Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  EPLAN Electric P8
  Ein Artikel in mehreren Projekten mit verschiedener Konfiguration

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Ein Artikel in mehreren Projekten mit verschiedener Konfiguration (605 mal gelesen)
Dyck
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Dyck an!   Senden Sie eine Private Message an Dyck  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dyck

Beiträge: 3
Registriert: 21.05.2019

EPlan P8 2.7 Compact

erstellt am: 21. Mai. 2019 07:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,
wie macht Ihr es, wenn Ihr im EPlan (2.7 compact) einen Artikel habt z.B. eine Ventilinsel, die aber in jedem Projekt unterschiedlich konfiguriert wird.
Da reicht ja die Bestellnummer nicht aus, da die Ventilinsel immer mit Konfiguration bestellt wird.
Und für jedes Projekt einen Artikel (Ventilinsel) im Artikelstamm anzulegen mit der Konfiguration ist auch nicht die Lösung oder?

Wir sind gerade dabei die ganzen Artikel sauber in die ganzen Systeme zu integrieren (ERP/PDM).

Danke

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

django
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Elektrokonstrukteur



Sehen Sie sich das Profil von django an!   Senden Sie eine Private Message an django  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für django

Beiträge: 2283
Registriert: 12.02.2002

EPLAN 3.33
EPLAN 5.xx
P8 1.9.6
P8 1.9.10
P8 1.9.11
P8 2.0.9
alle Prof.

erstellt am: 21. Mai. 2019 08:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Dyck 10 Unities + Antwort hilfreich

Immer zusätzlich das Angebot mit beilegen bzw. als PDF im Projekt. Manchmal auch einfach als Text innerhalb der VT.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mr.Heli
Mitglied
CAE/CAD-Engineering


Sehen Sie sich das Profil von Mr.Heli an!   Senden Sie eine Private Message an Mr.Heli  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mr.Heli

Beiträge: 140
Registriert: 27.09.2012

ePlan P8 Professional V2.7 HF5
ePlan P8 Cogineer

erstellt am: 21. Mai. 2019 09:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Dyck 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Dyck:
Wir sind gerade dabei die ganzen Artikel sauber in die ganzen Systeme zu integrieren (ERP/PDM).


Bei uns werden alle Artikel relevanten Informationen (bei dir die Konfiguration) im Einkaufstext gepflegt.

Wenn Artikel nicht 1zu1 austauschbar sind, würde ich immer eine eigenständige Nummer hierfür anlegen.
Sollte für das ERP System keine Rolle spielen, da jeder Artikel eine eindeutige ERP-Nummer vergeben bekommt.

Wie du deine "ePlan-Artikelnummer" benennst, ist dir selbst überlassen.
Normalerweise wird hier die eindeutige Nummer (Bestellnummer) vom Hersteller eingetragen.
Falls das nicht möglich ist, erweitern wir diese Nummer um einen eindeutigen Kenner. z.B. Die Versionsnummer einer CPU o.ä.

Die "ePlan-Artikelnummer" wird bei uns nicht an das ERP/PDM-System übergeben und hat dadurch nur Auswirkung auf den Stromlaufplan.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dyck
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Dyck an!   Senden Sie eine Private Message an Dyck  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dyck

Beiträge: 3
Registriert: 21.05.2019

EPlan P8 2.7 Compact

erstellt am: 21. Mai. 2019 10:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

@django: leider können wir die Angebote nicht als PDF dabei legen, der Kunde auch die EPläne von uns bekommt.

Zitat:
Original erstellt von Mr.Heli:

Normalerweise wird hier die eindeutige Nummer (Bestellnummer) vom Hersteller eingetragen.
Falls das nicht möglich ist, erweitern wir diese Nummer um einen eindeutigen Kenner. z.B. Die Versionsnummer einer CPU o.ä.

Die "ePlan-Artikelnummer" wird bei uns nicht an das ERP/PDM-System übergeben und hat dadurch nur Auswirkung auf den Stromlaufplan.


Danke für den Tipp . Zur Zeit Tendieren wir auch in diese Richtung. Ich war mir jedoch nicht sicher wie es bei anderen Firmen gehandhabt wird.

Die EPlan Nummer schreiben wir mit ins ERP System, da EPlan ja nur die Eindeutigkeit der Artikelnummer überwacht. Bei unserem ERP System wird (zumindest beim import bzw. anlegen) die Eindeutigkeit der ERP Nummer und der EPlan Nummer überwacht, sodass kein EPlan Artikel 2 ERP Nummern besitzen kann bzw auch anders herum...
Ist kein Muss aber eine zusätzliche Kontrolle, die gerade beim Einstieg in solche Systeme doch hilfreich sein kann.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mr.Heli
Mitglied
CAE/CAD-Engineering


Sehen Sie sich das Profil von Mr.Heli an!   Senden Sie eine Private Message an Mr.Heli  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mr.Heli

Beiträge: 140
Registriert: 27.09.2012

ePlan P8 Professional V2.7 HF5
ePlan P8 Cogineer

erstellt am: 21. Mai. 2019 11:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Dyck 10 Unities + Antwort hilfreich

In welchem System soll die Stammdatenpflege erfolgen?
Du hast oben von ERP / PDM System gesprochen.

Ist beides im Einsatz?

Bei uns zum Beispiel erfolgt die Artikelanlage im PDM-System und die Informationen werden 1x ans ERP-System und 1x an ePlan übergeben.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dyck
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Dyck an!   Senden Sie eine Private Message an Dyck  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dyck

Beiträge: 3
Registriert: 21.05.2019

EPlan P8 2.7 Compact

erstellt am: 21. Mai. 2019 12:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Wir sind dran, beide Systeme zu integrieren.
ERP läuft schon (seit ein paar Monaten, ist aber noch in der entgültigen "Findungsphase")
PDM ist in Planung (hier ist die Frage auch entstanden)

Die Stammdatenpflege soll nachher im PDM erfolgen und an ERP/EPlan übergeben werden.

Soweit der Plan

Aktuell werden die Stammdaten im EPlan gepflegt und ins ERP eingelesen (und die ERP Nummern werden dann wieder mit dem EPlan abgeglichen).

Zitat:
Original erstellt von Mr.Heli:

Bei uns zum Beispiel erfolgt die Artikelanlage im PDM-System und die Informationen werden 1x ans ERP-System und 1x an ePlan übergeben.

Wie weit verwendet Ihr die Daten vom Dataportal wenn ihr die Artikel im PDM anlegt? Nur als "Makroquelle"?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Technischer Produktmanager (m/w/d) Cloud Business Software

Eplan Software & Service entwickelt CAE-Lösungen und berät Unternehmen in der Optimierung ihrer Engineering-Prozesse. Das Unternehmen gehört zur international erfolgreichen Friedhelm Loh Group mit 18 Produktionsstätten, 80 Tochtergesellschaften und 12.000 Mitarbeitern. Weitere Informationen finden Sie unter www.eplan.de.

In der Neu- und Weiterentwicklung unseres Applikations- und Cloud-Service-Portfolios besetzt das Thema automatisierte Schaltplanerstellung eine zentrale Position....

Anzeige ansehenProjektmanagement
Mr.Heli
Mitglied
CAE/CAD-Engineering


Sehen Sie sich das Profil von Mr.Heli an!   Senden Sie eine Private Message an Mr.Heli  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mr.Heli

Beiträge: 140
Registriert: 27.09.2012

ePlan P8 Professional V2.7 HF5
ePlan P8 Cogineer

erstellt am: 21. Mai. 2019 14:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Dyck 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Dyck:
Die Stammdatenpflege soll nachher im PDM erfolgen und an ERP/EPlan übergeben werden.

Mit diesem Workflow haben wir bei uns sehr gute Erfahrungen gemacht.
Zitat:
Original erstellt von Dyck:
Wie weit verwendet Ihr die Daten vom Dataportal wenn ihr die Artikel im PDM anlegt? Nur als "Makroquelle"?


Gar nicht.
Wir verwenden weder Artikelstammdaten noch Makros aus dem DataPortal.
Lediglich Schaltschrankaufbau verwenden wir als Grundlage und passen sie auf unsere Bedürfnisse an.

Das mit den Daten aus dem DP muss jeder für sich entscheiden. Pauschal kann man hier sicherlich keine Auskunft geben.
Je nachdem wie das Unternehmen aufgestellt ist, macht es mehr oder weniger Sinn.
Ich persönliche halte wenig von der Qualität der Makros.

Jeder Hersteller für sich hat sicherlich gute (wie auch immer "gut" definiert ist) Makros, aber sie entsprechen nicht den persönlichen Bedürfnisse bzw. harmonieren nicht mit Markos anderen Hersteller

Gruß

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz