Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  EPLAN Electric P8
  Gehäuse im Propanel aufbereiten

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Gehäuse im Propanel aufbereiten (382 mal gelesen)
PEZAG
Mitglied
Projektleiter Hardware


Sehen Sie sich das Profil von PEZAG an!   Senden Sie eine Private Message an PEZAG  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für PEZAG

Beiträge: 167
Registriert: 03.10.2014

erstellt am: 12. Sep. 2019 14:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen ich versuche gerade ein Gehäuse im Propanel aufzubereiten.
Ich habe auf dem Gehäuse verschiede Montageflächen definiert (Türe, Montageplatte. etc)

Nun wollte ich auf der Türe Schalter platzieren und eine Bohrschablone erstellen, leider werden mir die Durchbrüche nicht angezeit, an was könnte das liegen?

Die Türe ist defiert auch mit aussen und innen.

Gruss

Philipp

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HKXVZBi
Mitglied
Konstruktion Elektroplanung


Sehen Sie sich das Profil von HKXVZBi an!   Senden Sie eine Private Message an HKXVZBi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HKXVZBi

Beiträge: 1421
Registriert: 27.01.2010

i7-3770 3.40GHz, 8192MB RAM
Radeon Pro WX5100
3xHP Z27n G2
Software:
MS Win 10 64Bit
MS Office 2010/365
------
ePlan Electric P8
Menüumfang: ǝʇɹǝdxǝ

erstellt am: 12. Sep. 2019 14:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für PEZAG 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo, das liegt bestimmt an der Feldgröße welche noch nicht korrekt definiert ist, im ePlan Blog gibt es einen passenden Beitrag dazu.
zusätzlich könntest du auch über den ePlan Support ein Dokument anfordern "Definition von Schaltschränken in EPLAN-Makros" in diesem werden die wichtigsten Schritte erklärt.
EDIT
du findest das Dokument auch direkt im ePlan Solution Center unter Knowledge, einfach den fett markierten begriff suchen
------------------
Gruß
Marco

---------------------------------
Es gibt Dinge im Leben die kommen und gehen, aber Ruhm und Fitness bleiben einem für immer erhalten!

[Diese Nachricht wurde von HKXVZBi am 12. Sep. 2019 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

smartineer
Mitglied
Elektrokonstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von smartineer an!   Senden Sie eine Private Message an smartineer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für smartineer

Beiträge: 209
Registriert: 24.02.2017

Win 10 Pro, 64-Bit, 8 GB RAM, Intel Core i5-4590 CPU @ 3,3 GHz
Eplan Electric P8 Professional (2.7.3, 2.6.3)
Eplan Harness pro3D

erstellt am: 12. Sep. 2019 14:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für PEZAG 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Philipp,

Ich hatte dieses Problem auch schon mal.

Ursache war, dass die Bohrschablonen nicht im Projekt eingelagert waren.

Versuch mal, deine Stammdaten mit dem Projekt abzugleichen.


LG

------------------
Gerald von www.smartineer.com
Become a smarter engineer, become a Smartineer!
Lass mich das für dich googeln

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Leiter für die Bereiche Elektronik- und Hardwareentwicklung und Konstruktion (m/w/d)

FREQCON ist einer der führenden deutschen Hersteller von Frequenzumrichtern und Regelungssystemen für erneuerbare Energiesysteme und Energiespeicherlösungen.

Mehr erneuerbare Energien aus Wind, Sonne und anderen Quellen der Natur ? das soll die Energiewende bringen! Du kannst dich aktiv beteiligen! Bewirb dich jetzt bei FREQCON und werde Teil eines tollen, innovativen Teams!

Zur ...

Anzeige ansehenTeamleitung, Gruppenleitung
PEZAG
Mitglied
Projektleiter Hardware


Sehen Sie sich das Profil von PEZAG an!   Senden Sie eine Private Message an PEZAG  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für PEZAG

Beiträge: 167
Registriert: 03.10.2014

erstellt am: 12. Sep. 2019 15:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Super danke für eure schnelle Anwort, es lang an der Feldgrösse.

Gruss
Philipp

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz