Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  EPLAN Electric P8
  Zeichnen von Installationsetagenklemmen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Zeichnen von Installationsetagenklemmen (506 mal gelesen)
Nordlicht68
Mitglied
Elektriker


Sehen Sie sich das Profil von Nordlicht68 an!   Senden Sie eine Private Message an Nordlicht68  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Nordlicht68

Beiträge: 36
Registriert: 01.10.2018

SEE Electrical V7R2
EPLAN Elektric P8 V2.7 HF9

erstellt am: 07. Apr. 2020 16:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen

Ich möchte für eine Unterverteilung oben genannte KLemmen zeichnen
Abwechselnd eine PTI 2,5 PE/L/NTB
und eine PTI 2,5-L/L für einen Sicherungsautomaten.
Das zweimal nebeneinander.
Nun sind in der Verteilung immer die ertse und dritte Klemme
mit Steckbrücken FBS 3-5 verbunden; also L1 und N.

Könnte mir jemand erklären wie man das macht?

Vielen Dank im Voraus

Gruß Christian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

PatrickE
Mitglied
staatl. gepr. Techniker


Sehen Sie sich das Profil von PatrickE an!   Senden Sie eine Private Message an PatrickE  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für PatrickE

Beiträge: 96
Registriert: 15.05.2018

Eplan P8 v2.8 Professional (64Bit)

erstellt am: 07. Apr. 2020 20:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Nordlicht68 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Christian,
wenn ich dich richtig verstehe, dann wären manuelle Stegbrücken das wonach du suchst. Du kannst im Klemmleistennavigator einfach einen Rechtsklick auf die Klemmleiste machen und dort auf "Bearbeiten" klicken. Dort kannst du dann die betreffenden Klemmen markieren und ihnen eine manuelle Stegbrücke zuweisen.

Gruß
Patrick

------------------
cad-tutorials.de

Wöchentlich neue Eplan Videos: Youtube Kanal

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

django
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Elektrokonstrukteur



Sehen Sie sich das Profil von django an!   Senden Sie eine Private Message an django  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für django

Beiträge: 2493
Registriert: 12.02.2002

EPLAN 3.33
EPLAN 5.xx
P8 1.9.6
P8 1.9.10
P8 1.9.11
P8 2.0.9
alle Prof.

erstellt am: 08. Apr. 2020 07:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Nordlicht68 10 Unities + Antwort hilfreich

Wenn du im Schaltplan alle Brücken richtig einzeichnest macht EPLAN im Klemmenplan auch alles richtig. Den Artikel für die Brücke kannst du bei einer Klemme (bei jener wo die Brücke anfängt am besten) hinterlegen. Den Weg wie PatrikE schreibt brauchst du nicht machen wenn du die im Schaltplan richtig einzeichnest. Seine Art hat auch den Nachteil das er nirgens im Schaltplan zu finden ist sondern nur im Klemmenplan. Ist der weg fehlen alle Infos.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

A.Robert
Mitglied
staatl. gepr. Techniker


Sehen Sie sich das Profil von A.Robert an!   Senden Sie eine Private Message an A.Robert  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für A.Robert

Beiträge: 398
Registriert: 09.03.2015

EPLAN Electric P8 - Select
Version:
2.6 HF4
2.8 HF4 / SQL

erstellt am: 08. Apr. 2020 09:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Nordlicht68 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von django:
Wenn du im Schaltplan alle Brücken richtig einzeichnest macht EPLAN im Klemmenplan auch alles richtig.

da sieht man, wer noch aus altem Holz geschnitzt ist 

------------------
Gruß Robert

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

E-Boy
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Elektroinstallateurmeister



Sehen Sie sich das Profil von E-Boy an!   Senden Sie eine Private Message an E-Boy  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für E-Boy

Beiträge: 2691
Registriert: 23.06.2005

erstellt am: 08. Apr. 2020 09:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Nordlicht68 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Nordlicht68:

Nun sind in der Verteilung immer die ertse und dritte Klemme
mit Steckbrücken FBS 3-5 verbunden; also L1 und N.

Wer macht denn so etwas 

------------------
Gruß Stefan

Nur Feiglinge speichern zwischen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Nordlicht68
Mitglied
Elektriker


Sehen Sie sich das Profil von Nordlicht68 an!   Senden Sie eine Private Message an Nordlicht68  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Nordlicht68

Beiträge: 36
Registriert: 01.10.2018

SEE Electrical V7R2
EPLAN Elektric P8 V2.7 HF9

erstellt am: 08. Apr. 2020 11:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von E-Boy:

Wer macht denn so etwas  


Nicht L1 und N brücken sondern nebeneinander liegende Installationsetagenklemmen brücken.
So besser?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Nordlicht68
Mitglied
Elektriker


Sehen Sie sich das Profil von Nordlicht68 an!   Senden Sie eine Private Message an Nordlicht68  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Nordlicht68

Beiträge: 36
Registriert: 01.10.2018

SEE Electrical V7R2
EPLAN Elektric P8 V2.7 HF9

erstellt am: 08. Apr. 2020 11:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von django:
Wenn du im Schaltplan alle Brücken richtig einzeichnest macht EPLAN im Klemmenplan auch alles richtig. Den Artikel für die Brücke kannst du bei einer Klemme (bei jener wo die Brücke anfängt am besten) hinterlegen. Den Weg wie PatrikE schreibt brauchst du nicht machen wenn du die im Schaltplan richtig einzeichnest. Seine Art hat auch den Nachteil das er nirgens im Schaltplan zu finden ist sondern nur im Klemmenplan. Ist der weg fehlen alle Infos.

Vielen Dank, das wäre wohl das was ich benötige.
Nur ich bekomme diese Brücken da nicht rein.
Oder besser wie man das überhaupt macht.
Diese Steckbrücke hat bei mit die Grafik eines Schliessers.
Verstehe ich überhaubt nicht.
Wenn ich "das Gerät" einfügen möchte habe ich die Auswahl zwischen
Makroauswahl und Symbolauswahl

Ich komme da nicht weiter...

Vielleicht hast ja noch etwas Zeit für mich 

VG Christian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Balage
Mitglied
Dipl.-Ing. Elektrotechnik


Sehen Sie sich das Profil von Balage an!   Senden Sie eine Private Message an Balage  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Balage

Beiträge: 494
Registriert: 13.03.2008

Win10 x64Pro,
EPLAN 5.70 SP1,
EPLAN electric P8 Pro 2.x
EPLAN Engineering Center/Configuration

erstellt am: 08. Apr. 2020 11:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Nordlicht68 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Christian,

könntest du uns bitte wenigstens in einem Screenshot zeigen, was du vor dir hast? Mir ist es auch nicht ganz klar, was mit was genau du zu brücken versuchst. Wie auch Django schon sagte, die grafische Darstellung hat großen Einfluss auf das Ergebnis. Damit wir helfen können, sollten wir aber zuerst SEHEN, worüber du sprichst.

Grüße
Ferenc

------------------
Until you spread your wings,
you'll have no idea how far you can walk.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Nordlicht68
Mitglied
Elektriker


Sehen Sie sich das Profil von Nordlicht68 an!   Senden Sie eine Private Message an Nordlicht68  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Nordlicht68

Beiträge: 36
Registriert: 01.10.2018

SEE Electrical V7R2
EPLAN Elektric P8 V2.7 HF9

erstellt am: 08. Apr. 2020 12:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Bild10.JPG


Bild11.JPG

 
Hallo zusammen

Ich habe jetzt ein paar Bilder

Klemmenbezeichnung 1-3 ist eine Etagenklemme
ebenso Klemmenbezeichnung 4 und 5.

Das wiederholt sich mit der Klemme und der Bezeichnung 6-8 und 9-10

Ich möchte eine Steckbrücke zeichnen und damit die Kontakte 1 und 6 verbinden
genauso die Kontakte 2 und 7

Ich hoffe dass ich mich jetzt verständlich ausgedrückt habe.
Gruß Christian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Werner T.
Mitglied
Hardwarekonstruktion


Sehen Sie sich das Profil von Werner T. an!   Senden Sie eine Private Message an Werner T.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Werner T.

Beiträge: 12
Registriert: 11.12.2019

Eplan 5.70
Eplan P8 2.7

erstellt am: 08. Apr. 2020 12:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Nordlicht68 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Christian,

mein Vorschlag dazu:
Zeichne die Brücken in der Grafik ein und packe jeweils noch eine Verdrahtungsdefinition mit der Funktionsdefinition "Einlegebrücke" dazu.
Dann gibt es auch kein Gemecker wg. übereinanderliegenden Stegbrücken.
Den Artikel (FBS3-5) würde ich aber schon zur Klemme mit dazupacken.

Gruß Werner

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Balage
Mitglied
Dipl.-Ing. Elektrotechnik


Sehen Sie sich das Profil von Balage an!   Senden Sie eine Private Message an Balage  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Balage

Beiträge: 494
Registriert: 13.03.2008

Win10 x64Pro,
EPLAN 5.70 SP1,
EPLAN electric P8 Pro 2.x
EPLAN Engineering Center/Configuration

erstellt am: 08. Apr. 2020 16:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Nordlicht68 10 Unities + Antwort hilfreich


Mehrstockklemme.png

 
Hallo Christian,

ich nehme an, du benutzt das Klemmensymbol X (30). Es hat leider den Nachteil, dass es nur zwei grafischen aber vier logischen Symbolanschlüsse hat. An deiner Stelle würde ich andere Klemmensymbole benutzen, um den daraus resultierenden Stolperfallen zu entgehen und um die Brücken besser darstellen zu können.

Im beigefügten Bild sind folgende Symbole verwendet:

  • X4_2 (1356): N- und Durchgangsklemmen
  • X1_B (1411): PE-Klemme

Die von dir genannten Klemmen von Phoenix sind allerdings tückisch. Ich habe die beiden vom Data Portal heruntergeladen und meine alternative Darstellung (siehe Bild) deren Funktionsschablonen entsprechend angepasst. Die Problematik ergibt sich aus zwei Faktoren. Ich habe versucht, diese mit zusätzlichen Grafiken im Bild zu erläutern.

Zum einen gibt die physische Ausführung der Klemme (N Trennklemme ist oben, Phase in der Mitte, PE unten) eine andere Anschlussreihenfolge vor, als das angeschlossene FI Symbol (Phase zuerst, N danach). Das könntest du natürlich auch dadurch lösen, dass du an den Dreistockklemmen die Bezeichnungen 1 und 2 (bzw. 6 und 7 usw.) untereinander tauschst.

Anderseits läuft deine Nummerierungsreihenfolge nicht mit den logischen Etagennummern der Funktionsschablonen synchron. Das ist nicht unbedingt ein Problem, verlangt aber erhöhte Aufmerksamkeit. Im Falle von Mehrstockklemmen dieser Art ist es aber elementar wichtig, dass die Einstellungen der Klemmensymbole in der Grafik exakt der Funktionsschablone des Klemmenartikels entsprechen.

Ich hoffe, das hilft dir etwas weiter. Wenn nicht, einfach wieder melden.

Grüße

Ferenc

------------------
Until you spread your wings,
you'll have no idea how far you can walk.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ralfm
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Elektrozeichner



Sehen Sie sich das Profil von ralfm an!   Senden Sie eine Private Message an ralfm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ralfm

Beiträge: 4937
Registriert: 21.08.2003

Win XP: WSCAD 4.0 bis 5.5, EPLAN P8 bis 1.9,
EPLAN 5.30 bis 5.70.
Win 7 64bit, irgendein Zweikerner, 32GB: P8.2.0...2.7 + Fluid

erstellt am: 08. Apr. 2020 22:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Nordlicht68 10 Unities + Antwort hilfreich

Ferenc kennt sich aus.

OT: Habe ich ein Deja Vu, hatten wir das Thema Installationsklemmen nicht im Januar letztes Jahr schon mal, ich finde das Projekt von damals nicht mehr.

------------------
Grüße
Ralf

--------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



CAD-Planer (m/w/d)

Die Wurm-Gruppe gehört zu den führenden Anbietern von Automatisierungssystemen für Kälteanlagen und Gebäudetechnikmanagement im Lebensmittelhandel. Als Teil der Wurm-Gruppe ist GTM der MSR-Spezialist für die Gebäudetechnik und projektiert rund 300 konkrete Märkte pro Jahr mit Hardware, Software und Schaltschränken. An unserem Standort in Remscheid bieten wir ein vielfältiges Spektrum, ...

Anzeige ansehenTechnischer Zeichner, Bauzeichner
Nordlicht68
Mitglied
Elektriker


Sehen Sie sich das Profil von Nordlicht68 an!   Senden Sie eine Private Message an Nordlicht68  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Nordlicht68

Beiträge: 36
Registriert: 01.10.2018

SEE Electrical V7R2
EPLAN Elektric P8 V2.7 HF9

erstellt am: 09. Apr. 2020 09:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Vielen Dank Ferenc!

Es hat etwas gedauert bis ich deine Ausführungen nachvollziehen konnte.
Bin da noch Anfänger; möchte aber doch dass es halbwegs gut aussieht

Mit den anderen Symbolen (X4_2 / X1_B) verbinden sich auch die Stege automatisch 
und es entstehen ja so zwei Klemmen - sind es ja eigendlich nicht.
Was die Funktion betrifft natürlich egal und sieht passend aus

Ich habe mir aber nun doch gedacht dass ich die Brücke händisch zeiche und diese Verbindung als Stegbrücke definiere.
Dann steht die auch so im Klemmenplan drin und gut.
Und ich habe nicht den Versatz beim zeichen der benötigt wird (ist hier etwas knapp, aber Idee ist super)

Vielen Dank euch allen und bleibt gesund!
Gruß Christian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz