Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  EPLAN Electric P8
  Projekt reorganisieren

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Hilfreiche Tipps und Tricks aus der Praxis prägnant, und auf den Punkt gebracht für EPLAN
Autor Thema:  Projekt reorganisieren (556 / mal gelesen)
apps4eplan
Mitglied
freier Entwickler


Sehen Sie sich das Profil von apps4eplan an!   Senden Sie eine Private Message an apps4eplan  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für apps4eplan

Beiträge: 103
Registriert: 26.11.2020

erstellt am: 08. Nov. 2023 10:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Eine Frage an alle Scripting-Profis unter uns: ich habe einen automatischen Nachtjob, der die verschiedensten Dinge mit meinen P8-Projekten anstellt, PDF erstellen, Stückliste, eView upload, usw.

Funktioniert perfekt, der einzige Showstopper ist, wenn ein Projekt unsachgemäß geschlossen wurde und der reorganisieren-Dialog daher kommt; dann hängt die Geschichte natürlich!

Weiß jemand, ob ich "von aussen" checken kann, projectinfo.xml oder sonst irgendwo, ob das Projekt zum Reorgansieren wäre; irgendwas oder irgendwie muss ja auch die Plattform dahinter kommen, oder?

Ich würde das aktuell in einer C#.EXE überprüfen, hätte daher alle Möglichkeiten, die C# so anbietet.

Besten Dank für ALLE Ideen!

------------------
sind doch alles nur Nuller und Einser :-) !!!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ubertelmann
Mitglied
E-Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von ubertelmann an!   Senden Sie eine Private Message an ubertelmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ubertelmann

Beiträge: 11
Registriert: 18.03.2021

erstellt am: 08. Nov. 2023 14:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für apps4eplan 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,

nur als Idee. Würde es was dagegensprechen einfach generell vor dem ganzen ein Reorganisieren zu starten?
Bei den neueren ePlan Versionen ist das mittels eines Schemas im Bereich "Projekt komprimieren" möglich. Sprich: ein Schema erstellen welches das Projekt nur reorganisiert. Und dieses Schema mittels API ansprechen.
https://www.eplan.help/en-US/infoportal/content/api/2.9/compress.html

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

apps4eplan
Mitglied
freier Entwickler


Sehen Sie sich das Profil von apps4eplan an!   Senden Sie eine Private Message an apps4eplan  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für apps4eplan

Beiträge: 103
Registriert: 26.11.2020

erstellt am: 08. Nov. 2023 14:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Das war eben so ein wenig Grundvoraussetzung, dass Spiel ohne API zu realisieren; mit der API wär das alles weniger Problem; nur die hab ich diesmal (noch) nicht zur Verfügung!

------------------
sind doch alles nur Nuller und Einser :-) !!!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

LukeTheMast3r
Mitglied
Electrical Design Engineer


Sehen Sie sich das Profil von LukeTheMast3r an!   Senden Sie eine Private Message an LukeTheMast3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für LukeTheMast3r

Beiträge: 147
Registriert: 07.02.2017

Ruplan 4.6 bis Ruplan 2020
EPLAN Electric P8 & Fluid 2.9 mit ProPanel
Win10 Intel I5-6600 /16GBRam/3x27"

erstellt am: 13. Nov. 2023 14:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für apps4eplan 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi apps4eplan,

also eine Lösung zu deinem Problem habe ich nicht, aber ist dieses besagte script irgendwie erhältlich?

Grüße
Lukas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

apps4eplan
Mitglied
freier Entwickler


Sehen Sie sich das Profil von apps4eplan an!   Senden Sie eine Private Message an apps4eplan  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für apps4eplan

Beiträge: 103
Registriert: 26.11.2020

erstellt am: 14. Nov. 2023 17:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Mit dem Skript fängst nicht viel an, das wird nur einmal eine ZW1-Datei und einmal ein PDF erstellt; und für das Projekt öffnen gibt's scheinbar eh keine API-vergleichbare Skript-Lösung, d.h. API muss her ;-) !!

------------------
sind doch alles nur Nuller und Einser :-) !!!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

LukeTheMast3r
Mitglied
Electrical Design Engineer


Sehen Sie sich das Profil von LukeTheMast3r an!   Senden Sie eine Private Message an LukeTheMast3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für LukeTheMast3r

Beiträge: 147
Registriert: 07.02.2017

Ruplan 4.6 bis Ruplan 2020
EPLAN Electric P8 & Fluid 2.9 mit ProPanel
Win10 Intel I5-6600 /16GBRam/3x27"

erstellt am: 17. Nov. 2023 07:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für apps4eplan 10 Unities + Antwort hilfreich

Morgen,

PDF erstellen wäre genau was ich brauche 

Gruß
Lukas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

apps4eplan
Mitglied
freier Entwickler


Sehen Sie sich das Profil von apps4eplan an!   Senden Sie eine Private Message an apps4eplan  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für apps4eplan

Beiträge: 103
Registriert: 26.11.2020

erstellt am: 17. Nov. 2023 08:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Methode zum PDF erzeugen, findest ca. viele andere Aufrufe hier und im Netz:

    public bool PdfErstellen()
    {
        bool result = false;
        Progress progess = new Progress("SimpleProgress");
        progess.BeginPart(100, "");
        progess.SetAllowCancel(true);
        if (!progess.Canceled())
        {
            progess.BeginPart(100, "Export");
            ActionCallingContext exportContext = new ActionCallingContext();
            exportContext.AddParameter("EXPORTMODEL", "0");
            exportContext.AddParameter("BLACKWHITE", "0");
            exportContext.AddParameter("PROJECTNAME", currentProject);
            exportContext.AddParameter("EXPORTFILE", tempDirectory + "\\" + pdfFileName);
            exportContext.AddParameter("TYPE", "PDFPROJECTSCHEME");
            exportContext.AddParameter("USEPRINTMARGINS", "1");
            exportContext.AddParameter("READONLYEXPORT", "1");
            exportContext.AddParameter("EXPORTSCHEME", schemaName);
            exportContext.AddParameter("USESIMPLELINK", "1");
            exportContext.AddParameter("USEZOOM", "1");
            exportContext.AddParameter("FASTWEBVIEW", "1");
            exportContext.AddParameter("ZOOMLEVEL", "50");
            result = new CommandLineInterpreter(true).Execute("export", exportContext);
            progess.EndPart();
        }

        progess.EndPart(true);
        return result;
    }

------------------
sind doch alles nur Nuller und Einser :-) !!!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2023 CAD.de | Impressum | Datenschutz