommt immer noch der Präfix OKK statt RA.
Aber man/frau ist ja auch schon mit Kompromissen zufrieden.


ABER - eines muss ich noch anpassen. Die Einheit der Bemaßung ist jetzt in cm, ich hätte sie aber gerne in mm, kann mir hier noch wer den entscheidenden Tipp geben wo ich dies ändern kann?
Ach und noch was: Die Beschriftung sollte sich immer parallel zum Rohr drehen. Beim Kanal tut sie das, beim Rohr leider nicht.


schönen Gruß
von Tomato


------------------
ACAD2013 mit MEP
ACAD2014
Windows 7  64bit  mit SSD
HP DesignJet 1055CM

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

charlieBV
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Bauzeichnerin



Sehen Sie sich das Profil von charlieBV an!   Senden Sie eine Private Message an charlieBV  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für charlieBV

Beiträge: 9295
Registriert: 28.08.2003

erstellt am: 04. Apr. 2016 09:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tomato 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,

also, ich würde mir den MV-Block als eigene Datei dorthin legen, wo die ganzen Beschriftungen vom MEP liegen. Natürlich gut erkennbar als z.b. Tomato-Rohrbeschriftung. Dann kannst du ihn dir als Werkzeug in die Palette ziehen. (könntest du auch aus einer anderen Zeichnung, aber wenn die sich mal "bewegt" hast du ein Problem.) Und im neu geschaffenen Werkzeug schon einiges einstellen.
Ich könnte mir (natürlich wieder unwissenderweise) vorstellen, dass das in der Darstellungskonfiguration des MV-Blocks einzustellen geht, ob es cm oder mm sind.. aber das ist Glaskugelreiben.

Und beim Präfix bleibt meine Glaskugel dunkel... ich würde es aber im MV-Blockwerkzeug oder der Darstellungskonfiguration vermuten.

------------------
Gruß Yvonne

"Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse eine Spur."
Jean Paul

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tomato
Mitglied
Technischer Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von Tomato an!   Senden Sie eine Private Message an Tomato  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tomato

Beiträge: 96
Registriert: 16.02.2007

ACAD2013 mit MEP
ACAD2014
Windows 7 64bit mit SSD
HP DesignJet 1055CM

erstellt am: 05. Apr. 2016 09:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von charlieBV:
Hi,

also, ich würde mir den MV-Block als eigene Datei dorthin legen, wo die ganzen Beschriftungen vom MEP liegen.


Ich habe jetzt mal eine wenig rumprobiert, mit Erfolgen aber auch Niederlagen.
Da ich Angst habe, dass ich mir grundlegende Dateien ruiniere, werde ich mit dem jetzigen Zustand leben und mal den Support bemühen.
Der dann hoffentlich die nächsten Tage zurück ruft. ('

vielen Dank für deine Mühe Yvonne

------------------
ACAD2013 mit MEP
ACAD2014
Windows 7  64bit  mit SSD
HP DesignJet 1055CM

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tomato
Mitglied
Technischer Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von Tomato an!   Senden Sie eine Private Message an Tomato  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tomato

Beiträge: 96
Registriert: 16.02.2007

ACAD2013 mit MEP
ACAD2014
Windows 7 64bit mit SSD
HP DesignJet 1055CM

erstellt am: 07. Apr. 2016 08:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

So, da bin ich wieder....

ich habe es jetzt geschafft, die entsprechende Eigenschaftssatzdefinition zu finden und zu kopieren (via Stilmanager)
und ebenso den MV-Block.
In der Eigenschaftssatzdefinition konnte ich übrigens die cm in mm ändern. (worauf ich übrigens ausgesprochen stolz bin  ;-)  )
   
Jetzt stellt sich mir die Frage, wie bekomme ich mein neues Werkzeug aktiviert?

Zitat:
Original erstellt von charlieBV:
Hi,

Dann kannst du ihn dir als Werkzeug in die Palette ziehen.


Kann mir wer schreiben, wie das geht?


Zitat:
Original erstellt von charlieBV:
Hi,

also, ich würde mir den MV-Block als eigene Datei dorthin legen, wo die ganzen Beschriftungen vom MEP liegen.


Bis jetzt findet das alles in meiner Testdatei statt, wenn ich das nun aber final machen möchte, muss ich das alles wohl nochmal in der "Urdatei" ausführen.
Wie finde ich denn diese Datei?

schöne Grüße von Tomato

------------------
ACAD2013 mit MEP
ACAD2014
Windows 7  64bit  mit SSD
HP DesignJet 1055CM

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

charlieBV
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Bauzeichnerin



Sehen Sie sich das Profil von charlieBV an!   Senden Sie eine Private Message an charlieBV  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für charlieBV

Beiträge: 9295
Registriert: 28.08.2003

erstellt am: 07. Apr. 2016 08:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tomato 10 Unities + Antwort hilfreich

Ok, ich stelle wieder grobe Wegweiser, du suchst den genauen Pfad? Da sind wir ja gut drin ;-)

Also zuerst mal: Du kannst stolz sein!

Meine Erinnerung ist nur noch, dass ich damals einen Rechtsklick in die Befehlszeile gemacht habe, und ich glaube damit an etwas gekommen bin, in dem die Pfade angezeigt wurden. Ich habe eine Doku gefunden. Unter 2004 (ok, lange her, aber vielleicht lässt es sich damit finden), war es unter \\Dokumente und Einstellungen\All Users\Anwendungsdaten\Autodesk\Autodesk Architectural Desktop 2004\R 16.0\deu\Styles\Metric D A CH.
Ich könnte mir vorstellen, dass du die Datei findest, wenn du nach Styles suchst. (sollte vielleicht geschickterweise im Netz abgelegt sein). (früher gab es da im ACA eine Datei Wände, eine Datei Türen usw.)
Vielleicht kannst du auch über ein vorhandenes Werkzeug sehen, wo es seine Info hernimmt (über die Eigenschaften)

Werkzeug in Palette:
Du erstellst dir den MV-Block in der Urdatei und ziehst ihn daraus über den Stilmanager in deine Palette (sollte gehen). Sonst gibt es z.b. hier ein uralt-Tutorial in dem das gut beschrieben ist. KLICK.

Sorry, dass es wieder wirr ist, aber ich mache seit 6 Jahren nichts mehr mit ACA und alles nur aus dem Kopf.

------------------
Gruß Yvonne

"Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse eine Spur."
Jean Paul

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tomato
Mitglied
Technischer Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von Tomato an!   Senden Sie eine Private Message an Tomato  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tomato

Beiträge: 96
Registriert: 16.02.2007

ACAD2013 mit MEP
ACAD2014
Windows 7 64bit mit SSD
HP DesignJet 1055CM

erstellt am: 07. Apr. 2016 10:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


HohenbeschriftungAnderungEigenschaftssatz.png

 
Zitat:
Original erstellt von charlieBV:

Also zuerst mal: Du kannst stolz sein!


ICH HAB´s GESCHAFFT    JIPPY !!!

Und das ohne diesen Sch..-Support, der einfach nicht in die Gänge kommt.
Zudem prägen sich selbst erarbeitete Lösungen immer  tiefer ein, als mal jemand anderes machen lassen. Und glaub mir, ich habe einiges gelernt durch diese Aktion.
Das hat meinen Chef jetzt zwar einige Stunden gekostet, aber die Zeit hole ich durch die neue Funktion in in paar Tagen wieder raus.

Dir Yvonne nochmal vielen, vielen Dank.
Leider wird es ja immer schwerer in den Foren Hillfe zu bekommen.
Das MEP-Forum www.web4mep.de ist ganz tot und hier scheint es kurz davor zu sein.

Ich überreiche Dir einen virtuellen Blumenstrauß und ein Gläschen Champus dazu. (' ;

So und damit auch andere vielleicht von diesem Beitrag profitieren können:

- die Datei habe ich gefunden, indem ich in der Werkzeugpalette auf die schon vorhandene Höhenbeschriftung Kanal gegangen bin.
  Rechte  Maustaste - Eigenschaften - dort steht der Pfad der Datei.

- Um das Werkzeug zu aktivieren, habe ich mir aus der Datei, in welcher die Höhenbeschriftung Rohr schon vorhanden war, die Beschriftung(MV-Block) einfach in meine Vorlagendatei gezogen und dort per drag und drop in die Werkzeugpalette.
  Rechte Maustaste auf den Befehl in der Werkzeugpalette, - Eigenschaften -  dort kann dann der Pfad zur Datei mit den Beschriftungen eingestellt werden.

- wie ich die Einheit von cm in mm geändert habe - siehe Anhang


Zitat:
Original erstellt von charlieBV:

Sorry, dass es wieder wirr ist, aber ich mache seit 6 Jahren nichts mehr mit ACA und alles nur aus dem Kopf.

dein "wirres Zeug" hat mir sehr geholfen.
Nach 6 Jahren, wüsste ich nicht mal mehr was ACAD ist  ;-)

schöne Grüße von Tomato

------------------
ACAD2013 mit MEP
ACAD2014
Windows 7  64bit  mit SSD
HP DesignJet 1055CM

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz