Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  EPLAN Electric P8
  Falscher Kennbuchstabe

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Falscher Kennbuchstabe (669 mal gelesen)
Teknopeter23
Mitglied
Elektrotechniker

Sehen Sie sich das Profil von Teknopeter23 an!   Senden Sie eine Private Message an Teknopeter23  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Teknopeter23

Beiträge: 2
Registriert: 20.01.2017

Eplan P8, V2.5

erstellt am: 20. Jan. 2017 09:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo alle zusammen!

Habe erst vor kurzem begonnen mit Eplan P8, V2.5 zu arbeiten und bin daher noch ein Neuling. Habe aber eine kleine Schulung hinter mir.

Nun zu meiner Frage...

Beim Fehlersuchlauf kommt die Meldung "Falscher Kennbuchstabe". Ich kann aber nichts falschen an: +H01-PE erkennen.
Ebenso habe ich das Problem, dass bei offenen Klemmen die Meldung "Nicht verbundener Anschluss" kommt. Dadurch das der Suchlauf vorgegeben ist, kann ich hier leider keine Einstellungen ändern. 

Danke für eure Antworten und ein lieben Gruß! 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

susi 7
Mitglied
Elektrotechnikermeisterin


Sehen Sie sich das Profil von susi 7 an!   Senden Sie eine Private Message an susi 7  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für susi 7

Beiträge: 1335
Registriert: 31.12.2004

Eplan 5 Prof
5.20 - 5.70SP1HF2
Electric P8 2.6 HF4
Windows XP + WIN 7

erstellt am: 20. Jan. 2017 10:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Teknopeter23 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,

Du kannst das zu benutzenden Prüfschema individuell anpassen.
Das heißt aber nicht, dass es Sinn macht einfach alle Prüfarten, die Meldungen verursachen auf "NEIN" zu stellen.
In deinem Beispiel wäre das aber durchaus sinnvoll, nicht jede Klemme ist immer beidseitig belegt und Kennbuchstaben, nun ja, beim Gertätekasdten z.B. sind die schon mal stark von der Vorgabe aus der Funktionsdefinitionsbibliothek abweichend....

Manchmal muss man Kundenvorgaben und deren Prüfläufe verwenden, dann kannst Du daran nicht rum schrauben

Lies Dich mal hier etwas ein
http://www.eplan.help/help/platform/2.5/de-DE/help/EPLAN_Help.htm#htm/msgmanagementgui_k_start.htm%3FTocPath%3DEPLAN-Hilfe%7CMeldungen%20verstehen%20und%20verwalten%7CMeldungsverwa ltung%7CMeldungsverwaltung%3A%20Grundlagen%7C_____1

------------------
Gruss Susi

*** wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten ***

Susi`s Bikertreff

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Teknopeter23
Mitglied
Elektrotechniker

Sehen Sie sich das Profil von Teknopeter23 an!   Senden Sie eine Private Message an Teknopeter23  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Teknopeter23

Beiträge: 2
Registriert: 20.01.2017

Eplan P8, V2.5

erstellt am: 20. Jan. 2017 10:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke für deine schnelle Antwort!!
Meiner Meinung nach wäre es auch sinnvoll das Prüfschema anzupassen, weil wie du sagst sind nicht immer alle Klemmen beidseitig belegt.
Zum Glück ist das nur eine Art Probeprojekt, wo es um nichts geht. Werde das aber noch absprechen bezüglich des Prüfschema   

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz