Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  BricsCAD
  Koordinatenkreuz fangen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Hilfreiche Tipps und Tricks aus der Praxis prägnant, und auf den Punkt gebracht für BricsCAD
Autor Thema:  Koordinatenkreuz fangen (364 mal gelesen)
Mr.Zuk
Mitglied
technischer Planer

Sehen Sie sich das Profil von Mr.Zuk an!   Senden Sie eine Private Message an Mr.Zuk  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mr.Zuk

Beiträge: 7
Registriert: 18.04.2023

BricsCAD BIM V23 + AddOn (TGA) AX3000

erstellt am: 05. Jun. 2023 13:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo!

Manchmal wäre es ganz angenehm und schneller als eine manuelle Eingabe von Koordinaten wenn ich den Bezug zum Nullpunkt/Koordinatensystem direkt fangen/anklicken könnte. Gibt es da eine Möglichkeit das Koordinatenkreuz (BKS oder WKS) direkt zu fangen?

Sonnige Grüße!

------------------
"Willst du etwas erledigt haben,
geh selbst;
wenn nicht, schicke andere."
(Benjamin Franklin)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
良い精神



Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 21685
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 05. Jun. 2023 13:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mr.Zuk 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,

gib uns doch mal ein praktisches Schritt-für-Schritt Beispiel damit die Aussage auch für andere Sinn ergibt.
Einmal die Anleitung, dazu aber gerne auch mit Screenshot oder gar DWG.
So sieht man dann auch ob du die dynamische oder klassische Eingabe verwendest und mit welcher Einstellung.
IST->SOLL->aktuellerWeg..

Möchte man nach BKS0,0, als Ziel, so wird es wohl keine Alternative zur Eingabe geben (außer das eigene Makro),
aber für gewöhnlich geht es um Befehle und Situationen bei denen eine Eingabe reicht bzw. eine Leereingabe um 0,0 zu bestätigen.

Beispiel: KOPIEREN

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mr.Zuk
Mitglied
technischer Planer

Sehen Sie sich das Profil von Mr.Zuk an!   Senden Sie eine Private Message an Mr.Zuk  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mr.Zuk

Beiträge: 7
Registriert: 18.04.2023

BricsCAD BIM V23 + AddOn (TGA) AX3000

erstellt am: 06. Jun. 2023 09:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Eine Schritt-für-Schritt Anleitung brauchts da nicht, ganz simple "Verschieben" auf XY(Z)-Null.

Ich muss oft fremde Zeichnungen erstmal verschieben da sie meilenweit weg sind vom Nullpunkt. Dann (wie in meinen andern Thread) erwähnt verschiebe ich Objekte im Blockeditor um den gewünschten Basispunkt eines Blocks zu erhalten.

Was ist die "dynamische" Eingabe? Ich verwende wohl die "klassische" Eingabe in die Befehlszeile!? Apropos Eingabe - Wenn ich bspw. "0,0" eintippe ohne vorher in die Befehlszeile zu klicken, dann erscheint ein "@" davor !?? - also "@0,0" geht natürlich nicht...

------------------
"Willst du etwas erledigt haben,
geh selbst;
wenn nicht, schicke andere."
(Benjamin Franklin)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

KlaK
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl. Ing. Vermessung, CAD- und Netz-Admin



Sehen Sie sich das Profil von KlaK an!   Senden Sie eine Private Message an KlaK  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für KlaK

Beiträge: 2657
Registriert: 02.05.2006

BricsCAD V11 - V22 Pro
Visual Basic

erstellt am: 06. Jun. 2023 10:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mr.Zuk 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Mr.Zuk:
Ich muss oft fremde Zeichnungen erstmal verschieben da sie meilenweit weg sind vom Nullpunkt.

Puh, wenn ich das lese und dazu in Systeminfo BIM und TGA? Kann es sein dass die Zeichnungen ganz normal im Weltkoordinatensystem (UTM oder GK) sind?
Wenn Du hier wirklich die Verschiebung über Bricscad ohne richtige Transformation machen willst, sehe ich da schon Probleme vorprogrammiert...

Und warum muß man den Basispunkt eines Blockes verändern? Wurden diese falsch erstellt oder sind die auch mit Bezugskoordinaten im Landessystem? Im letztern Fall würde ich die Zeichnung dem Ersteller um die Ohren hauen ...

[Edit]
PS.: Natürlich kenne ich auch solche Abgaben. Blockursprünge sind in Landeskoordinaten und der Blockreferenzpunkt ist auf 0,0. Da ist es am sinnvollsten,man schreibt sich ein Programm dass diesen Fehler automatisch korrigiert. Durchsuchen der Blocksektion, korrigieren der Blockursprünge und Blockelemente und korrigieren der Blockreferenzen. Damit kann man dann auch die Zeichnung vernünftig bearbeiten.

[Diese Nachricht wurde von KlaK am 06. Jun. 2023 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
良い精神



Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 21685
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 06. Jun. 2023 10:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mr.Zuk 10 Unities + Antwort hilfreich

Wer NACH 0,0 verschieben will, der muss die 0,0 angeben und wer das oft macht, der macht sich dafür ein Makro oder sonstiges Werkzeug.
Dort kann man dann auch gleich das ENTSPERREN von Layern mit einbauen, ebenso wie das Zurückstellen der Layer.
Aber: Auch hierfür gibt es passende Tools (Zusatzprogramme), mit diesen könntest du eine Blockreferenz des Blockes wählen,
dann einfach einen neuen Basispunkt angeben.
Viele dieser Tools berechnen dann auch gleich eine neue Position der Blockreferenzen, so bleibt optisch alles beim Alten,
mit 2 Klicks, und dennoch hat man den Basispunkt geändert.
(Ich möchte nichts konkretes empfehlen, nur zur eigenen Recherche in diese Richtung motivieren)

Wenn die dynamische Ausgabe AUS wäre, dann sollte ungefragt nie ein @ auftauchen..   
Steht DYNMODE auf einem negativen Wert hat (oder 0), dann ist die dynamische Eingabe DEaktiviert,
die Eingabefelder am Cursor erscheinen nicht mehr.
Vielleicht ist das ja ein Bricscad-Special was ich nicht kennen, aber ich wage es zu bezweifeln,
merkwürdig. Sicher das Dynmode aus ist? Dann fällt mir dazu nichts weiter ein.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

P.Müller
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von P.Müller an!   Senden Sie eine Private Message an P.Müller  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für P.Müller

Beiträge: 137
Registriert: 16.09.2010

Levono Thinkpad P15v
Windows 11
Intel Core i7-10750H @2.60 GHz
NVidia Quadro P620
16 GB DDR3-RAM
Autodesk AutoCAD & Civil 3D 2023
BricsCAD V23
cseTools Kanalplanung
cseTools Leitungsplanung

erstellt am: 08. Jun. 2023 09:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mr.Zuk 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Mr.Zuk:
[..]Gibt es da eine Möglichkeit das Koordinatenkreuz (BKS oder WKS) direkt zu fangen?

Ich würde mir hier den Rasterfang (F9) einschalten.

------------------
Kennen Sie die cseTools für Kanal- und Leitungsplanung unter AutoCAD & Co.? Mehr auf www.cseTools.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2023 CAD.de | Impressum | Datenschutz