Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  EPLAN Electric P8
  Seitenmakros per Skript einfügen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Seitenmakros per Skript einfügen (4814 mal gelesen)
Mr Burns
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Mr Burns an!   Senden Sie eine Private Message an Mr Burns  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mr Burns

Beiträge: 183
Registriert: 22.11.2010

Eplan 5.7 & P8 2.5 HF4 Professional, Menüumfang "Experte"

erstellt am: 20. Dez. 2011 09:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

Ich bin in der Eplan-Skriptingwelt ganz neu und hätte nun endlich eine Anwendung, um mich in das Thema richtig einzuarbeiten 

Schlussendlich möchte ich ein Skript haben, das ich aus Eplan heraus aufrufen kann, das mir die Seitenmakros 1.emp, 2.emp und 3.emp aus dem Verzeichnis D:\Makros\ ins Schema einfügt.

Inzwischen habe ich herausgefunden, dass der Action-Aufruf dazu XMInsertPageMacro lautet, bzw. XMInsertPageMacro /filename:"D:\Makros\1.emp"

Wie bastle ich mir nun das Skript zusammen, dass alle drei Makros nacheinander einfügt, und zwar jedesmal mit den Original-Seitenzuordnungen (ich möchte nicht im Dialog "Struktur anpassen" auf "Zurücksetzen" und "OK" klicken müssen) und der Einfügemodus soll auch mit "nicht verändern" bestätigt werden.

Kann mir dazu jemand Starthilfe geben?

Muss meinen Chef noch davon überzeugen, dass ich das Buch von Jonny Wire als Weihnachtsgeschenk bekomme 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jonny Wire
Mitglied
Script-Troll


Sehen Sie sich das Profil von Jonny Wire an!   Senden Sie eine Private Message an Jonny Wire  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jonny Wire

Beiträge: 715
Registriert: 08.12.2008

EPLAN Electric P8
... in allen Versionen/Varianten

erstellt am: 20. Dez. 2011 10:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mr Burns 10 Unities + Antwort hilfreich

Puh,
da muss ich passen, weiß keinen Parameter.

Meines Wissens ist das nur mit der API möglich, dort kannst du auch den Namen bestimmen.

Gruß
Jonny

------------------
Suplanus.de - Scripting in Eplan ist einfach (toll)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mr Burns
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Mr Burns an!   Senden Sie eine Private Message an Mr Burns  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mr Burns

Beiträge: 183
Registriert: 22.11.2010

Eplan 5.7 & P8 2.5 HF4 Professional, Menüumfang "Experte"

erstellt am: 20. Dez. 2011 11:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Jonny,

Hmmm, und mal abgesehen vom automatischen Bestätigen der Fenster würde es klappen?

Also Skript erstellen, Skript laden/ausführen, Dialogfenster öffnen sich -> bestätigen und fertig?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jonny Wire
Mitglied
Script-Troll


Sehen Sie sich das Profil von Jonny Wire an!   Senden Sie eine Private Message an Jonny Wire  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jonny Wire

Beiträge: 715
Registriert: 08.12.2008

EPLAN Electric P8
... in allen Versionen/Varianten

erstellt am: 20. Dez. 2011 11:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mr Burns 10 Unities + Antwort hilfreich

Jo einfach eine Schleife (z.B. foreach) über die Makros machen und alle nacheinander einfügen.

------------------
Suplanus.de - Scripting in Eplan ist einfach (toll)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Marcel87
Mitglied
Projekteur, E-Konstruktion

Sehen Sie sich das Profil von Marcel87 an!   Senden Sie eine Private Message an Marcel87  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Marcel87

Beiträge: 9
Registriert: 21.05.2014

EPLAN Electric P8 V2.1
Build: 5325
Professional

erstellt am: 23. Mai. 2014 08:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mr Burns 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

auch wenn dieser Beitrag nun schon etwas älter ist, würde ich das Thema doch noch gerne erneut aufgreifen.
Hast du zufällig ein Beispiel Script, in dem die Makros über foreach eingefügt werden?

Ich möchte gerne drei Seitenmakros einfügen, aber wie kann ich das Script so gestalten, dass ein Makro eingefügt wird und das nächste erst eingefügt wird, wenn die Einstellungen für das vorige Makro abgeschlossen sind? 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Marcel87
Mitglied
Projekteur, E-Konstruktion

Sehen Sie sich das Profil von Marcel87 an!   Senden Sie eine Private Message an Marcel87  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Marcel87

Beiträge: 9
Registriert: 21.05.2014

EPLAN Electric P8 V2.1
Build: 5325
Professional

erstellt am: 23. Mai. 2014 10:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mr Burns 10 Unities + Antwort hilfreich


Function.txt

 
Hat sich erledigt, ich hatte nur nen Tippfehler im Code.

Aber jetzt stehe ich vor dem nächsten Problem.

Leider übernimmt mein Script die Änderungen für den ersten Plan im Seitennavigator anstatt für den zuletzt geöffneten.

Anbei ein Ausschnitt aus meinem Code, mir der entsprechenden Funktion.

Ich Rufe diese Funktion dann beim Klick auf den OK Button meiner Forms Anwendung auf.

Zuvor wird eine Vorauswahl via ComboBox getroffen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kolb1234
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Kolb1234 an!   Senden Sie eine Private Message an Kolb1234  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kolb1234

Beiträge: 1
Registriert: 02.12.2015

erstellt am: 02. Dez. 2015 10:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mr Burns 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
damit beim Einfügen die Orginal-Seitenzuordnung von EPLAN ausgewählt wird, muss vor dem Einfügen des Seitenmakros eine Seite ausgewählt sein.
Mit dem Befehl "Edit" kann eine Seite, die immer verwendet wird, wie zum Beispiel das Deckblatt geöffnet werden. Bevor über das Script das/ die Seitenamkros geladen werden. So muss das Dialogfenster nur mit OK bestätigt werden und nicht auf die korrekte Seitenzuordnung geachtet werden.
.
.
.
CommandLineInterpreter eBefehlszeile = new CommandLineInterpreter();
ActionCallingContext eParameter = new ActionCallingContext();

eParameter.AddParameter("PAGENAME", "&EFS=A1+MP01/1");
eParameter.AddParameter("FORMAT", "XDLTxtImporterExporter");
eParameter.AddParameter("X", "0");
eParameter.AddParameter("Y", "0");

eBefehlszeile.Execute("edit", eParameter);
.
.
.
Laden des Seitenmakros 

[Diese Nachricht wurde von Kolb1234 am 02. Dez. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz