Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks Enterprise PDM
  Windows Fehlermeldung PDM anzeigen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Zerspanungstreff mit SolidCAM bei der Hoffmann GmbH in Achim/Bremen
Autor Thema:  Windows Fehlermeldung PDM anzeigen (128 mal gelesen)
rhrumpel
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von rhrumpel an!   Senden Sie eine Private Message an rhrumpel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rhrumpel

Beiträge: 650
Registriert: 21.03.2004

erstellt am: 02. Apr. 2024 13:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

wir generieren PDF auf einem Windows Netzlaufwerk.
Hierbei wird bei bestimmten Statusübergang z.B. "Bagatelländerung ohne Revisionserhöhung" die bestehende PDF Datei überschrieben.

Wenn ein anderer Windows Nutzer die ursprüngliche Datei zeitgleich geöffnet hat, würde eine Windows PDF Anwendung die Fehlermeldung "Datei in anderer Anwendung geöffnet. Speichern nicht möglich" anzeigen.

Für das PDM ist der Vorgang mit Übergabe an SolidWorks gegessen.
SolidWorks, welches das PDF erzeugt, geht da auch drüber hinweg.

Prüft der Ersteller nicht, ob das Neue PDF erzeugt wurde, merkt das unter Umständen niemand, dass das PDF nicht modifiziert wurde.

FRAGE: Wie kann man den Erfolg des PDF Erzeugens, oder die Anzeige einer beliebigen Windows Meldung in eine Variable schreiben, um diese für eine Benachrichtigung auszuwerten? 

Gruß
Ralf 

------------------
Die Faulheit hat der Herr vor den Verstand gesetzt. 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

riesi
Mitglied
CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von riesi an!   Senden Sie eine Private Message an riesi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für riesi

Beiträge: 1075
Registriert: 06.05.2002

SWX Office Pre. 2020-Sp5

erstellt am: 02. Apr. 2024 14:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für rhrumpel 10 Unities + Antwort hilfreich

Der Konvertierungs-Task kann im Fehlerfall eine Email auslösen, evtl. hilft das. Alternativ kann das VBA-Makro angepasst und der swFileSaveError_e ausgewertet werden. Es müsste swFileLockError = 16 sein.

Zusätzlich kann vor dem Speichern versucht werden, dass PDF um zu benennen. Im Konvertigungsscript wird FileSystemObj als FileSystemObject angezogen, damit könnte gearbeitet werden. Die Exception kann abfangen und entsprechend auswerten. Logfile, etc.

Fehlermeldung auf dem Bildschirm zu bringen halte ich nicht für sinnvoll, da der Konvertierungstask damit blockiert wird. Grundsätzlich würde ich das Viewing überarbeiten und dafür sorgen, dass das PDF aus dem Verzeichnis nach %TMP% kopiert und von dort aus geöffnet wird. So haben wir es gelöst. Sonst werdet Ihr immer Probleme haben.

[Diese Nachricht wurde von riesi am 02. Apr. 2024 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von riesi am 02. Apr. 2024 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

rhrumpel
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von rhrumpel an!   Senden Sie eine Private Message an rhrumpel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rhrumpel

Beiträge: 650
Registriert: 21.03.2004

erstellt am: 03. Apr. 2024 08:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Morgen riesi,

vielen Dank für die Antwort.
Das Thema Expeptions schaue ich mir mal genauer an.
Der von dir hier angesprochene Punkt bezieht sich aber auf das Viewing aus dem PDM, oder? Wir speichern unsere PDF auf einem Windows Netzlaufwerk außerhalb von PDM, da der Rest der Mannschaft keine Viewer Lizenzen hat. Zukünftig sollen diese in einer Cloud Umgebung abgelegt werden, um weltweit Zugriffe zu ermöglichen. 

Zitat:
Original erstellt von riesi:
...Grundsätzlich würde ich das Viewing überarbeiten und dafür sorgen, dass das PDF aus dem Verzeichnis nach %TMP% kopiert und von dort aus geöffnet wird. So haben wir es gelöst. Sonst werdet Ihr immer Probleme haben.

[Diese Nachricht wurde von riesi am 02. Apr. 2024 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von riesi am 02. Apr. 2024 editiert.]


Viele Grüße
Ralf

------------------
Die Faulheit hat der Herr vor den Verstand gesetzt. 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

riesi
Mitglied
CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von riesi an!   Senden Sie eine Private Message an riesi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für riesi

Beiträge: 1075
Registriert: 06.05.2002

SWX Office Pre. 2020-Sp5

erstellt am: 03. Apr. 2024 09:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für rhrumpel 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von rhrumpel:
... auf das Viewing aus dem PDM, oder? ...


Meine Vorschlag ist allgemeingültig, es spielt keine Rolle, ob aus PDM oder einem Netzlaufwerk. Die Ablage im PDM hat aus meiner Sicht Vorteile. Bei uns ist das Viewing im ERP-System über ein Makro gelöst. Vor ein paar Jahren war es bei uns genau wie bei euch gelöst und wir hatten auch genau dieses Problem.

Gruß, Klaus.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2024 CAD.de | Impressum | Datenschutz