Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  EPLAN Electric P8
  Ventilinsel Funktionstext

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Ventilinsel Funktionstext (565 mal gelesen)
B.Mohr
Mitglied
ePlan Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von B.Mohr an!   Senden Sie eine Private Message an B.Mohr  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für B.Mohr

Beiträge: 68
Registriert: 24.01.2018

ePlan P8 - Prof 2.8 HF3

erstellt am: 09. Jan. 2020 15:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Ventilinsel-Ventil-Ausgang.JPG

 
Hallo Leute

würde gerne meine Ventilspule mit einem SPS Ausgang verknüpfen, der Funktionstext des SPS Ausgangs (zb A100.0) soll der Spule (zb MA1) zugewiesen werden. (Ausschnitt des Makros beiliegend)

Hat den Hintergrund, dass die SPS Texte aus einer externen Excel-Datei in ePlan sowie TIA importiert werden und somit beide Identische Texte haben. Und auf weiteren Seiten die Ventilspule/Ventil verschlaucht dargestellt werden

kann mir hier jemand sagen wie ich das anstellen kann??

------------------
Gruß
Björn

[Diese Nachricht wurde von B.Mohr am 09. Jan. 2020 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von B.Mohr am 09. Jan. 2020 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

PatrickE
Mitglied
staatl. gepr. Techniker


Sehen Sie sich das Profil von PatrickE an!   Senden Sie eine Private Message an PatrickE  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für PatrickE

Beiträge: 74
Registriert: 15.05.2018

Eplan P8 v2.8 Professional (64Bit)

erstellt am: 09. Jan. 2020 16:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für B.Mohr 10 Unities + Antwort hilfreich


2020-01-0916_16_21-Einstellungen.png

 
Hallo Björn,
Blockeigenschaften sind da deine Freunde 

Wenn du genauer wissen möchtest wie du das anstellen kannst, meld dich einfach nochmal.

Gruß
Patrick

------------------
cad-tutorials.de

Wöchentlich neue Eplan Videos: Youtube Kanal

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HKXVZBi
Mitglied
Konstruktion Elektroplanung


Sehen Sie sich das Profil von HKXVZBi an!   Senden Sie eine Private Message an HKXVZBi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HKXVZBi

Beiträge: 1375
Registriert: 27.01.2010

i7-3770 3.40GHz, 8192MB RAM
Radeon Pro WX5100
3xHP Z24i
Software:
MS Win 10 64Bit
MS Office 2010
------
ePlan 5: 5.70
ePlan Electric P8
Menüumfang: ǝʇɹǝdxǝ

erstellt am: 09. Jan. 2020 16:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für B.Mohr 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo, das könntest du z.b. über eine Blockeigenschaft lösen Blockeigenschaft: Format (Funktionstext, automatisch) <20545> diese ermöglicht es auf den Funktionstext des angeschlossenen SPS-Anschlusses zuzugreifen und schreibt dann den Wert in Funktionstext (automatisch) <20031> und Funktionstext (gemeinsam) <20120>

als Bsp.: wenn du einen Symbol angeschlossen hast bei dem der zweite Anschluss mit dem SPS Anschluss verbunden ist (unabhängig von irgendwelchen Zwischenklemmenkästen)
einzige Bedingung es muss eine Physikalische Verbindung zwischen den beiden Anschlüssen bestehen

Code:
[20025,2,1<20201<20011,0,0,0,0,0,0,0,0,de_DE,0,0,0,0,0,0,0>>]

ist der erste Anschluss des Symbols mit dem SPS Anschluss verbunden kannst du folgende Blockeigenschaft verwenden

Code:
[20211,1,1<20201<20011,0,0,0,0,0,0,0,0,de_DE,0,0,0,0,0,0,0>>]

Blockeigenschaft erstellen
entweder in den Projekteigenschaften - dann gilt diese Projektweit oder am jeweiligen Symbol antragen, dann gilt diese nur dort

der Weg:
du wählst "Letzte Funktion über ziel Anschluss und Zielnummer (SPS) und jetzt den entsprechenden Anschluss, dann Ziel 1 und drückst das kleine Treppen Symbol mit dem Pfeil nach oben, jetzt siehst du schon (aber erst ab Version 2.8) wo du die befindest, wenn du nach oben scrollst zu Funktion, hier kannst du Allgemeine Funktion wählen dann das icon mit dem Blauen Pfeil nach links klicken, es öffnet sich ein Fenster und du wählst Funktionstext <20011>


was macht man jetzt aber wenn es mal nicht Anschluss 1 ist?
du kannst beliebig viele Kombinationen hintereinander auswählen, also z.b. erst für Anschluss 1 ziel 1 dann ziel 2 dann das selbe für Anschluss 2 usw.


------------------
Gruß
Marco

---------------------------------
Es gibt Dinge im Leben die kommen und gehen, aber Ruhm und Fitness bleiben einem für immer erhalten!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

B.Mohr
Mitglied
ePlan Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von B.Mohr an!   Senden Sie eine Private Message an B.Mohr  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für B.Mohr

Beiträge: 68
Registriert: 24.01.2018

ePlan P8 - Prof 2.8 HF3

erstellt am: 10. Jan. 2020 07:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

hey Marco...
jetzt ist aber der Gerätekasten nicht physikalisch mit der SPS-Klemme angeschlossen

Blockeigenschaften sind für mich absolutes NEULAND

------------------
Gruß
Björn

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HKXVZBi
Mitglied
Konstruktion Elektroplanung


Sehen Sie sich das Profil von HKXVZBi an!   Senden Sie eine Private Message an HKXVZBi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HKXVZBi

Beiträge: 1375
Registriert: 27.01.2010

i7-3770 3.40GHz, 8192MB RAM
Radeon Pro WX5100
3xHP Z24i
Software:
MS Win 10 64Bit
MS Office 2010
------
ePlan 5: 5.70
ePlan Electric P8
Menüumfang: ǝʇɹǝdxǝ

erstellt am: 10. Jan. 2020 08:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für B.Mohr 10 Unities + Antwort hilfreich

Aber das Ventil muss doch irgendwie mit dem SPS-Anschluss verbunden werden oder wie soll das funktionieren?
Du kannst ja mal ein Bild hochladen vom Stromlaufplan.

alternativ kannst du auch die Funktionstexte direkt an die Ventile schreiben via Externe Bearbeitung dann kopierst du dir die in Excel an die richtige stelle.

Bezüglich Blockeigenschaften gibt es auch ein Buch welches die Funktion recht gut erklärt und auch nützliche Beispiele enthält.

------------------
Gruß
Marco

---------------------------------
Es gibt Dinge im Leben die kommen und gehen, aber Ruhm und Fitness bleiben einem für immer erhalten!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

B.Mohr
Mitglied
ePlan Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von B.Mohr an!   Senden Sie eine Private Message an B.Mohr  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für B.Mohr

Beiträge: 68
Registriert: 24.01.2018

ePlan P8 - Prof 2.8 HF3

erstellt am: 10. Jan. 2020 09:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Ventilinsel-Ventil-AusgangUbersicht.JPG


Ventilinsel-Ventil-AusgangVentilplatz12.JPG

 
Buch werde ich mir die Tage bestellen.....Danke fürd en Tipp

Anbei die Übersicht der ventilInsel und die ersten beiden Ventilplätze.... Ist eine Insel die über IO-Link angeschlossen ist

Zitat:
Original erstellt von HKXVZBi:
Aber das Ventil muss doch irgendwie mit dem SPS-Anschluss verbunden werden oder wie soll das funktionieren?
Du kannst ja mal ein Bild hochladen vom Stromlaufplan.

alternativ kannst du auch die Funktionstexte direkt an die Ventile schreiben via Externe Bearbeitung dann kopierst du dir die in Excel an die richtige stelle.

Bezüglich Blockeigenschaften gibt es auch ein Buch welches die Funktion recht gut erklärt und auch nützliche Beispiele enthält.


------------------
Gruß
Björn

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

django
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Elektrokonstrukteur



Sehen Sie sich das Profil von django an!   Senden Sie eine Private Message an django  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für django

Beiträge: 2407
Registriert: 12.02.2002

EPLAN 3.33
EPLAN 5.xx
P8 1.9.6
P8 1.9.10
P8 1.9.11
P8 2.0.9
alle Prof.

erstellt am: 10. Jan. 2020 09:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für B.Mohr 10 Unities + Antwort hilfreich


VT.jpg

 
Fast alles richtig gemacht. Du musst wie im Bild (siehe Anhang) machen. Dann geht alles wie es soll und der QVW von -MA1 usw. kommt automatisch.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

B.Mohr
Mitglied
ePlan Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von B.Mohr an!   Senden Sie eine Private Message an B.Mohr  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für B.Mohr

Beiträge: 68
Registriert: 24.01.2018

ePlan P8 - Prof 2.8 HF3

erstellt am: 10. Jan. 2020 11:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

aber da die eine Seite eine Übersicht des Aufbaues ist... und nur die SPS Adressen dort sind... wie kann/soll man die Ventilspule dort verbinden?
Selbst die Originalen Makros von Festo sind nicht so komfortabel diese...
und irgendwann möchte man gerne Seiten sparen (Chef möchte am liebsten den gesamten plan auf einer Seite    )

------------------
Gruß
Björn

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

django
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Elektrokonstrukteur



Sehen Sie sich das Profil von django an!   Senden Sie eine Private Message an django  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für django

Beiträge: 2407
Registriert: 12.02.2002

EPLAN 3.33
EPLAN 5.xx
P8 1.9.6
P8 1.9.10
P8 1.9.11
P8 2.0.9
alle Prof.

erstellt am: 10. Jan. 2020 12:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für B.Mohr 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von B.Mohr:
Chef möchte am liebsten den gesamten plan auf einer Seite

Hätte auch gerne so viel. Da must du eine Seite dazu machen. Ist halt so. Kannst auch tricksen. Mach alles auf die Seite der Übersicht nur anders darstellen. Ev. musst du mal den Seitentyp umstellen damit es geht. Das sollte aber keine Lösung sein.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

B.Mohr
Mitglied
ePlan Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von B.Mohr an!   Senden Sie eine Private Message an B.Mohr  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für B.Mohr

Beiträge: 68
Registriert: 24.01.2018

ePlan P8 - Prof 2.8 HF3

erstellt am: 10. Jan. 2020 14:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

wenn ich nu einen Gerätekasten habe mit einem Unsichtbaren Anschluß (38 / DCPNG)
warum funktioniert die Übernahme des Funktionstextes nicht?

muß man eine Spule bzw eine Ventilspule benutzen??

------------------
Gruß
Björn

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cae-group.de
Mitglied
Dipl.-Ing. Elektrotechnik


Sehen Sie sich das Profil von cae-group.de an!   Senden Sie eine Private Message an cae-group.de  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cae-group.de

Beiträge: 190
Registriert: 16.06.2006

EPLAN P8 Reloaded

erstellt am: 10. Jan. 2020 17:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für B.Mohr 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo und ein frohes neues Jahr.

Die Funktionstextübernahme klappt so aus verschiedenen Gründen nicht.

Das liegt zum Teil an der Art, wie der Plan ausgeführt ist.

Achtung, das Beispiel von Django ist gut, aber hat einen separat platzierten Funktionstext. Ich denke, das ist bei Dir nicht der Fall.


Zurück zu Deinem Plan:
Der unsichtbare Geräteanschluss kann den Funktionstext an SPS-Anschluss nicht automatisch abholen.

Ich vermute, Du möchtest den Funtkionstext an der Spule im Pneumatikplan haben.

Haben die beiden denn einen Querverweis?
Ändere die Funktion des Geräteanschlusses zu "Ventil, einfach", also so wie die Funktion auf der Fuid-Seite ist (Anschlussbezeichnungen nicht vergessen).

Das wäre der erste Schritt.

Dann benötigst Du eine elektrische Verbindung zwischen SPS-Anschluss und Geräteanschluss.

Dann kannst Du über Blockeigenschaften den Text abholen.

Als Tipp: Bei Festo kann man fertige konfigurierte EPLAN-Ventilinseln erzeugen lassen. Achtung: Viele Seiten!
Es gibt dort ein Bespielprojekt.

FESTO Schematic Solution


LG, RW

------------------
www.cae-group.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

B.Mohr
Mitglied
ePlan Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von B.Mohr an!   Senden Sie eine Private Message an B.Mohr  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für B.Mohr

Beiträge: 68
Registriert: 24.01.2018

ePlan P8 - Prof 2.8 HF3

erstellt am: 14. Jan. 2020 09:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

moin

in Zeiten wo man Papier sparen kann sollte man dies auch machen
ich versuche stehts die Pläne klein (von der Seitenanzahl) zu halten aber auch soviel Informationen wie nur Möglich zu geben.
habe mir die Vorschläge von Festo angeschaut und für mein AG/mich nicht zweckmäßig befunden.

wenn es da keine andere Möglichkeit besteht, trage ich lieber den Funktionstexte per Hand nach

------------------
Gruß
Björn

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cae-group.de
Mitglied
Dipl.-Ing. Elektrotechnik


Sehen Sie sich das Profil von cae-group.de an!   Senden Sie eine Private Message an cae-group.de  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cae-group.de

Beiträge: 190
Registriert: 16.06.2006

EPLAN P8 Reloaded

erstellt am: 14. Jan. 2020 17:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für B.Mohr 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,

Wenn Du möchtest, prüfe die Funktionstextübernahme bei Festo.

Dort wird der Pfadfunktionstext vom SPS-Ausgang zur Ventildarstellung im Pneumatikplan automatisch übertragen.

Vielleicht hilft es Dir.

LG, RW

------------------
www.cae-group.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz