Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks Enterprise PDM
  Bedingte Aktionen beim Übergang

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:  Bedingte Aktionen beim Übergang (189 mal gelesen)
DA VOLLI
Mitglied
Dipl.Ing.(FH) IA


Sehen Sie sich das Profil von DA VOLLI an!   Senden Sie eine Private Message an DA VOLLI  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für DA VOLLI

Beiträge: 231
Registriert: 27.07.2001

WIN 7 x64
SWX 2019 SP4
SWX PDM Professional

erstellt am: 27. Okt. 2022 09:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

gibt es bei einem Übergang von einem Status zu einem anderen die Möglichkeit, einzelne Aktionen an Bedingungn zu knüpfen - also nicht den ganzen Übergang, sondern nur einzelne Aktionen.

Hintergrund: Wir haben auf einer Zeichnung mehrere Artikelnummern (aufgrund von Farbvarianten etc.), für die es bei den Teilen / Baugruppen auch keine eigenen Konfigurationen gibt. Diese Teilenummern sind nur in Variablen eingetragen (ArtNr01, ArtNr02 usw, insgesamt 30 Stück). Für eine Übergabe an unser ERP-System soll jetzt für jede Artikelnummer eine eigene XML-Datei erstellt werden. Gab für jede ArtNr eine eigenen Aktion, funktioniert auch soweit.

Der Nachteil ist bloss: da nicht immer alle Variablen gefüllt sind, werden haufenweise leere XML Dateien erstellt, die dann den Namen 001.xml, 002.xml usw. haben.
Ich möchte jetzt, dass der XML-Export nur dann ausgelöst wird, wenn die Variable auch gefüllt ist, also an diese Bedingung geknüpft ist. Kennt da jemand eine Möglichkeit, das einzurichten?

Eine andere Möglichkeit wäre, dass die Namen der XML-dateien nicht hochgezählt werden, sondern gleichnamige immer überschrieben werden - dann hätte ich zumindest immer nur eine "leere" XML-datei im Export Ordner (der Name der Exportdatei ist gleich der Artikelnummer). Aber auch da weiss ich leider nicht, wo man das ausschalten kann.

Vielen Dank für eure Unterstützung

Gruss

da Volli

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

riesi
Mitglied
Konstrukteur, CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von riesi an!   Senden Sie eine Private Message an riesi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für riesi

Beiträge: 1002
Registriert: 06.05.2002

SWX Office Pre. 2020-Sp5

erstellt am: 27. Okt. 2022 12:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für DA VOLLI 10 Unities + Antwort hilfreich

Ja, Du kannst zwei Übergänge mit gleichem Namen anlegen und legst Die Bedingungen entsprechend der Variable fest.

Hinterher beim Benutzer erscheint nur ein Übergang.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

DA VOLLI
Mitglied
Dipl.Ing.(FH) IA


Sehen Sie sich das Profil von DA VOLLI an!   Senden Sie eine Private Message an DA VOLLI  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für DA VOLLI

Beiträge: 231
Registriert: 27.07.2001

WIN 7 x64
SWX 2019 SP4
SWX PDM Professional

erstellt am: 27. Okt. 2022 13:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo riesi,


vielen Dank für den Tip - klingt schon mal gut. Allerdings haben wir ja bis zu 30 Artikelnummern auf der Zeichnung, das wären dann ja 30 paralelle, gleichnamige übergänge ... funktioniert das auch? Oder ist man auf eine bestimmte Anzahl der gleichnamigen übergägne beschränkt? (wenn ich immer 5 Artikelnummern in einen Übergang nehme, könnte ich das Ganze auf 6 paralelle Übergänge reduzieren und hätte maximal 4 leer XMLs)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

riesi
Mitglied
Konstrukteur, CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von riesi an!   Senden Sie eine Private Message an riesi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für riesi

Beiträge: 1002
Registriert: 06.05.2002

SWX Office Pre. 2020-Sp5

erstellt am: 27. Okt. 2022 13:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für DA VOLLI 10 Unities + Antwort hilfreich

Du könntest die Bedingung negieren und/oder mit mehreren Variablen von Deiner Datenkarte koppeln.

Beispiel: Variable1 und Variable2 nicht leer, dann Übergang mit XML
usw.
Wird die Spalte Konfiguration/Pfad leer gelassen, wird über alle Konfigurationen gesucht.

[Diese Nachricht wurde von riesi am 27. Okt. 2022 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

DA VOLLI
Mitglied
Dipl.Ing.(FH) IA


Sehen Sie sich das Profil von DA VOLLI an!   Senden Sie eine Private Message an DA VOLLI  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für DA VOLLI

Beiträge: 231
Registriert: 27.07.2001

WIN 7 x64
SWX 2019 SP4
SWX PDM Professional

erstellt am: 27. Okt. 2022 13:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich hatte das jetzt so gedacht -
Übergang 1: Variable ArtNr1 gefüllt (nicht leer) => Aktion Export Variable ArtNr1 und ArtNr2
Übergang 2: Variable ArtNr3 gefüllt => Aktion export Variable ArtNr3 - ArtNr5
und dann in 5er Schritten weiter bis 30 ... dann brächte ich allerdings insgesamt 7 paralelle Übergänge ... klappt das auch? Oder geht das nur mit 2 paralellen Übergängen?

danke für die Info

da Volli

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

LocalError
Mitglied
Dipl. Ing


Sehen Sie sich das Profil von LocalError an!   Senden Sie eine Private Message an LocalError  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für LocalError

Beiträge: 166
Registriert: 26.06.2008

Solidworks 2017
Solidworks PDM Professional 2017
Win 10<P>AutoCAD Machanical 2010 / 2013
Inventor 2010 / 2013
Vault 2010 / 2013
CATIA V5
Win7 64
XP 64

erstellt am: 27. Okt. 2022 13:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für DA VOLLI 10 Unities + Antwort hilfreich

Hej Da Volli!
Du könntest alternativ auch ein Add-In programmieren (lassen). Das reagiert auf einen Hook (Statuswechsel) und wertet die Variablen aus. Dadurch würden keine unnötigen XMLs erstellt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

riesi
Mitglied
Konstrukteur, CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von riesi an!   Senden Sie eine Private Message an riesi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für riesi

Beiträge: 1002
Registriert: 06.05.2002

SWX Office Pre. 2020-Sp5

erstellt am: 27. Okt. 2022 13:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für DA VOLLI 10 Unities + Antwort hilfreich


2022-10-2713_31_07-Window.png

 
Aus meiner Sicht sollten zwei Übergänge reichen, siehe Bildschirmfoto.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

riesi
Mitglied
Konstrukteur, CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von riesi an!   Senden Sie eine Private Message an riesi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für riesi

Beiträge: 1002
Registriert: 06.05.2002

SWX Office Pre. 2020-Sp5

erstellt am: 27. Okt. 2022 13:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für DA VOLLI 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von LocalError:
Du könntest alternativ auch ein Add-In programmieren (lassen)

Würde ich nicht als Hook sondern Task umsetzen und dort die Abfrage rein bringen. Ein eigenes Addin hätte auch den riesigen Vorteil, dass man gut "Regular Expressions" zur Prüfung für die Variablenwerte einsetzen kann.

Ich finde es allerdings immer vorteilhafter, Prozesse mit "Bordmitteln" umzusetzen, um zukünftige Updates leichter durchführen zu können.

Alternativ könnte die Prüfung durch das ERP-System vorgenommen werden und leere XML-Dateien gleich gelöscht werden, sofern das ERP-System die Möglichkeit bietet.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

DA VOLLI
Mitglied
Dipl.Ing.(FH) IA


Sehen Sie sich das Profil von DA VOLLI an!   Senden Sie eine Private Message an DA VOLLI  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für DA VOLLI

Beiträge: 231
Registriert: 27.07.2001

WIN 7 x64
SWX 2019 SP4
SWX PDM Professional

erstellt am: 27. Okt. 2022 14:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi,

ich will das auch wenn möglich mit Bordmitteln umsetzen - allein schon deshalb, weil programmieren nicht unbedingt meine Welt ist.

@riesi:
Ich muss gestehen, das mit den "nur zwei Übergänge" kapiere ich jetzt nicht - ich habe auf der Zeichnung bis zu 30 Artikelnummern - ArtNr01 - ArtNr30 und brauche für jede eine eigene XML-Datei, D.H. ich habe für jede Artikelnummer eine eigene Exportregel und dementsprechend eine eigene Aktion - und - wenn ich das richtig verstehe -  wenn ich das mit den zwei Übergängen mache, würden entweder keine oder alle xml-Dateien, also 0 oder 30 Dateien exportiert. Mein Ziel ist aber, dass möglichst nur die XML-Dateien exportiert werden, bei denen die Artikelnummer auch gefüllt ist ... oder so wenig mehr wie möglich. wenn ich die Sieben paralellen Übergänge anlegen würde, hätte ich pro Übergang 0-5 Dateien, d.h. maximal 4 "leere" - vorausgesetzt, die 7 paralellen Übergänge funktionieren.


Auf der ERP-Seite kann man sicher die XML-Dateien nach dem Namen filtern, aber ich weiss nicht, ob dann auch die nicht genutzten Dateien gelöscht werden können, von daher will ich so viel wie möglich "Datenmüll" sparen.

Gruss

da Volli

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

riesi
Mitglied
Konstrukteur, CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von riesi an!   Senden Sie eine Private Message an riesi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für riesi

Beiträge: 1002
Registriert: 06.05.2002

SWX Office Pre. 2020-Sp5

erstellt am: 28. Okt. 2022 08:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für DA VOLLI 10 Unities + Antwort hilfreich

In den Export-Regeln lässt sich einstellen, nur aktivierte Stücklisten zu verarbeiten. Wäre das eine Option? Dann könntest Du Dir den Aufwand im Workflow sparen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

DA VOLLI
Mitglied
Dipl.Ing.(FH) IA


Sehen Sie sich das Profil von DA VOLLI an!   Senden Sie eine Private Message an DA VOLLI  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für DA VOLLI

Beiträge: 231
Registriert: 27.07.2001

WIN 7 x64
SWX 2019 SP4
SWX PDM Professional

erstellt am: 28. Okt. 2022 08:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

werde ich mir einmal anschauen, vielen Dank

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2022 CAD.de | Impressum | Datenschutz