Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Hyperworks
  Komisches Verhalten des Modells

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Komisches Verhalten des Modells (322 mal gelesen)
STEz3ro2
Mitglied
Student

Sehen Sie sich das Profil von STEz3ro2 an!   Senden Sie eine Private Message an STEz3ro2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für STEz3ro2

Beiträge: 2
Registriert: 06.11.2018

Hypermesh, Optistruct

erstellt am: 27. Nov. 2018 14:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen, hab ein kleines Problemchen mit Optistruct. Wenn ihr hier nicht versteht, was ich meine folgt doch bitte dem Link zum anderen Forenbeitrag: https://forum.altair.com/topic/28905-strange-behaviour-of-model/

Das erste Problem, das mein Modell aufwirft ist, dass es auseinanderzufließen scheint. Jedenfalls entsteht eine Fläche, die definitiv zum Kanister gehört aber nicht da sein dürfte (siehe Foto im Link)


Das zweite Problem ist, dass sich der Kanister zu strecken scheint. Auch das sollte nicht passieren. Die .hm-Datei könnt ihr ebenfalls dem anderen Beitrag entnehmen, der ist im allgemeinen etwas umfangreicher aber halt auf Englisch und in dem Forum von Altair hab ich noch keine Antwort bekommen.

Es sei noch erwähnt, dass ich ein absoluter Anfänger mit Optistruct und Hypermesh bin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

farahnaz
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ing.


Sehen Sie sich das Profil von farahnaz an!   Senden Sie eine Private Message an farahnaz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für farahnaz

Beiträge: 2318
Registriert: 24.04.2007

CAE, FEM, Test, NPD

erstellt am: 27. Nov. 2018 15:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für STEz3ro2 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich konnte dein Modell aus dem Forum nicht runterladen. Es sieht so aus dass dein Modellbau fehlerhaft ist.
Versuch mal in Hyperview, skaliere Verschiebung so runter, so dass du sehen kannst an welcher Position das Modell auseinander geht. Dann kannst du die Stelle oder Stellen korrigieren.

------------------
Grüße, Moe

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

STEz3ro2
Mitglied
Student

Sehen Sie sich das Profil von STEz3ro2 an!   Senden Sie eine Private Message an STEz3ro2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für STEz3ro2

Beiträge: 2
Registriert: 06.11.2018

Hypermesh, Optistruct

erstellt am: 28. Nov. 2018 11:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

erst mal vielen Dank, dass du geantwortet hast. Habe die Datei jetzt noch mal extern hochgeladen, damit du sie herunterladen könntest, wenn du mir helfen möchtest: https://workupload.com/file/xm4Q86zR

Das mit der Verschiebung kann ich im Wesentlichen auf 3 Stellen begrenzen
1. Oben wie im Bild zu sehen zieht sich der Deckel nach oben. Dies wird aber offenbar nicht als Verschiebung gewertet
2. Selbiges an der Unterseite des Kanisters
3. Diese komische Fläche, die an der Unterseite des Kanisters erscheint

Habe den Fehler mittlerweile so weit eingrenzen können, dass es offenbar mit dem Kontakt zusammenhängt, da bei nicht vorhandenen Kontaktbedingungen zwar die Platten wie erwartet durchrutschen, jedoch keines der Phänomene auftritt.

Liebe Grüße

Andreas

[Diese Nachricht wurde von STEz3ro2 am 28. Nov. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

farahnaz
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ing.


Sehen Sie sich das Profil von farahnaz an!   Senden Sie eine Private Message an farahnaz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für farahnaz

Beiträge: 2318
Registriert: 24.04.2007

CAE, FEM, Test, NPD

erstellt am: 11. Dez. 2018 17:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für STEz3ro2 10 Unities + Antwort hilfreich

Der Link ist blockiert in unserem IT-System aufgrund der Sicherheit. Kann nicht reingehen.

------------------
Grüße, Moe

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz