Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD MEP (ABS)
  MEP / Autocad LT

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   MEP / Autocad LT (468 mal gelesen)
PlotExner
Mitglied
Selbstständig


Sehen Sie sich das Profil von PlotExner an!   Senden Sie eine Private Message an PlotExner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für PlotExner

Beiträge: 217
Registriert: 21.03.2001

P2.4 Dual Core
3 GB Arbeitsspeicher
Grafik: PNY QUADRO FX 1500 256MB DDR3 256B
WIN XP Pro
ADT 2005

erstellt am: 19. Feb. 2010 13:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

was ist eigentlich der Unterschied zwischen MEP und z.B. Autocad LT oder Autocad "pur" ??
Wenn ich z.B. Heizungssymbole von einem MEP-Anwender bekomme, kann ich denn damit nicht in Acad LT Schemata zeichnen ?
Verlieren die Symbole ihre "Intelligenz" ???

Gibt es denn kein MEP-Light ?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

charlieBV
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Bauzeichnerin



Sehen Sie sich das Profil von charlieBV an!   Senden Sie eine Private Message an charlieBV  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für charlieBV

Beiträge: 9295
Registriert: 28.08.2003

erstellt am: 19. Feb. 2010 13:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für PlotExner 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,

entweder du siehst nur Proxies, oder aber du hast völlig zerstörte Elemente (ich gehe mal davon aus, dass MEP dem ADT da in nichts nachsteht). Klar könntest du damit irgendwas zeichnen, das könntest du dann aber auch mit LT von Anfang an. Intelligent ist es sicher nicht mehr!

Von MEP LT habe ich noch nie gehört... was soll denn da weniger drin sein?

------------------
Gruß Yvonne
Inoffizielle ADT-Help-Site

Bietet dir jemand eine Lösung an, dann freue dich und sei dankbar - es gibt Leute, die Probleme haben für die es keine Lösungen gibt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

PlotExner
Mitglied
Selbstständig


Sehen Sie sich das Profil von PlotExner an!   Senden Sie eine Private Message an PlotExner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für PlotExner

Beiträge: 217
Registriert: 21.03.2001

P2.4 Dual Core
3 GB Arbeitsspeicher
Grafik: PNY QUADRO FX 1500 256MB DDR3 256B
WIN XP Pro
ADT 2005

erstellt am: 19. Feb. 2010 14:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich habe ein kleines Zeichenbüro (OneManShow)
und für mich stellt sich nun die Frage, ob ich wirlich
die 5000 € in MEP investieren soll.
Bisher bin ich mit ADT2005 und einigen frei
zugänglichen Symbolen gut aus gekommen.
Jetzt hätte ich die Möglichkeit an einen
großen Auftrag zu kommen - Voraussetzung: MEP

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

charlieBV
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Bauzeichnerin



Sehen Sie sich das Profil von charlieBV an!   Senden Sie eine Private Message an charlieBV  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für charlieBV

Beiträge: 9295
Registriert: 28.08.2003

erstellt am: 19. Feb. 2010 14:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für PlotExner 10 Unities + Antwort hilfreich

Naja, wenn MEP die Voraussetzung ist, dann geht wohl kein Weg dran vorbei, oder?
EDIT: Du kannst dir hier ansehen, was es so alles von Autodesk gibt. KLICK.

------------------
Gruß Yvonne
Inoffizielle ADT-Help-Site

Bietet dir jemand eine Lösung an, dann freue dich und sei dankbar - es gibt Leute, die Probleme haben für die es keine Lösungen gibt.

[Diese Nachricht wurde von charlieBV am 19. Feb. 2010 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

joeycool
Mitglied
Ingenieur TGA


Sehen Sie sich das Profil von joeycool an!   Senden Sie eine Private Message an joeycool  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für joeycool

Beiträge: 1447
Registriert: 01.06.2004

MEP/ACA 2008 - 2016; 2017 (im Testbetrieb)
WIN7-64bit
NVDIA Quadro K 2200

erstellt am: 19. Feb. 2010 14:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für PlotExner 10 Unities + Antwort hilfreich

 
Zitat:
Original erstellt von PlotExner:
Ich habe ein kleines Zeichenbüro (OneManShow)
und für mich stellt sich nun die Frage, ob ich wirlich
die 5000 € in MEP investieren soll.
Bisher bin ich mit ADT2005 und einigen frei
zugänglichen Symbolen gut aus gekommen.
Jetzt hätte ich die Möglichkeit an einen
großen Auftrag zu kommen - Voraussetzung: MEP

Ich würde erstmal zur Vorsicht raten mit dem Auftrag, denn mit den 5.000 € ist es leider bei MEP nicht getan....

Auch wenn Du lt (oder acad nackt) fit bist, ist es ein weiter Weg dahin, bis Du MEP produktiv nutzen kannst. Dazwischen liegen nämlich einige Schulungsstunden und einige Zeit, die beiden Sachen hängen auch noch voeneinander ab, also wenig Zeit, viel Schulung, viel Kosten, bei mehr Zeit bei Dir (Selbststudium) ist unter Umständen weniger Schulung notwendig.

Sollte also Dein Auftraggeber nach Auftragserteilung auf zügiger Leistungserbringung bestehen,  hast Du ein problem, daß sich für den Anfang eigentlich fast nur durch Einbindung eines Externen mit MEP Kenntnissen regeln lässt.

Das solltest Du bei Deiner Kalkulation auf jeden Fall mit berücksichtigen...

Joeycool

[Diese Nachricht wurde von joeycool am 19. Feb. 2010 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

PlotExner
Mitglied
Selbstständig


Sehen Sie sich das Profil von PlotExner an!   Senden Sie eine Private Message an PlotExner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für PlotExner

Beiträge: 217
Registriert: 21.03.2001

P2.4 Dual Core
3 GB Arbeitsspeicher
Grafik: PNY QUADRO FX 1500 256MB DDR3 256B
WIN XP Pro
ADT 2005

erstellt am: 19. Feb. 2010 15:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ok, werde ich berücksichtigen - danke.

Kriegt man denn nirgends eine "gebrauchte" Version ??
z.B. MEP 2008 ?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

charlieBV
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Bauzeichnerin



Sehen Sie sich das Profil von charlieBV an!   Senden Sie eine Private Message an charlieBV  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für charlieBV

Beiträge: 9295
Registriert: 28.08.2003

erstellt am: 19. Feb. 2010 15:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für PlotExner 10 Unities + Antwort hilfreich

Beim Verkauf von Versionen muss alles über die Firma Autodesk laufen, damit das mit den Lizenzen legal ist. Das solltest du auch berücksichtigen. Und was bringt dir eine veraltete Software? Wenn du investierst, dann sollte man nicht das Auslaufmodell nehmen.

------------------
Gruß Yvonne
Inoffizielle ADT-Help-Site

Bietet dir jemand eine Lösung an, dann freue dich und sei dankbar - es gibt Leute, die Probleme haben für die es keine Lösungen gibt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

joeycool
Mitglied
Ingenieur TGA


Sehen Sie sich das Profil von joeycool an!   Senden Sie eine Private Message an joeycool  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für joeycool

Beiträge: 1447
Registriert: 01.06.2004

MEP/ACA 2008 - 2016; 2017 (im Testbetrieb)
WIN7-64bit
NVDIA Quadro K 2200

erstellt am: 19. Feb. 2010 15:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für PlotExner 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von PlotExner:
Ok, werde ich berücksichtigen - danke.

Kriegt man denn nirgends eine "gebrauchte" Version ??
z.B. MEP 2008 ?


Wichtig in diesem Fall, neben allen legalistischen Erwägungen:

MEP 2010 und MEP 2008 sind im Prinzip völlig unterschiedliche Programme, mep 2010 ist kein update von mep 2008.
Mit mep 2008 hättest Du nicht nur ein gebrauchtes, sondern ein völlig veraltetes Programm, was so nicht mehr weiterentwickelt wird.
Die Sache ist in diesem Fall nicht vergleichbar mit lt 2008/2010, oder acad 2008/2010...

joeycool

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz