Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD MEP (ABS)
  3D Grundriss mit dem man Arbeiten kann?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   3D Grundriss mit dem man Arbeiten kann? (712 mal gelesen)
globerDa
Mitglied
Technischer Systemplaner


Sehen Sie sich das Profil von globerDa an!   Senden Sie eine Private Message an globerDa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für globerDa

Beiträge: 70
Registriert: 05.11.2013

erstellt am: 01. Jul. 2015 09:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Zusammen,

momentan habe ich 3D Grundrisse als DWG Datei die aus Revit exportiert wurden. Diese sind dann in Blöcken veschachtelt. Das heißt ich kann diese nur dann verwenden wenn ich sie auflöse um z.B. Schnitte zu erzeugen. Kann dann leider keine Kollisionen prüfen. Jetzt hab ich folgendes Video gesehen: https://www.youtube.com/watch?v=JLa5I6P0WNY

Wie gehen die im Video vor? Die können den Grundriss auch Transparenter schalten, was ich z.B. nicht kann.
Wäre echt Dankbar! 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Caladia
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Caladia an!   Senden Sie eine Private Message an Caladia  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Caladia

Beiträge: 2546
Registriert: 04.03.2002

ACAD2009
ACAD2010 SP2
ACAD2011 SP1
ABDS-S 2012 SP2
ABDS-S 2013 SP1
Expresstools
A3-Makroboard
16-Tasten Lupe
Impression 3
InventorFusion2012
Win7 64bit
IE9
Firefox 4.x
Office2003 SP3

erstellt am: 01. Jul. 2015 12:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für globerDa 10 Unities + Antwort hilfreich

- Internetadresse hier - statt Video Link 

Versucht es mal mit IFC statt dwg

------------------
Gruss
Caladia

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

globerDa
Mitglied
Technischer Systemplaner


Sehen Sie sich das Profil von globerDa an!   Senden Sie eine Private Message an globerDa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für globerDa

Beiträge: 70
Registriert: 05.11.2013

erstellt am: 01. Jul. 2015 14:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

hier das Video: https://www.youtube.com/watch?v=JLa5I6P0WNY

IFC ist immer ein Problem. Das wird momentan stark umworben und ist auch die Zukunft. Aber mehr als "Zukunft" ist es auch nicht. Autodesk und andere Programme wie DDS usw. kommen damit noch nicht klar   .
Bei mir stürtzt der sogar ziemlich oft ab wenn ich eine IFC importiere. 

[Diese Nachricht wurde von globerDa am 01. Jul. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz