Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Mathcad
  While-Schleife bis Abbruch

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   While-Schleife bis Abbruch (446 mal gelesen)
Quietscheente
Mitglied
Mechatroniker

Sehen Sie sich das Profil von Quietscheente an!   Senden Sie eine Private Message an Quietscheente  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Quietscheente

Beiträge: 5
Registriert: 23.01.2018

erstellt am: 23. Jan. 2018 15:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo liebe Community,

ich darf mich nun das erste Mal mit Programmierung beschäftigen und habe sofort eine Frage zur While-Schleife in Mathcad15. Ich habe schon google bemüht jedoch fehlt mir eine detaillierte Beschreibung. Ich habe auch nahezu keine Programmierkentnisse  . Die Mathcad Hilfe hat leider nichts gebracht - außer die Erkenntniss, dass ich wohl eine while-Schleife benötige

Zu meinem Problem:
Ich habe eine Anfangsbedingung
A-B*C>0  wobei B=d*e ist.
In dieser Bedingung ist nur "d" veränderbar. Es soll nun "d" so lange hochgezählt werden bis die Bedingung
A-B*C"Kleinergleich"0 erfüllt wird. Sobald dies geschieht soll der erste "d"-Wert der diese Bedingung erfüllt ausgegeben werden sowie das Ergebniss der Bedingung (z.B.: A-B*C=-0,001). Ich würde zudem gern die Schrittweite in der "d" hochgezählt wird anpassen können damit das Ergebnis von "d" nicht so große Abweichungen liefert und ich mich der 0 möglichst gut von unten nähere.

Vielen Dank für Eure Hilfe und einen angenehmen Tag
Ente 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Quietscheente
Mitglied
Mechatroniker

Sehen Sie sich das Profil von Quietscheente an!   Senden Sie eine Private Message an Quietscheente  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Quietscheente

Beiträge: 5
Registriert: 23.01.2018

erstellt am: 24. Jan. 2018 12:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Tag,

ich habe meine Aufgabe lösen können. Für alle die nun auch wissen wollen wie while-Schleifen aufgebaut werden und funktionieren kann ich folgendes Video empfehlen. Ab Minute 32 gehts mit while los, davor wird if behandelt. Ich finde es für Anfänger sehr gut.
Was mir erst beim Aufbau der Schleife bewusst wurde ist der Punkt, dass die Angabe von > und < in der Programmierlogik von der Physik abweichen kann. Dies hat aber, wie gesagt, etwas mit der Logik der Schleife zu tun.
while B*C(index "j" zum hochzählen) < A bedeutet also "Zähle "j" so lange hoch wie B*C(abhängig von "j") kleiner ist als A und höre auf wenn dies nicht mehr der Fall ist". Ich habe zudem meine Anfangsbedingung vereinfacht und lasse nun die beiden Werte A und B*C(von "j") miteinander vergleichen.

https://www.youtube.com/watch?v=Q5dmPuHuRK8

Ente 

[Diese Nachricht wurde von Quietscheente am 24. Jan. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz