Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Mathcad
  Funktionen Definieren nach solve befehl

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Hilfreiche Tipps und Tricks aus der Praxis prägnant, und auf den Punkt gebracht für PTC CREO
Autor Thema:  Funktionen Definieren nach solve befehl (104 mal gelesen)
AbePlayer
Mitglied
Student

Sehen Sie sich das Profil von AbePlayer an!   Senden Sie eine Private Message an AbePlayer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für AbePlayer

Beiträge: 2
Registriert: 22.01.2023

erstellt am: 22. Jan. 2023 12:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Screenshot2023-01-22123426.png


Screenshot2023-01-22123527.png

 
Schönen Sonntag euch allen!
ich hab ein kleines Problemchen bin gerade in Baustatik dabei eine MathCAD datei so zu schreiben das man nur die Eingabewerte eintippseln muss und man zack alle ergebnisse bekommt und händisch keine Werte wieder als Variablen definieren muss das Problem jedoch nach einem Solve befehl bekomm ich die Variable nicht definiert. Aber komischerweise weiter hinten in der Berechnung rechnet er damit trotz undefiniert... Hier ein paar fotos ur veranschaulichung. Wenn ich den solver weggebe können die darauffolgenden solve befehle nicht mehr ausgeführt werden aber wenn ich C= schreibe spuckt er mir variable nicht definiert aus... 

------------------
Pipapo ich bin Ing.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

AbePlayer
Mitglied
Student

Sehen Sie sich das Profil von AbePlayer an!   Senden Sie eine Private Message an AbePlayer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für AbePlayer

Beiträge: 2
Registriert: 22.01.2023

erstellt am: 22. Jan. 2023 12:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von AbePlayer:
Schönen Sonntag euch allen!
ich hab ein kleines Problemchen bin gerade in Baustatik dabei eine MathCAD datei so zu schreiben das man nur die Eingabewerte eintippseln muss und man zack alle ergebnisse bekommt und händisch keine Werte wieder als Variablen definieren muss das Problem jedoch nach einem Solve befehl bekomm ich die Variable nicht definiert. Aber komischerweise weiter hinten in der Berechnung rechnet er damit trotz undefiniert... Hier ein paar fotos ur veranschaulichung. Wenn ich den solver weggebe können die darauffolgenden solve befehle nicht mehr ausgeführt werden aber wenn ich C= schreibe spuckt er mir variable nicht definiert aus...  



Ok gut wenn ich es ohne Einheiten Rechnen lasse kommt das richtige raus wäre super wenn sich jemand dem annimmt. dass man es mit einheiten rechnen kann evtl

------------------
Pipapo ich bin Ing.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

rmix22
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von rmix22 an!   Senden Sie eine Private Message an rmix22  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rmix22

Beiträge: 146
Registriert: 13.09.2013

erstellt am: 28. Jan. 2023 23:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für AbePlayer 10 Unities + Antwort hilfreich

Es fällt auf, dass das Ergebnis des symbolischen "solve" die Einheit kN nicht als Einheit klassifiziert. In der Standardeinstellung sind Einheiten blau und fett dargestellt. Das kann man zwar ändern, aber ich nehme nicht an, dass du das umgestellt hast und Einheiten nun genau wie Variable in normalem schwarz dargestellt werden.
Diese falsche Vergabe des Labels ist leider sehr typisch in Prime, wenn man die Symbolik in Verbindung mit Einheiten verwendet.
Das wird wohl auch der Grund dafür sein, dass C nicht numerisch (mit dem Gleichheitszeichen) ausgewertet werden kann (wegen der unbekannten "Variablen" kN), wohl aber in symbolischen Auswertungen (in denen Unbekannte ja kein Problem darstellen).

Ein paar Anregungen dazu:

.) Versuche, ob es hilft, nach der symbolischen Auswertung in der gleichen Region noch ein = anzuhängen damit Prime das Ergebnis auch numerisch auswertet

.) In den Calculation Options kann man anhaken, dass in symbolischen Berechnungen Konstanten und Einheiten berücksichtigt werden sollen. Das könnte helfen (tuts aber leider nicht immer).

.) nachdem du ja offenbar kein symbolisches Ergebnis benötigst sondern nur ein numerisches, solltest du auch nicht das symbolische "solve" benutzen, sondern eine von Primes numerischen Möglichkeiten zur Lösung von Gleichungen. Das sind zum einen ein (leider hässlich aussehender) Lösungsblock mit "find" oder aber die "root" Funktion (die man auf zwei Arten verwenden kann). Bei Verwendung dieser Methoden tritt das Problem mit der nicht als solcher erkannten Einheit erst gar nicht auf.

Für weitere Fragen wäre es sicher hilfreich, wenn du nicht nur Bilder, sondern die Prime-Datei selbst mitschickst.

Übrigens erreichst du ein größeres Publikum von Mathcad oder Prime Kennern, wenn du direkt im PTC Mathcad Forum postest. Auch die Geschwindigkeit, mit der dort Antworten gegeben werden ist deutlich flotter.
https://community.ptc.com/t5/Mathcad/bd-p/PTCMathcad
Üblich ist es dort, in Englisch zu kommunizieren. Falls das ein Problem sein sollte, kann man die Frage aber gern auch auf Deutsch stellen und bekommt dennoch Antworten. Die Antwort kann dann durchaus von einem Deutsch sprechenden Teilnehmer auch auf Deutsch erfolgen und falls nicht, kannst du sie ja mit Google Translate oder DeepL übersetzen lassen.

[Diese Nachricht wurde von rmix22 am 28. Jan. 2023 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2023 CAD.de | Impressum | Datenschutz