Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD MEP (ABS)
  Materialliste MEP 2010

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Materialliste MEP 2010 (2372 mal gelesen)
ZB-V
Mitglied
Konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von ZB-V an!   Senden Sie eine Private Message an ZB-V  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ZB-V

Beiträge: 8
Registriert: 24.06.2009

erstellt am: 20. Sep. 2010 14:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

beim Umstieg von MEP 2008 auf 2010 ist mir aufgefallen
das im aktuellen Routing das Material MAPRESS im Gegensatz zum 2008er fehlt.
Kann ich dieses Material incl. aller Formteile importieren oder muß alles
neu angelegt werden?

Gruß
Marco

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ro-mic
Mitglied
Staatl. gepr. Techniker (Sanitär-Heizung-Klima) AutoCAD Certified Professional


Sehen Sie sich das Profil von ro-mic an!   Senden Sie eine Private Message an ro-mic  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ro-mic

Beiträge: 226
Registriert: 05.11.2003

web4mep.de

erstellt am: 22. Sep. 2010 12:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ZB-V 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo ZB-V,

seit Version 2009 verfolgt Autodesk einen neuen Ansatz. Deshalb können 2008-er Bauteilkataloge nicht in die Versionen 2009/2010 übernommen werden.
Es kann jedoch das baugleiche Kupferrohr nebst Verbinder und Formteilen kopiert, umbenannt und im Katalogeditor auf Mapress angepasst werden.

------------------
Gruß
Michael Gehrlein http://www.web4mep.de

[Diese Nachricht wurde von ro-mic am 22. Sep. 2010 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ZB-V
Mitglied
Konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von ZB-V an!   Senden Sie eine Private Message an ZB-V  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ZB-V

Beiträge: 8
Registriert: 24.06.2009

erstellt am: 23. Sep. 2010 12:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

leider fehlt das Kupferrohr auch, sonst hätte ich das auch versucht.
Kupfer ist bei mir nur als "hartgelötet" vorhanden.

Gruß
Marco

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

joeycool
Mitglied
Ingenieur TGA


Sehen Sie sich das Profil von joeycool an!   Senden Sie eine Private Message an joeycool  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für joeycool

Beiträge: 1447
Registriert: 01.06.2004

MEP/ACA 2008 - 2016; 2017 (im Testbetrieb)
WIN7-64bit
NVDIA Quadro K 2200

erstellt am: 23. Sep. 2010 12:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ZB-V 10 Unities + Antwort hilfreich

Ne stimmt nicht,

es gibt in 2010 Kupferrohr einmal als hartgelötet, einmal Kapillargelötet (=Weichlötung) und einmal als Kompression, und dieses bedeutet (etwas missglückt übersetzt) Pressfittingsverbindung.

Aber an sich kannst Du auch das hart- oder Kapillargelötetete Kupfer nehmen, die Abmessungen sind im Prinzip gleich, und identisch mit denen von Mannesmann.


Joeycool

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz