Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  EPLAN Electric P8
  Funktionstext am Geräteanschluss

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Funktionstext am Geräteanschluss (2507 mal gelesen)
kascad
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von kascad an!   Senden Sie eine Private Message an kascad  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kascad

Beiträge: 55
Registriert: 18.05.2008

Win7 Pro
Eplan electric P8 2.7 Pro
Eplan Fluid P8 2.7 Pro

erstellt am: 17. Apr. 2018 23:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Abend an alle,

folgendes Problem.

kann mann den Funktionstext vom Gerätekasten(Hauptfunktion) an seinen Geräteanschlüsse(FD=Geräteanschluss, 1 Anschluss) automatisch übertragen lassen, sodass der Text als Funktionstext bzw. Funktionstext(automatisch) am Anschluss erscheinen wird?

Das Ziel ist, den Text vom Gerätekasten(Hauptfunktion) und NICHT vom Geräteanschluss
weiter an die SPS als SPS-Funktionstext für spätere ZULI zu leiten, denn der SPS-Anschluss übernimmt
keinen Funktionstext(gemeinsam) sondern (automatisch) vom BM Ziel-Anschluss, allerdings mit richtigen Einstellungen in Anschlusslogik.

Die Aktionen, die ausgeschlossen sind:

1. Funktionstexte vom Gerätekasten abgleichen.
2. Mittels BE den Text an SPS-Anschluss anzeigen lassen.(Es funktioniert schon, aber nicht als
  Funktionstext für SPS).
3. Manuell die Texte vom Gerätekasten an die Geräteanschlüssen kopieren.
4. Separate Pfad-Funktionstext eintragen.


Für den Tipp oder die Lösung vielen Dank!

LG

kascad

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Eismeer
Mitglied
Detailkonstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Eismeer an!   Senden Sie eine Private Message an Eismeer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Eismeer

Beiträge: 147
Registriert: 27.10.2014

Eplan P8 2.5.4 (1.9.10/1.9.11/2.0.9/2.4.2/2.5.4/2.7.3)

erstellt am: 18. Apr. 2018 08:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für kascad 10 Unities + Antwort hilfreich

Servus,

du kannst dir direkt unter den Anzeigeeigenschaften den Funktionstext der Hauptfunktion anzeigen lassen.

Mfg

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wieselding
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Wieselding an!   Senden Sie eine Private Message an Wieselding  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wieselding

Beiträge: 204
Registriert: 05.10.2015

ePlan P8 2.7 HF5

erstellt am: 18. Apr. 2018 09:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für kascad 10 Unities + Antwort hilfreich

Aber wird nicht zur SPS automatisch weitergeleitet.

Irgendwo habe ich gelesen dass dahingehend irgendwas in 2.8 geändert werden soll. Mich interessiert das auch.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kascad
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von kascad an!   Senden Sie eine Private Message an kascad  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kascad

Beiträge: 55
Registriert: 18.05.2008

Win7 Pro
Eplan electric P8 2.7 Pro
Eplan Fluid P8 2.7 Pro

erstellt am: 27. Apr. 2018 21:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo an alle,

sorry, dass später reagiere, war viel unterwegs.

Danke für Antworten! Ich habe eine Lösung gefunden nicht wie gewünscht, aber funktioniert auch.
Einfach den FT an Anschlüssen mittels PHO zuweisen. Zum Glück sind nicht so viel Texte und die alle fest sind.

Noch mal Danke und ein schönes langes Wochenende

kascad

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

flosiford
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von flosiford an!   Senden Sie eine Private Message an flosiford  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für flosiford

Beiträge: 16
Registriert: 01.03.2017

Buildnr. 11561
Eplan Electric P8 2.7 HF2

erstellt am: 20. Jul. 2018 08:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für kascad 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo kascad,
wie funktioniert die Übergabe?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kascad
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von kascad an!   Senden Sie eine Private Message an kascad  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kascad

Beiträge: 55
Registriert: 18.05.2008

Win7 Pro
Eplan electric P8 2.7 Pro
Eplan Fluid P8 2.7 Pro

erstellt am: 22. Jul. 2018 09:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo flosiford,

zu jedem, für SPS relevanten, Anschluss den gewünschten Text als FT in dem Fall den FT vom Gerätekasten per PHO(Platzhalterobjekt) zuweisen. Beim Absetzen des Gerätekasten den Wertesatz auswählen.
Bei der Anschlusslogik vom jeden Anschluss bitte alle Punkte richtig definieren vor allem "Weiterleiten an SPS"! Den Rest je nach Einsatz z.B. Aktor/sensor, Potenzialtyp, extern/intern usw.

Alles klar?

Grüße
kascad

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mario Stierwald
Mitglied
Technischer Produktmanager


Sehen Sie sich das Profil von Mario Stierwald an!   Senden Sie eine Private Message an Mario Stierwald  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mario Stierwald

Beiträge: 16
Registriert: 17.03.2018

erstellt am: 26. Jul. 2018 22:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für kascad 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo kascad, super Lösung! Ab der Version 2.8 wird es deutlich einfacher....

Eplan News2.8
Automatische Funktionstexte über eine neue Blockeigenschaft ermitteln

An den Funktionen im Grafischen Editor haben Sie jetzt die Möglichkeit, sich über eine neue Blockeigenschaft einen automatischen Funktionstext mit verschiedenen Eigenschaften und Trennzeichen zusammenzustellen. Dazu steht Ihnen auf der ersten Registerkarte im Eigenschaftendialog für die Eigenschaftentabelle die neue Eigenschaft Blockeigenschaft: Format (Funktionstext, automatisch) (ID 20545) zur Verfügung.

Nutzen:

Mit Hilfe der neuen Blockeigenschaft können Sie sich den automatischen Funktionstext entsprechend Ihren Vorstellungen selber zusammenstellen. Ein solcher Funktionstext kann Sie z.B. bei der Projektierung hochkomplexer Geräte unterstützen, die im Schaltplan verteilt platziert sind.

http://www.eplan.help/help/platform/2.8/de-DE/help/EPLAN_help.htm#htm/news_p_grafeditor_funktionstexterweiterung_193509.htm

Verbesserte Navigation bei der Festlegung des Formats

Bei der Festlegung des Formats für Blockeigenschaften werden Sie jetzt durch eine verbesserte Navigation unterstützt. Im Dialog Format wird jetzt - sofern für ein Formatelement ein Ziel gefunden wird - hinter den Formatelementen der identifizierende Name eines Ziels in Klammern angezeigt.

http://www.eplan.help/help/platform/2.8/de-DE/help/EPLAN_help.htm#htm/news_p_blockeigenschaften_navigation_195448.htm

YouTube video zum Thema
https://youtu.be/zcf5aSMfZKI

------------------
Mario Stierwald

technischer Produktmanager mechatronisches Engineering

technical product manager mechatronic engineering

[Diese Nachricht wurde von Mario Stierwald am 26. Jul. 2018 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von Mario Stierwald am 26. Jul. 2018 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von Mario Stierwald am 01. Okt. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

icazador
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von icazador an!   Senden Sie eine Private Message an icazador  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für icazador

Beiträge: 1
Registriert: 28.09.2018

Windows 10 Pro; Eplan P8 2.7 HF2

erstellt am: 28. Sep. 2018 11:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für kascad 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo kascad,
wäre es möglich, wenn du mir mal ein Screenshot vom Wertesatz, oder noch besser, ein Seitenmakro mit der Datei zukommen lassen könntest. Bekomme die Weiterleitung nicht so hin, wie ich es gerne hätte.
Vielen Dank im Voraus für deine Hilfe.

Viele Grüße
Sascha (icazador) 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mr.Heli
Mitglied
CAE/CAD-Engineering


Sehen Sie sich das Profil von Mr.Heli an!   Senden Sie eine Private Message an Mr.Heli  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mr.Heli

Beiträge: 152
Registriert: 27.09.2012

ePlan P8 Professional V2.8 HF3
ePlan P8 Cogineer V2.8 HF3

erstellt am: 02. Okt. 2018 07:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für kascad 10 Unities + Antwort hilfreich

Morgen,

ePlan hat gestern zu dem Thema ein Youtube Video hochgeladen.

https://www.youtube.com/watch?v=zcf5aSMfZKI&t=150s

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kascad
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von kascad an!   Senden Sie eine Private Message an kascad  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kascad

Beiträge: 55
Registriert: 18.05.2008

Win7 Pro
Eplan electric P8 2.7 Pro
Eplan Fluid P8 2.7 Pro

erstellt am: 02. Okt. 2018 22:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo icazador,
die Screenshot’s kann ich leider nicht erstellen, da das Eplan am Arbeitsrechner installiert ist.
Ich versuche so zu erklären.
1. Einstellungen bei der Anschlusslogik von jedem Anschluss, d.h. vom Sensor/Aktor bis zur letzten Klemme vor dem SPS-Anschluss:
Bei Signalquelle mit einem Anschluss ist wichtig nur „Signalart“ je nach dem
Aktor oder Sensor.

Bei Zwischenklemmen mit zwei Anschlüssen wichtig ist
„Zielverfolgung (SPS) nach“. D.h. von 2 zu 1 bzw. von 1 zu 2

Restliche Einstellungen sind relevant für die Verbindungen, aber nicht für die FT-Weiterleitung.

2. Nach diesen Einstellungen bitte Ansicht (F5) und Verbindungen aktualisieren.
Allerdings die FT an den Anschlüssen müssen schon vorhanden sein.

DIESE EINSTELLUNGEN MÜSSEN IM MAKRO SCHON AUSGEFÜHRT WERDEN!

Die PHO für FT-Weiterleitung:

Beispiel: Es gibt Sensor im Projekt, der für mehrere Anwendungen eingesetzt wird.
  Die Anwendungsliste ist fest z.B. „Rohrleitung 1“; „Rohrleitung 2“ usw.

Voraussetzung: Sensor als Makro erstellt und in Artikel-DB angelegt.

Der Sensor hat mehrere Funktionen z.B. Temperatur als analog Signal, Temperaturalarm als digital Signal.

Im Makro wird PHO zugewiesen.

PHO hat die Variablen z.B. „Funktionstext Analoganschluss“ bzw. „Funktionstext Digitalanschluss“
PHO hat die Wertesätze z.B. (siehe oben) „Rohrleitung 1“; „Rohrleitung 2“
Wobei so kann PHO aussehen:

Variable                     Wertesatz1:Rohrleitung 1         Wertesatz2:Rohrleitung 2
Funktionstext Analoganschluss "Rohrleitung 1 Temperatur Istwert" "Rohrleitung 2 Temperatur Istwert"
Funktionstext Digitalanschluss "Rohrleitung 1 Temperaturalarm"   "Rohrleitung 2 Temperaturalarm"

Die Variable dem entsprechenden Anschluss zuzuordnen.

Jetzt beim Absetzen des Sensors von Artikelstammdatennavigator
kommt Auswahlmenü wo du den Einsatz definieren kannst.
Die FT werden den Anschlüssen zugeordnet.

Zum Schluss bitte Ansicht und Verbindungen aktualisieren!

Ich hoffe es wird geholfen.

Gruß
kascad


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz