Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD MEP (ABS)
  Formteileinfügedaten editieren

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Formteileinfügedaten editieren (703 mal gelesen)
auditiusavanti
Mitglied
Dipl.-Ing.


Sehen Sie sich das Profil von auditiusavanti an!   Senden Sie eine Private Message an auditiusavanti  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für auditiusavanti

Beiträge: 24
Registriert: 25.03.2007

ABS 2007, ADT 2007 und 2004, MEP 2008, 2009
VIEGACAD seit 94, VIPTOOL

erstellt am: 25. Mrz. 2007 11:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

ich bin gerade dabei erste Übungen mit dem ABS zu machen. So weit ganz gut.
Z. Z. suche ich nach einer Möglichkeit eingesetzte Formteile oder auch Leitungsteile  in der Höhe (Z) oder Winkel zu verändern.
Mit den Autocad Befehlen ist das ja möglich (schieben, drehen, o. ä.). Das setzt aber immer voraus, die richtige Ansicht und BKS einzustellen.
Zum Drehen hätte man auch eine Angabe welcher aktuelle Winkel zum Teil gehört. Die Eigenschaften geben darüber keine Auskunft.
Der Editier-Befehl von ABS bezieht sich ausschließlich auf die Abmessungen.
Problem: Erste Schritte mit ABS:
Der Drallauslass wird nach Eingabe der Höhe mit irgend einem Winkel gedreht eingesetzt.
Gibt man den richtigen Winkel ein, wird das Teil auf den Fußboden geschmissen.
Ist eine direkte Editiermöglichkeit im ABS nicht vorgesehen?

Für einen Hinweis wäre ich dankbar.

Gruß
Hartmut

------------------
acad inside 17 Jahre
abs neu

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

THoffeller
Moderator
CAD-Consulting, CAD-Schulungen, CAD-Entwicklung


Sehen Sie sich das Profil von THoffeller an!   Senden Sie eine Private Message an THoffeller  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für THoffeller

Beiträge: 365
Registriert: 01.08.2003

AutoCAD MEP, Revit MEP, ABS, RoCAD schon immer (gibt es etwas Anderes?), ADT / ACA ab Version 2, IFC ;-), Programmierung mit .NET, ARX, VB, VBA
und einen notorisch zu langsamen Rechner

erstellt am: 25. Mrz. 2007 12:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für auditiusavanti 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

dem Drallauslass kann man (wie jedem Formteil) beim Einfügen VOR der Eingabe des Winkels eine Höhe mitgeben. Die Option steht im Kontextmenü.
Zum Schieben, Strecken und Drehen gibt es eigene Befehle im ABS, da AutoCAD beim Schieben nichts von den Verbindungen der Formteile untereinander mitbekommt.
Auf www.mum.de  gibt es Tutorien für RoCAD 7.7, welche auch noch soweit auf ABS passen.

Gruß,

------------------
Tim Hoffeller

www.cad-development.de

Viele Wege führen zu RoCAD (und nun zu ABS)...
... eigentlich Alle ;-)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

auditiusavanti
Mitglied
Dipl.-Ing.


Sehen Sie sich das Profil von auditiusavanti an!   Senden Sie eine Private Message an auditiusavanti  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für auditiusavanti

Beiträge: 24
Registriert: 25.03.2007

ABS 2007, ADT 2007 und 2004, MEP 2008, 2009
VIEGACAD seit 94, VIPTOOL

erstellt am: 25. Mrz. 2007 12:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Tim Hoffeller,

vielen Dank für die sehr schnelle Antwort.
Die Höhe einstellen habe ich auch entdeckt. Im Kontextmenü kann man das Niveau einstellen, dann kommt der Auslass auf die richtige Höhe und der Winkel kann dann auch richtig eingegeben werden.
Das Niveau, so hatte ich bislang angenommen, bezieht sich auf die Etage. Die Höhe ist dann relativ zum Niveau.
Eine schnelle Anzeige, wie z. B. die Abmessungen, der Einfügedaten (x, y, z, Winkel) sind in ABS nicht enthalten?
Wie bekommt man einen solchen Auslass (das bezieht sich auf andere Formteile) in eine Dachschräge?

Gruß
Hartmut

------------------
acad inside 17 Jahre
abs neu

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ro-mic
Mitglied
Staatl. gepr. Techniker (Sanitär-Heizung-Klima) AutoCAD Certified Professional


Sehen Sie sich das Profil von ro-mic an!   Senden Sie eine Private Message an ro-mic  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ro-mic

Beiträge: 226
Registriert: 05.11.2003

web4mep.de

erstellt am: 25. Mrz. 2007 18:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für auditiusavanti 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

wie ich mitbekommen habe ist das Setzen von Komponenten (Niveau und Winkel) geklärt. Ansonsten ist das Arbeiten mit entsprechenden BKS-Modi und Objektfängen problemlos möglich. Ein klarer Vorteil für versierte AutoCAD-Anwender. Eine sehr nützliche Erweiterung stellt die Funktion "Formteile fixieren" in Benutzung mit geraden Leitungssystemen zur Verfügung.

------------------
Gruß
Michael Gehrlein
http://www.autocad-haustechnik.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

auditiusavanti
Mitglied
Dipl.-Ing.


Sehen Sie sich das Profil von auditiusavanti an!   Senden Sie eine Private Message an auditiusavanti  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für auditiusavanti

Beiträge: 24
Registriert: 25.03.2007

ABS 2007, ADT 2007 und 2004, MEP 2008, 2009
VIEGACAD seit 94, VIPTOOL

erstellt am: 26. Mrz. 2007 12:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Michael Gehrlein,

vielen Dank für die Hinweise.
Die Funktion Formteile fixieren werde ich mir ansehen und ausprobieren.
Vielleicht ist mein Beitrag eine Anregung, die Einfügedaten abruf- und editierbar zu machen.
Unter Autocad war das bei Eigenschaften möglich.
Die Angaben unter ABS Eigenschaften Graphics sind nicht sehr aufschlussreich, bis auf die Größe des Formteils.
Die Angaben sind besser im Abmessungenfenster von ABS dargestellt.

Gruß
Hartmut

------------------
acad inside 17 Jahre
abs neu

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz