Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD MEP (ABS)
  Anfänger Gewürge in der 3. Diemnsion

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Anfänger Gewürge in der 3. Diemnsion (1224 mal gelesen)
joeycool
Mitglied
Ingenieur TGA


Sehen Sie sich das Profil von joeycool an!   Senden Sie eine Private Message an joeycool  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für joeycool

Beiträge: 1447
Registriert: 01.06.2004

MEP/ACA 2008 - 2016; 2017 (im Testbetrieb)
WIN7-64bit
NVDIA Quadro K 2200

erstellt am: 31. Jan. 2007 10:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Meine Z-Achse bringt mich um...
habe als alter lt-user bisher wohl etwas zu 2dimensional gedacht, aber die Umstellung ist verdammt schwer.....
wie kann ich einem Rohr mitteilen, daß es sich bitteschön mit der eingegebenen Länge in die Z-Achse (nach oben) entwickeln soll, im Abwasser-Tutorial hört es sich ganz einfach an....
In der Praxis hängt es am Cursor, dreht sich lustig durch die Tab-Taste in alle gewünschte Richtungen, aber beim Absetzten ist es wech
bzw. nur als plattes Symbol da.

habe dann einen anderen Weg probiert, nämlich erst ein Formteil (Bogen) zu setzen, und daran dann das Rohr hängen. Nur wie kann ich das Formteil auf eine bestimmte Höhe Z<>0 plazieren oder nachträglich entlang der Z-Achse verschieben.

Einen weg habe ich entdeckt, aber der erscheint mir unglaublich langwierig: nämlich BKS um x-Achse drehen, dann kann ich es in der Höhe verschieben, aber soll es das sein??? Dann ist man ja die ganze Zeit mit BKS Einstellungen beschäftigt   

Beim drüberfahren sehe ich doch in der dynamischen Anziege den z-wert, aber wie komme ich über eine editierfunktion unkompliziert daran?

thanx im Voraus
Joey

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ro-mic
Mitglied
Staatl. gepr. Techniker (Sanitär-Heizung-Klima) AutoCAD Certified Professional


Sehen Sie sich das Profil von ro-mic an!   Senden Sie eine Private Message an ro-mic  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ro-mic

Beiträge: 226
Registriert: 05.11.2003

web4mep.de

erstellt am: 01. Feb. 2007 11:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für joeycool 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

Leitung über den Gewerkeschalter aussuchen.
Befehl: Leitung zeichnen / verbinden
rechte Maustaste -> Kontextmenü auf Niveau.
Eingabe 0, wenn Rohr auf Z=0 beginnen soll.
XY-Position mit Cursor setzen.
rechte Maustaste -> Kontextmenü auf Niveau.
Eingabe 2000, wenn das Rohr senkrecht 2000(mm) lang sein soll, bzw. 2000 über 0 enden soll.
Return.
Das Fadenkreuz hängt nun am Ende des Rohres. Nun entweder weiter zeichnen - in der Waagrechte wird ein 90°-Bogen gesetzt - oder Return für Ende betätigen.
Ein Beispiel dazu in Ro-Tutorial Heizung vorhanden (senkr. Steigleitung)

Entlang der Z-Achse verschieben entweder mit AutoCAD´s Punkt-Koordinaten oder einfacher mit Wechseln in die Ansicht und BKS auf Ansicht einstellen. Das senkrechte Rohr kann damit senkrecht in Y-Richtung verschoben werden.

------------------
Gruß
Michael Gehrlein
http://www.autocad-haustechnik.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

joeycool
Mitglied
Ingenieur TGA


Sehen Sie sich das Profil von joeycool an!   Senden Sie eine Private Message an joeycool  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für joeycool

Beiträge: 1447
Registriert: 01.06.2004

MEP/ACA 2008 - 2016; 2017 (im Testbetrieb)
WIN7-64bit
NVDIA Quadro K 2200

erstellt am: 01. Feb. 2007 15:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

yippie
so scheints zu gehen, uff, Problem gelöst, aber die innere logik von abs erschließt sich nicht immer auf den 1. Blick 


Den trick mit Ansicht und zugehörigem BKS hab ich zwischenzeitlich selbst entdeckt, trotzdem dankschön.
Die Funktion ist wohl recht sinnvoll, könnte sich fast lohnen, ein oder 2 solch definierte Fenster mit der entsprechenden BKS Ausrichtung gleich in die vorlage einzufügen.

thanx joey

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz