Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD MEP (ABS)
  Schnitt in MEP 2008

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Schnitt in MEP 2008 (856 mal gelesen)
-sauer
Mitglied
Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von -sauer an!   Senden Sie eine Private Message an -sauer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für -sauer

Beiträge: 291
Registriert: 01.03.2007

MEP2014 MEP2017

erstellt am: 10. Mrz. 2009 12:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo

wir haben hier im Haus eine Version MEP2008.

Eine Frage zum Thema 2D Schnitt.

Ich habe mal ein wenig damit herum gespielt und habe einige Rohre mit dem MEP (ehemals Rocad) gezeichnet und einige Rohre mit dem was ACAD noch mitliefert aus den Werkzeugpaletten anscheinend nicht mit (ehemals Rocad)...

Mein Problem ist wenn ich den Rocad Befehl um einen Schnitt zu erzeugen verwende werden die Bögen im Schnitt nicht rund sondern (Facettiert) dargestellt.

Ähnlich mit dem Befehl (Schnittmarkierung A1)aus der Werkzeugpalette von ACAD um einen 2D - Schnitt zu erzeugen...

Wie kann man einstellen das die Bögen mit einem Radius jedenfalls nicht so stark facettiert werden...?

2. Frage wenn ich den ACAD Befehl (Schnittmarkierung A1) benutze in einer Zeichnung Einheit Meter wird das Schnittsymbol um den ca. Faktor 1000 zu groß dargestellt so das mein 3D Grundriss völlig überdeckt wird. Kann es sein das diese Befehle nur für die Einheit Millimeter erzeugt wurden...?

Gruß
Danke

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ro-mic
Mitglied
Staatl. gepr. Techniker (Sanitär-Heizung-Klima) AutoCAD Certified Professional


Sehen Sie sich das Profil von ro-mic an!   Senden Sie eine Private Message an ro-mic  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ro-mic

Beiträge: 226
Registriert: 05.11.2003

web4mep.de

erstellt am: 19. Mrz. 2009 14:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für -sauer 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

leider werde ich aus der Fragesttellung nicht schlau. Normalerweise sollte, ob RoCAD- oder ADT-2D-Schnitt keine Facetten angezeigt werden. Wenn aber die Schnittmarkierung auch noch unverhältnismäßig groß ist, glaube ich an ein Einheiten-Problem. Bei den ADT-2D-Schnitten würde ich die Schnitt- und Ansichtsstile kontrollieren. Darstellungskonfiguration?

------------------
Gruß
Michael Gehrlein
http://www.autocad-mep.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz