Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD MEP (ABS)
  vorhande Leitungen übernehmen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   vorhande Leitungen übernehmen (795 mal gelesen)
joeycool
Mitglied
Ingenieur TGA


Sehen Sie sich das Profil von joeycool an!   Senden Sie eine Private Message an joeycool  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für joeycool

Beiträge: 1447
Registriert: 01.06.2004

MEP/ACA 2008 - 2016; 2017 (im Testbetrieb)
WIN7-64bit
NVDIA Quadro K 2200

erstellt am: 05. Feb. 2007 16:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

gibt es eine möglichkeit, ein im normalen CAD gezeichnetes leitungssystem (natürlich auf einem eigenen Layer) in abs direkt zu übernehmen, oder muss ich es "nachmalen"?
Joey

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ro-mic
Mitglied
Staatl. gepr. Techniker (Sanitär-Heizung-Klima) AutoCAD Certified Professional


Sehen Sie sich das Profil von ro-mic an!   Senden Sie eine Private Message an ro-mic  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ro-mic

Beiträge: 226
Registriert: 05.11.2003

web4mep.de

erstellt am: 05. Feb. 2007 17:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für joeycool 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Joey,

ich verstehe unter einer "normal gezeichneten leitung" eine Linie. Wenn ich diese einfach übernehmen könnte, müsste ich trotzdem Rohrart und Dimension angeben können und dabei jede betroffene Linie auswählen.
Genau so gut kann ich aber mit gleichem Aufwand auch unter dem Befehl "Zeichnen und Verbinden" die Linienenden abgreifen und "darüberzeichnen".
Eine Änderungsfunktion an normalen Linien ist aufgrund mangelnder Intelligenz der einfachen Linie nicht möglich.

Achtung!
Es ist ratsam Pläne, die zuvor nicht mit RoCAD oder ABS gezeinet wurden in eine neue ABS-DWG einzufügen und das Eingefügte (Block)aufzulösen. ABS-Zeichnungen sollten nämlich mit einer ABS-Vorlage (.dwt-Datei) begonnen werden.

------------------
Gruß
Michael Gehrlein
http://www.autocad-haustechnik.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

joeycool
Mitglied
Ingenieur TGA


Sehen Sie sich das Profil von joeycool an!   Senden Sie eine Private Message an joeycool  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für joeycool

Beiträge: 1447
Registriert: 01.06.2004

MEP/ACA 2008 - 2016; 2017 (im Testbetrieb)
WIN7-64bit
NVDIA Quadro K 2200

erstellt am: 05. Feb. 2007 18:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ja, soweit sehe ich das auch,
trotzdem wäre es vielleicht ganz praktisch, ein verzweigtes Netz, z.B. Schmutzwasser, komplett mit einer Rohrart/Material (das ist zumindest die regel)  auf einmal zu übernehmen, und nur die Nennweiten hinterher zu editieren und anzupassen.

Aber egal, ich kam drauf, weil ein anderes produkt das konnte, und wollte nur vorher wissen, ob so was geht, ehe ich mich hinterher geärgert hätte.

Mit einer dwt.Vorlage zu beginnen war mir schon klar, alleine schon, um nicht alten layermüll mitzuschleppen, trotzdem noch mal danke für den Hinweis.

Thanx Joey

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADesigner
Mitglied
Diplom-Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von CADesigner an!   Senden Sie eine Private Message an CADesigner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADesigner

Beiträge: 45
Registriert: 20.10.2003

erstellt am: 05. Feb. 2007 18:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für joeycool 10 Unities + Antwort hilfreich

Hey, schau mal bei www.CAxPartner.de  vorbei. Die Toolbox kann Schamataleitungen in ABS Leitungen konvertieren. Ach ist es möglich Kanal-/Rohrtrassen die im Linienmodus erstellt sind, in 3D-Kanal/Rohrtrassen zu überführen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

joeycool
Mitglied
Ingenieur TGA


Sehen Sie sich das Profil von joeycool an!   Senden Sie eine Private Message an joeycool  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für joeycool

Beiträge: 1447
Registriert: 01.06.2004

MEP/ACA 2008 - 2016; 2017 (im Testbetrieb)
WIN7-64bit
NVDIA Quadro K 2200

erstellt am: 07. Feb. 2007 11:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

habe gerade mal bei cax geschaut, ist aber nicht das, was ich suche, da hier nur Leitungen aus pit oder cats oder pdms? dateien gewandelt werden.
Sowas habe ich nicht, sondern lediglich Linien oder Polylinien in reinem cad.
Hier hilft dann wohl wirklich nur nachzeichnen,
naja, wird schon gehen

thanx joey

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz