Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD MEP (ABS)
  Lüftungskanal Stückliste erstellen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Lüftungskanal Stückliste erstellen (5388 mal gelesen)
bigchris
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von bigchris an!   Senden Sie eine Private Message an bigchris  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bigchris

Beiträge: 10
Registriert: 10.01.2014

erstellt am: 10. Jan. 2014 07:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

wir stellen Lüftungskanäle her und unsere Kunden schicken uns öfter Pläne als DWG aus denen wir dann Stücklisten erstellen müssen. Meistens sind die Bauteile nicht positioniert und vermaßt. Das wird dann von uns händisch gemacht und rausgeschrieben.

Gibt es eine Möglichkeit das etwas mehr zu automatisieren? In der Art, dass man direkt vom Plan eine Stückliste exportiert?

Viele Grüße
bigchris

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

THoffeller
Moderator
CAD-Consulting, CAD-Schulungen, CAD-Entwicklung


Sehen Sie sich das Profil von THoffeller an!   Senden Sie eine Private Message an THoffeller  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für THoffeller

Beiträge: 365
Registriert: 01.08.2003

AutoCAD MEP, Revit MEP, ABS, RoCAD schon immer (gibt es etwas Anderes?), ADT / ACA ab Version 2, IFC ;-), Programmierung mit .NET, ARX, VB, VBA
und einen notorisch zu langsamen Rechner

erstellt am: 10. Jan. 2014 09:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für bigchris 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

ja, das gibt es ;-)
Ich habe eine Schnittstelle von AutoCAD MEP zur Bestellsoftware eKlimax geschrieben. Hiermit kann das Luftkanalnetz automatisch an die Bestellsoftware übergeben werden. Von dort geht es dann weiter in die Fertigungssoftware, z.B. WinKlimax.

Infos dazu gibt es auf meiner Webseite.

------------------
Gruß,
Tim Hoffeller
www.cad-development.de
www.cad-academy.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Brischke
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD on demand GmbH



Sehen Sie sich das Profil von Brischke an!   Senden Sie eine Private Message an Brischke  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Brischke

Beiträge: 4136
Registriert: 17.05.2001

ACAD; defun-tools

erstellt am: 20. Jan. 2014 08:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für bigchris 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo bigchris,

sind's denn immer MEP-Zeichnungen oder variiert das.

Im MEP gibt es ja das Objekt Lüftungskanal und dieses weiß auch wie groß es ist. Ich denke, du kannst dann Bauteiltabellen erstellen, die eben auch diese Eigenschaften enthalten. Diese wiederum kannst du dann nach Excel exportieren (wenn du das benötigst).

Grüße!
Holger

------------------
Holger Brischke
CAD on demand GmbH
Individuelle Lösungen von Heute auf Morgen.


defun-tools Das Download-Portal für AutoCAD-Zusatzprogramme!


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

THoffeller
Moderator
CAD-Consulting, CAD-Schulungen, CAD-Entwicklung


Sehen Sie sich das Profil von THoffeller an!   Senden Sie eine Private Message an THoffeller  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für THoffeller

Beiträge: 365
Registriert: 01.08.2003

AutoCAD MEP, Revit MEP, ABS, RoCAD schon immer (gibt es etwas Anderes?), ADT / ACA ab Version 2, IFC ;-), Programmierung mit .NET, ARX, VB, VBA
und einen notorisch zu langsamen Rechner

erstellt am: 20. Jan. 2014 08:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für bigchris 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

in beiden Fällen bedeutet es, dass die Kanäle nachgezeichnet werden müssen.
Ein direktes Auslesen der Zeichnung (in der Regel ja nur Linien) als Stückliste ist nicht möglich, da ich ja nur als Anwender VOR dem Monitor weiß, dass die Linien einen Kanal darstellen sollen... ;-)

Der Workflow wäre dann folgender:
- Nachzeichnen des Netzes mit AutoCAD MEP Luftkanälen

entweder Ausgabe als Stückliste (ist in MEP enthalten nach VOB)
oder die direkte Übergabe zur Fertigung als Datei zum Programm eKlimax / Winklimax / Viaduct.
Die Schnittstelle ist nicht Bestandteil von MEP.
Infos zur Schnittstelle gibt es hier : http://www.cad-development.de/index.php?id=89

und zu den Programmen der Thomas Grebe GmbH hier :
http://www.t-grebe.de/

------------------
Gruß,
Tim Hoffeller
www.cad-development.de
www.cad-academy.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bigchris
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von bigchris an!   Senden Sie eine Private Message an bigchris  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bigchris

Beiträge: 10
Registriert: 10.01.2014

erstellt am: 20. Jan. 2014 10:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Schon mal danke für eure Antworten. Jetzt verstehe ich wie das ganze funktioniert. Ob wir nur MEP Zeichnungen bekommen oder ob das auch was anderes sein kann, muss ich mal prüfen.

Zur Diskussion steht auch, das ganze durch einen externen Dienstleister machen zu lassen. Dann müßten wir nur noch fertige Stücklisten im Winklimax einlesen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Brischke
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD on demand GmbH



Sehen Sie sich das Profil von Brischke an!   Senden Sie eine Private Message an Brischke  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Brischke

Beiträge: 4136
Registriert: 17.05.2001

ACAD; defun-tools

erstellt am: 23. Jan. 2014 21:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für bigchris 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von THoffeller:
... in beiden Fällen bedeutet es, dass die Kanäle nachgezeichnet werden müssen.
Ein direktes Auslesen der Zeichnung (in der Regel ja nur Linien) als Stückliste ist nicht möglich, da ich ja nur als Anwender VOR dem Monitor weiß, dass die Linien einen Kanal darstellen sollen... ;-)

Der Workflow wäre dann folgender:
- Nachzeichnen des Netzes mit AutoCAD MEP Luftkanälen



Habe ich irgendeinen Beitrag überlesen, ist hier ein Beitrag gelöscht worden ... Irgendwie bekomme ich von deinem Post keinen Zusammenhang, zu dem, was die vorherigen Posts beinhalten.
Es steht ja lediglich da, dass DWGs kommen, und sie händisch die Maße abnehmen ... Da steht ja nichts davon, dass die Objekte keine MEP-Bauteile sind ...

Grüße!
Holger

------------------
Holger Brischke
CAD on demand GmbH
Individuelle Lösungen von Heute auf Morgen.


defun-tools Das Download-Portal für AutoCAD-Zusatzprogramme!


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bigchris
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von bigchris an!   Senden Sie eine Private Message an bigchris  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bigchris

Beiträge: 10
Registriert: 10.01.2014

erstellt am: 25. Jan. 2014 07:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von Brischke:

Habe ich irgendeinen Beitrag überlesen, ist hier ein Beitrag gelöscht worden ... Irgendwie bekomme ich von deinem Post keinen Zusammenhang, zu dem, was die vorherigen Posts beinhalten.
Es steht ja lediglich da, dass DWGs kommen, und sie händisch die Maße abnehmen ... Da steht ja nichts davon, dass die Objekte keine MEP-Bauteile sind ...

Grüße!
Holger


Es ist aber anscheinend tatsächlich so, wie ich mir hab sagen lassen. Teilweise ist das Kanalnetz wohl nur eine Art Strich und unser Dienstleister zeichnet die Kanäle dann neu.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

THoffeller
Moderator
CAD-Consulting, CAD-Schulungen, CAD-Entwicklung


Sehen Sie sich das Profil von THoffeller an!   Senden Sie eine Private Message an THoffeller  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für THoffeller

Beiträge: 365
Registriert: 01.08.2003

AutoCAD MEP, Revit MEP, ABS, RoCAD schon immer (gibt es etwas Anderes?), ADT / ACA ab Version 2, IFC ;-), Programmierung mit .NET, ARX, VB, VBA
und einen notorisch zu langsamen Rechner

erstellt am: 25. Jan. 2014 11:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für bigchris 10 Unities + Antwort hilfreich

;-)
Ich ging mal davon aus, dass es nur Striche sind.
Wie weiter oben beschrieben, können MEP Dateien natürlich mit der enthaltenen Stückliste als Aufmaß ausgelesen werden. Dann muss ich die Daten allerdings aus der Liste noch mal in die Fertigungssoftware eintippen.

Da es hier um die Fertigung ging, würde eine direkte Schnittstelle mehr Sinn machen ;-)

Wenn man MEP Pläne bekommt, ist MEP leider nicht immer gleich MEP ;-(
Das heißt, man kann in MEP eigene Kataloge anlegen. Lüftungsformteile also selbst bauen.
Das hängt dann immer von den Firmen ab, die die Dateien erstellen. Eventuell sind hier noch Zusatzkataloge im Einsatz. Würde ich also vorher abklären bzw. mit dem Dienstleister absprechen.
Meine Schnittstelle kann vom Anwender erweitert werden. CADStudio und Planaid, zwei Anbieter für kommerzielle Kataloge, haben eigene Mappings erstellt, die beim jeweiligen Anbieter bezogen werden können.

Bei Fragen einfach melden ;-)

------------------
Gruß,
Tim Hoffeller
www.cad-development.de
www.cad-academy.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bigchris
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von bigchris an!   Senden Sie eine Private Message an bigchris  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bigchris

Beiträge: 10
Registriert: 10.01.2014

erstellt am: 19. Feb. 2014 16:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ok wir haben jetzt einen Dienstleister der das wohl über eine Winklimax Schnittstelle macht und das funktioniert ganz gut.

Eine andere Frage, gibt es außer Winklimax und Viaduct noch andere Programme für die Lüftungskanalherstellung? Weiß jemand wie sowas im Ausland gemacht wird?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz