Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  EPLAN Electric P8
  Gleicher Funktionstext auf mehreren Seiten

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Gleicher Funktionstext auf mehreren Seiten (953 mal gelesen)
wuselking
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von wuselking an!   Senden Sie eine Private Message an wuselking  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wuselking

Beiträge: 276
Registriert: 19.11.2004

AutoCAD 2018
EPLAN P8 v2.7 HF5 build 11746

erstellt am: 12. Feb. 2020 10:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo!

Ist es möglich, den Funktionstext eines Bauteils auf mehreren Seiten einzufügen?
Beispiel:
Eine Sicherung für die Steuerspannung (AC) erhält als Funktionstext "Steuerspannung".
Dieser Text soll nun an allen Verbindungen (Phase, Nullleiter) auf allen Seiten stehen, bei denen diese Steuerspannung zu sehen ist.
Kann man diesen Funktionstext mehrfach auf verschiedenen Seiten platzieren und wenn, wie geht das?
Danke für die Hilfe!

------------------
Danke und Grüße
Olaf
P.S.
Wer Schreinfehler findet, darf sie behalten.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

pepe-perez
Mitglied
Konstrukteur, Elektroplaner


Sehen Sie sich das Profil von pepe-perez an!   Senden Sie eine Private Message an pepe-perez  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für pepe-perez

Beiträge: 870
Registriert: 11.09.2009

Eplan 5.70
Eplan P8 Prof. Elektrik 2.7.3
Win 10 Pro
Microsoft 364

erstellt am: 12. Feb. 2020 11:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für wuselking 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Olaf

So ganz spontan....
Wenn Du das an den VDP's darstellen möchtest, würde ich fast sagen solltest Du das über einen Potentialdefinitionspunkt einpflegen. An den VDP's kannst Du es dann anzeigen lassen.
Das wäre mal so ein Ansatz zum Problieren.

Gruss Pepe

------------------
Du merkst das Du erwachsen bist, wenn die Monster unter deinem Bett, in deinen Briefkasten umgezogen sind.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wuselking
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von wuselking an!   Senden Sie eine Private Message an wuselking  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wuselking

Beiträge: 276
Registriert: 19.11.2004

AutoCAD 2018
EPLAN P8 v2.7 HF5 build 11746

erstellt am: 12. Feb. 2020 11:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke für die rasche Antwort!
Mit VDP's meinst du die Abbruchstellen?
Da auch dort stehen soll, von welcher Sicherung die Steuerspannung kommt, der Kunde will es so, entsteht hier eine Fehlerquelle, wenn sich im Laufe der Planung das BMK der Steuersicherung ändert.
Die Bezeichnung der Abbruchstelle kann ich so einfügen und platzieren, keine Frage. Nur eben die Fehlerquelle.

Gibt es vielleicht noch eine andere Möglichkeit?

------------------
Danke und Grüße
Olaf
P.S.
Wer Schreinfehler findet, darf sie behalten.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HOC
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von HOC an!   Senden Sie eine Private Message an HOC  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HOC

Beiträge: 1354
Registriert: 14.06.2004

5.70 Prof
P8 2.7.3 HF10

erstellt am: 12. Feb. 2020 13:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für wuselking 10 Unities + Antwort hilfreich


Pot_def.jpg


Abbruch_BE.jpg


ProjektEigenschaft_BE.jpg

 
Zitat:
..Eine Sicherung für die Steuerspannung (AC) erhält als Funktionstext "Steuerspannung"...

Hallo Olaf,

nach deiner Sicherung setzt du auf die Autoconnecting einen Potenzialpunkt und definierst z.B. den Signalnamen mit "Steuerspannung" (Bild 1)

Die Abbruchstellen fügst du dann die Eigenschaft Blockeigenschaft hinzu - am besten abspeichern als Eigenschaftsanordnung (Bild 2)

Damit die Blockeigenschaft den gewünschten Text übers ganze Projekt anzeigt, definierst du am besten als Projekteigenschaft das Format für die Abbruchstelle (Bild 3)

------------------
Grüße
HOC

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wuselking
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von wuselking an!   Senden Sie eine Private Message an wuselking  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wuselking

Beiträge: 276
Registriert: 19.11.2004

AutoCAD 2018
EPLAN P8 v2.7 HF5 build 11746

erstellt am: 12. Feb. 2020 13:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


012020-02-12_134319.jpg


022020-02-12_134355.jpg

 
Hallo HOC!
Danke für die Anleitung.
Sollte bereits nach dem zweiten Schritt an der Abbruchstelle der Text Signalname stehen?
Wenn ich wie im Schritt zwei beschrieben die Blockeigenschaft 20201 1 wähle, steht bereits bei der Eigenschaftsauswahl nichts dabei (01).
Angezeigt wird dann an der Abbruchstelle auch nichts (02).
Was mache ich falsch?

------------------
Danke und Grüße
Olaf
P.S.
Wer Schreinfehler findet, darf sie behalten.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HOC
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von HOC an!   Senden Sie eine Private Message an HOC  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HOC

Beiträge: 1354
Registriert: 14.06.2004

5.70 Prof
P8 2.7.3 HF10

erstellt am: 12. Feb. 2020 13:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für wuselking 10 Unities + Antwort hilfreich

Das Format der Blockeigenschaft wird doch erst im 3.Schritt definiert,
somit kannst auch noch nichts sehen 

------------------
Grüße
HOC

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wuselking
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von wuselking an!   Senden Sie eine Private Message an wuselking  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wuselking

Beiträge: 276
Registriert: 19.11.2004

AutoCAD 2018
EPLAN P8 v2.7 HF5 build 11746

erstellt am: 12. Feb. 2020 14:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


032020-02-12_141242.jpg

 
Aha, hatte ich anders verstanden.

In den Projekteigenschaften habe ich das Format für die Abbruchstellen hinzugefügt, kann aber keine Formatelemente auswählen (03).

Scheinbar stehe ich auf der Leitung.

EDIT
Da ich den Wert nicht verstehe, habe ich deine Werte bei uns eingetragen.
Ist trotzdem nichts zu sehen an der Abbruchstelle.

------------------
Danke und Grüße
Olaf
P.S.
Wer Schreinfehler findet, darf sie behalten.

[Diese Nachricht wurde von wuselking am 12. Feb. 2020 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

pepe-perez
Mitglied
Konstrukteur, Elektroplaner


Sehen Sie sich das Profil von pepe-perez an!   Senden Sie eine Private Message an pepe-perez  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für pepe-perez

Beiträge: 870
Registriert: 11.09.2009

Eplan 5.70
Eplan P8 Prof. Elektrik 2.7.3
Win 10 Pro
Microsoft 364

erstellt am: 12. Feb. 2020 15:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für wuselking 10 Unities + Antwort hilfreich


QuerverweismitInfo1.png

 
Hallo Zusammen und entschuldigung das ich jetzt blöd dazwischen Funke.
HOC hat mich auf etwas gebracht. Ich habe hier noch eine Lösung gefunden.

Und zwar die Möglichkeit ohne das man eine Bennenung in einem Signal verwalten muss.
Diese Lösung ist aber vor allem für die Abbruchstellen gedacht.

Ich habe hierzu Testweise zwei Blockeigenschaften an der Abbruchstelle direkt eingetragen.
Je nach dem wie dein Schema aussieht und ob noch einen Klemme zwischen der Abbruchstelle und z.B. dem Leitungsschutzschalter ist, eignet sich die eine oder andere Blockeigenschaft. Diese lassen sich ja auch je nach bedarf unsichbar schalten oder in eine Eigenschaftsanordnung Speichern.

Blockeigenschaft 1
[20223<20224,1<20201<20005,0,0,0,0,0,0,0,0,de_DE,0,0,0,0,0,0>>>]

Blockeingenschaft 2
[20223<20224,1<20211,1,1<20201<20005,0,0,0,0,0,0,0,0,de_DE,0,0,0,0,0,0>>>>]

In dem Fall habe ich für die Anzeige mal das BMK (identifizierend) genommen. Es gehen auch andere Sachen.

Falls Du noch keine Blockeingenschaften benutzt hast, musst Du den Code hier in das Feld z.B. Blockeingenschaft: Format [1] kopieren. Die Anzeige erfolgt dann im Feld Blockeingenschaft [1]

Damit das ganze auch klappt muss die erste Abbruchstelle als Quelle defniert sein. Das machst Du in Eingenschaften Dieser. Setzte die Sortierkennung auf "0". Die Anderen dürfen 100 sein.

Zu guter letzt musst du das Feld Blockeigenschaft natürlich einbleden an der Abbruchstelle (nicht an der Quelle). Sonst siehst Du nichts.

Das mal als erstes.
Wenn das geht, kannst Du das wie HOC gesagt hat, die Blockeingeschaft in das Projekt übernehmen. ....dazu später.

Gruss Pepe

------------------
Du merkst das Du erwachsen bist, wenn die Monster unter deinem Bett, in deinen Briefkasten umgezogen sind.

[Diese Nachricht wurde von pepe-perez am 12. Feb. 2020 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wuselking
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von wuselking an!   Senden Sie eine Private Message an wuselking  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wuselking

Beiträge: 276
Registriert: 19.11.2004

AutoCAD 2018
EPLAN P8 v2.7 HF5 build 11746

erstellt am: 12. Feb. 2020 15:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke!!!
Ich teste.
Melde mich später, vielleicht erst morgen.

------------------
Danke und Grüße
Olaf
P.S.
Wer Schreinfehler findet, darf sie behalten.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wuselking
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von wuselking an!   Senden Sie eine Private Message an wuselking  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wuselking

Beiträge: 276
Registriert: 19.11.2004

AutoCAD 2018
EPLAN P8 v2.7 HF5 build 11746

erstellt am: 12. Feb. 2020 15:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


042020-02-12_152718.jpg

 
Das scheint wirklich DIE Lösung zu werden!
Habe die Blockeigenschaft 2 von dir genommen.
Nur noch ein Makel:
Es reicht, wenn die Feldnummer F06 und das BMK der Sicherung F11 dort steht.
Also
F06-F11
Bild 04

Lässt sich das noch bewerkstelligen?
Wie gesagt, mit den ganzen Einstellungen bei den Projekteigenschaften kenne ich mich überhaupt nicht aus.

------------------
Danke und Grüße
Olaf
P.S.
Wer Schreinfehler findet, darf sie behalten.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

pepe-perez
Mitglied
Konstrukteur, Elektroplaner


Sehen Sie sich das Profil von pepe-perez an!   Senden Sie eine Private Message an pepe-perez  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für pepe-perez

Beiträge: 870
Registriert: 11.09.2009

Eplan 5.70
Eplan P8 Prof. Elektrik 2.7.3
Win 10 Pro
Microsoft 364

erstellt am: 12. Feb. 2020 15:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für wuselking 10 Unities + Antwort hilfreich

Ok gut. Gehen wir etwas weiter...

Du kannst Dir die Blockeingenschaft selber anpassen.
Wenn Du in das Feld Blockeingeschaft Format klickst ist da rechts ein kleiner 3-Punkte Button.
Den Anklicken. Danach bist Du in einem Fenster das die Zusammensetztung der Blockeingeschaft macht.

Im Rechten Teil (Feld)  müsste jetzt nur ein Feld stehen. BMK identifizierend.
Wenn Du dieses Doppelklickst kannst Du da die Gewünschte Information herauspicken die Angezeigt werden soll.

Bitte Beachte das die Beispiele von mir, also Blockeingeschaft [1] eine direkte Info aus dem angeschlossenen Gerät an der Abbruchstelle (Quelle) herausliest, während die BE[2] ein Gerät dazwischen sein muss. Sollte da mehr kommmen, müssen die überarbeitet werden oder ggf. eine neue dazu gemacht werden. Die kann man je nach bedarf Anezigen.


@HOC mich würde das Verhalten interessieren von Signalen. Habe damit noch nicht gearbeitet. Das klingt nähmlich auch sehr interessant. Gibt es da ev. Grenzen oder Problme?

------------------
Du merkst das Du erwachsen bist, wenn die Monster unter deinem Bett, in deinen Briefkasten umgezogen sind.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wuselking
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von wuselking an!   Senden Sie eine Private Message an wuselking  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wuselking

Beiträge: 276
Registriert: 19.11.2004

AutoCAD 2018
EPLAN P8 v2.7 HF5 build 11746

erstellt am: 12. Feb. 2020 15:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


052020-02-12_154535.jpg

 
Zu früh gefreut.
Auf den nächsten Seiten wird mir entweder eine Klemme angezeigt oder die ankommende Abbruchstelle der nächsten Seite (05).
Habe auch schon mit den T-Stücken die Definitionen Ziel 1 und 2 experimentiert ohne Ergebnis.

Also wird doch die Variante von HOC zum Einsatz kommen wenn ich wüsste, wie die richtigen Werte für die Blockeigenschaften in den Projekteigenschaften lauten müssen.

------------------
Danke und Grüße
Olaf
P.S.
Wer Schreinfehler findet, darf sie behalten.

[Diese Nachricht wurde von wuselking am 12. Feb. 2020 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

pepe-perez
Mitglied
Konstrukteur, Elektroplaner


Sehen Sie sich das Profil von pepe-perez an!   Senden Sie eine Private Message an pepe-perez  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für pepe-perez

Beiträge: 870
Registriert: 11.09.2009

Eplan 5.70
Eplan P8 Prof. Elektrik 2.7.3
Win 10 Pro
Microsoft 364

erstellt am: 12. Feb. 2020 16:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für wuselking 10 Unities + Antwort hilfreich

Bist Du Sicher das die erste Abbruchstelle als Quelle und die anderen Abbruchstellen nicht als Quelle definiert sind?
Ich habe das mal nachstellst und keine schwierigkeiten gehabt. Voraussetzung der Name der Abbruchstelle bleibt gleich.

Ansonsten musst Du auf die Signale wechseln. Also Lösung von HOC.

Die Blockeingeschaft die er hier meint ist:

[20225<20201<33006,0,0,0,0,0,0,0,0,de_DE,0,0,0,0,0,0>>]

Kannst erstmal Testen ob Sie bei Dir geht. Signalnamen nicht vergessen zu vergeben.

Gruss Pepe

------------------
Du merkst das Du erwachsen bist, wenn die Monster unter deinem Bett, in deinen Briefkasten umgezogen sind.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wuselking
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von wuselking an!   Senden Sie eine Private Message an wuselking  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wuselking

Beiträge: 276
Registriert: 19.11.2004

AutoCAD 2018
EPLAN P8 v2.7 HF5 build 11746

erstellt am: 13. Feb. 2020 08:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


062020-02-13_082324.jpg


072020-02-13_082409.jpg

 
Zitat:
Original erstellt von pepe-perez:
Bist Du Sicher das die erste Abbruchstelle als Quelle und die anderen Abbruchstellen nicht als Quelle definiert sind?
Ich habe das mal nachstellst und keine schwierigkeiten gehabt. Voraussetzung der Name der Abbruchstelle bleibt gleich.

Guten Morgen und Danke für deine Geduld mit mir!
Ich habe es alles noch mal neu mit einer Kopie des Projektes gemacht.
Das "Problem" war die Definition der Ziele an den T-Stücken. Das habe ich nun hinbekommen und mein Ziel ist fast erreicht (06+07).
Als Text soll aber nur das BMK der Sicherung stehen.
Im Beispiel also -6F11
Die Feldnummer und das BMK würden auch gehen, also F06-6F11

Lässt sich das noch bewerkstelligen?

------------------
Danke und Grüße
Olaf
P.S.
Wer Schreinfehler findet, darf sie behalten.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

pepe-perez
Mitglied
Konstrukteur, Elektroplaner


Sehen Sie sich das Profil von pepe-perez an!   Senden Sie eine Private Message an pepe-perez  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für pepe-perez

Beiträge: 870
Registriert: 11.09.2009

Eplan 5.70
Eplan P8 Prof. Elektrik 2.7.3
Win 10 Pro
Microsoft 364

erstellt am: 13. Feb. 2020 09:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für wuselking 10 Unities + Antwort hilfreich

Guten Morgen

Also das mit den T-Stücken würde mich noch interesseiren. Vielleicht hast Du da ein Beispiel.

Was genau meinst Du mit der Feldnummer? Ist das die Koordinate aus Pfad und Zeile? Ich gehe jetzt mal davon aus.
Dafür habe ich noch keine Lösung gefunden. Ich konnte lediglich die Platzierung komplett darstellen. Mit den den ganzen Projektstruturen. Leider...

Hier ist die BE mit dem BMK ohne Strukturen.

[20223<20224,1<20211,1,1<20201<20215,0,0,0,0,0,0,0,0,de_DE,0,0,0,0,0,0>>>>]

------------------
Du merkst das Du erwachsen bist, wenn die Monster unter deinem Bett, in deinen Briefkasten umgezogen sind.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wuselking
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von wuselking an!   Senden Sie eine Private Message an wuselking  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wuselking

Beiträge: 276
Registriert: 19.11.2004

AutoCAD 2018
EPLAN P8 v2.7 HF5 build 11746

erstellt am: 13. Feb. 2020 09:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Habe bei den Blockeigenschaften jetzt das Sichtbare BMK <20010> eingesetzt.
Nun wird nur noch das BMK der Sicherung angezeigt.

Nochmals vielen Dank an alle für die Hilfe!

------------------
Danke und Grüße
Olaf
P.S.
Wer Schreinfehler findet, darf sie behalten.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wuselking
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von wuselking an!   Senden Sie eine Private Message an wuselking  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wuselking

Beiträge: 276
Registriert: 19.11.2004

AutoCAD 2018
EPLAN P8 v2.7 HF5 build 11746

erstellt am: 13. Feb. 2020 09:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


082020-02-13_093155.jpg


092020-02-13_094034.jpg

 
Zitat:
Original erstellt von pepe-perez:
Guten Morgen

Also das mit den T-Stücken würde mich noch interesseiren. Vielleicht hast Du da ein Beispiel.

Was genau meinst Du mit der Feldnummer? Ist das die Koordinate aus Pfad und Zeile? Ich gehe jetzt mal davon aus.
Dafür habe ich noch keine Lösung gefunden. Ich konnte lediglich die Platzierung komplett darstellen. Mit den den ganzen Projektstruturen. Leider...


Deinen letzten Post habe ich erst jetzt gelesen, wo ich selbst auf den Trichter gekommen bin, wie nur das BMK der Sicherung angezeigt wird (08).
Dazu habe ich in den Blockeigenschaften diese Werte eingetragen:
[20223<20224,1<20201<20010,0,0,0,0,0,0,0,0,de_DE,0,0,0,0,0,0>>>]
und
[20223<20224,1<20211,1,1<20201<20010,0,0,0,0,0,0,0,0,de_DE,0,0,0,0,0,0>>>>]

Wenn die Ziele im T-Stück nicht richtig definiert sind, wird was anderes angezeigt (09).
Da wir keine Verdrahtungspläne erstellen habe ich die Ziele so definiert, dass der richtige Text angezeigt wird.

------------------
Danke und Grüße
Olaf
P.S.
Wer Schreinfehler findet, darf sie behalten.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

pepe-perez
Mitglied
Konstrukteur, Elektroplaner


Sehen Sie sich das Profil von pepe-perez an!   Senden Sie eine Private Message an pepe-perez  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für pepe-perez

Beiträge: 870
Registriert: 11.09.2009

Eplan 5.70
Eplan P8 Prof. Elektrik 2.7.3
Win 10 Pro
Microsoft 364

erstellt am: 13. Feb. 2020 09:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für wuselking 10 Unities + Antwort hilfreich

Danke Dir für dein Feedback.
Habe ebefalls neue gelernt.

Ich habe beim T-Stück die oberste Variante erfolgreich eingesetzt.
Wichtig ist eigendlich die Verbindung zwischen der Sicherung und der ersten Abbruchstelle die als Quelle definiert ist. Alle anderen Abbruchstellen sollten das von da aus übernehmen.

Aber es freut mich sehr, das ich helfen konnte.
Grüsse Pepe

------------------
Du merkst das Du erwachsen bist, wenn die Monster unter deinem Bett, in deinen Briefkasten umgezogen sind.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HOC
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von HOC an!   Senden Sie eine Private Message an HOC  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HOC

Beiträge: 1354
Registriert: 14.06.2004

5.70 Prof
P8 2.7.3 HF10

erstellt am: 16. Feb. 2020 19:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für wuselking 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von pepe-perez:
.. ersten Abbruchstelle die als Quelle definiert ist..

Hallo pepe
da hätte ich aber Probleme mit der Definition als Quelle
alle Abbruchstellen verweisen dann ja an diese Seite, also unbrauchbar bei Zielverdrahtung

@Olaf
ich hoffe du hast dein Problem in der Zwischenzeit gelöst
mit der Potentialdefinition hattest du keinen Erfolg?

------------------
Grüße
HOC

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wuselking
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von wuselking an!   Senden Sie eine Private Message an wuselking  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wuselking

Beiträge: 276
Registriert: 19.11.2004

AutoCAD 2018
EPLAN P8 v2.7 HF5 build 11746

erstellt am: 17. Feb. 2020 07:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo HOC!

Problem gelöst.
Die vorgeschlagene Vorgangsweise von Pepe funktioniert und ist auch eine gute Variante, weil bei Änderung des BMK der Sicherung auch an den Abbruchstellen das richtige BMK angezeigt wird, eine weitere Fehlerquelle bei Änderungen also ausgeschlossen wird.

Danke für die Hilfe!

------------------
Danke und Grüße
Olaf
P.S.
Wer Schreinfehler findet, darf sie behalten.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

pepe-perez
Mitglied
Konstrukteur, Elektroplaner


Sehen Sie sich das Profil von pepe-perez an!   Senden Sie eine Private Message an pepe-perez  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für pepe-perez

Beiträge: 870
Registriert: 11.09.2009

Eplan 5.70
Eplan P8 Prof. Elektrik 2.7.3
Win 10 Pro
Microsoft 364

erstellt am: 19. Feb. 2020 14:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für wuselking 10 Unities + Antwort hilfreich

@HOC
Das ist nicht ganz richtig. Das passiert nur wenn Du bei den Abbruchstellen Quelle die Checkbox "Sternverdrahtung" anwählst.
Ansonst folgt Eplan der Reihenfolge der Sortierkennung
Quelle = 0, 100, das nächste 100, das nächste 100, etc.

Gruss Pepe

------------------
Du merkst das Du erwachsen bist, wenn die Monster unter deinem Bett, in deinen Briefkasten umgezogen sind.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HOC
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von HOC an!   Senden Sie eine Private Message an HOC  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HOC

Beiträge: 1354
Registriert: 14.06.2004

5.70 Prof
P8 2.7.3 HF10

erstellt am: 19. Feb. 2020 14:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für wuselking 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Pepe
stimmt, hab dies verwechselt

------------------
Grüße
HOC

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wuselking
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von wuselking an!   Senden Sie eine Private Message an wuselking  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wuselking

Beiträge: 276
Registriert: 19.11.2004

AutoCAD 2018
EPLAN P8 v2.7 HF5 build 11746

erstellt am: 21. Feb. 2020 07:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Situation.pdf


Beispiel.pdf

 
@Pepe
Guten Morgen!
Ich muss mich noch mal an dich wenden.
Folgende Situation:
In einem Feld gibt es mehrere Einschübe von Leistungsschaltern. Manche Plätze sind aber nicht durch Einschübe belegt, die Schiene mit der Steuerspannung läuft dort nur durch.
In diesem Fall wird nur an der Abbruchstelle im ersten Fachausbau das BMK der Sicherung angezeigt.
Es sollte aber an allen Abbruchstellen (linke) angezeigt werden. Siehe dazu bitte die Situation.pdf Datei.
Alle Abbruchstellen sind richtig formatiert, wie in Beispiel.pdf
Warum wird das BMK nicht angezeigt? Hast du eine Erklärung dafür?

------------------
Danke und Grüße
Olaf
P.S.
Wer Schreinfehler findet, darf sie behalten.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

pepe-perez
Mitglied
Konstrukteur, Elektroplaner


Sehen Sie sich das Profil von pepe-perez an!   Senden Sie eine Private Message an pepe-perez  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für pepe-perez

Beiträge: 870
Registriert: 11.09.2009

Eplan 5.70
Eplan P8 Prof. Elektrik 2.7.3
Win 10 Pro
Microsoft 364

erstellt am: 21. Feb. 2020 08:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für wuselking 10 Unities + Antwort hilfreich

Guten Morgen Olaf

Danke für die Beispiele. Ist Hilfreich!

Als erster Ansatz mal, hast Du die Quell-Abruchstelle mit Sortierkennung "0" und die anderen ab sagen wir Sortierkennung "100" gemacht?
(Nur zur Sicherheit, das wir hier nicht vergebens suchen)

Kannst Du mal die Quell-Abbruchstelle synchronisieren und ein Screenshot vom Abbruchstellen-Navi machen?

Ist es möglich das Du die Abbruchstelle von Seite zu Seite einen neuen Ort (oder Teil davon) bekommt? Also nicht die Quellbezeichnung hat.
(Interessanterweise ist das bei deinem Funktionierendem Beispiel genau so.)
Oder zeigst Du an der Abbruchstelle etwas anderes an als das Sichbare BMK?

...und interessanten Strukturaufbau hast Du da. Bekommst Du keine Konflikte wenn du das "-" was eigendlich für das Produkt (Betreibsmittel) ist, in den Strukturen verwendest? (ist ja wahrscheinlich einstellungssache, aber könnte auch für Probleme in Frage kommen).

Gruss Pepe

------------------
Du merkst das Du erwachsen bist, wenn die Monster unter deinem Bett, in deinen Briefkasten umgezogen sind.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Leiter für die Bereiche Elektronik- und Hardwareentwicklung und Konstruktion (m/w/d)

FREQCON ist einer der führenden deutschen Hersteller von Frequenzumrichtern und Regelungssystemen für erneuerbare Energiesysteme und Energiespeicherlösungen.

Mehr erneuerbare Energien aus Wind, Sonne und anderen Quellen der Natur ? das soll die Energiewende bringen! Du kannst dich aktiv beteiligen! Bewirb dich jetzt bei FREQCON und werde Teil eines tollen, innovativen Teams!

Zur ...

Anzeige ansehenTeamleitung, Gruppenleitung
wuselking
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von wuselking an!   Senden Sie eine Private Message an wuselking  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wuselking

Beiträge: 276
Registriert: 19.11.2004

AutoCAD 2018
EPLAN P8 v2.7 HF5 build 11746

erstellt am: 21. Feb. 2020 09:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


FeldF08.pdf


Abbruchstellen.jpg

 
Danke für deine Reaktion.
Wir haben den Plan von Siemens bekommen und wollten ihn mit möglichst wenig Aufwand weiterbearbeiten.
Es ist so, dass die Steuersicherung sich oben im Fach befindet mit den Klemmen der XM8. Gehören also zu F08.
Die einzelnen Einschübe bzw. Fachausbauten haben dann separate Ortskennzeichen.
Also insofern wechseln wir mit der Schiene der Steuerspannung von einem Ort zum anderen.
Die Quellabbruchstelle hat Kennung 0 und die anderen 100.
Wie wird die Quellabbruchstelle synchronisiert? Meinst du den Befehl Verbindungen aktualisieren?


------------------
Danke und Grüße
Olaf
P.S.
Wer Schreinfehler findet, darf sie behalten.

[Diese Nachricht wurde von wuselking am 21. Feb. 2020 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von wuselking am 21. Feb. 2020 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz