Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  EPLAN Electric P8
  Geräte verschieben im Propanel

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Geräte verschieben im Propanel (267 mal gelesen)
PEZAG
Mitglied
Projektleiter Hardware


Sehen Sie sich das Profil von PEZAG an!   Senden Sie eine Private Message an PEZAG  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für PEZAG

Beiträge: 125
Registriert: 03.10.2014

erstellt am: 18. Jan. 2019 10:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen

ich hab ein kleines Problem mit dem verschieben von Bauteilen im Propanel, wahrscheindlich lässt sich dies einfach lösen jedoch nur weiss ich nicht wie.

Folgend Problemmatik, wenn ich ein Gerät z.B. auf einer Sammelschiene abgesetzt habe und dies nachträglich noch verschieben möchte, über Bearbeiten/Verschieben, spring der Artikel von der abgesetzten Position auf eine andere Position.

Wenn ich danach über das Kordinatensystem einen verschiebe Wert eingeben, dann wird die Positonsänderung nicht von der Ursprünglichen Position ausgeführt.

Gibt es dafür irgend ein Trick?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Shrek77
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Shrek77 an!   Senden Sie eine Private Message an Shrek77  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Shrek77

Beiträge: 262
Registriert: 20.06.2005

EPLAN 5.70
Electric P8 2.7
Pro Panel 2.7

erstellt am: 18. Jan. 2019 11:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für PEZAG 10 Unities + Antwort hilfreich

Ja, beim verschieben die Platzieroptionen aufrufen, dort die Werte eingeben und den Hacken bei bezüglich Originalposition setzen.

Grüße

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

PEZAG
Mitglied
Projektleiter Hardware


Sehen Sie sich das Profil von PEZAG an!   Senden Sie eine Private Message an PEZAG  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für PEZAG

Beiträge: 125
Registriert: 03.10.2014

erstellt am: 18. Jan. 2019 12:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke für deine schnelle Anwort, so funktioniert es.
Gibt es evtl. die Möglichkeit dies etwas zu vereinfachen.

Kann man in den Einstellungen die Option Originalposition fix einstellen, damit wir wie bis anhin mit V und Kordinateneingabe arbeiten können?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

PEZAG
Mitglied
Projektleiter Hardware


Sehen Sie sich das Profil von PEZAG an!   Senden Sie eine Private Message an PEZAG  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für PEZAG

Beiträge: 125
Registriert: 03.10.2014

erstellt am: 05. Feb. 2019 07:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Isolator_verschieben.JPG

 
Hallo zusammen

Bei mir ist noch ein weiteres Problem aufgetreten.
Ich hab ein Bauteil (Isolator) mit einem Montagepunkt, wenn ich diesen auf die Montageplatte absetze und ihn danach verschieben möchte (anklicken, V drücken und die Kordinaten eingeben), werde ich nach Montagefläche (Montageplatte Vorderseite) oder Montagepunkt gefragt, wenn ich die Montagefläche anklicke, auf der ich das Bauteil auch verschieben möchte, passiert überhaupt nichts, hat jemand eine Idee?

Gruss

Philipp

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Consultant / Systemspezialist EPLAN P8 (m/w)

Die Zukunft der Anlagenautomatisierung mitgestalten? Dann steigen Sie jetzt ein: Die Unternehmensgruppe VESCON ist ein erfolgreicher Engineeringdienstleister und Spezialist für Automatisierungstechnik. Für namhafte Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen planen und realisieren wir hochmoderne Produktionsanlagen. Um unsere Marktposition weiter auszubauen, suchen wir ab sofort für unsere Standorte Eching ...

Anzeige ansehenWeitere: Ingenieure und technische Berufe
HKXVZBi
Mitglied
Konstruktion Elektroplanung


Sehen Sie sich das Profil von HKXVZBi an!   Senden Sie eine Private Message an HKXVZBi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HKXVZBi

Beiträge: 1282
Registriert: 27.01.2010

i7-3770 3.40GHz, 8192MB RAM
Matrox M9138LP PCIex16
3xHP LP2475w
Software:
MS Win 7 64Bit
MS Office 2010
VM Win3.11
------
ePlan 5: 5.70
ePlan Electric P8
ab 1.9.10 SP1 HF1
bis 2.6.3 HF3
Menüumfang: ǝʇɹǝdxǝ

erstellt am: 05. Feb. 2019 07:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für PEZAG 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo wie oben beschrieben mit [Strg] + [W] die Koordinaten eingeben, alternativ beim verschieben via Rechtsklick prüfen ob hier auf Montagefläche oder Montageraster gefangen wird, oder ein Montageraster / Montagepunkt auf der gewünschten Fläche platzieren dann sollte es gehen

------------------
Gruß
Marco

---------------------------------
Es gibt Dinge im Leben die kommen und gehen, aber Ruhm und Fitness bleiben einem für immer erhalten!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz