Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  EPLAN Electric P8
  EPLAN Fluid Implementierung

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   EPLAN Fluid Implementierung (692 mal gelesen)
Stud-BA-Fluid
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Stud-BA-Fluid an!   Senden Sie eine Private Message an Stud-BA-Fluid  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Stud-BA-Fluid

Beiträge: 11
Registriert: 10.03.2018

EPLAN Fluid Compact
Version 2.6

erstellt am: 10. Mrz. 2018 22:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo ,

ich bin neu hier. Habe einpaar Fragen bezüglich EPLAN Fluid:
im Rahmen meiner Bachelorarbeit muss ich die Software EPLAN Fluid in den Produktionsprozess implementieren. Momentan bin ich am Konzept-Erstellen für die Vorgehensweise. Meine Recherche ist erfolglos, weil es keine Fachliteratur oder sonstige Informationen diesbezüglich gibt. Kann mir jemand sagen, ob es einen festgelegten Ablauf (Vorgehensweise) bei der Implementierung gibt?
Ich habe einen groben Ablauf erstellt:
1.Artikelstamm in der Artikelverwaltung mit den hydraulischen Komponenten anlegen -> 2.Symbolmakros im Makroprojekt erstellen und speichern -> 3.Symbolmakros den Artikeln im Artikelstamm zuordnen -> 4.Projekt erstellen -> 5.Vorlageschaltpläne erstellen -> 6.Auswertungen erzeugen (z.B. Verbindungsliste, Artikelstückliste) -> 7.Softwaretest

Kann man hier, wenn man nach meinem Ablauf vorgeht, auch die Ablauf-Reihenfolge variieren? Also z.B. so vorgehen: 4. -> dann 2. -> 1. -> 3. -> 5. -> 6. -> 7. ??
Vielen Dank im Voraus!!!

Mit freundlichen Grüßen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

A.Robert
Mitglied
staatl. gepr. Techniker


Sehen Sie sich das Profil von A.Robert an!   Senden Sie eine Private Message an A.Robert  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für A.Robert

Beiträge: 303
Registriert: 09.03.2015

EPLAN Electric P8 - Select
Version: 2.6 HF4

erstellt am: 12. Mrz. 2018 08:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Stud-BA-Fluid 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,

theoretisch ist es egal wie du es anstellst. Beachte nur, dass du ggf. die Punkte mehrfach anfassen musst.
Bsp.: Du erstellst zuerst die Artikel in der Artikelverwaltung. Nur fehlen dir die Makros bzw. die Symbole ... Also machst du die Schritte 2 und 3 und musst noch einmal zu 1. Ich hoffe du verstehst was ich meine.

ich würde die Sache so angehen:
1. übergeordnet den Bedarf an Komponenten / Artikel erstellen (Excel etc.)
2. Prüfen den Bestand im DataPortal ggf. gleich prüfen ob du die Makros so verwenden möchtest
3. Makroprojekt erstellen / Symbolbibliothek erstellen
4. Makroprojekt und Symbolbibliothek füllen
5. Artikelerstellen, ggf. Dataportal export => Symbole und Makros zuweisen
6. Projekt erstellen für das "Vorlagenprojekt"
7. Auswertungen
8. Softwaretest

------------------
Gruß Robert

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Stud-BA-Fluid
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Stud-BA-Fluid an!   Senden Sie eine Private Message an Stud-BA-Fluid  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Stud-BA-Fluid

Beiträge: 11
Registriert: 10.03.2018

EPLAN Fluid Compact
Version 2.6

erstellt am: 12. Mrz. 2018 11:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo A.Robert,

Danke für Ihr Feedback . Das hilft mir weiter.
Ja, ich habe es verstanden was Sie mit "ggf. Punkte mehrfach anfassen" meinen.

Zu dem von Ihnen vorgeschlagenen Ablauf:
1.Der Bedarf an Komponenten wurde bereits zu Beginn festgelegt. In meinen Fall sind das die hydraulischen Komponenten aus den Hydraulikschaltplänen-Stücklisten einer Anlage.
2.Leider sind Hesteller mit den meine Firma arbeitet nicht im DataPortal vertreten, und wenn, dann gibt es nur Angaben/Daten zu Elektrotechnik und keine Angaben/Daten zu Fluid.
Somit muss ich die Artikel von Hand anlegen und auch Makros von Hand erstellen.

Ich habe bereits mit dem Anlegen der Artikel in der Artikelverwaltung angefangen und werde danach die von Ihnen genannten Schritte 3-4 und 6-8 berücksichtigen.

Eine Frage habe ich noch. Was meinen Sie im Punkt 3 mit Symbolbibliothek erstellen? Meinen Sie damit vlt., dass man zur Symbolauswahl unter Filter eine passende
Symbolbibliothek, z.B. Hydraulik, festlegen soll?

Mit freundlichen Grüßen
Jan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

A.Robert
Mitglied
staatl. gepr. Techniker


Sehen Sie sich das Profil von A.Robert an!   Senden Sie eine Private Message an A.Robert  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für A.Robert

Beiträge: 303
Registriert: 09.03.2015

EPLAN Electric P8 - Select
Version: 2.6 HF4

erstellt am: 13. Mrz. 2018 06:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Stud-BA-Fluid 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,

na ja man braucht ja nicht immer ein komplettes Makro, manchmal reicht ein kleines Symbol für die Darstellung.
Ich kann das leider nicht ganz beurteilen, da wir kein Fluid einsetzen.

EDIT:
Hier eine kleine Anleitung, wie man Symbolbibliotheken und Symbole erstellt.
Für solche Anwendungen immer eine EIGENE Bibliothek erstelle, sonst kann es passieren, dass DU/IT ausversehen beim nächsten Eplan Upgrade die geänderte Bibliothek durch die Standard ersetzt und alle Daten verlierst.

https://ww3.cad.de/foren/ubb/uploads/RomyZ/Anl_Symbol_erstellen.pdf


------------------
Gruß Robert

[Diese Nachricht wurde von A.Robert am 13. Mrz. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Stud-BA-Fluid
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Stud-BA-Fluid an!   Senden Sie eine Private Message an Stud-BA-Fluid  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Stud-BA-Fluid

Beiträge: 11
Registriert: 10.03.2018

EPLAN Fluid Compact
Version 2.6

erstellt am: 13. Mrz. 2018 09:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Morgen A.Robert,

danke für Ihre Unterstützung. Nun habe ich es verstanden, wofür eine Symbolbibliothek erforderlich ist.

Ich habe noch ein Anliegen bezüglich der Schnittstelle zw. EPLAN Fluid und Electric P8:
Ich habe es im obigen Beitrag vergessen zu erwähnen, dass ich eine Schnittstelle zwischen Fluid und Electric einrichten soll.
Was versteht man genau unter einer Schnittstelle? Ich habe es so verstanden, dass man quasi einen Workflow schafft, indem z.B.
ein Querverweis für eine Spule (Elektrik) auf einem Wegeventil (Fluid) erzeugt wird. Kennen Sie sich mit der Vorgehensweise beim
Erstellen einer Schnittstelle aus und können evtl. auch einen Kommentar dazu abgeben?

Mit freundlichen Grüßen
Jan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Stud-BA-Fluid
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Stud-BA-Fluid an!   Senden Sie eine Private Message an Stud-BA-Fluid  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Stud-BA-Fluid

Beiträge: 11
Registriert: 10.03.2018

EPLAN Fluid Compact
Version 2.6

erstellt am: 13. Mrz. 2018 09:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

PS zur Einrichtung der Schnittstelle:
Was gibt es dabei grundsätzlich zu berücksichtigen?
Wie ist es mit den Lizenzen? Muss der Lizenzumfang bei beiden Programmen gleich sein?

MfG
Jan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ralfm
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Elektrozeichner



Sehen Sie sich das Profil von ralfm an!   Senden Sie eine Private Message an ralfm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ralfm

Beiträge: 4449
Registriert: 21.08.2003

Win XP: WSCAD 4.0 bis 5.5, EPLAN P8 bis 1.9,
EPLAN 5.30 bis 5.70.
Win 7 64bit, irgendein Zweikerner, 32GB: P8.2.0...2.7 + Fluid

erstellt am: 13. Mrz. 2018 11:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Stud-BA-Fluid 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin, mal so nebenbei: Warum Schnittstelle? Habt ihr 2 Standalone Lizenzen?

------------------
Grüße
Ralf

--------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Stud-BA-Fluid
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Stud-BA-Fluid an!   Senden Sie eine Private Message an Stud-BA-Fluid  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Stud-BA-Fluid

Beiträge: 11
Registriert: 10.03.2018

EPLAN Fluid Compact
Version 2.6

erstellt am: 13. Mrz. 2018 13:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Tag Ralf,

unter Schnittstelle verstehe ich ein Workflow, sodass Fluid-Mitarbeiter und der Elektrik-Mitarbeiter zusammen arbeiten können.
Bezüglich Lizenzen: ja haben wir
1x EPLAN Electric P8 Professional und
1x EPLAN Fluid Compact
beide Version 2.6

Mit freundlichen Grüßen
Jan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cae-group.de
Mitglied
Dipl.-Ing. Elektrotechnik


Sehen Sie sich das Profil von cae-group.de an!   Senden Sie eine Private Message an cae-group.de  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cae-group.de

Beiträge: 93
Registriert: 16.06.2006

EPLAN P8 Reloaded

erstellt am: 14. Mrz. 2018 08:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Stud-BA-Fluid 10 Unities + Antwort hilfreich

Guten Tag,

ich würde empfehlen, erstmal die Normen zu klären, welche die beiden Fachbereiche für die Schaltplanerstellung verwenden.
Das bestimmt bei dem Zusammenarbeiten wie die Makros optimal vorzubereiten sind.
Wer ist an welcher Stelle verantwortlich für die Bestellung?

Es gibt einen Styleguide für EPLAN FLUID zum Thema Makroerstellung.
Den würde ich empfehlen zu lesen.

Dort steht:
"Es sind nur die Original-Symbol-Bibliotheken von EPLAN zu verwenden. Fehlen Symbole ist mit EPLAN Kontakt aufzunehmen.
(Tipp: Bitte konkret mit der Norm argumentieren und das Symbol mit dokumentieren.)
Alternativ sind dann Symbolmakros mit Gerätekästen aufzubauen."

Ich würde dringend abraten, eigene Symbolbibliotheken zu erstellen.
Irgendwann heißt es EPLAN 9, EPLAN 10 und alle die Original EPLAN-Bibliotheken verwendet haben können locker konvertieren, alle die sich einen eigenen Kosmos aufbauen, müssen dann Ihren eigenen Kosmos pflegen.

Einen schönen Tag.

Grüße, RW

------------------
www.cae-group.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Stud-BA-Fluid
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Stud-BA-Fluid an!   Senden Sie eine Private Message an Stud-BA-Fluid  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Stud-BA-Fluid

Beiträge: 11
Registriert: 10.03.2018

EPLAN Fluid Compact
Version 2.6

erstellt am: 14. Mrz. 2018 11:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Tag cae-group.de,

danke für Ihre Ratschläge!
Wo kann man sich "Styleguide für EPLAN FLUID zum Thema Makroerstellung" besorgen bzw. kann man den Styleguide kaufen? Bis jetzt
finde ich nichts diesbezüglich im Internet. Haben Sie evtl. einen Link für mich?

Das mit den Original EPLAN-Bibliotheken verwenden, haben ich mir auch schon gedacht, dass man besser die verwenden soll und keine eigene
aufbauen, weil das evtl. irgendwann Schwierigkeiten mit sich bringen kann.

Leider habe ich nicht ganz verstanden, was Sie mit "Wer ist an welcher Stelle verantwortlich für die Bestellung?" meinen.

Mit freundlichen Grüßen
Jan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ralfm
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Elektrozeichner



Sehen Sie sich das Profil von ralfm an!   Senden Sie eine Private Message an ralfm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ralfm

Beiträge: 4449
Registriert: 21.08.2003

Win XP: WSCAD 4.0 bis 5.5, EPLAN P8 bis 1.9,
EPLAN 5.30 bis 5.70.
Win 7 64bit, irgendein Zweikerner, 32GB: P8.2.0...2.7 + Fluid

erstellt am: 14. Mrz. 2018 11:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Stud-BA-Fluid 10 Unities + Antwort hilfreich

Tach zusammen,
von eigenen Bibliotheken würde ich auch abraten. Zum einen gibt es genug Symbole in den PNE*.slk und HYD*.slk um alles abzudecken. Dann gibt es von diversen Herstellern Artikeldaten/Makros. Dann gibt es einen ganzen Haufen Makros im Verzeichnis VDMA bei der Installation.

Problematischer würde ich die Sache ansehen, mit zwei Programmen zu arbeiten. Ich weiss nicht wie das genau ist, kann es nur vergleichen mit dem Demoprojekt: Add-On's die ich nicht habe lassen die Seiten zwar anzeigen, jedoch ist keine Änderung/Bearbeitung möglich. Somit hat man wieder zwei Personen die einmal am Gewerk Elektro und einmal am Gewerk Hyd./Pneu. arbeiten. Die Frage wäre, wie eine Zusammenführung beider Gewerke möglich ist.

------------------
Grüße
Ralf

--------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Stud-BA-Fluid
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Stud-BA-Fluid an!   Senden Sie eine Private Message an Stud-BA-Fluid  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Stud-BA-Fluid

Beiträge: 11
Registriert: 10.03.2018

EPLAN Fluid Compact
Version 2.6

erstellt am: 14. Mrz. 2018 12:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Moin Ralf,

Sie haben recht bezüglich der Symbolbibliothek. Die Original Bibliothek unter "PNE*.slk und HYD*.slk" ist schon sehr umfangreich.
Auch im Verzeichnis "VDMA" habe ich bereits viele passende Makros entdeckt.

Zu der Problematik "wie eine Zusammenführung beider Gewerke möglich ist?" kann vlt. jemand anders, der damit bereits Erfahrung gemacht hat, ein Kommentar abgeben.

Meiner Meinung nach sollen beide Bereiche dieselbe Software-Version z.B. 2.6 und gleichen Lizenzumfang (Stand-alone) haben, damit die Bearbeitung bzw. Änderung der Projektseiten
realisiert werden kann.


Mit freundlichen Grüßen
Jan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cae-group.de
Mitglied
Dipl.-Ing. Elektrotechnik


Sehen Sie sich das Profil von cae-group.de an!   Senden Sie eine Private Message an cae-group.de  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cae-group.de

Beiträge: 93
Registriert: 16.06.2006

EPLAN P8 Reloaded

erstellt am: 14. Mrz. 2018 13:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Stud-BA-Fluid 10 Unities + Antwort hilfreich

Thema Schnittstelle:
Wer bestellt den Druckschalter?
Elektro oder Fluid?

------------------
www.cae-group.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Stud-BA-Fluid
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Stud-BA-Fluid an!   Senden Sie eine Private Message an Stud-BA-Fluid  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Stud-BA-Fluid

Beiträge: 11
Registriert: 10.03.2018

EPLAN Fluid Compact
Version 2.6

erstellt am: 14. Mrz. 2018 14:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Elektroteile bestellt Elektroabteilung und hydraulische Komponenten Mechanikabteilung.

Der Druckschalter wird von der Elektroabteilung bestellt.

MfG
Jan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cae-group.de
Mitglied
Dipl.-Ing. Elektrotechnik


Sehen Sie sich das Profil von cae-group.de an!   Senden Sie eine Private Message an cae-group.de  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cae-group.de

Beiträge: 93
Registriert: 16.06.2006

EPLAN P8 Reloaded

erstellt am: 15. Mrz. 2018 07:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Stud-BA-Fluid 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,

Dann würde ich beim Druckschalter die Hauptfunktion sehen, und damit die Vergabe und Bestimmung des BMKs in EPLAN.
Der Druckschalter hat eine weitere Darstellung in der Fluidtechnik.
Nun die Frage nach der Norm: Je nach Norm die Ihr auf der Fluidseite anwendet, habt ihr auf der Fluidseite das gleiche BMK oder ein anderes BMK.

Makro-Styleguide: Den gab es im Support-Bereich bei Eplan gratis.

Vielleicht kann der mitlesende Herr Büsgen, das bitte mal einhängen. Danke.

LG, RW

------------------
www.cae-group.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Stud-BA-Fluid
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Stud-BA-Fluid an!   Senden Sie eine Private Message an Stud-BA-Fluid  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Stud-BA-Fluid

Beiträge: 11
Registriert: 10.03.2018

EPLAN Fluid Compact
Version 2.6

erstellt am: 15. Mrz. 2018 11:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Tag,

soweit ich weiß, arbeitet die Hydraulikabteilung bei der Schaltplanerstellung gemäß der Norm ISO 1219.
bezüglich Makro-Styleguide wende ich mich am liebsten direkt an EPLAN.

MfG
Jan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cae-group.de
Mitglied
Dipl.-Ing. Elektrotechnik


Sehen Sie sich das Profil von cae-group.de an!   Senden Sie eine Private Message an cae-group.de  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cae-group.de

Beiträge: 93
Registriert: 16.06.2006

EPLAN P8 Reloaded

erstellt am: 15. Mrz. 2018 11:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Stud-BA-Fluid 10 Unities + Antwort hilfreich

PS: Der Herr Büsgen ist von Eplan und liest gelegentlich mit

------------------
www.cae-group.de

[Diese Nachricht wurde von cae-group.de am 15. Mrz. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Teamleiter (m/w) Elektrokonstruktion im Maschinenbau
Engineering Excellence. Worldwide. Sie übernehmen gerne Verantwortung und kennen sich fachlich im Bereich Elektrokonstruktion im Maschinenbau aus und beherrschen das CAE-Systems ePLAN Electric P8? Darüber hinaus sind Sie durchsetzungsstark und behalten auch in Situationen mit hohem Arbeitsaufkommen den Überblick? Dann freuen ...
Anzeige ansehenTeamleitung, Gruppenleitung
Stud-BA-Fluid
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Stud-BA-Fluid an!   Senden Sie eine Private Message an Stud-BA-Fluid  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Stud-BA-Fluid

Beiträge: 11
Registriert: 10.03.2018

EPLAN Fluid Compact
Version 2.6

erstellt am: 15. Mrz. 2018 15:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Achso,

danke für nähere Infos. Ich warte noch einpaar Tage, vlt. hat er das noch nicht gelesen. Danach wende ich mich direkt an EPLAN.

MfG
Jan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de