Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Produktkonfigurator Allgemein
  TCEng Variant Items and CAD

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   TCEng Variant Items and CAD (1865 mal gelesen)
Etienne
Mitglied
Ingenieur

Sehen Sie sich das Profil von Etienne an!   Senden Sie eine Private Message an Etienne  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Etienne

Beiträge: 5
Registriert: 20.09.2006

erstellt am: 20. Okt. 2006 09:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

Zuallererst, entschuldigen sie mir fuer meinen Deutsch. Ich hoffe, dass sie mich verstehen werden!

Ich habe einen Problem mit der Variant Konfiguration im TCEng:
Ich habe eine Generic Strukture und ich kann es konfiguren, aber ich kann nicht solch einen konfiguriert Item im NX oeffnen.

NX gibt immer die folgende Error (natuerlich habe ich die Variant Configuration in dem Revision gespeichert), wenn ich das "Variant configuration" Menueeintrag in dem "Assemblies" Menue benutze:
 

Zitat:
The following part revision which you selected has no associated variant rules:
name_of_the_revision
Please select one which does.

Ich kann auch einen VI erstellen, aber dann gibt es keinen CAD data drinnen.

Ich wuensche auch, NX Expressions mit TCEng Options kontrollieren.

Haben sie eine Ahnung, wie das ausfuehren? In meiner Generic Struktur, muesse ich CAD data speichern, oder nur in der Variant Items?
Welche Paarungsbedigungen Type solle ich benutzen?

Vielen Danken!
Etienne

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Joerg Brueckner
Mitglied
Projektingeneur


Sehen Sie sich das Profil von Joerg Brueckner an!   Senden Sie eine Private Message an Joerg Brueckner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Joerg Brueckner

Beiträge: 22
Registriert: 22.10.2004

ACATEC Power Configurator V3
Inventor V10
Visual Studio .NET
Windows XP Prof. SP2<P>DELL Workstation, 3.4 HT, 3GB RAM, FX3400 Graka

erstellt am: 22. Okt. 2006 08:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Etienne 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Etienne,

Ich denke deine Problemschilderung ist ein spezifisches Problem im TCE von Unigraphics.

Ich schlage dir vor falls Du es noch nicht gemacht hast, deine Frage im Team Center Engennering Forum noch mal zu stellen.
Anbei Link: http://ww3.cad.de/cgi-bin/ubb/forumdisplay.cgi?action=topics&forum=Teamcenter+Engineering&number=86

Ich denke die dortigen Teilnehmer können dir da besser weiterhelfen als ich.

Viele Grüße

Jörg

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Head of Product Designer Commercial Vehicles (m/w)

Head of Product Designer Commercial Vehicles (m/w)

Referenznummer: MST07939
Standort: Schwäbisch Gmünd (73525) ,
Baden-Württemberg

 

 

Unternehmensbeschreibung
MAGNA ist ein führender Automobilzulieferer mit mehr als 173.000 Mitarbeitern und 339 Produktionsstätten in 28 Ländern. Das Leistungsspektrum von MAGNA ...

Anzeige ansehenFahrzeugtechnik
Red-Face
Mitglied
Dipl.-Ing Maschinenbau

Sehen Sie sich das Profil von Red-Face an!   Senden Sie eine Private Message an Red-Face  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Red-Face

Beiträge: 9
Registriert: 27.12.2003

erstellt am: 08. Aug. 2007 19:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Etienne 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Etienne.

Ich arbeite auch mit TCE und NX4 und habe solche Probleme nicht. Ich benutze einen externen Variantenkonfigurator namens YVE. Schau doch mal bei www.tecneos.de  nach. Dieser Variantenkonfigurator bietet mal einen etwas andere Herangehensweise als es TCE ermöglicht.

Auf jeden Fall bist du so völlig frei, Werte und Variablen zu setzen und kannst sie sogar gegenseitig validieren lassen. Musst nicht überlegen, ob du im ITEM oder der Struktur arbeiten musst. Schaus dir einfach mal an.

Bis dann, Thomas

------------------
Windows XP Prof, Xeon 2,8GHz, 2GB RAM,
UG NX4, neu: NX4

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | Zusammenfassung auf CAD42.de | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de