Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  EPLAN Electric P8
  Peripherie Lastgruppen ET200, BMK für jede Lastgruppe

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Peripherie Lastgruppen ET200, BMK für jede Lastgruppe (313 mal gelesen)
raiserle
Mitglied
FI - Anwendungsentwickler, Elt-Installateur, root


Sehen Sie sich das Profil von raiserle an!   Senden Sie eine Private Message an raiserle  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für raiserle

Beiträge: 17
Registriert: 13.10.2010

EPlan P8 2.7

erstellt am: 04. Sep. 2019 11:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Gemeinde,

bei unseren Projekten kommt es sehr häufug vor, dass wir nach dem Zeichnen/Aufbau der Anlage nachträgich Pheripheriemodule nachrüsten müssen. Da nun die BMKs der zBsp ET200 durchgängig nummeriert sind, ist das Einfügen in eine vorhandene Lastgruppe schwierig/nicht schön.
Entwerde man steckt das Modul hinten dran, damit die BMKs sauber durchnummeriert sind - dann hat man Drahtsalat. Oder man steckt das Peripheriemodul dazwischen.. in die Lastgruppe, dann hat man eine nicht schöne BMK-Nummerierung.

Eine Idee war nun, für jede Lastgruppe ein eignen untergeordneten Einbauort zu schaffen.
Bsp.
+E01.P1-KF1 ... Lastgruppe 1
+E01.P2-KF1 ... Lastgruppe 2

Was ist Eure Meinung zu dem Vorhaben.
Welche Schwierigkeiten seht ihr?
Oder ist es durchaus eine gängige Variante?


Viele Grüße
Henrik

------------------
Wissen ist das einzige Gut, dass sich vermehrt, wenn man es teilt!
"Marie von Ebner-Eschenbach"

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

django
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Elektrokonstrukteur



Sehen Sie sich das Profil von django an!   Senden Sie eine Private Message an django  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für django

Beiträge: 2304
Registriert: 12.02.2002

EPLAN 3.33
EPLAN 5.xx
P8 1.9.6
P8 1.9.10
P8 1.9.11
P8 2.0.9
alle Prof.

erstellt am: 04. Sep. 2019 11:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für raiserle 10 Unities + Antwort hilfreich

Wenn es nachträglich kommt dann eben von der Nummerierung hinten anreihen. Wo du das verbaust ist egal.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Sahlina
Mitglied
Energieelektronikerin


Sehen Sie sich das Profil von Sahlina an!   Senden Sie eine Private Message an Sahlina  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Sahlina

Beiträge: 115
Registriert: 27.05.2008

Eplan 5.70 SP 3
Eplan P8 2.3.5 Professional
Eplan P8 2.5.4 Professional

erstellt am: 04. Sep. 2019 13:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für raiserle 10 Unities + Antwort hilfreich


SPSBaugruppen.jpg

 
Hallo,

wir haben es so gelöst, das Nummern frei bleiben.
Bei Siemens ET200s ist dann der Buskoppler xxA0 / Einspeisemodule xxA1 / xxA11 / xxA21 usw. und die Baugruppen xxA2 / xxA3 bis xxA10 xxA12 / xxA13 bis xxA19 usw.

Der Nachteil, das man nur begrenzt Baugruppen einfügen kann nehmen wir in Kauf. Zumal eh noch eine Seitenvorziffer gewünscht wird und die Seite nur begrenzt Platz bietet.
Wenn man Pech hat muß man dann eine neue Seite anfangen und sowieso die Baugruppen neu beschriften.

LG Alina

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

raiserle
Mitglied
FI - Anwendungsentwickler, Elt-Installateur, root


Sehen Sie sich das Profil von raiserle an!   Senden Sie eine Private Message an raiserle  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für raiserle

Beiträge: 17
Registriert: 13.10.2010

EPlan P8 2.7

erstellt am: 04. Sep. 2019 15:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ok, das mit dem frei lassen hatten wir früher mal gemacht.
Nun war immer die Herangehensweise, wie von django beschrieben.

Das mit den Blättern lässt sich im Eplan mit 1.a, 1.b regeln.
Dann hat das BMK immer 1A1, 1A100 (Blatt 1.z) 

------------------
Wissen ist das einzige Gut, dass sich vermehrt, wenn man es teilt!
"Marie von Ebner-Eschenbach"

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

matthespro
Mitglied
Elektrotechnikermeister, Selbständig


Sehen Sie sich das Profil von matthespro an!   Senden Sie eine Private Message an matthespro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für matthespro

Beiträge: 475
Registriert: 22.09.2006

Eplan 5.70.3 Prof. Int.
Eplan 21 4.3 Prof. Int. mit GM Tool 3.214
Eplan P8 Prof. Int. 2.2 - Aktuell
EPLAN P8 Fluid Addon 2.2 - Aktuell
Eplan P8 Prof. Int. mit GM Tool
Win 7 64 Bit
MS Office 2010

erstellt am: 07. Sep. 2019 12:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für raiserle 10 Unities + Antwort hilfreich

du könntest auch z.B. den Karten für die SV einen andern Kennbuchstaben vergeben als den I/O Karten und dann einfach weiter durch zählen.

------------------
Engineers with Ambition to Improve
EPICommunity
**********************************
EPLAN P8 Übersetzungsdaten bearbeiten ohne eine EPLAN Lizenz zu blockieren?
mp3seToolbox

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

raiserle
Mitglied
FI - Anwendungsentwickler, Elt-Installateur, root


Sehen Sie sich das Profil von raiserle an!   Senden Sie eine Private Message an raiserle  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für raiserle

Beiträge: 17
Registriert: 13.10.2010

EPlan P8 2.7

erstellt am: 09. Sep. 2019 09:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke Euch - für die Antworten und Anregegungen.

Wir machen das jetzt wie folgt (Freie Seiten  ):
Die Peripherie/IO kommt auf die Seiten 1-10. Dabei ist die Seite 1, die Lastgruppe 1, die Seite 2 die Lastgruppe 2, usw.
Da wir bei der Nummerierung die Seite als führenden Zähler haben, ist das für uns so Ok.

1A1, 1A2...
2A1, 2A2...

Viele Grüße
Henrik

------------------
Wissen ist das einzige Gut, dass sich vermehrt, wenn man es teilt!
"Marie von Ebner-Eschenbach"

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Elektrokonstrukteur (m/w/d) im Maschinenbau

1.000 Mitarbeiter, 170 Mio. EUR Umsatz, 70% Export, 40 Jahre Erfahrung in innovativer Produktionstechnologie, Standorte weltweit ? das ist unser Erfolgsprofil. Wir sind ein unabhängiger Technologie- und Marktführer für flexible Automatisierungslösungen. Unsere Mitarbeiter entwickeln und realisieren Montage- und Funktionspru?fanlagen fu?r die Zukunftsbranchen Automotive, Medizin und Solar.

Damit ...

Anzeige ansehenElektrotechnik, Elektronik
JHering
Mitglied
Systemtechnikerin


Sehen Sie sich das Profil von JHering an!   Senden Sie eine Private Message an JHering  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für JHering

Beiträge: 11
Registriert: 16.03.2011

Eplan 5.7 Fortgeschritten
Eplan P8 Version 1.9 bis 2.6 Professional - Fortgeschritten ;-)

erstellt am: 09. Sep. 2019 13:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für raiserle 10 Unities + Antwort hilfreich

Ein entspanntes Hallo in die Runde:

Wir haben diverse Kundenvorgaben bzw. Orientierungshilfen aus Musterplanänen.
Bei Aufbauten bsp. ET200Pro/S/SP arbeiten wir bevorzugt, wenn möglich, in 10er Schritten:
DI: 1 -10, F-DI: 11-20, DO: 21-30 & F-DO: 31-40 etc....
Kommt ganz gut bei den AG an, auch wenn erweitert wird, bei Bedarf.
Seitenorientiert arbeiten wir nur noch in Ausnahmen ...

Grüße Jana

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz