Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  EPLAN Electric P8
  Konzept zur Darstellung von SPS-Ein/Ausgängen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:  Konzept zur Darstellung von SPS-Ein/Ausgängen (187 mal gelesen)
Constructor37
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Constructor37 an!   Senden Sie eine Private Message an Constructor37  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Constructor37

Beiträge: 1
Registriert: 13.01.2022

EPLAN 2.9 Update 3

erstellt am: 14. Jan. 2022 14:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Community,

bei uns wurde seit jeher in der Elektrokonstruktion eine byteweise Darstellung der Ein- und Ausgänge der SPS mittels Makros von Siemens gewählt. Im Zuge des Umstiegs Richtung automatisierte Schaltplanerstellung sind wir gerade dabei auf die verteilte (bitweise) Variante umzusteigen bzw. Vorlagepläne dafür zu erstellen. Folgende Fragen sind bei uns aufgetaucht:

1)Man findet z.B. für die Abfrage eines Hilfskontaktes in der EPLAN-Hilfe immer wieder die Darstellung, dass dieser auf zwei Anschlüsse der SPS angeschlossen wird (24V und den DI). Dies sieht soweit auch sehr gut aus. Wir haben aber das Problem, dass die 24V üblicherweise nicht von der SPS kommen (diese hat nur einen 24V-Anschluss für z.B. 16DI), sondern von der 24V-Versorgung kommen und dann die Hilfskontakte der Reihe nach versorgt werden. Ich finde aber keine vernünftige Lösung dies relativ sauber darzustellen.
2)Wir verdrahten die Ein- und Ausgänge aus Platzgründen normalerweise auf Mehrstockklemmen (Sensor-/Aktor-Klemmen, Anschlüsse für 24V, 0V, PE, sowie das Signal). Das 24V und 0V-Potenzial ist mit einer Steckbrücke über die ganze Klemmleiste verbunden, also sind im EPLAN Verbindungen zwischen diesen nötig. Auch da finde ich keinen Weg dies schön darzustellen.
3)Wie geht man am besten mit Reserve-Ein- und Ausgängen um? Meine erste Idee wäre gewesen diese einfach weg zu lassen, da diese in der Funktionsschablone hinterlegt sind. Diese werden aber üblicherweise auch auf Klemmen aufgelegt, müssen also irgendwie dargestellt werden.

Ich hoffe mir kann hier jemand Tipps geben, wie andere damit umgehen. Oder gibt es eventuell auch wo Beispielprojeke (außer dem EPLAN-Sample-Project, mit diesem kann ich leider nicht viel anfangen)?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

django
Moderator
Elektrokonstrukteur




Sehen Sie sich das Profil von django an!   Senden Sie eine Private Message an django  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für django

Beiträge: 2832
Registriert: 12.02.2002

EPLAN 3.33
EPLAN 5.xx
P8 1.9.6
P8 1.9.10
P8 1.9.11
P8 2.0.9 - 2.9
alle Prof.

erstellt am: 16. Jan. 2022 09:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Constructor37 10 Unities + Antwort hilfreich

Also ich versuch es mal dir etwas zu helfen. Also alle Ein- und Ausgänge die verdrahtet sind musst du auch im Schaltplan irgendwo darstellen. Bei den Klemmen ist ja alles so wie du geschrieben. Die Bezeichnung der 3 Anschlüsse ist ja auch (fast) klar mit 1+,1- und 1 usw. Wenn du das so machst ist es relativ einfach. Hoffe du machst noch eine SPS-Übersichtsseite dazu dann sieht man gleich wo welcher Ein-/Ausgang wo verdrahtet ist im Plan. Dann geht auch alle Sprungfunktionen im Plan sowie PDF wenn richtig eingestellt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2022 CAD.de | Impressum | Datenschutz