Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD MEP (ABS)
  Fasen in Abwasserleitungen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Fasen in Abwasserleitungen (2198 mal gelesen)
TGA-CAD
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von TGA-CAD an!   Senden Sie eine Private Message an TGA-CAD  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TGA-CAD

Beiträge: 49
Registriert: 07.02.2007

MEP 2011

erstellt am: 08. Feb. 2007 13:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo ABS2007 DACH Mitleidende,

Warum wird bei mir, in der Einstellung Ansichtstyp Grundriss, die „Fase“ (2x45° Bögen) in den Abwasserleitungen
nicht angezeigt, ausgedruckt... wenn als Rohrmaterial HT oder KG eingestellt worden ist? Bei SML ist alles in Ordnung!

Die Systemvariablen für Rohrbögen sind wie folgt eingestellt (Standard):

WasteElbowDist = 250
WasteElbowDistFactor = 1
WastePortDeviation = 0.05

Was ich bis jetzt rausgefunden habe (ohne Handbuch mit einer mehr oder minder besch... Offlinehilfe! )  ist das eine Fase
erzeugt wird wenn einen Rohrstück zwischen den 45° Bögen ist. Diese wird ja auch bei der Rohrart SML gezeichnet nur
eben nicht bei den beiden Kunststoffleitungen HT bzw. KG.

Hat jemand eine Idee?
Ich freue mich schon auf Eure Antworten!

Gruß
Tom

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

joeycool
Mitglied
Ingenieur TGA


Sehen Sie sich das Profil von joeycool an!   Senden Sie eine Private Message an joeycool  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für joeycool

Beiträge: 1447
Registriert: 01.06.2004

MEP/ACA 2008 - 2016; 2017 (im Testbetrieb)
WIN7-64bit
NVDIA Quadro K 2200

erstellt am: 08. Feb. 2007 14:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TGA-CAD 10 Unities + Antwort hilfreich


bogen45.jpg

 
also ich glaub ja, das Du nur beim Leitung zeichnen unter Einstellungen (kommst Du über die rechte Maustaste) für Bögen "45°" eingeben musst.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TGA-CAD
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von TGA-CAD an!   Senden Sie eine Private Message an TGA-CAD  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TGA-CAD

Beiträge: 49
Registriert: 07.02.2007

MEP 2011

erstellt am: 08. Feb. 2007 14:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hollo joeycool,

erst einmal Danke für die Antwort. Aber ich glaube Du hast mich nicht verstanden
bzw. ich habe mich schlecht ausgedrückt.

Es werden schon 2 Stk. 45° Bögen gezeichnet, ganz so wie in deinem Screenshot
Zu sehen ist (Darstellung Plan).

Mein Problem ist aber wenn ich dann mittels,
Menü -> ABS D/A/C/H -> Darstellung -> Darstellung Grundriss,
den Ansichtstyp umschalte (auf Grundriss, Einstrichdarstellung) sehe nur zwei nicht
verbundene Leitungsenden ohne die Fase.

Gruß
Tom

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

joeycool
Mitglied
Ingenieur TGA


Sehen Sie sich das Profil von joeycool an!   Senden Sie eine Private Message an joeycool  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für joeycool

Beiträge: 1447
Registriert: 01.06.2004

MEP/ACA 2008 - 2016; 2017 (im Testbetrieb)
WIN7-64bit
NVDIA Quadro K 2200

erstellt am: 08. Feb. 2007 15:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TGA-CAD 10 Unities + Antwort hilfreich

ja, jetzt versteh ich, was Du meinst. Das programm scheint hier nicht ganz logisch zu sein, oder die Programmierer haben sich was ganz Kluges ausgedacht  
Außerdem, wieso wird aber einer bestimmten Rohrlänge bei SML überhaupt ein Zwischenstück gezeichnet, wer braucht denn sowas, ich jedenfalls in liegenden Leitungen nicht???
Fragen über Fragen...
Aber zurück zu Deinem problem, nimm doch die Darstellung Skizze, dann ist alles gut.
Denn in Deiner Darstellung Grundriss sind die Umlenkungen der Abwasserleitungen bei SML rechtwinkelig gezeichnet , auch nicht so toll.

Vielleicht wissen ja altgediente Rocad Hasen Rat

Grüze Joey

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TGA-CAD
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von TGA-CAD an!   Senden Sie eine Private Message an TGA-CAD  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TGA-CAD

Beiträge: 49
Registriert: 07.02.2007

MEP 2011

erstellt am: 08. Feb. 2007 15:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo joeycool,

na gut liegt dann wohl doch nicht an mir, aber einfach auf Skizze
umschalten ist nicht leider nicht , da sonst die Lüftungskanäle
auch nur noch als Schemalinie zu sehen sind.

Gut man könnte über ro__viewCfgParts jedem Gewerk eine Darstellung
manuell oder per Skript zuordnen wobei ich der Meinung bin, das es
das wohl nicht sein kann, oder?

Danke für Deine Bemühungen.
Gruß
Tom

[Diese Nachricht wurde von TGA-CAD am 08. Feb. 2007 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

THoffeller
Moderator
CAD-Consulting, CAD-Schulungen, CAD-Entwicklung


Sehen Sie sich das Profil von THoffeller an!   Senden Sie eine Private Message an THoffeller  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für THoffeller

Beiträge: 365
Registriert: 01.08.2003

AutoCAD MEP, Revit MEP, ABS, RoCAD schon immer (gibt es etwas Anderes?), ADT / ACA ab Version 2, IFC ;-), Programmierung mit .NET, ARX, VB, VBA
und einen notorisch zu langsamen Rechner

erstellt am: 08. Feb. 2007 16:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TGA-CAD 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo zusammen,

im Grundrissview ist es aktuell so, dass er die Fase nur zeichnet, wenn auch ein Stück Leitung zwischen den Bögen vorhanden ist.
Die Skizze wäre dann schon der schnellere Weg.

Die Darstellungen können im ADT (welcher ja im ABS vorhanden ist) pro Zeichnung überschrieben werden. Am Besten baut man sich da eine View (Projektnavigator) zusammen, welche die einzelnen Gebäudemodule für die Gewerke enthält. Es sollten prinzipiell Gewerke pro Zeichnung getrennt werden.
Dann kann ich in der View eine Xref anpicken und in der objektdarstellung den gewünschten Darstellungstypen für die jeweilige xref wählen.

Gruß,

------------------
Tim Hoffeller

www.cad-development.de

Viele Wege führen zu RoCAD (und nun zu ABS)...
... eigentlich Alle ;-)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TGA-CAD
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von TGA-CAD an!   Senden Sie eine Private Message an TGA-CAD  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TGA-CAD

Beiträge: 49
Registriert: 07.02.2007

MEP 2011

erstellt am: 08. Feb. 2007 16:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Tim,

Zitat:
...Es sollten prinzipiell Gewerke pro Zeichnung getrennt werden...

Soll das heißen Heizung eine Datei, Sanitär eine Datei...
oder verstehe ich das jetzt falsch

Gruß
Tom

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TGA-CAD
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von TGA-CAD an!   Senden Sie eine Private Message an TGA-CAD  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TGA-CAD

Beiträge: 49
Registriert: 07.02.2007

MEP 2011

erstellt am: 08. Feb. 2007 16:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Tim,

Zitat:
...Es sollten prinzipiell Gewerke pro Zeichnung getrennt werden...

Soll das heißen Heizung eine Datei, Sanitär eine Datei...
oder verstehe ich das jetzt falsch

Gruß
Tom

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

THoffeller
Moderator
CAD-Consulting, CAD-Schulungen, CAD-Entwicklung


Sehen Sie sich das Profil von THoffeller an!   Senden Sie eine Private Message an THoffeller  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für THoffeller

Beiträge: 365
Registriert: 01.08.2003

AutoCAD MEP, Revit MEP, ABS, RoCAD schon immer (gibt es etwas Anderes?), ADT / ACA ab Version 2, IFC ;-), Programmierung mit .NET, ARX, VB, VBA
und einen notorisch zu langsamen Rechner

erstellt am: 08. Feb. 2007 17:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TGA-CAD 10 Unities + Antwort hilfreich

Genau so würde ich es machen.
Dazu ist der Projektnavigator wie geschaffen ;-)

Gruß,

------------------
Tim Hoffeller

www.cad-development.de

Viele Wege führen zu RoCAD (und nun zu ABS)...
... eigentlich Alle ;-)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

joeycool
Mitglied
Ingenieur TGA


Sehen Sie sich das Profil von joeycool an!   Senden Sie eine Private Message an joeycool  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für joeycool

Beiträge: 1447
Registriert: 01.06.2004

MEP/ACA 2008 - 2016; 2017 (im Testbetrieb)
WIN7-64bit
NVDIA Quadro K 2200

erstellt am: 08. Feb. 2007 18:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TGA-CAD 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich denke im Sanitärbereich wird es im allgemeinen mit dem Skizzenmodus und 2 D reichen, da im 1:50 oder gar 1:100 etwas anderes als Einstrichleitungen bei (Orginal-Durchmessern) zwischen 20 und 100 mm schlichtweg nicht zu erkennen sind.

Aber, wenn die Leitungen dann die Zeichnung (die Etage) verlassen, was dann.
In alter Planerzeit gab es für die senkrechten Leitungen die netten Pfeile, (Leitung geht durch, beginnt oder endet).
Gips das auch in abs, oder muss ich auf meiner Festplatte nach den alten Blocksymbolen der Pfeile graben?

fragt sich gerade joey

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TGA-CAD
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von TGA-CAD an!   Senden Sie eine Private Message an TGA-CAD  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TGA-CAD

Beiträge: 49
Registriert: 07.02.2007

MEP 2011

erstellt am: 09. Feb. 2007 09:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo joeycool,

ja gibt es.

Gib mal in der Offlinehilfe (F1) den Suchbegriff "Grundriß" ein
und lese dann das erste gefundene Thema durch. Das sollte
genau das sein was du meinst.

Gruß
Tom

[Diese Nachricht wurde von TGA-CAD am 09. Feb. 2007 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

joeycool
Mitglied
Ingenieur TGA


Sehen Sie sich das Profil von joeycool an!   Senden Sie eine Private Message an joeycool  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für joeycool

Beiträge: 1447
Registriert: 01.06.2004

MEP/ACA 2008 - 2016; 2017 (im Testbetrieb)
WIN7-64bit
NVDIA Quadro K 2200

erstellt am: 09. Feb. 2007 11:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TGA-CAD 10 Unities + Antwort hilfreich

Boahh ey,

das scheint es ja tatsächlich zu sein, meine Hochachtung vor dem Programm wächst von tach zu tach,

Selbst die Inhalte der Offline Hilfe geben mehr her, als bisher gedacht, sie sind aber verdammt gut versteckt

1000 dank, joeycool

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz