Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Mathcad
  Gleichungssystem lösen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: VERBINDUNGEN IN CREO PARAMETRIC MIT INTELLIGENT FASTENER EXTENTION
Autor Thema:   Gleichungssystem lösen (99 mal gelesen)
Luki984
Mitglied
Student

Sehen Sie sich das Profil von Luki984 an!   Senden Sie eine Private Message an Luki984  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Luki984

Beiträge: 6
Registriert: 29.09.2020

erstellt am: 21. Nov. 2020 11:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


1.PNG


2.PNG

 
Hallo!

ich habe ein Problem mit Mathcad Prime 6. Und zwar finde ich nirgends, wie man ein Gleichungssystem mit 4 Gleichungen und 5 Unbekannten (in Abhängigkeit von der Unbekannten, die zu viel ist) löst.

Es sollte dann also ein Vektor entstehen mit Zeilen der Form [Konstante*xA].
Und für was genau benötige ich bei solchen Systemen die Schätzwerte?
Meine Gleichungen seht ihr in den Screenshots.

Kann mir da jemand weiter helfen?

Danke!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

rmix22
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von rmix22 an!   Senden Sie eine Private Message an rmix22  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rmix22

Beiträge: 139
Registriert: 13.09.2013

erstellt am: 22. Nov. 2020 12:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Luki984 10 Unities + Antwort hilfreich

Mach eine Funktion in x.A aus dem Lösungsblock!
Beende den Lösungsblock mit f(x.A):=Find(r.1,r.2,r.3,lambda) (ohne nachfolgendes Gleichheitszeichen) und du kannst die Funktion f zur Berechnung deiner vier Werte bei gegebenem x.A verwenden.
Wenn du aber eine symbolische Lösung benötigst, musst du die vier Gleichungen in eine 4x1 Matrix stellen und das symbolische "solve" verwenden, denn, im Gegensatz zum echten Mathcad, kann Prime Lösungsblöcke nicht symbolisch auswerten.
P.S.: Es ist immer besser, die Datei zu schicken und nicht bloß Bilder (leider muss man sie hier dazu zippen).

[Diese Nachricht wurde von rmix22 am 22. Nov. 2020 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz