Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD MEP (ABS)
  Befehle MEP2008 zu MEP2009

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Befehle MEP2008 zu MEP2009 (862 mal gelesen)
Torero
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Torero an!   Senden Sie eine Private Message an Torero  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Torero

Beiträge: 742
Registriert: 29.09.2004

erstellt am: 07. Jan. 2009 15:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen

Soeben bin ich am MEP2009 am austesten.
Zurzeit arbeite ich noch mit MEP2008.

Einige Fragen:

1. Gibt es bei MEP2009 auch noch den XP (ro__xpold) Richtungsvektor
wie bei MEP2008? Normal schieben oder Strecken mit einem Abstand zu einer Wand
oder so, funktioniert nicht. Ich habe es bei einer Ansicht von
Vorne ausgetestet.

2. Schieben Befehl (ro_move) kann man das noch im MEP2009 irgendwie?
Bei ro_move kamen alle Formstücke mit die zusammenhängend waren.

3. Formteile Schieben (_ro__moveAlignALL) kann man das auch noch im MEP2009?

4. ro__fixdisatnce sollte auch noch bei MEP2009 existieren, hab es noch nicht gefunden.

5. Schnitte haben wir immer im Layout kreiert. Befehl ro__viewSetupUpdate. Gibt es das nicht
mehr bei MEP2009?

Kann mir da jemand Helfen?

Gruss, Torero

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TGA-CAD
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von TGA-CAD an!   Senden Sie eine Private Message an TGA-CAD  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TGA-CAD

Beiträge: 49
Registriert: 07.02.2007

MEP 2011

erstellt am: 08. Jan. 2009 11:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Torero 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Torero,

Zu 1.)
Schaue in der Hilfe mal unter Kompass. Beim Zeichnen von z.B. Rohren zu finden im Kontexmenü (Rechte Maustaste)

Zu 2.)
Das geht mit den "Griffen" wunderbar.

Zu 3.)
Probier mal "SelectConnectedBranch" aus. Damit wählst du alle verbundenen Teile aus. Verschieben, kopieren... mit den normalen ACAD-Befehlen.

Zu 4.)
Sollte sich in dem anderen Forenbeitrag klären

Zu 5.)
Schnitte machst du mit den ACA Funktionen direkt im Model oder aber über den Projekt-Navigator (auch im Modelbereich)

Gruß
TGA-CAD

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Torero
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Torero an!   Senden Sie eine Private Message an Torero  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Torero

Beiträge: 742
Registriert: 29.09.2004

erstellt am: 08. Jan. 2009 12:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Vielen Dank

Ich werde es mal austetsten

Gruss, Torero

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Torero
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Torero an!   Senden Sie eine Private Message an Torero  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Torero

Beiträge: 742
Registriert: 29.09.2004

erstellt am: 08. Jan. 2009 14:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo und Danke

Zu 1.)
Ich glaube dass es mit Frage 2 fast erledigt hat.
Was ich vermisse ist das freie Linie Befehl.
Bei mir funktionierte das Lot von Punkt in der Ansicht von Vorne nicht.

Zu 2.)
Geht mit Griffe

Zu 3.)
Ich glaube da haben wir uns missverstanden.
Beispiel:
Ich habe ein Kanal "A" irgendwo in der Zeichnung und eine Kanal "B" mit
einem Bogen und T-Stück.
Kanal "B" mit Bogen und T-Stück soll mit einen Mausklick wie damals
bei MEP2008 (_ro__moveAlignALL)an Kanal "A" angeschlossen werden.
DIM passt sich auto an Kanal "A" an.
Geht das noch mit MEP2009?

Zu4.
Habe es immer noch nicht gefunden, weiss Du wie der Befehl im MEP2009 heisst?

Zu5.
Schnitte mit ACA Funktionen (_AecCallout)?. Sobald ich neue Kanäle zeichne sehe ich die
auch im Schnitt oder muss ich der Schnitt ständig aktuallisieren oder ihn sagen, dass neue Elemente
dazu gekommen sind?

Noch etwas, das Abrunden von Linien funktioniert bei mir nicht mehr.
Es wurde bereits im Forum darüber berichtet, es wurde auch ein Link mit
erklärung erstellt, leider kann man ihn nicht mehr öffnen.

Gruss, Torero


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TGA-CAD
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von TGA-CAD an!   Senden Sie eine Private Message an TGA-CAD  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TGA-CAD

Beiträge: 49
Registriert: 07.02.2007

MEP 2011

erstellt am: 08. Jan. 2009 14:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Torero 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Torero,
Zitat:

Zu 1.)
Ich glaube dass es mit Frage 2 fast erledigt hat.
Was ich vermisse ist das freie Linie Befehl.
Bei mir funktionierte das Lot von Punkt in der Ansicht von Vorne nicht.

-Schaue dir auch den Befehl Ebene (Kontexmenü) an (F1)!
-MEP Objektfang benutzen und nicht die von ACAD beim zeichnen von Rohren und Kanälen!

Zitat:
Zu 3.)
Ich glaube da haben wir uns missverstanden.
Beispiel:
Ich habe ein Kanal "A" irgendwo in der Zeichnung und eine Kanal "B" mit
einem Bogen und T-Stück.
Kanal "B" mit Bogen und T-Stück soll mit einen Mausklick wie damals
bei MEP2008 (_ro__moveAlignALL)an Kanal "A" angeschlossen werden.
DIM passt sich auto an Kanal "A" an.
Geht das noch mit MEP2009?

Jo, haben wir.
-ACAD "schieben" macht das was du willst, allerdings nur bei gleichen Dimensionen.
-Ich habe diese Funktion "damals" kaum benutzt und vermisse sie deshalb auch nicht.

Zitat:
Zu4.
Habe es immer noch nicht gefunden, weiss Du wie der Befehl im MEP2009 heisst?

-Lesen den anderen Beitrag bitte noch mal sorgfältig durch! Besonders die letzte Antwort von Michael Gehrlein!
psssst: Es gibt z.Z. keinen vergleichbaren Befehl in MEP2009 nur in MEP2009(D A CH)

Zitat:
Zu5.
Schnitte mit ACA Funktionen (_AecCallout)?. Sobald ich neue Kanäle zeichne sehe ich die
auch im Schnitt oder muss ich der Schnitt ständig aktuallisieren oder ihn sagen, dass neue Elemente
dazu gekommen sind?

Richtig, du musst diese Schnitte aktualisieren und wenn was neues dazukommt musst du das dem Schnitt auch "sagen".

Zitat:
Noch etwas, das Abrunden von Linien funktioniert bei mir nicht mehr.
Es wurde bereits im Forum darüber berichtet, es wurde auch ein Link mit
erklärung erstellt, leider kann man ihn nicht mehr öffnen.

Lese doch nochmal den Beitrag ich habe dir doch schon dort geantwortet.

Gruß
TGA-CAD

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Torero
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Torero an!   Senden Sie eine Private Message an Torero  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Torero

Beiträge: 742
Registriert: 29.09.2004

erstellt am: 09. Jan. 2009 08:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zu 1.)

MEP Objektfang?
Beispiel zur freier Linie:
Ich habe bei Ansicht von Vorne Kanal "A" überhalb von Kanal "B" gezeiczhnet.
Jetzt will ich aber dass oberkante Kanal "B" 100mm von unterkante Kanal "A" entfernt ist.
Ich habe bei MEP2008 dies bequem mit den Richtungsvektoren (freie Linie)strecken oder schieben können. 
Trotzdem werde ich in der Hilfe das Thema "Ebene" anschauen.

Zu 3.)
Das war eine tolle sache, ich habe es schon oft gebraucht.

Zu 4.)
Werde es lesen.

Zu 5.)
Finde ich eine sehr schlechte Lösung. Es aktuallisiert nichts automatisch, und neue Kanäle erkennt er auch nicht automatisch.
Sehr sehr schlecht.
Auch das bearbeiten im Schnitt selber kann man nichts.
Dort hat Autodesk schon nachholbedarf würde ich sagen.
Ist halt meine Meinung!

Jetzt habe ich das SP2 (autocad_mep_2009_update2_deu_fra_win_32bit.exe) installiert wegen Problem abrunden.
Nix hat sich getan. Kann immer noch nicht abrunden.

Vielen Dank

Gruss, Torero

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz