Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  EPLAN Electric P8
  Mehrstockklemme

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Mehrstockklemme (681 mal gelesen)
Graf Charly
Mitglied
CAE Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Graf Charly an!   Senden Sie eine Private Message an Graf Charly  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Graf Charly

Beiträge: 25
Registriert: 26.02.2013

erstellt am: 14. Nov. 2019 14:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Klemmen.JPG


Navigator.JPG


Bearbeiten.JPG

 
Hallo liebe Eplaner,

Über dieses Thema sind bestimmt schon mehrere von Euch gestolpert.
Der Artikel PXC.3214364 ist eine 3-Stockklemme.
1. Ebene PE
2. Ebene L
3. Ebene N (Messertrennklemme)

Im Schema werden Sie aber L/N/PE angeordnet.

Nach all den Regeln zum Aufbau der Mehrstockklemme ist die Hauptfunktion niemals in der Mitte, also Ebene 2 anzusiedeln.

Wie löst Ihr das Problem?

Selbst meine GISCHEL-Taste auf der Tastatur konnte nicht helfen 

------------------
Gruss Charly

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

django
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Elektrokonstrukteur



Sehen Sie sich das Profil von django an!   Senden Sie eine Private Message an django  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für django

Beiträge: 2372
Registriert: 12.02.2002

EPLAN 3.33
EPLAN 5.xx
P8 1.9.6
P8 1.9.10
P8 1.9.11
P8 2.0.9
alle Prof.

erstellt am: 15. Nov. 2019 08:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Graf Charly 10 Unities + Antwort hilfreich

Wir drucken keine Klemmenpläne da EPLAN genau diese Art von Klemmen noch nie richtig darstellen konnte. Ob das jemals geht ? Mache jetzt schon über 30 Jahre mit EPLAN und habe dies immer bei jeder Version bemängelt wurde jedoch nie geändert. Vielleicht wird die 3.0 das endlich mal schaffen. Andere Programme können das ja schon über 20 Jahre.....

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

susi 7
Mitglied
Elektrotechnikermeisterin


Sehen Sie sich das Profil von susi 7 an!   Senden Sie eine Private Message an susi 7  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für susi 7

Beiträge: 1343
Registriert: 31.12.2004

Eplan 5 Prof
5.20 - 5.70SP1HF2
Electric P8 2.6 HF4
Windows XP + WIN 7

erstellt am: 15. Nov. 2019 10:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Graf Charly 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,
lese interessiert mit...
derzeit nummeriere ich von der obersten Etage abwärts, dass sieht dann auf der allpoligen Seite nicht so chick aus, ist aber ein Workflow dem alle beteidigten ganz gut folgen können. In der Klemmenbeschreibung zeige ich dann noch den Potentialtyp N oder PE mit an

------------------
Gruss Susi

*** wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten ***

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

B.Mohr
Mitglied
ePlan Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von B.Mohr an!   Senden Sie eine Private Message an B.Mohr  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für B.Mohr

Beiträge: 57
Registriert: 24.01.2018

ePlan P8 - Prof 2.8 HF3

erstellt am: 19. Nov. 2019 10:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Graf Charly 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von susi 7:
Moin,
lese interessiert mit...

Schließe mich dir an....

------------------
Gruß
Björn

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

eCAT
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von eCAT an!   Senden Sie eine Private Message an eCAT  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für eCAT

Beiträge: 155
Registriert: 02.09.2015

Windows 7 Enterp. SP1 64bit
EPLAN 2.7 HF6
EPLAN 2.4 HF4
EPLAN 2.2 HF1
EPLAN 5.70.4

erstellt am: 21. Nov. 2019 11:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Graf Charly 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Der Artikel PXC.3214364 ist eine 3-Stockklemme.
1. Ebene PE
2. Ebene L
3. Ebene N (Messertrennklemme)

Ich kenne zwei Varianten:

Bezeichnung 1 | Etage 3 | N  | Hauptklemme
Bezeichnung 2 | Etage 2 | L  |
Bezeichnung 3 | Etage 1 | PE |

Bezeichnung 1N  | Etage 3 | N  | Hauptklemme
Bezeichnung 1L  | Etage 2 | L  |
Bezeichnung 1PE | Etage 1 | PE |

Bei letzterem ist EPLAN nicht in der Lage das richtig zu verstehen, weil alle Regeln für Etagen usw. scheinbar nicht konsequent angewendet werden.
Ich würde damit die Hotline quälen, ist ein offensichtlicher Bug.

------------------
Dem Ingeniör ist nix zu schwör!

[Diese Nachricht wurde von eCAT am 21. Nov. 2019 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bbe-bac
Mitglied
Elektromechaniker / Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von bbe-bac an!   Senden Sie eine Private Message an bbe-bac  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bbe-bac

Beiträge: 872
Registriert: 27.07.2007

EPLAN Electric P8
Professional
1.9.11.3773 &
2.1.6.5473 &
2.4.4.8395
Expertenmenü

erstellt am: 25. Nov. 2019 09:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Graf Charly 10 Unities + Antwort hilfreich


Klemme_PTI_25-L_L_01.jpg


Klemme_PTI_25-L_L_02.jpg

 
Hallo Ihr Lieben,

ich habe das Problem so gelöst, daß ich der ...-L/L Klemme einfach eine leere Etage verpasst habe. Hat sie ja in echt auch.   

Somit kann man die 1. Etage zur Hauptklemme machen und den Artikel vergeben und von unten nach oben nummerieren.

Anhand einer Phoenix PTI 2,5-L/L habe ich Bilder von der Funktionsschablone und vom Klemmeplan angehängt.

Tante Edit: Die Platzierung der Leeren Etage löscht man natürlich im Schaltplan. Und in meinem Beispiel habe ich PE nicht nummeriert, aber das funktioniert auch mit Nummerierung.   

------------------
Grüsse
Backi    

Was ist Elektrizität?
Morgens mit Spannung aufstehen, mit Widerstand zur Arbeit gehen, den ganzen Tag gegen den Strom schwimmen, abends geladen nach Hause kommen, an die Dose fassen und eine gewischt kriegen.
Das ist Elektrizität!

[Diese Nachricht wurde von bbe-bac am 25. Nov. 2019 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von bbe-bac am 25. Nov. 2019 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von bbe-bac am 25. Nov. 2019 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

eCAT
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von eCAT an!   Senden Sie eine Private Message an eCAT  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für eCAT

Beiträge: 155
Registriert: 02.09.2015

Windows 7 Enterp. SP1 64bit
EPLAN 2.7 HF6
EPLAN 2.4 HF4
EPLAN 2.2 HF1
EPLAN 5.70.4

erstellt am: 25. Nov. 2019 09:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Graf Charly 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von bbe-bac:
ich habe das Problem so gelöst, daß ich der ...-L/L Klemme einfach eine leere Etage verpasst habe. Hat sie ja in echt auch.     

...

Tante Edit: Die Platzierung der Leeren Etage löscht man natürlich im Schaltplan. Und in meinem Beispiel habe ich PE nicht nummeriert, aber das funktioniert auch mit Nummerierung.     



Stört da dich nicht die Leerzeile im Klemmenplan?

------------------
Dem Ingeniör ist nix zu schwör!

[Diese Nachricht wurde von eCAT am 25. Nov. 2019 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bbe-bac
Mitglied
Elektromechaniker / Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von bbe-bac an!   Senden Sie eine Private Message an bbe-bac  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bbe-bac

Beiträge: 872
Registriert: 27.07.2007

EPLAN Electric P8
Professional
1.9.11.3773 &
2.1.6.5473 &
2.4.4.8395
Expertenmenü

erstellt am: 25. Nov. 2019 09:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Graf Charly 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
Zitat:
Original erstellt von eCAT:
Stört da dich nicht die Leerzeile im Klemmenplan?

Bis jetzt hat es noch niemand bemängelt und man kann es ja auch sinnvoll begründen.

------------------
Grüsse
Backi 

Was ist Elektrizität?
Morgens mit Spannung aufstehen, mit Widerstand zur Arbeit gehen, den ganzen Tag gegen den Strom schwimmen, abends geladen nach Hause kommen, an die Dose fassen und eine gewischt kriegen.
Das ist Elektrizität!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

eCAT
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von eCAT an!   Senden Sie eine Private Message an eCAT  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für eCAT

Beiträge: 155
Registriert: 02.09.2015

Windows 7 Enterp. SP1 64bit
EPLAN 2.7 HF6
EPLAN 2.4 HF4
EPLAN 2.2 HF1
EPLAN 5.70.4

erstellt am: 25. Nov. 2019 09:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Graf Charly 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von bbe-bac:
Hallo,
Bis jetzt hat es noch niemand bemängelt und man kann es ja auch sinnvoll begründen.


Wie will man das begründen?
"Weil EPLAN das so braucht?"
Die Klemme PTI 2,5-L/L 3213953 hat zwei Etagen, keine 2,5 und keine 3.
Mach das mal bei 100 Klemmen auf einer Klemmenleiste, bei 40 Zeilen Klemmenplan werden dann aus 5 Blatt 8 Blatt, mach das bei einer großen Anlage und schon hast du 20 Blatt Klemmenplan mehr.
Spätestens dann ist das kein guter Kompromiss mehr.

------------------
Dem Ingeniör ist nix zu schwör!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bbe-bac
Mitglied
Elektromechaniker / Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von bbe-bac an!   Senden Sie eine Private Message an bbe-bac  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bbe-bac

Beiträge: 872
Registriert: 27.07.2007

EPLAN Electric P8
Professional
1.9.11.3773 &
2.1.6.5473 &
2.4.4.8395
Expertenmenü

erstellt am: 25. Nov. 2019 09:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Graf Charly 10 Unities + Antwort hilfreich

Lieber eCAT,

ich kann doch auch nichts dafür, das es so ist. 

Ob das jetzt ein guter Kompromiss ist, sei einmal dahin gestellt.
Jedenfalls funktioniert das so für uns. Wir hatten allerdings auch noch keine 50 5-poligen Ableitungen in einem Installationsverteiler.

Ausser du meintest wirklich 100 ...-L/L Klemmen am Stück, aber was macht da dann die 3-Stockklemme für einen Sinn?
Da nimmt man besser andere Klemmentypen.

Bitte nicht auf den Schlips getreten fühlen. Alles weitere darfst du an den Eplan-Support herantragen. 

------------------
Grüsse
Backi 

Was ist Elektrizität?
Morgens mit Spannung aufstehen, mit Widerstand zur Arbeit gehen, den ganzen Tag gegen den Strom schwimmen, abends geladen nach Hause kommen, an die Dose fassen und eine gewischt kriegen.
Das ist Elektrizität!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Graf Charly
Mitglied
CAE Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Graf Charly an!   Senden Sie eine Private Message an Graf Charly  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Graf Charly

Beiträge: 25
Registriert: 26.02.2013

erstellt am: 25. Nov. 2019 09:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Morgen zusammen,

vielen Dank für die zahlreichen Antworten und Kommentare!

Ergänzend sollte ich noch erwähnen, dass die Klemme auf der Seite so einwandfrei funktioniert. Die Seite ist Meldungsfrei.

Was aber passiert, wenn mehrere Klemmen nebeneinander sitzen, hat zur Folge, dass eplan sich die nächste freie Klemme L schnappt und die links dazugehörige ignoriert. eplan schaut ja stehts nach rechts. Da wird auch das Abbuchen zur Qual. Vielleicht hilft ja, die Suchrichtung: alternativ zur Normblattausrichtung...

Leerzeilen im Klemmenplan sind nicht gewünscht.

------------------
Gruss Charly

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

eCAT
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von eCAT an!   Senden Sie eine Private Message an eCAT  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für eCAT

Beiträge: 155
Registriert: 02.09.2015

Windows 7 Enterp. SP1 64bit
EPLAN 2.7 HF6
EPLAN 2.4 HF4
EPLAN 2.2 HF1
EPLAN 5.70.4

erstellt am: 25. Nov. 2019 10:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Graf Charly 10 Unities + Antwort hilfreich

^^Ich bin da leidenschaftslos, nur falls du da gerade einen anderen Eindruck hast.
Ich lebe damit, das EPLAN das nicht richtig im Navigator usw. darstellt.

Die Erfahrung zeigt, jeder "Trick" in EPLAN fällt einem irgendwann auf die Füße.
Wenn EPLAN das Problem mit der 2.9 löst, dann hast du deine Krücken in den Projekten.
Das tut dann vermutlich erstmal nicht weh, könnte manchen aber schon ärgern, weil man es nicht auf Knopfdruck glattziehen kann.
Sollte es irgendwann einen Umstieg wie EPLAN5->P8 geben gibt es die nächste große Chance, dass einem sowas auf die Füße fällt (das zeigt sich jedenfalls bei unseren EPLAN5-Übernahmen, dass Sachen, die man in EPLAN5 noch als legitimen Workaround gesehen hat, dann viel ärger und Arbeit machen).
Darum bin ich mit sowas sehr vorsichtig und würde grundsätzlich davon abraten das System wegen Bugs zu verbiegen!

Im übrigen:
Warum man bei vielen Anschlüssen vielleicht trotzdem Doppelstock anstatt 8 Etagen o.Ä nimmt?
Weil es einem der Instandhalter auf Rufbereitschaft – der gerade noch in seinem warmen Bett war – bei der Fehlersuche nachts um 1:30 Uhr mit der Produktion im Nacken dankt! 

------------------
Dem Ingeniör ist nix zu schwör!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bbe-bac
Mitglied
Elektromechaniker / Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von bbe-bac an!   Senden Sie eine Private Message an bbe-bac  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bbe-bac

Beiträge: 872
Registriert: 27.07.2007

EPLAN Electric P8
Professional
1.9.11.3773 &
2.1.6.5473 &
2.4.4.8395
Expertenmenü

erstellt am: 25. Nov. 2019 10:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Graf Charly 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von eCAT:
^^Ich bin da leidenschaftslos, nur falls du da gerade einen anderen Eindruck hast.
Ich lebe damit, das EPLAN das nicht richtig im Navigator usw. darstellt.


Dann bin ich beruhigt.  Man muss da ja vorsichtig sein heutzutage.^^

Zitat:
...Wenn EPLAN das Problem mit der 2.9 löst...

Der war gut. 

Zitat:
Das tut dann vermutlich erstmal nicht weh, könnte manchen aber schon ärgern, weil man es nicht auf Knopfdruck glattziehen kann.
Sollte es irgendwann einen Umstieg wie EPLAN5->P8 geben gibt es die nächste große Chance, dass einem sowas auf die Füße fällt (das zeigt sich jedenfalls bei unseren EPLAN5-Übernahmen, dass Sachen, die man in EPLAN5 noch als legitimen Workaround gesehen hat, dann viel ärger und Arbeit machen).
Darum bin ich mit sowas sehr vorsichtig und würde grundsätzlich davon abraten das System wegen Bugs zu verbiegen!


Das verstehe ich, das es bei Versionswechsel zu Problemen kommen kann.
Aber das, was ich gemacht habe ist ja eigentlich nicht so richtig verbogen.
Es gibt an der Klemme eine leere 1. Etage und die hat eben den Artikel bekommen.

Zitat:
Im übrigen:
Warum man bei vielen Anschlüssen vielleicht trotzdem Doppelstock anstatt 8 Etagen o.Ä nimmt?
Weil es einem der Instandhalter auf Rufbereitschaft – der gerade noch in seinem warmen Bett war – bei der Fehlersuche nachts um 1:30 Uhr mit der Produktion im Nacken dankt!  


Ich glaube, da hattest du mich falsch verstanden. Ich hatte es natürlich so gemeint, anstatt der 3-Stock "...-leer/L/L" würde ich auch eine Doppelstock verwenden, aber eben eine "richtige" Doppelstock. Oder steh ich jetzt auf der Leitung?

------------------
Grüsse
Backi 

Was ist Elektrizität?
Morgens mit Spannung aufstehen, mit Widerstand zur Arbeit gehen, den ganzen Tag gegen den Strom schwimmen, abends geladen nach Hause kommen, an die Dose fassen und eine gewischt kriegen.
Das ist Elektrizität!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

eCAT
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von eCAT an!   Senden Sie eine Private Message an eCAT  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für eCAT

Beiträge: 155
Registriert: 02.09.2015

Windows 7 Enterp. SP1 64bit
EPLAN 2.7 HF6
EPLAN 2.4 HF4
EPLAN 2.2 HF1
EPLAN 5.70.4

erstellt am: 05. Dez. 2019 11:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Graf Charly 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von bbe-bac:

Ich glaube, da hattest du mich falsch verstanden. Ich hatte es natürlich so gemeint, anstatt der 3-Stock "...-leer/L/L" würde ich auch eine Doppelstock verwenden, aber eben eine "richtige" Doppelstock. Oder steh ich jetzt auf der Leitung? 


Ich hatte dich so verstanden, dass du bei vielen Klemmstellen auch auf einen Klemmentyp mit sehr vielen Etagen ausweichst, vielleicht stand ich auf dem Schlauch. 

------------------
Dem Ingeniör ist nix zu schwör!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz