Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD MEP (ABS)
  Export 3d > 2d

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Export 3d > 2d (2413 mal gelesen)
Jürgen Scheeren
Mitglied
Energieanlagen Konstrukteur , CAD-Administrator


Sehen Sie sich das Profil von Jürgen Scheeren an!   Senden Sie eine Private Message an Jürgen Scheeren  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jürgen Scheeren

Beiträge: 255
Registriert: 03.04.2003

Autocad MEP 2016
win7x64bit

erstellt am: 27. Okt. 2008 13:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo MEPler,

bin total verzweifelt  , muß eine 22MB Zeichnung
an eine Firma als 2D Autocad Zeichnung versenden.
Alle meine Versuche mit
-exporttoautocad
-exporttolayout
-_aecconvertto2dsolids
-suche im Forum
-PLT-Datei erstellen als DXF einlesen
sind nicht zufriedenstellend.
Die Layerbelegung usw sollte erhalten bleiben.
In der Zeichnung sind AEC-Objekte, natürlich MEP-Rohrbau
und Lüftungsobjekte und Voloumenkörper enthalten.
Hat da jemand ne Lösung 

Gruß Jürgen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

charlieBV
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Bauzeichnerin



Sehen Sie sich das Profil von charlieBV an!   Senden Sie eine Private Message an charlieBV  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für charlieBV

Beiträge: 9295
Registriert: 28.08.2003

erstellt am: 27. Okt. 2008 13:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Jürgen Scheeren 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,

was ist denn bei exporttoautocad nicht nach deinen Vorstellungen passiert?
Hast du denn die SP installiert?

------------------
Gruß Yvonne
Inoffizielle ADT-Help-Site

Bietet dir jemand eine Lösung an, dann freue dich und sei dankbar - es gibt Leute, die Probleme haben für die es keine Lösungen gibt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jürgen Scheeren
Mitglied
Energieanlagen Konstrukteur , CAD-Administrator


Sehen Sie sich das Profil von Jürgen Scheeren an!   Senden Sie eine Private Message an Jürgen Scheeren  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jürgen Scheeren

Beiträge: 255
Registriert: 03.04.2003

Autocad MEP 2016
win7x64bit

erstellt am: 28. Okt. 2008 10:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Yvonne,

habe im August eine dreitägige Schulung gehabt,
hoffe das ich da alles bekommen habe.
MEP 2009 ist ja noch ganz frisch, da giebt es doch
noch keine SP oder ?
Bin so vorgegangen:
-exporttoautocad
-exporttolayout
alle Ansichten waren auch brav im Modellbereich mit
Rahmen usw . Die Ansichten waren in der Draufsicht ok,
habe dann in die Perspektive geschaltet und alle Ansichten
waren in 3D.
Mit Plaetten gieng da auch nichts.
Die in der Hilfe beschriebenen Befehle -nachautocadexport oder aectoacad funzen bei mir gar nicht.
Die Befehle kennt er gar nicht.

Gruß Jürgen 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

charlieBV
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Bauzeichnerin



Sehen Sie sich das Profil von charlieBV an!   Senden Sie eine Private Message an charlieBV  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für charlieBV

Beiträge: 9295
Registriert: 28.08.2003

erstellt am: 28. Okt. 2008 11:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Jürgen Scheeren 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,

da solltest du aber auf der Autodesk-Seite mal schauen. Für die meisten 2009 Produkte gibt es schon das 2. Update (so heißt das ja heutzutage).

_AecExportToAutoCAD2004 (so heißt zum Beispiel ein Befehl bei mir... Aber ich hab ADT..) Vielleicht hilft es aber.

Danach ist alles reines Acad und kann mit plaetten oder flatten Platt gekloppt werden.

------------------
Gruß Yvonne
Inoffizielle ADT-Help-Site

Bietet dir jemand eine Lösung an, dann freue dich und sei dankbar - es gibt Leute, die Probleme haben für die es keine Lösungen gibt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ro-mic
Mitglied
Staatl. gepr. Techniker (Sanitär-Heizung-Klima) AutoCAD Certified Professional


Sehen Sie sich das Profil von ro-mic an!   Senden Sie eine Private Message an ro-mic  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ro-mic

Beiträge: 226
Registriert: 05.11.2003

web4mep.de

erstellt am: 28. Okt. 2008 20:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Jürgen Scheeren 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo allerseits,

zu AutoCAD MEP 2009 deu/fr gibt es noch keine Servicepacks. Die Servicepacks (1+2) auf der Autodesk-Website können nicht angewendet werden. Es gibt z.Zt. noch keinen verbindlichen Erscheinungstermin.

------------------
Gruß
Michael Gehrlein
http://www.autocad-mep.de

[Diese Nachricht wurde von ro-mic am 28. Okt. 2008 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jürgen Scheeren
Mitglied
Energieanlagen Konstrukteur , CAD-Administrator


Sehen Sie sich das Profil von Jürgen Scheeren an!   Senden Sie eine Private Message an Jürgen Scheeren  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jürgen Scheeren

Beiträge: 255
Registriert: 03.04.2003

Autocad MEP 2016
win7x64bit

erstellt am: 29. Okt. 2008 09:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,
erstmal vielen Dank für eure Tips.
aber auch mit der Befehl _AecExportToAutoCAD2004
komme ich zu keinem befriedigenden Ergebnis einer
2D-Zeichnung die alle Ansichten, also das Layout
darstellt.
Habe zwar dann ein 3D Objekt mit Autocad Elementen,
kann das auch plaetten, aber alle anderen Ansichten
fehlen mir ja und wenn ich exportlayout durchführe
ist das Ergebnis auch nicht so berauschend.
Na ja vieleicht sollte ich mich doch an die Schnitt
und Ansichten Progs von MEP gewöhnen.
Aber vieleicht hat ja noch jemand einen Tip
Gruß Jürgen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TGA-CAD
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von TGA-CAD an!   Senden Sie eine Private Message an TGA-CAD  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TGA-CAD

Beiträge: 49
Registriert: 07.02.2007

MEP 2011

erstellt am: 29. Okt. 2008 10:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Jürgen Scheeren 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Jürgen,

hatte bisher nur mitgelesen. Ich hatte nämlich damit noch keine Probleme.

Zitat:
Na ja vieleicht sollte ich mich doch an die Schnitt
und Ansichten Progs von MEP gewöhnen.

Und hier genau liegt der Hund begraben.
Sobald deine 3D Zeichnung, zum Zeitpunkt des Befehles _AecExportToAutoCAD2004:
-sich im Modellbereich nicht in der Draufsicht (WKS) befindet.
-oder im Layout ein Ansichtsfenster etwas anderes Darstellt als eine Draufsicht (z.B. Isometrie).
wird nichts von deiner Zeichnung "platt gemacht".

Du musst, wie du schon bemerkt hast, für solche Fälle MEP(ADT, AAT) Schnitte/Ansichten verwenden.

Gruß
TGA-CAD

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jürgen Scheeren
Mitglied
Energieanlagen Konstrukteur , CAD-Administrator


Sehen Sie sich das Profil von Jürgen Scheeren an!   Senden Sie eine Private Message an Jürgen Scheeren  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jürgen Scheeren

Beiträge: 255
Registriert: 03.04.2003

Autocad MEP 2016
win7x64bit

erstellt am: 05. Nov. 2008 11:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo TGA-CAD,

sorry, melde mich etwas zeitverzögert.
Das erklärt natürlich vieles, da kann ich ja lange
rummachen.
Vielen Dank für Deine Erklärung, denke mein Enschluß
steht jetzt fest, werde die MEP-Funktion Schnitte/Ansichten
verwenden.
Vielen Dank nochmal und noch einen schönen Tag  .

Gruß Jürgen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Torero
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Torero an!   Senden Sie eine Private Message an Torero  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Torero

Beiträge: 742
Registriert: 29.09.2004

erstellt am: 14. Nov. 2008 08:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Jürgen Scheeren 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Jürgen

Bin ein bisschen spät zu diesen Thema gekommen.

Was machst Du denn mit dem Grundriss?
Wie expordierst Du den? Werden auch alle unsichtbaren Kanten
richtig angezeigt?

Beim MEP2008 gibt es den Schnitt und Ansichten, jedoch finde ich es eine Kacke (sorry)
jedes Mal dies zu aktuallisieren, oder wenn man etwas im Grundriss zusätzliches zeichnet
so musst Du im Schnitt sagen..."hallo es gibt einen neuen Kanal" ich muss es anwählen damit MEP dies auch im Schnitt erzeugen kann...autom. geht das sonst nicht, oder? ...... das kann wirklich zu missverständisse führen wenn jemand anders am gleichen Plan gearbeitet hat und es vergessen hat dies zu aktualisieren etc. und Du musst es am nächsten Tag exportieren oder ausdrucken...Naja....

Die Schnitte erzeuge ich hauptsächlich im Layout. Obwohl ich es wieder via Schnitt und Ansichten im Modell machen werde.

Wir haben eh einen sehr grosses Problem mit den MEP Pläne die so oder so auf 2D weiter gegeben werden müssen.
Den ganzen Aufwand ist eine katastrophe.  

Täglicher kleiner Beispiel:
Ein Plan ist ca. 5MB gross.
Das wechseln von Modell ins Layout geht schon fast 1Minute (Rechner ist eine TOP Maschine)
Im Layout habe ich den Grundriss aufgeteilt in 13Mansfenster (ich musste es aufteilen da MEP nicht in der Lage ist die verdeckten Kanten ohne absturz zu berechnene)--> (ich glaube bald kann ich mich in einen Bastelkurs anmelden       )
und vielleicht 4 Schnitte und ein Mansfenser mit 1 verdeckt 3D Ansicht.
Also....ich geh von Mansfenster zu Mansfenster und führe Darstellung verdeckt aus.     Locker 40min. wenn keine Absturz.....sobald alles verdeckt wurde dann gebe ich in Befehlszeile "roursprung" ein und wähle alle die Mansfenstern aus. Bitte bitte bitte bitte bitte bitte jetzt keinen ABSTURTZ. So geht es uns immer.     Wenn man doch einen Absturtz hast so musst Du alles wieder neu machen    
Bei einigen Tagen habe ich nur für 2Dateien schon einen Nachmittag geopfert, da nicht Stabil die ganze Geschichte.
Wenn Du doch keine Absturtz hast so kannst du die Blöcke die mit roursprung erzeugt hast wählen und in einer neuer zeichnung kopiere. Dort vergrössern verschieben etc. etc.

Also das nur nebenbei.

Ich hoffe bei Dir hat es gut funktioniert?

Gruss Torero
 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jürgen Scheeren
Mitglied
Energieanlagen Konstrukteur , CAD-Administrator


Sehen Sie sich das Profil von Jürgen Scheeren an!   Senden Sie eine Private Message an Jürgen Scheeren  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jürgen Scheeren

Beiträge: 255
Registriert: 03.04.2003

Autocad MEP 2016
win7x64bit

erstellt am: 14. Nov. 2008 10:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Torero,

die Verzweiflung hat mich zu den Ansichten und Schnitten
von MEP gtrieben, aber nur wenn ich eine Zeichnung in 2D
weitergeben muß, ansonnsten arbeite ich mit den Ansichten
im Layout wie Du wegen der schon von Dir beschriebenen
Vorteile.
Nachdem ich wirklich tagelan die Darstellungs Verwaltung
umgepflügt habe, bekomme ich relativ gute Ansichten und
Schnitte heraus. Die sind nicht pervekt aber weitergabe tauglich.
Ich habe die Tage aber noch mal eine Schulung und werde dieses
Thema besprechen und mich dann noch mal melden.
Da muß es doch eime einigermaßen gute Lösung geben.
Nur wenn der MEP-Trainer die nicht weiß.......,dann gute Nacht.
Dann geht es mit dem ärgern weiter.
Bei mir funzt der Befehl "roursprun" gar nicht.
MEP kennt den Befehl gar nicht.

Gruß Jürgen

[Diese Nachricht wurde von Jürgen Scheeren am 14. Nov. 2008 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Torero
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Torero an!   Senden Sie eine Private Message an Torero  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Torero

Beiträge: 742
Registriert: 29.09.2004

erstellt am: 19. Nov. 2008 16:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Jürgen Scheeren 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich denke MEP2009 kennt roursprung nicht mehr.

Ich weiss nicht einmal ob der MEP-Trainer eine gute Lösung hat.

Seit hunderte von Jahren hat RoCAD/MEP dieses Problem noch nicht hingekriegt.

Es müsste doch einen Befehl geben der z.B. sagt, alles was im Layout ist ab in 2D abspeichern mit verdeckte Linien oder so.
Ohne groser Aufwand zu betreiebn. Es nervt halt schon.

Jetzt reicht es mir...ich mache Feierabend.    

Gruss, Torero

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jürgen Scheeren
Mitglied
Energieanlagen Konstrukteur , CAD-Administrator


Sehen Sie sich das Profil von Jürgen Scheeren an!   Senden Sie eine Private Message an Jürgen Scheeren  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jürgen Scheeren

Beiträge: 255
Registriert: 03.04.2003

Autocad MEP 2016
win7x64bit

erstellt am: 11. Dez. 2008 14:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo MEP geplagte,
wie versprochen melde ich mich nach meiner Nachschulung.
Mein Weg, mit den Erkenntnissen aus der Schulung:
Knallharte Layerbenennung zB. nach Etagen UG, EG usw.
Schnitte mit der MEP-Funktion vertikaler Schnitt.
Draufsichten entweder mit der MEP-Funktion horizontaler
Schnitt, dann wird die Darstellung des Grundrisses aber nicht
so dargestellt wie der im Zeichnungsmodi angezeigte Grundriß,
deswegen die eindeutige Layerbenennung, ich lasse mir zB. nur
den Keller darstellen und mit der Funktion "2D-Abbilder erstellen"
wird ein 2D Block erstellt der genauso wie mein Grundriß aussieht.
Man kann den Block aber nicht aktualisieren, man muß Ihn bei jeder Änderung neu erstellen.
Mehr kann man mit MEP nicht machen , hatte die Schulung mit
Michael Gehrlein der ja bestens bekannt sein müßte und er hat sich jetzt dieses Themas angenommen. So wie ich Michael Gehrlein kenne kommt da noch was.

Gruß Jürgen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz