Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks Enterprise PDM
  Teilenummer per Klick abrufen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:  Teilenummer per Klick abrufen (758 mal gelesen)
Katzschmitze10
Mitglied
Konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von Katzschmitze10 an!   Senden Sie eine Private Message an Katzschmitze10  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Katzschmitze10

Beiträge: 8
Registriert: 15.03.2021

Solidworks 2021, SP3

erstellt am: 17. Jun. 2021 06:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Teilenummer_Datenkarte.JPG

 
Hallo zusammen,

ich habe ein Problem und hoffe, dass mir jemand hier helfen kann. Wenn wir ein Teil erstellen und dieses dann abspeichern, wird der Dateiname, was bei uns auch gleichzeitig die Teilenummer ist (also z.B. S2021-005700-00), in der erste Zeile automatisch angezeigt. So soll es auch sein, aber sobald wir dann das Teil kopieren oder ein sehr viel älteres Teil öffnen, bleibt die Zeile leer und wir müssen die Teilenummer händisch nachtragen. Nun ist der Name ja aber schon vorhanden, da ich das Teil ja bereits mit einem Namen abgespeichert habe und mit $PRP:"SW-File Name" auch abrufbar ist. Daher würde ich gerne, ob man so etwas wie einen Button einfügen kann, auf den man dann in solch einem Fall klickt und die Teilenummer automatisch abgerufen und in die Zeile eingetragen wird.
Gibt es diese Möglichkeit, solch eine Funktion in die Datenkarte einzubauen? Oder das es automatisch im Hintergrund ausgeführt wird?

Ich bin für jede Hilfe dankbar.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

riesi
Mitglied
Konstrukteur, CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von riesi an!   Senden Sie eine Private Message an riesi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für riesi

Beiträge: 878
Registriert: 06.05.2002

SWX Office Pre. 2020-Sp5

erstellt am: 17. Jun. 2021 07:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Katzschmitze10 10 Unities + Antwort hilfreich

Guten Morgen!
Wir haben in der Datenkarte folgendes hinterlegt:
Standartwert: Besonderer Wert --> Dateiname ohne Erweiterung, Standardwert überschreibt angekreuzt.

Ansonsten ist es möglich, eine Schaltfläche mit einem Makro zu hinterlegen. Im Plugin sieht das dann so aus:

Code:

....
Dim oVault As IEdmVault10 = poCmd.mpoVault
Dim sFile As IEdmFile12
sFile = oVault.GetObject(EdmObjectType.EdmObject_File, ppoData(index).mlObjectID1)
Dim enumConfs As IEdmStrLst5
enumConfs = sFile.GetConfigurations
Dim curConfpos As IEdmPos5
curConfpos = enumConfs.GetHeadPosition
Dim confname As String
Dim enumVariable As IEdmEnumeratorVariable10
enumVariable = sFile.GetEnumeratorVariable
While Not curConfpos.IsNull
  confname = enumConfs.GetNext(curConfpos)
  enumVariable.SetVar("{Name der Variable}", confname, split(sFile.Name, ".")(0))
End While
enumVariable.SetVar("{Name der Variable}", "@", split(sFile.Name, ".")(0))
enumVariable.Flush()
enumVariable.CloseFile(True)
...


Damit werden alle Konfigurationen abgearbeitet.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CAD-Maler
Mitglied
Konstrukteur / CAD-Admin / Mädchen für alles


Sehen Sie sich das Profil von CAD-Maler an!   Senden Sie eine Private Message an CAD-Maler  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CAD-Maler

Beiträge: 679
Registriert: 17.01.2007

SWX 2017 SP5
AutoCAD 2017
Win 8.1 pro 64 bit
Intel Xeon 3,5GHz
16GB RAM
Nvidia Quadro K2200
SWx EPDM
AP+

erstellt am: 17. Jun. 2021 07:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Katzschmitze10 10 Unities + Antwort hilfreich

Wir haben ein ähnliches Problem über eine kleine Dispatch-Aktion, aufrufbar per Rechtsklick-Menübefehl, gelöst:

- Für alle Dokumente
- Kartenvariablen bestimmen
  - Ausgewählt Dateien oder Ordner
  - Ziel: Teilenummer-Variable
  - Textkette: Dateivariablen->Name der ausgewählten Datei
- Beenden für alle Dokumente

Damit wird der Dateiname in die entsprechende Variable übertragen.

Hat den Vorteil, dass man mehrere Dateien auf einmal abarbeiten kann (multiselect).

Gruß, Jens

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Katzschmitze10
Mitglied
Konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von Katzschmitze10 an!   Senden Sie eine Private Message an Katzschmitze10  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Katzschmitze10

Beiträge: 8
Registriert: 15.03.2021

Solidworks 2021, SP3

erstellt am: 17. Jun. 2021 08:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Dispatch-Aktion.JPG


Dispatch-Aktion-Hinzufugen.JPG

 
Hallo Jens, vielen Dank erstmal für diese schnelle Antwort. Leider habe ich es noch nicht ganz verstanden. Drückt ihr die RM wenn ihr in der Datenkarte seid und wählt dann den Befehl aus, dass das Feld gefüllt werden soll?
Ich habe versucht, eine Dispatch-Aktion hinzuzufügen und deine Anweisung zu folgen, leider habe ich es nicht ganz hinbekommen (s. Anhang).
Ich habe bisher noch nie eine Dispatch-Aktion durchgeführt.
Wenn Du mich noch ein wenig anleiten könntest, wäre ich dir dankbar.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Katzschmitze10
Mitglied
Konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von Katzschmitze10 an!   Senden Sie eine Private Message an Katzschmitze10  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Katzschmitze10

Beiträge: 8
Registriert: 15.03.2021

Solidworks 2021, SP3

erstellt am: 17. Jun. 2021 08:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Morgen Riesi,

danke für die schnelle Antwort. Die gleichen Einstellungen haben wir auch in der Datenkarte hinterlegt. Leider tritt das Problem bei kopierten Teilen, sowie bei sehr alten Teilen auf. Da würde dann vermutlich das Makro helfen. Ich danke dir für den Code. Leider bin ich absolut neu in diesem Bereich und weiß noch nicht, wo ich dieses im PDM einbaue und ob ich es so eins zu eins verwenden kann.
Aber ich bin noch fleißig am Recherchieren und finde das auch noch heraus. 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

riesi
Mitglied
Konstrukteur, CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von riesi an!   Senden Sie eine Private Message an riesi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für riesi

Beiträge: 878
Registriert: 06.05.2002

SWX Office Pre. 2020-Sp5

erstellt am: 17. Jun. 2021 10:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Katzschmitze10 10 Unities + Antwort hilfreich

Mein Makro ist nur ein Teilauschnitt aus unserem Addin, Du brauchst das Grundgerüst für ein eigenes Addin. (API-Hilfe zu PDM) Alternativ zur Schaltfläche lässt sich auch ein eigener Menüpunkt im Kontextmenü einfügen, genau wie bei Dispatch. Der Vorteil gegenüber Dispatch ist, dass Du den Zustand der Datei abfragen kannst. Wenn z.B. eingecheckt ist, auschecken und anschließend wieder einchecken.

Alternativ zum Addin auch ein eigene App, wäre noch weniger Aufwand als ein Addin und dann kompl. über ganze Verzeichnisse. Wir haben exakt die gleiche Problematik, ich denke da nochmal drüber nach.

Alternativ kannst Du die Variable als Eigenschaft in SolidWorks mappen und dort nach pflegen.

[Diese Nachricht wurde von riesi am 17. Jun. 2021 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CAD-Maler
Mitglied
Konstrukteur / CAD-Admin / Mädchen für alles


Sehen Sie sich das Profil von CAD-Maler an!   Senden Sie eine Private Message an CAD-Maler  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CAD-Maler

Beiträge: 679
Registriert: 17.01.2007

SWX 2017 SP5
AutoCAD 2017
Win 8.1 pro 64 bit
Intel Xeon 3,5GHz
16GB RAM
Nvidia Quadro K2200
SWx EPDM
AP+

erstellt am: 18. Jun. 2021 08:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Katzschmitze10 10 Unities + Antwort hilfreich


20210618-Dispatch1.png


20210618-Dispatch2.png


Teilenummer.acn.txt

 
Die Dispatch-Aktion fügt im Rechtsklick-Menü im Explorer einen weiteren Menüpunkt hinzu. Also eine/mehrere Dateien auswählen, RMT und dann den Befehl auswählen. Alles ohne Datenkarte.

Siehe Screenshots.

Im Befehl 'Kartenvariablen bestimmen' (das ist ein eigener Befehl bei 'Hinzufügen...', NICHT 'Variablen...') musst du dann statt der Variable "Zeichnungs-Nr." eure Variable "Teilenummer", die auch in dem Feld auf der Datenkarte hinterlegt ist, auswählen.

Ich hab dir auch mal schnell was zusammengestellt, beim Dateiname der acn das txt weglöschen, im Dispatch laden und entsprechend anpassen.

Gruß, Jens

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Katzschmitze10
Mitglied
Konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von Katzschmitze10 an!   Senden Sie eine Private Message an Katzschmitze10  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Katzschmitze10

Beiträge: 8
Registriert: 15.03.2021

Solidworks 2021, SP3

erstellt am: 18. Jun. 2021 12:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Wow super. Vielen Dank. Sobald ich etwas Zeit gefunden habe, werde ich das gleich mal ausprobieren.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2021 CAD.de | Impressum | Datenschutz