Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD MEP (ABS)
  MV bauteil aus Block generieren Problem

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   MV bauteil aus Block generieren Problem (1352 mal gelesen)
gassa
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von gassa an!   Senden Sie eine Private Message an gassa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für gassa

Beiträge: 16
Registriert: 14.01.2004

erstellt am: 25. Feb. 2009 11:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo!

Wir sind in unserem Büro gerade dabei von Autocad 2008 auf Autocad MEP 2009 umzusteigen.
Derzeit sind wir dabei MV bauteile zu erstellen. Dazu habe ich mir das Tutorial "Erstellen von blockbasierenden MV Bauteilen mit Autocad MEP 2009" vom September 2008 heruntergeladen und bin Schritt für Schritt das Beispiel durchgegangen.
Im Detail will ich aus einem 3D Block (Waschtisch) ein MV bauteil generieren. Das Problem tritt auf, sobald ich Anschlüsse platzieren will. Sobald ich im "Dienstprogramm für Inhaltsblockerstellung" auf "Platzierung bearbeiten" klicke, wird alles was in der Zeichnung vorhanden ist ausgeblendet, inkl. dem Block an dem ich die Platzierung setzen will. Im Prinzip habe ich nur noch eine leere Zeichnung vor mir. Sobald ich den Platzierungsbefehl abbreche wird alles wieder eingeblendet.
Es scheint kein Problem des Zooms zu sein. Im Zoom Übersichtsfenster ist nämlich sobald man auf "Platzieren" klickt auch nichts mehr zu sehen.

Bitte um Hilfe.

mfg

Martin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

THoffeller
Moderator
CAD-Consulting, CAD-Schulungen, CAD-Entwicklung


Sehen Sie sich das Profil von THoffeller an!   Senden Sie eine Private Message an THoffeller  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für THoffeller

Beiträge: 365
Registriert: 01.08.2003

AutoCAD MEP, Revit MEP, ABS, RoCAD schon immer (gibt es etwas Anderes?), ADT / ACA ab Version 2, IFC ;-), Programmierung mit .NET, ARX, VB, VBA
und einen notorisch zu langsamen Rechner

erstellt am: 27. Feb. 2009 14:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für gassa 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
vielleicht ist ein visueller Stil aktiv? Manche Grafikkarten produzieren da wunderbare Ergebnisse.

------------------
Gruß,
Tim Hoffeller
www.cad-development.de

Viele Wege führen zu RoCAD (und nun zu ABS/MEP)...
... eigentlich Alle, oder ? ;-)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ro-mic
Mitglied
Staatl. gepr. Techniker (Sanitär-Heizung-Klima) AutoCAD Certified Professional


Sehen Sie sich das Profil von ro-mic an!   Senden Sie eine Private Message an ro-mic  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ro-mic

Beiträge: 226
Registriert: 05.11.2003

web4mep.de

erstellt am: 19. Mrz. 2009 15:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für gassa 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Martin,

Im Vorneherein darauf achten, dass das Bauteil nicht aus verschachtelten Blöcken besteht. "Grundstock" sollten ein oder mehrere Volumenkörper sein, die zu einem Block zusammengefasst werden. Bitte nicht die Volumenkörper auflösen, da sonst überdimensional große DWGs (mehrere MB) aus Flächen erzeugt werden.

------------------
Gruß
Michael Gehrlein
http://www.autocad-mep.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz