Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD MEP (ABS)
  MV-Blöcke von Trox

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   MV-Blöcke von Trox (4847 mal gelesen)
CADdoctor
Mitglied
Technischer Zeichner (Versorgungstechnik)


Sehen Sie sich das Profil von CADdoctor an!   Senden Sie eine Private Message an CADdoctor  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADdoctor

Beiträge: 313
Registriert: 12.05.2007

erstellt am: 23. Sep. 2009 15:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Tellerventile.zip

 
Hallo Leute!

Ich habe ein paar Tellerventile und Drallauslässe von Trox als MV-Bauteil erstellt!
Da dies meine ersten MV-Bauteile sind, bitte Ich euch diese zu testen und mich auf eventuelle Fehler aufmerksam zu machen!

------------------
Mit freundlichen Grüßen

CADdoctor

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Torero
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Torero an!   Senden Sie eine Private Message an Torero  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Torero

Beiträge: 742
Registriert: 29.09.2004

erstellt am: 01. Dez. 2009 13:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CADdoctor 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo

Ich habe sie einmal getestet.
Sehen soweit recht gut aus.

Gruss, Torero

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Torero
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Torero an!   Senden Sie eine Private Message an Torero  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Torero

Beiträge: 742
Registriert: 29.09.2004

erstellt am: 01. Dez. 2009 15:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CADdoctor 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo CADdoctor

Frage zur Erstellung der MV Blöcke?

Die Blöcke resp. die Auslässe kann man ganz normal
mit AutoCAD erzeugen, oder?

Anschliessend parametrisieren. Ich habe einiges
erfolglos versucht zu parametrisieren.

Hast Du eine Anleitung oder so?

Gruss, Torero 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

THoffeller
Moderator
CAD-Consulting, CAD-Schulungen, CAD-Entwicklung


Sehen Sie sich das Profil von THoffeller an!   Senden Sie eine Private Message an THoffeller  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für THoffeller

Beiträge: 365
Registriert: 01.08.2003

AutoCAD MEP, Revit MEP, ABS, RoCAD schon immer (gibt es etwas Anderes?), ADT / ACA ab Version 2, IFC ;-), Programmierung mit .NET, ARX, VB, VBA
und einen notorisch zu langsamen Rechner

erstellt am: 01. Dez. 2009 16:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CADdoctor 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo zusammen,

infos rund um die MV-Parts gibt es in den TIs von Autodesk zu MEP.
Hier sind 3 Dokumente zu den verschiedenen Typen verfügbar.

Grüße,
Tim
http://www.autodesk.de/adsk/servlet/item?siteID=403786&id=10775327

------------------
Gruß,
Tim
  Hoffeller
www.cad-development.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

huckelberry
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von huckelberry an!   Senden Sie eine Private Message an huckelberry  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für huckelberry

Beiträge: 68
Registriert: 30.09.2005

erstellt am: 01. Dez. 2009 17:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CADdoctor 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

also blockbasierend ist es echt kein Problem, 3D-Modellieren ist noch nicht das Gelbe vom Ei, aber sicher nicht so kompliziert wie bei der parametrischen Bauteil-Erstellung. Zumindest hatte ich noch keine Zeit mich eingehend damit zu beschäftigen.

Mich stört, dass die vorhandenen parametrischen Blöcke eigentlich fast nicht zu verwenden sind. Das einfache Abluftgitter hat Probleme mit den Einheiten, es ist in mm gezeichnet und in eine - von Anfang an - komplett in Meter gehaltenen Zeichnung, bleibt die Extrusion auf 20 also 20m statt mm. Habe keine Ahnung wie ich die seitlich in eine Kanal einbauen soll. Also nach der technischen Information funktioniert es nicht. Autsdesk sollte so schnell wie möglich ein Update 2 raus hauen, sonst haue ich bald was...

mfghuck

mfghuck

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Torero
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Torero an!   Senden Sie eine Private Message an Torero  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Torero

Beiträge: 742
Registriert: 29.09.2004

erstellt am: 02. Dez. 2009 07:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CADdoctor 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi Huck

Einen Gitter stirnseitig an einem Kanal positioneren würde
ich dir raten zuerst einen Abzweigstück zu zeichnen und dann auf das
Abzweigstück den Gitter platzieren oder so. Es ist schon sehr mühsam. Manchmal funktioniert es nicht einmal. Finde ich ganz schwach.

Ich hab mir gestern den Link von Tim angeschaut.
Es ist schon recht kompliziert.
Habe es auch nicht hingektieht. Ist auch nicht meine Aufgabe
solches zu programieren.

Ich frag mich warum wir die MV Bauteile selber zeichnen gar Parametrisieren müssen. Es gibt doch eine Datenbank und dort müssten doch alle möglichkeiten dabei sein.
Es war ja nie so.
Ich konnte bei RoCAD bis zu MEP08 alle Komponenten wie z.B. Klimageräte Masse Benutzerspeziefisch in jeder Form eingeben.
MEP10 lässt das nicht zu.
Kleines Beispiel:
Modulare Klimagerätkomponenten
Bei Filter lässt sich die länge nicht einstellen.
Oder Warmasseraufbereiter...lässt sich das Durchmesser und höhe
Benutzerspeziefiasch einstellen?

Es gibt viele solche Fälle bei MEP10

Gruss, Torero

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

huckelberry
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von huckelberry an!   Senden Sie eine Private Message an huckelberry  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für huckelberry

Beiträge: 68
Registriert: 30.09.2005

erstellt am: 03. Dez. 2009 14:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CADdoctor 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Torero,

dankt mit dem Hinweis mit den Gitter, ich habe mir die Technische Information Februar 2009 durchgelesen und ja irgendwie funktioniert ja nur alles wenn man ein rechtwinkliges einfaches Gebäude in mmm zur Verfügung hat. Das Gitter bleibt auf 20 und nicht auf 0,02 skaliert wird ... hier --> Schimpfwort Ihrer Wahl.

Die MV-Bauteilekataloge sind eine rechte Enttäuschung... da erübrigt sich jeder Kommentar.

mfghuck

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz